Witcher 3: Phantom der Handelsroute

Phantom der Handelsroute

von: Spieletipps Team / 02.06.2015 um 00:13

Ansicht vergrössern!

Start: [Velen] In der Nähe von Benkelheim beim Flüchtling - folgt der Straße, die nördlich vom Wegweiser wegführt.

Empfohlene Stufe: 23

Aufgabe: In Benkelheim vermisst ein Dörfler seinen Bruder, der mit einer Karawane längst wieder da sein sollte. Lauft zur Markierung und findet die Karawane, welche ihr nach eurem Aufsuchen mit euren Hexersinnen untersucht. Durch das umgeworfene Weinfass enthüllt sich euch eine Duftspur, welcher ihr bis zu einer Höhle folgt. Sobald ihr die Höhle untersucht, stosst ihr auf zwei Überlebende, welche euch von einem riesiegen Wyvern und den Tod des vermissten Bruder berichten. Verlasst nun die Höhle auf der anderen Seite und wappnet euch vor dem Kampf mit Draconidenöl und Aard. Nachdem ihr zwei Wyvern erledigt und deren Näster vernichtet habt, taucht ein Königswyvern auf. Schießt ihn mit der Armbrust runter und bekämpft ihn. Kehrt nach Benkelheim zurück und berichtet dem Auftaggeber vom Ableben seines Bruders.

Belohnung:

  • 250 ERF
  • 256 Kronen (mindestens)

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Witcher 3 schon gesehen?

Der Greif im Hochland

von: Spieletipps Team / 04.06.2015 um 18:24

Ansicht vergrössern!

Start: [Velen] Am Anschlagbrett in Krähenfels.

Empfohlene Stufe: 24

Aufgabe: Begebt euch in den Norden von Krähenfels, um den Greif zu finden. Untersucht die Spuren mit euren Hexersinnen und folgt ihnen den Hügel rauf. Der Greif ist anfällig auf Hybridenöl und Aard. Schnappt euch die Trophäe und geht zum Quartiermeister in Krähenfels.

Belohnung:

  • Schema: Fährtenleserhose

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Der Betrunkene von Oxenfurt

von: Spieletipps Team / 09.06.2015 um 01:01

Start: [Velen] Anschlagbrett Oxenfurt.

Empfohlene Stufe: 24

Aufgabe: Redet mit dem redanischen Offizier am Hafen, dieser berichtet euch von einem Monster. Allerdings glaubt er nicht so ganz an die Geschichte des Ungeheuers, also solltet ihr mit der einzigen Zeugin in der nahen Taverne reden. Diese ist betrunken, aber ihr erfährt von ihr wo sie angegriffen wurde. Voerst solltte ihr dem Arzt einen Besuch abstatte und von ihm die Erlaubnis bekommen die Leichn zu untersuchen. Nach Geralts Inspektion, kommt er zum Entschluss, dass das Monster ein Vampir ist. Geht zum Schauplatz und untersucht ihn mit euren Hexersinnen, links neben dem Torbogen findet ihr ein Armband. Betretet erneut die Taverne und betrinkt euch beim Wirt, ihr müsst nämlich betrunken sein um den Vampir anzulocken. Geht also die Straßen raus und versucht das Ungeheuer heraus zu locken. Nach einigen besoffenen Schritten folgt ein Kampf (Vampiröl und Igni). Allerdings flüchtet der Vampir nach kurzer Zeit und ihr müsst seinem Geräusch mit euren Sinnen folgen. Ihr gelangt zu einer Hütte am Fluss, hinter dieser ist eine Leiter, welche euch nach oben befördert. Diesmal wird der Kampf nicht unterbrochen und ihr könnt getrost die Trophäe einheimsen und zum Offizier zurück gehen.

Belohnung:

  • 300 ERF
  • 273 Kronen (mindestens)

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Der vermisste Bruder

von: Tzimmer / 12.05.2015 um 10:39

Ansicht vergrössern!

Start: [Velen] Am Anschlagbrett bei der Taverne am Scheideweg.

Empfohlene Stufe: 33

Aufgabe: Geht in die Taverne hinein und redet mit Bruno. Dieser vermisst seinen Bruder, welcher mit einigen Frauen in die alte Mine reingegngen ist. Bei der Mine, nahe der Taverne am Scheideweg, findet ihr mit euren Sinnen bereits die ersten Spuren. Steigt die Mine hinab und findet dort Monsterspuren, welchen ihr folgt. Geht nach links, geht ihr dann weiter nach rechts und die Leiter hoch, trefft ihr auf eine Überlebende. Unterhaltet euch mit ihr und betätigt den Hebel um die Zugbrücke zum Ausgang runterzulassen. Geht danach zurück zur Kreuzung und taucht in das Wasserbecken hinab (siehe Bild). Folgt dabei den Spuren. Auf der anderen Seite entdeckt Geralt einige Monstereier, nun könnt ihr optional 12 dieser Dinger mit Igni zerstören. Weiteres weiß Geralt nun, dass es sich bei dem Monster um ein Harisi handelt (Goldener Pirol und Igni sind effektiv). Folgt weiter den Spuren. Ihr findet die besagten Kalbslederschuhe des Bruders und es folgt ein Kampf. Schnappt euch die Trophäe und kehrt zu Bruno zurück.

Belohnung:

  • 200 ERF
  • 280 Kronen (mindestens)

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Kreatur aus dem Wald von Oxenfurt

von: Spieletipps Team / 13.06.2015 um 23:10

Ansicht vergrössern!

Start: [Velen] Am Anschlagbrett in Oxenfurt.

Empfohlene Stufe: 35

Aufgabe: Redet mit dem Söldner Hans, den ihr an einem Lager nordöstlich von Oxenfurt findet. Er erzählt euch von einem Monster, das zwei seiner Kollegen getötet hat. Begebt euch zur Zielmarkierung südöstlich des Lagers und duchsucht die Gegend mit den Hexersinnen, um die dortigen Leichen zu untersuchen. Ihr findet zudem einen Arm, der auf einen fliegenden Gegner hindeutet. Folgt der Blutspur, bis sie sich am Ende verläuft. Um dennoch zum Ziel zu kommen, folgt ihr dem Gekrächze der Vögel, bis ihr den Opinicus findet - ein Greif! Hilfreich sind Hybridenöl und Aard. Nach dem Kampf schnappt ihr euch die Trophäe und geht zurück zum Lager.

Belohnung:

  • 300 ERF
  • 295 Kronen (mindestens)

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Witcher 3 - Alle Hexeraufträge: Ein flüchtiger Dieb / Das Bienenphantom / Tödliche Wonnen / Die weiße Dame / Türen werden zugeschlagen

Zurück zu: Witcher 3 - Alle Hexeraufträge: Die Lustige Witwe / Hannah aus den Wäldern / Das Ding aus dem Sumpf / Mysteriöse Spuren / Das Rätsel der Morde von Kleinweg

Seite 1: Witcher 3 - Alle Hexeraufträge
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Witcher 3

The Witcher 3 - Wild Hunt spieletipps meint: Die umwerfende Spielwelt glänzt mit vielfältigen Beschäftigungen, glaubhafter Umgebung und genialer Inszenierung. Ein Meisterwerk für Kenner wie Einsteiger! Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Das Duell: PlayStation 4 Pro versus Xbox One S

Das Duell: PlayStation 4 Pro versus Xbox One S

Sony gegen Microsoft: Das langjährige Duell geht 2016 in eine neue Runde. Beide Hersteller liefern dieses Jahr neue (...) mehr

Weitere Artikel

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

Im Rahmen der PlayStation Experience 2016 hat Sony soeben einen Nachfolger zu The Last of Us angekündigt. Das Spie (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Witcher 3 (Übersicht)

beobachten  (?