Kapitel 5 - Das Schloss: Komplettlösung Annas Quest

Kapitel 5 - Das Schloss

von: Spieletipps Team / 09.07.2015 um 15:53

Videolösung: Kapitel 5 - Das Schloss

Ihr befindet euch vor der Mauer des Schlosses. Nicht weit oberhalb von Anna seht ihr eine etwas abgeknickte Spitze. Brecht diese mithilfe eurer telekinetischen Kräfte ab und wendet diese dann ganz weit rechts an der Mauer am Heuhaufen an. Nun steigt hinauf und erblickt hinter der Mauer den König, der sich so sehr eine Frucht vom Baum wünscht. Auch hier sind eure Kräfte eine große Hilfe und lässt somit die Frucht auf den Boden plumpsen. Kurz danach befindet ihr euch erneut vor der Mauer. Geht zum Soldaten am Tor und benutzt das Hirnsymbol auf das Speer des Ritters um dann zum Schloss zu gelangen. Betret die gewaltige Architektur und geht in den Keller, dort findet ihr Cindy vor, mit welcher ihr euch über Kleider ausleihen und der bevorstehenden Hochzeit unterhaltet. Auch über den erwähnten Ball solltet ihr mit Cindy plaudern. Schnappt euch etwas Garn in der Kiste vor Cindy und macht euch auf den Weg zum Platz vor dem Schlosseingang. Ihr begegnet dem Schwanenprinzen, den ihr durch folgende Dialoge dazu bringen werden dem Schwan den Kopf abzuhacken:

  • "Ich würde mich gerne von deiner Schwertkunst erstaunen und verzaubern lasse!"
  • "Aber du hast schon gewonnen! Du hast ihn erwischt!"
  • "Eine Lücke in der Deckung! Das ist deine Chance!"
  • "Und dann...Greifen sie dich plötzlich an!"
  • "Oh aber er...Er trifft deine Schwerthand!"
  • "Und dann...Greifen sie dich plötzlich an!"
  • "Aber du hast schon gewonnen! Du hast ihn erwischt!"

Hebt den gläsernen Schuh auf und geht in den königlichen Garten um vom Baum ein Kleid geschenkt zu bekommen. Das Kleid ist euch leider zu groß, aber das werdet ihr schon noch ändern können. Geht zunächst ins Schloss hinein und betretet das Schlafzimmer der Prinzessin. Hier findet ihr einige Magazine. Geht nach unten in die Küche und fragt die Köchin was sie so zubereitet und befragt sie bezüglich des fehlenden Fleisches. Schnappt euch die Nachtigall, die ihm Käfig auf euch wartet und benutzt das Kleid am Messer. Euer nächster Schritt sollte es sein in den Taubenturm zu gehen um euch dort die Leiter unter den Nagel zu reißen. Zurück in der Eingangshalle findet ihr die Närrin Jester vor. Fragt sie über Tricks aus und warum sie in so einer öden Gegend auftritt. Bringt sie dann auf die Idee der Köchin einen Besuch abzustatten. Folgt ihr dann auch gleich in die Küche und benutzt Telekinese auf Jester.


Videolösung: Kapitel 5 - Die Rückkehr einer Königin

Danach teilt ihr der Närrin mit, dass auch die Prinzessin nach etwas Unterhaltung verlangt. Auch im Schlafzimmer der Prinzessin solltet ihr dann Jester mit dem Hirnsymbol anklicken. Schnappt euch auch den zweiten Schuh und geht in Taubenturm. Hier benutzt ihr die goldene Brosche mit den Coupons und danach das erhaltene Objekt mit dem Garn. Schaut auch die hängende Notiz an und benutzt den Ballon an der Taube. Nun folgt ein Minigame. Seht euch hierfür das Video ab Minute 21:14 an. Ihr habt es geschafft und könnt nun die Nachricht an die Taube befestigen. Geht in den Keller und gebt den goldenen Fingerhut Cindy. Lauft nun erneut in den Keller und benutzt die Nachtigall an der Kohle um den Vogel schwarz zu färben. Geht nun raus aus dem Schloss und wendet die Leiter an das höchst gelegene linke Fenster an. Nun könnt ihr in das Lager hinaufsteigen und die falsche Zauberin Winfriede und den gefangenen Ben vorfinden.

Steigt erneut zum Lager rauf und tauscht die Eule gegen die schwarze Nachtigall aus. Danach solltet ihr zur Küche gehen um die nervtötende Eule in den Käfig abzulegen. Besucht Ben über das Fenster und sagt ihm, dass ihr keine Zeit zu verlieren habt. Klickt gleich zweimal auf das Bild und geht erneut in die Küche um einige Löcher in das Bild mithilfe des Messers rein zuschneiden. Zurück im Lager legt ihr das Bild wieder in den Rahmen und wartet ab was passiert. Ist die böse Winfriede wieder weg, öffnet ihr den Käfig und befreit Ben mit euren telekinetischen Kräften. Seht euch danach die Tafel etwas genauer an und schnappt auch den Fotoschnipsel am Spiegel, kombiniert diesen dann mit dem Portrait aus eurem Inventar. Ihr erhaltet zwei Gedankenblasen welche ihr im Inventar miteinander verbindet.

Geht nun wieder an den Anfang, also vor die Mauer und redet mit Reynard. Bittet ihn um einen großen Gefallen, wonach ihr dann mit den Drachen zum Berg fliegt. Klopft an die Tür, der alte Mann wird euch nach langem Hin und Her rein lassen. Benutzt nun Winfriedes Nachricht mit den Glassplittern am Boden, euch fehlt eine. Also fliegt ihr zurück zum Schloss, durch die Leiter ins Lager und findet hier in der Schublade die letze Glassplitter. Um das kleine Ding zu beruhigen benutzt ihr Telekinese und kehrt zum Berg zurück. Setzt die letzte Scherbe ein und die schlafende Jannike wird geweckt. Geht mit ihr alle Dialogoptionen durch und hebt dann die Blumen links auf. Geht raus zum Drachen, dieser bringt euch zum Schloss. Es folgt das große Finale und die Aufklärung wie es mit Winfriede soweit kommen konnte.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Annas Quest schon gesehen?

Kapitel 6: Es begann mit zwei Schwestern

von: Spieletipps Team / 09.07.2015 um 23:53

Videolösung: Kapitel 6 - Es begann mit zwei Schwestern

Ihr befindet euch nun in der Vergangenheit und wandert nicht mehr als Anna, sondern als die junge Winfriede umher. Sie hält sich im Klassenzimmer auf, gemeinsam mit ihrer Mutter. Schnappt euch das Blasebalg an der Tafel, die Kreide und etwas Kohle aus dem Ofen. Öffnet dann den Tisch unten in der Mitte und seht euch das Durcheinander genauer an, danach redet ihr mit Dorothea. Ihr dürft nun den Klassenraum verlassen und Draußen mit Jacob, Jannike oder Willhelm reden. Eure Aufmerksamkeit solltet ihr dann aber Joringel zuwenden und ihn fragen weshalb er so alleine ist. Fragt ihn ob ihm die Beeren schmecken und geht dann zu Jorinde rüber um sie auf ihre Einsamkeit hinzuweisen. Nun könnt ihr zu Joringel zurück gehen und ihn einen Dummkopf schimpfen, denn es gäbe sehr wohl Jemanden der ihn mag. Redet mit Jannike und dann mit Willhelm, wählt dabei den Dialog mit den Problemen aus.

Begebt euch nun zum Baumhaus und betätigt den Code an den Steinen (links, rechts, rechts, mitte, links, rechts, links). Im Baumhaus redet ihr mit Hans und fragt ihn bezüglich des Zaubers mit den Augen, dem Telekinesetypen und was er benötigt um die Kerze herzustellen. Benutzt hier den Blasebalg mit dem Trockeneis. Die Kohle könnt ihr am Drachen anwenden. Jetzt schnappt ihr euch nur noch das Buch rechts und wirft gleich einen Blick darauf. Steigt die Leiter hoch und schaut aus dem Fenster raus, da benutzt ihr den mit Gas gefüllte Blasebalg am Bienenstock. Nun könnt ihr Draußen den Bienenstock aufheben und ihn Hans überreichen. Zurück im Innenhof redet ihr mit Jacob und fragt ihn über die Blume aus. Macht ihn dann nervös und weist drauf hin, dass ihr die wahre Bedeutung der Blume kennen würdet. Nun gebt ihr den Bienenstock an Jacob weiter und geht danach ins Klassenzimmer. Öffnet hier den Tisch rechts vor dem Ofen und schnappt euch den Brief, welchen ihr im Inventar liest.Den Drachen benutzt ihr schnell am Ofen und kehrt dann zu Hans zurück um ihn dazu zu bringen seinen Test zu machen, da ihr ihm dabei helfen könntet.

Während euer Freund den Test macht, schnappt ihr euch den Schlüssel und benutzt diesen im Innenhof am Schuppen. Hier findet ihr Handschuhe. Zeigt den gefundenen Brief Jacob und gebt die blaue Blume Joringel. Ihr geht zum Baumhaus und benutzt die Handschuhe mit dem Trockeneis. Redet mit Hans und bringt ihn erneut dazu den Test zu machen. Das Trockeneis solltet ihr während des Testes auf die Teekanne benutzen und danach zum Baumhaus zurückkehren. Überreicht Hans die Kreide, die Blume und das Yo-Yo. Zurück im Innenhof schnappt ihr euch schnell noch einige blaue Beeren und übergibt auch diese an Hans. Es folgt eine Beschwörungsszene, welche nichts Gutes ans Licht bringt. Winfriede ist davon besessen sich die Bernsteinkugel zu holen, also geht ihr zu Jorinde und befragt sie diesbezüglich. Danach folgt auch schon das traurige Finale von Anna's Quest.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Zurück zu: Komplettlösung Annas Quest: Annas Abenteuer auf der Suche nach ihrem Großvater / Kapitel 1: Tutorial/Ein kleines Experiment / Kapitel 2 - Der große Ausbruch / Kapitel 3 - Die Prüfungen von Wunderhorn / Kapitel 4 - Das Mädchen und der Teufel

Seite 1: Komplettlösung Annas Quest
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Anna's Quest (2 Themen)

Annas Quest

Anna's Quest spieletipps meint: Liebevoll gestaltetes Adventure mit sympathischen Charakteren und einer schönen Geschichte. Die teils konventionellen Rätsel trüben den Gesamteindruck etwas.
80

Letzte Inhalte zum Spiel

Die 10 lustigsten Geheimnisse in Skyrim - Total verrückt

Die 10 lustigsten Geheimnisse in Skyrim - Total verrückt

Wer in The Elder Scrolls 5 - Skyrim die Augen offen hält, entdeckt lustige Anspielungen auf alle möglichen (...) mehr

Weitere Artikel

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

Rund um die Verleihung der Game Awards hat es auch ein Video mit frischen Spielszenen aus The Legend of Zelda - Breath (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 2: Lautsprecher von DOCKIN
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Annas Quest (Übersicht)

beobachten  (?