Museum: Komplettlösung The Stanley Parable

Museum

von: Tzimmer / 30.07.2015 um 16:25

Das Museumsende ist wie ein Ausflug ins Entwicklertagebuch.

Folgt allen Anweisungen des Erzählers, bis Ihr mit dem Aufzug im Büro Eures Bosses nach unten gefahren seid. Vor der Mind Control Facility geht Ihr nach Links und folgt dem roten Pfeil mit der Aufschrift "Escape" - lasst Euch nicht vom Erzähler beirren und springt am Ende des Ganges in den Schacht. Bevor die Maschine Euch zerquetscht wird eine Erzählerin die Zeit anhalten und Euch ins Museum teleportieren - dort könnt Ihr nicht benutzten Content und frühere Versionen des Spiels betrachten.

Habt Ihr das Museum fertig angeschaut könnt Ihr wieder durch einen Knopf am Ende des Museums zurück zur Maschine gelangen und Euch zerquetschen lassen. Danach müsst Ihr das Spiel neu starten.

Entscheidungen:

  1. Verlasst Euer Büro
  2. Folgt dem Weg zum Raum mit den zwei Türen
  3. Nehmt die Linke Tür zum Meetingraum
  4. Steigt die Treppen nach oben
  5. Geht im Büro Eures Bosses zumNummernblock
  6. gebt dort 2845 ein, sobald Euch der Erzähler den Code verraten hat
  7. Folgt dem Weg und drückt die Knöpfe, bis der Aufzug erscheint, tretet ein
  8. Geht Links und folgt dem roten Pfeil mit der Aufschrift "Escape"
  9. Springt in den Schacht
  10. Vergnügt Euch im Museum

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Confusing

von: Tzimmer / 30.07.2015 um 16:39

Das Confusing Ende ist, wie der Name schon sagt, reichlich verwirrend. Aber der Reihe nach: Begebt Euch zu dem Raum mit den zwei Türen. Nehmt die Rechte. Durchquert die Mitarbeiterlounge und nehmt die erste Tür links. Ihr kommt in den Instandhaltungsraum. Benutzt dort den Aufzug. Ab jetzt könnt Ihr eigentlich nichts mehr falsch machen. Folgt einfach den Anweisungen des Erzählers.

Entscheidungen:

  1. Benutzt im Raum mit den zwei Türen die Rechte
  2. Benutzt nach der Lounge die erste Tür links
  3. Benutzt im Instandhaltungsraum den Aufzug.
  4. Folgt den Anweisungen

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Phone

von: Tzimmer / 30.07.2015 um 17:17

Das Telefon-Ende Nummer 1. Hier geht Ihr wieder durch die rechte der beiden Türen, biegt aber nach der Lounge nicht ab, sondern geht geradeaus weiter ins Lager. Betretet den Lastenaufzug (die Plattform) und lasst Euch auf die andere Seite tragen. Betretet dort den dunklen Raum und wartet, bis das Telefon klingelt. Geht ran. Ihr steht jetzt plötzlich vor Stanleys Appartement. Ab jetzt folgt einfach wieder allen Anweisungen.

Entscheidungen:

  1. Geht durch die rechte Tür
  2. Geht geradeaus ins Lager
  3. Überquert den Abgrund per Lastenaufzug
  4. Geht ans Telefon
  5. Folgt den Anweisungen auf dem Bildschirm

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Not Stanley

von: Tzimmer / 31.07.2015 um 13:04

Im "Not Stanley"-Ende macht Ihr alles wie im Phone-Ende, bis Ihr im Raum mit dem Telefon seid. Aber anstatt ans Telefon zu gehen zieht Ihr den Stecker aus der Wand. Anschließend müsst Ihr Euch ein Video anschauen, in dem Ihr über die Freiheit Eurer Wahl aufgeklärt werdet. Danach seid Ihr wieder im Telefonraum - der "etwas" verändert ist.

Geht zurück zum Lastenaufzug (der inzwischen mit Gittern versehen ist, da Euch der Erzähler nicht traut) und fahrt wieder hinüber. Begebt Euch zurück in den Raum mit den zwei Türen. Dort erklärt Euch der Erzähler noch einmal die Wichtigkeit der richtigen Entscheidung.

Geht noch einmal nach Rechts. Ups...

Wieder zurück und durch die linke Tür. Oha, der Meetingraum ist kaputt. Der Erzähler ist sehr ungehalten und startet das Spiel neu. Ihr seid wieder im Raum mit den Zwei Türen. Noch einmal nach Rechts. Neustart.

Tut dem Erzähler also den Gefallen und geht nach Links. Geht zum Büro Eures Bosses, das jetzt ein wenig anders aussieht. Statt dem Nummernblock ist dort jetzt ein Mikrophon. Der Erzähler verrät Euch das Passwort. Blöd nur, dass Stanley keine Stimme hat. Nach einem weiteren Wutanfall des Erzählers versetzt er Stanley wieder in den Raum mit den zwei Türen. Euch als Spieler hingegen setzt Er auf den Raum, damit Ihr nicht wieder alles kaputt macht. Allerdings beegt sich Stanley nicht. Nachdem Ihr die Credits angeschaut habt habt Ihr auch dieses Ende freigeschaltet.

Entscheidungen:

  1. Geht durch die rechte Tür
  2. Zieht den Stecker vom Telefon
  3. Geht zurück in dem Raum mit den zwei Türen
  4. Geht erneut durch die rechte Tür bis zur Sackgasse
  5. geht durch die linke Tür in den kaputten Meetingraum
  6. Geht erneut durch die rechte Tür, anschließend durch die Linke.
  7. Folgt dem Weg bis ins Büro des Bosses, Neustart
  8. Schaut Euch die Credits an

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Whiteboard

von: Tzimmer / 31.07.2015 um 13:15

Das Whiteboard Ending könnt Ihr nicht wirklich aktivieren, sondern braucht dafür etwas Glück. Ihr erkennt das Ende daran, dass Ihr beim Start des Spiels direkt außerhalb Eures Büros ein Büro im blauen Farbton habt. Die Tür zu Büro 426 könnt Ihr öffnen. Dahinter ist eine Tafel, die Euch mitteilt, dass Ihr das Whiteboard-Ending gefunden habt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung The Stanley Parable: Powerful / Games / Zending / Cold Feet / Launch Pod

Zurück zu: Komplettlösung The Stanley Parable: Alle 19 Enden / Freedom / Explosion / Coward / Mariella/Insane

Seite 1: Komplettlösung The Stanley Parable
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu The Stanley Parable (3 Themen)

The Stanley Parable

The Stanley Parable
The Last Guardian: Liebe hat ihren Preis

The Last Guardian: Liebe hat ihren Preis

Elf Jahre nach seinem vorherigen Spiel veröffentlicht Team Ico abermals eine ungewöhnliche Geschichte. Die (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

The Stanley Parable (Übersicht)

beobachten  (?