Kapitel 10 - Der Schildkröten Fort: Komplettlösung Legend of Kay Anniversary

Ansicht vergrössern!

Drückt zunächst Box A am Schalter Nummer 4, dies entfernt die Flammen um Box B. Danach drückt Box B durch den Schalter Nummer 3, dies entfernt die Flammen um Schalter Nummer 1. Zuletzt wendet ihr auf Box A durch den Schalter Nummer 1 um die Flammen um den Ausgang zu entfernen. Klettert die Seile hinauf um im nächsten Raum nach Draußen zu gelangen. Benutzt hier Das Schwingteil um auf die kleine Plattform neben einem anderen Schwingteil zu landen. Nun kommt ihr zum letzen Gebäude, welches zu bereinigen ist: der heilige Schrein. Hier warten drei Schildkröten und eine Ratte auf euch. Schnappt euch die letzen Froscheier. Kehrt zu Bürgermeister Gu zurück. Das Schwingeteil außerhalb des Schreins bringt euch am ehesten dahin. Sobald ihr eure Aufgabe hier erledigt habt, geht ihr wieder zu den Marschländern. Ihr werdet hier eine interessante Unterhaltung mit Bürgermeister Gu führen, dabei erhaltet ihr die Krokodilsträne. Gebt diese dem Frosch, welcher danach gesucht hatte ab und macht euch dann auf den Weg zum Schildkröten Fort. Geht zum Ort wo sich der Händlerwagen aufhält und erneuert euer Inventar falls nötig. Geht dann nach Südwesten und nehmt den rechten Weg. Springt über die rollenden Baumstämme und kommt sicher über die Wasserstrudel. Eine Spur von roten Kristallen führt euch auf den Weg zum Krokodiltempel, aber zunächst solltet ihr das nur im Hinterkopf behalten. Das Schildkröten Fort befindet sich im Norden. Ihr werdet hier von vier Schildkröten und einer Ratte erwartet. Nach einiger Zeit werden auch einige Krokodile erscheinen. Nach dem Kampf könnt ihr noch einige Items einsammeln und einen Käfig öffnen. Danach solltet ihr den Fort betreten.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Legend of Kay Anniversary schon gesehen?

Kapitel 10 - Der Schildkröten Fort

von: Spieletipps Team / 17.08.2015 um 23:43

Ansicht vergrössern!

Ihr habt nun die Aufgabe das Schildkrötenamulett ausfindig zu machen. Am Ende der Treppe werdet ihr auf zwei Schildkrötenninjas treffen, nach diesem Kampf solltet ihr den roten Kristallen folgen. Ihr müsst dann eine einzige Schildkröte besiegen und folgt dem Weg dann weiter nach rechts, folgt dabei den Treppen nach unten um in die Sportarena zu gelangen. Drei Schildkröten und eine Ratte in Rüstung kreuzen euren Weg. Es werden weitere zwei Schildkröten auftauchen. Sammelt jegliche Schätze hier ein, darunter auch ein Extraleben und aktiviert dann die Katzenstatue um voranzuschreiten.

Am oberen Ende der Treppe angekommen, außerhalb der Arena, biegt scharf nach links ab. Es handelt sich um einen Weg der vorher noch nicht offen für uns war. Der Pfad führt euch in einen dunklen Raum runter, hier werdet ihr mit vier Schildkröten konfrontiert. Ihr erhaltet als Belohnung zwei Kisten, diese beinhalten einen Berserkertrank und ein Extraleben. Wieder nach Draußen findet ihr rechts eine Rüstung und etwas Gold. Geht nun zum Anfangsraum zurück und dann nach Osten, es handelt sich dabei um die Passage gegenüber der Tür, durch welche ihr Anfangs hindurchkamt. Auch hier müsst ihr die Katzenstatue betätigen, dieses führt dazu, dass nun der Aufzug in Betrieb gesetzt wurde. Ihr habt nun Zutritt zur Waffenkammer. Hier findet ihr einiges an Schätze und natürlich auch das Schildkrötenamulett.Bevor ihr nun das Fort verlasst, solltet ihr noch ein Teil es Froschkopfamuletts besorgen. Geht also zum ersten Raum zurück und folgt hier dieses Mal den blauen Kristallen nach unten. Ihr gelangt in den Kerker, hier sind drei Zellen, in einer findet ihr ein Teil des Froschkopfamuletts. Nun könnt ihr guten Gewissens das Schildkrötenfort verlassen.

Zurück in den Marschlanden geht ihr über die Seerosen und die Wasserstrudel zurück. Südwestlich der Wasserstrudel führt ein metallischer Weg über einen Speicherpunkt und in einen Kampf mit fünf Krokodilen. Nach dem Kampf folgt ein etwas trickreicher Weg. Die Plattformen sind sicher, wenn sie in erhobener Position sind, allerdings werden diese durch euer Gewicht nach unten gesenkt und lösen somit einen Pfeilregen auf euch aus. Am besten ist es, ihr hängt euch an den Ecken der Plattformen und zieht euch nach oben nur wenn es für euch sicher ist. Ihr werdet dann zwei Krokos sehen, allerdings werden sie nicht gleichzeitig angreifen. Wenn ihr einen der beiden aus dem Weg räumt kriegt ihr ein Extraleben, räumt dabei auch die restlichen Schätze hier ein. Ihr solltet nun den großen Schalter vor dem roten Kristall betätigen. Dadurch erscheinen Plattformen welche es euch erlauben den Krokodilstempel zu erreichen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kapitel 11 - Der Krokodilstempel

von: Spieletipps Team / 17.08.2015 um 23:59

Ansicht vergrössern!

Schon nach kurzer Zeit werdet ihr mit vier Krokos und einer Ratte konfrontiert. Danach solltet ihr ein Salto machen um eine unbeleuchtete Fackel zu erreichen. Hier werdet ihr eine rote Kiste finden, welche einen Schlüssel beinhaltet. Diesen wendet ihr dann an der Tür an um diese aufzuschließen und hindurchzugehen. Ihr befindet euch im Pumpraum, wo ihr zwei fließende Wasserstrahlen sehen könnt, eine große Maschine und einen großen Kristall. Springt in das Wasser, welches sich näher zur Tür befindet, dies führt euch zum südlichen Gewässer. Ihr solltet beim Schwimmen öfter auf einige Plattformen springen um eure Ausdauer zu regenerieren. Beide Wasserwege sind aufgebaut wie eine Kreuzung. Der nächste Raum zeichnet sich durch Schlammbäder aus, hier findet ihr einen Käfig, ein Extraleben und einige Kisten. Um hier voran zu kommen müsst ihr von Plattform zu Plattform springen. Sobald ihr hier alles erledigt habt, könnt ihr in den Pumpraum zurückkehren. Richtet eurer Augenmerk auf den nördlichen Wasserweg. An der zweiten Seite der Kreuzung befindet sich ein verschlossener Raum, also müsst ihr zunächst den passenden Schlüssel dazu finden. Gegenüber befindet sich eine weitere Tür, diese führt euch zu einem geheimen Raum. Falls ihr zuvor den Fährmann in den Marschlanden besucht hattet, werdet ihr nun in der Lage sein diesen Raum zu betreten, andernfalls habt ihr eure Chance verpasst. An der dritten Seite der Kreuzung ist der nächste Raum, hier sollt ihr die Blöcke so verschieben, dass ihr von der nordöstlichen Ecke bis zur Mitte der westlichen Seite springen könnt. (hierfür die Grafik beachten)

Sobald ihr die Kisten richtig verschoben habt, solltet ihr die Leiter im Nordosten hinaufklettern und dort den Schalter betätigen um den Wasserpegel anzuheben. Danach könnt ihr die Kisten überqueren und euch den Schlüssel holen. Hier befindet sich auch ein Extraleben. Nun kehrt denselben Weg zurück und lasst den Wasserpegel wieder sinken um diesen Bereich verlassen zu können. Jetzt könnt ihr die verschlossene Tür öffnen und ihr landet somit auch gleich in den Seerosenteich. Aktiviert die Katzenstatue, dann betätigt alle befindlichen Schalter in diesem Raum bevor euch die Zeit ausgeht. Geht zurück zum Pumpraum und drückt den Schalter neben dem Speicherpunkt. Das wendet nun das Wasser um, ihr könnt in den nächsten Raum des Tempels. Springt ins Wasser und gelangt somit wieder in den südlichen Wasserweg. Eine Tür an der zweiten Wand führt euch in den Verhörraum. Hier folgt ein Kampf mit zwei Krokos. Durch die nun auftauchenden Zhongs könnt ihr den Schlüssel im Südwesten erreichen. Eine zweite Tür könnt ihr hier finden, diese ist bei der dritten Wand der Kreuzung aufzuspüren. Hier wendet ihr auch den Schlüssel an. Überquert hier die Wasserstrudel und geht am Speicherpunkt vorbei um auf die andere Seite zu gelangen. Im nächsten Beriech muss das Timing beim Springen stimmen. Die beste Strategie ist es auf die Plattformen zu springen und dann wieder auf die Plattform zuvor zurückzuspringen, um der Explosion aus dem Weg zu gehen.

Ganz weit oben in diesem Raum folgt ihr nun den blauen Kristallen. Im nächsten Bereich müsst ihr euch drei Krokos stellen, während ihr mit Pfeilen beschossen werdet. Sobald ihr den Kampf sicher bestanden habt, werdet ihr die nächste Katzenstatue aktivieren können. Ihr gelangt auch wieder in den Pumpraum. Speichert nochmal ab und heilt euch falls nötig, danach gehts wieder durch die nördlichen Wasserwege. Links findet ihr einen Käfig. Die einzige hier befindliche Tür ist an der dritten Wand zu finden. Durch diese gelangt ihr ihn den Trainingsraum. Vier Krokos greifen euch gleichzeitig an. Nach dem Kampf aktiviert ihr den Schalter hinter der Katzenstatue um die Katzenstatue frei zu legen. Kehrt zum Pumpraum zurück und macht euch auf den Weg euch endlich das Amulett zu holen. Das Amulettteil befindet sich im Pool, schnappt euch dieses und verlasst den Tempel. Zurück in den Marschlanden könnt ihr diesen trostlosen Ort nun endlich mithilfe des Froschkopfes verlassen. Folgt also dem linear verlaufende Weg zurück, kommt zu den Wasserstrudel und geht hier nach Osten zu den rollenden Baumstämmen. Im Nordosten befindet sich noch der Händler, im Südosten die Froschstadt und im Nordosten beendet ihr dieses Kapitel.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kapitel 12 - Verlassene Stadt 1

von: Spieletipps Team / 18.08.2015 um 00:09

Ansicht vergrössern!

Nach einem harten Bosskampf und einigen Zwischensequenzen, findet ihr euch in der verlassenen Stadt wieder. Sobald ihr hier das Ende der Treppe erreicht, werdet ihr auf zwei Ratten stoßen, diese werden aber auch noch einige Gorillas zur Verstärkung rufen. Beachtet, dass die Gorillas Hammer haben, welche durch den Aufstoß am Boden Schockwellen auslösen. Bevor ihr nun durch das große Tor schreitet, nachdem ihr den Panda getroffen habt, solltet ihr nach rechts sehen. Dort werdet ihr eine rote Rüstung finden, welche äußerst wichtig für den folgenden Kampf ist. Geht ihr durch das Tor, werdet ihr schon von zwei stark gerüsteten Gorillas mit Hämmern erwartet, zusätzlich werden sie noch von vier Ratten unterstützt. Nach einiger Zeit kommen rollende Fässer ins Spiel, diese könnt ihr aber dazu nutzen um auch euren Feinden Schaden zuzufügen. Danach erscheinen noch vier Gorillas mit Äxten. Nach dem Kampf folgt ihr dem linearen Weg auf welchem ihr erneut in einen Kampf mit Ratten gerät. Auch diesen Kampf könnt ihr schaffen und euch auf den Weg in das nächste Areal machen, dem Innenhof. Der Panda befindet sich in Schwierigkeiten, aber unser junger Held wird ihm da schon raus helfen. Der Kampf beinhaltet zunächst zwei Axtgorillas und zwei Ratten, nach diesem öffnet sich euch das Gefängnistor, welches ihr passiert.

Drinnen stellen sich euch vier Ratten entgegen, danach folgen noch zwei Axtgorillas und zwei weitere Ratten. Habt ihr den Kampf überlegt, geht zum Panda und redet mit diesem. Es stellt sich heraus, dass durch das Einbrechen ins Gefängnis und besiegen der dortigen Wärter, ihr sogar auf der guten Seite steht. Weiteres berichtet euch der Panda, dass er Verbindungen zu einer Rebellengruppe namens Avalanche hat. Er führ euch zu deren Versteck, dort solltet ihr nach oben gehen um auf ein bekanntes Gesicht anzutreffen. Unterhaltet euch mit Su Ling um herauszufinden, dass die Rebellen ein Boot haben um Kämpfer nach Waa-Lo zu bringen, allerdings gibt es auch hier Probleme. Das Trockendock ist zu trocken ,also müsst ihr dies ändern indem ihr drei Katzenstatuen aktiviert. Unten solltet ihr mit Pan reden um einen Schlüssel zu bekommen, danach lauft ihr zum Haupthof. Links des Gefängnistores befindet sich ein Tor. Dieses führt euch zum Händler und dem Trockendock, welches ihr überflutet sollt.

Nun ist es an der Zeit euch eine neue Waffe zu holen. Dazu geht ihr durch das Tor, welches euch in den Hauphof führte. Folgt dem Pfad soweit zurück, bis ihr einen verschlossenen Durchgang sieht, welcher mit X auf eurer Karte verzeichnet ist. Öffnet den Durchgang und zerschneidet den Bambus um eine Kiste und ein Loch in der Wand zu finden. Hinter diesem Loch befindet sich eine Katzenstatue, diese aktiviert ihr sogleich. Geht nun zum Hauptquartier der Rebellen zurück und werdet zum richtigen Frauenheld, den Kay flirtet ausgiebig mit Su Ling. Als nächstes solltet ihr mit Pan reden. Ihr könnt euch noch eine weitere Waffe holen, einen Hammer. Ihr solltet dabei wissen, dass der Hammer eine äußerst träge Waffe ist, allerdings sehr effektiv gegen Rüstungen. Geht hierbei durch den Hof und dann durch die Tür "Alte Töpferei". Die Treppe runter ist ein unstabiler Untergrund. Diesen könnt ihr mit einem Hammer-Sprung-Angriff durchbrechen. Ihr erscheint an der nördlichen Seite der Stadt, wo ich erneut zurollenden Fässern ausweichen müsst. Sobald ihr die Treppe erreicht , könnt ihr hinaufsteigen und die Gorillas bezwingen, als Belohnung erhaltet ihr eine rote Rüstung.

Hinter dem Speicherpunkt ist ein verschlossener Durchgang, diesen lässt ihr erstmals ruhen. Südöstlich stoßt ihr auf drei Ratten, welche ihr mit dem Hammer ausschaltet. Hier findet ihr dann auch zum wiederholten Mal eine brüchige Stelle am Boden welche ihr durch einen Hammersprung frei passierbar macht. Ihr gelangt zur nächsten Katzenstatue und aktiviert sie. Ein Kampf wird folgen, drei Bombenratten, fünf Speerratten. Danach könnt ihr zu Su Ling zurückgehen, dabei bemerkt ihr, dass ihr euch auf der falschen Seite des Flusses befindet um die letzte Katzenstatue zu aktivieren. Aber auch dieses Problem lässt sich durch eine nautische Karte lösen, welche die Rebellen nach Waa-Lo navigiert. Pan wird euch einen Schlüssel überreichen. Nun werdet ihr zum nördlichen Teil der Stadt zurückkehren müssen, durch die "Alte Töpferei". An der Stelle, wo die Gorillas die Fässer auf euch geworfen haben, werdet ihr euch einem harten Kampf unterziehen müssen. Zwei Axtgorillas, ein Hammergorilla und zwei Bombratten werde sich euch entgegen stellen. Zwei weitere Axtgorilla warten weiter oben auf euch. Nach dem Kampf, erscheint ein Schlüssel, dieser wird euch im Verlauf der Geschichte vorantreiben.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kapitel 13 - Der Königspalast

von: Spieletipps Team / 18.08.2015 um 00:15

Ansicht vergrössern!

Das Ziel in diesem Areal ist es vier Katzenstatuen ausfindig zu machen und diese zu aktivieren. Im ersten Bereich erwarten euch zwei Ratten. Schreitet voran in den Hauptzentralraum im Norden um einen echt harten Kampf zu beschreiten. Es erwarten euch vier Krokodile, zwei Krokodile in Rüstung, zwei Ratten in Rüstung und zwei Hammergorillas. Nachdem ihr die ersten besiegt habt folgen noch zwei Hammrgorillas und zwei Bombenratten. Sammelt die zwei Schlüssel ein und kehrt am Anfangsbereich zurück. Auf der westlichen Seite befindet sich eine verschlossene Tür, welche ihr natürlich mithilfe der Schlüssel aufsperren könnt. Macht hier einige Schritte und kehrt dann sofort an der Stelle zurück, wo ihr den großen Kampf ausgetragen habt, denn hier findet ihr nun einen Händler vor um euer Inventar aufzustocken. Kehrt zum westlichen Bereich zurück und untersucht den Hauptraum. Die Kette von Zhongs wird euch zu einer verschlossenen Tür führen, hinter welcher sich die erste Katzenstatue befindet. Im Nordostens dieses Bereichs ist eine weitere Tür welche ihr ohne einen Schlüssel öffnen könnt. Dahinter startet ein Kampf gegen zunächst nur einen Hammergorilla. Aber schon nach kurzer Zeit werdet ihr von Ratten nur so überrannt und drei Hammergorillas werden hinzustoßen. Nach dem Kampf erhaltet ihr einen weiteren Schlüssel. Nun geht nach Süden im zentralen westlichen Bereich, durch eine weitere Tür, hinter welcher eine Bombenratte auf euch wartet. Holt euch den Schlüssel aus der Kiste und ein Extraleben. Danach öffnet die Tür und aktiviert die nächste Statue.

Nachdem ihr nun versucht den Bereich zu verlassen, werdet ihr von einem maskierten Gorilla angegriffen. Er wird von vier Hammergorillas und Ratten begleitet. Kehrt nun zum Händler zurück. Im Norden befindet sich ein Speicherpunkt. Geht durch die verschlossene Tür im Osten. Hier, im östlichen Teil des Palastes, findet ihr einige Schätze und seid gezwungen nervigen Fässern auszuweichen. Der ersten Raum, auf den ihr zusteuert, ist im Süden. Hier erwartet euch nur eine Ratte, einige Käfer und gefährliche Botanik. Als Belohnung erhaltet ihr einen Schlüssel. Sobald ihr diesen benutzt habt, könnt ihr euch die Jadekrallen schnappen und die Katzenstatue aktivieren. Als nächstes steht der Raum im Nordwesten an. Hier findet ihr zwei maskierte Gorillas und zwei Bombenratten. Auch dieses Mal werdet ihr mit einem Schlüssel belohnt. Im Nordosten des östlichen Areals könnt ihr nun den Schlüssel verwenden um zur letzen Katzenstatue zu gelangen. Ist diese nun auch aktiviert kehrt ihr zum Händler und zum Speicherpunkt zurück um euch gegen einen Bosskampf zu wappnen. Der Bosskampf wartet weit im Norden auf euch, es handelt sich dabei um Shuns Leibwächter. Dieser wird von zwei Ratten und zwei Hammergorillas begleitet. Eure Taktik sollte es sein, erstmals euch um die Gorillas und die Ratten zu kümmern. Danach startet ihr mit dem Hammer Angriffe auf den Leibwächter. Geht nach dem Kampf die Treppe nach unten, hier werdet ihr mit einer Handvoll Ratten konfrontiert. Diese bewachen den Eingang zum alten Verlies, welcher euch zum nächsten Kapitel des Spiels führt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Legend of Kay Anniversary: Kapitel 14 - Das alte Verlies / Kapitel 15 - Verlassene Stadt 2 / Kapitel 16 - Der Strand von Waa-Lo / Kapitel 17 - Hafen / Kapitel 18 - Der Vulkan

Zurück zu: Komplettlösung Legend of Kay Anniversary: Level 5 - Der wilde Eber Boarax / Level 6 - Wolkenwald / Level 7 - Nebel Inseln / Kapitel 8 - Das Marschland / Kapitel 9 - Die Froschstadt

Seite 1: Komplettlösung Legend of Kay Anniversary
Übersicht: alle Komplettlösungen

Legend of Kay Anniversary

Legend of Kay Anniversary spieletipps meint: Die HD-Frischzellenkur ist Kay gut bekommen. Trotz ein paar Altlasten macht das Katzen-Abenteuer eine Menge Spaß. Artikel lesen
78

Tipp gehört zu diesen Spielen

Legend of Kay Anniversary
PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

Es ist kein Geheimnis, dass technische Geräte früher eine längere Lebensdauer hatten. Doch mit den (...) mehr

Weitere Artikel

PewDiePie: Noch ein paar Abonnenten, dann wird der Kanal gelöscht

PewDiePie: Noch ein paar Abonnenten, dann wird der Kanal gelöscht

Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=6-_4Uoo_7Y4 Stellt euch vor ihr seid der größte Star auf Youtube und (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Legend of Kay Anniversary (Übersicht)

beobachten  (?