Fallout Shelter: Grundversorgung der Vault

Grundversorgung der Vault

von: Vanar / 30.09.2015 um 17:14

Anfangs sind Energie- (3x), Nahrung- (1x) und Wasserversorgung (1x) am wichtigsten. Dabei gilt, dass ihr etwa dreimal soviel Energie wie Nahrung und Wasser produzieren und horten können solltet.

Energie ist die wichtigste Ressource, da ohne genügend Energie die anderen Räume abgeschaltet werden, was die komplette Produktion zum Erliegen bringt. Anschließend folgt Nahrung, da eure Bewohner ohne Lebensmittel an Lebensenergie verlieren und wie die Radkakerlaken sterben. Als srittes folgt trinkbares Wasser, da eure Bewohner sonst gezwungen sind, radioaktiv verseuchte Flüssigkeiten zu trinken und Strahlungsschaden erhalten.

Ein Upgrade der Räume ist wichtiger als deren Erweiterung, da eure Bewohner dadurch produktiver (etwa 10-15 Prozent) sind. Eine Erweiterung der Räume (auf maximal drei nebeneinander) erhöht vor allem eure Lagermenge. Wenn sich die Räume nicht verbinden, sind sie nicht auf dem gleichen Ausbauzustand. Das bedeutet: ihr müsst erst die jeweils angrenzenden Räume auf den gleichen Standard bringen. Baut bei Produktionsräumen immer zuerst einen 3er-Verbund und erhöht erst anschließend das Level. Ein Verbund von Räumen ist produktiver, als wenn ihr mehrere einzelne habt. Außerdem sind die Produktionsfehler in höherwertigen Räumen schlimmer als in den einfachen.

Ihr solltet mindestens ein Drittel bis die Hälfte der Ressourcen auf Lager nehmen können, damit keine Engpässe (zum Beispiel durch den Ausfall von Bewohnern, die Ankunft neuer Bewohner oder Babys und Angriffe) entstehen.

Das Wichtigste ist aber, die Bewohner gemäß ihren S.P.E.C.I.A.L.-Attributen einzusetzen und ihnen passende Ausrüstung zu geben, welche die benötigten Fähigkeiten erhöhen. (S) für Energie, (P) für Wasser, (A) für Nahrung. Für Stim-Packs und RAD-ways werden später (I) und für die Radiostation (C) benötigt.

Erhöht so schnell wie möglich die Attribute der Bewohner. Steigert aber nur das beste Attribut (S,P,A,I). Da die Steigerung immer länger dauert (2, 3, 5, 8, 13, 21, 34, usw.) tauscht ihr die trainierenden Bewohner nach jeder Steigerung mit den produzierenden aus und legt selbigen die entsprechende Kleidung (+1, +3, +5, +7) an. Wenn dieses maximiert ist könnt ihr euch Glück und Ausdauer zuwenden.

Überspringt die verbesserten Räume (Garten und Wasseraufbereitung) und spart euch das Geld für die Nuka-Cola-Anlagen. Da ihr für diese Ausdauer (E) benötigt, solltet ihr eure Wasser- und Nahrungsproduzierer-Ausdauer (E) als zweites Attribut bis zum Maximum steigern und erst im Anschluss das Glück.

Da die Fähigkeit Glück die beschleunigte Produktion verbessert und für das Ödland gebraucht wird, sollte es ansonsten als zweites Attribut bei allen Bewohnern verbessert werden.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Fallout Shelter schon gesehen?

Zurück zu: Fallout Shelter - Einsteigerguide und Tipps: Baby bekommen - leicht gemacht / Layout und Planung / Überfälle / Schickt eure Bewohner ins Ödland! / Zufriedenheit steigern

Seite 1: Fallout Shelter - Einsteigerguide und Tipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Fallout Shelter (11 Themen)

Fallout Shelter

Fallout Shelter
7 Dinge, die nur echte PC-Freaks machen

7 Dinge, die nur echte PC-Freaks machen

Ihr habt einen Spiele-Rechner für unter 1.000 Euro zuhause stehen? Oder spielt gar an einer Konsole? Menschen, die (...) mehr

Weitere Artikel

Swery65: Der Kopf hinter Deadly Premonition kehrt mit neuem Indie-Studio zurück

Swery65: Der Kopf hinter Deadly Premonition kehrt mit neuem Indie-Studio zurück

(Quelle: White Owls Inc.) Swery65 ist zurück: Der kreative Kopf hinter Spielen wie Deadly Premonition und D4 - Dar (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Fallout Shelter (Übersicht)

beobachten  (?