Lords of the Fallen: Boss-Guide

Übersicht

von: Spieletipps Team / 19.08.2015 um 10:10

Ansicht vergrössern!Mit unseren Taktiken und Videos erledigt ihr alle Bosse in Lords of the Fallen.

Willkommen zu unserem Boss-Guide für Lords of the Fallen ! Wir zeigen euch hier, wie ihr die zahlreichen Bosse des Action-RPGs erlegt und siegreich aus den fordernden Kämpfen hervorgeht. Zudem geben wir immer einen kurzen Überblick über den Ablauf der Begegnung in Textform. Wenn ihr zwischen den Bossarealen nicht voran kommt, empfehlen wir euch einen Blick auf unsere Komplettlösung!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Der erste Hüter

von: Spieletipps Team / 19.08.2015 um 10:13

Der erste Hüter kämpft mit Schild und Schwert gegen euch.

  • Kommt der Hüter beim ersten Mal auf euch zugerannt, haltet am besten den Schild hoch - so werdet ihr nur weggeschleudert, ohne verletzt zu werden.
  • Der Hüter hat ein paar Kombos auf Lager. Zum einen wird er mit seinem flammenden Schwert einmal weit ausholen. Weicht in diesem Moment zur Seite aus und schlagt dann ein paar Mal zu.
  • Versucht immer wieder den Hüter zu Umkreisen, um ihn wenig Chancen auf wirkungsvolle Treffer zu geben.
  • Rollen sind das A und O in diesem Kampf oder (!) ihr lauft immer ein wenig zurück, sobal der Hüter mit seiner Dreier-Schlagkombo zuschlägt. Durch das Rollen habt ihr aber die Möglichkeit, schneller an ihn ranzukommen.
  • Es gibt drei Phasen im Kampf. Diese erkennt ihr an den Lebensbalken-Abschnitten oben im Bildschirm. Nach jeder Phase wird sich der Hüter einen Teil seiner Rüstung entledigen - er wird dadurch ein wenig agiler aber auch verletzbarer.

Seine Schläge ziehen euch viel Lebensenergie beziehungsweise Energie ab, wenn ihr blockt. Zudem gibt es vier Phasen im Kampf. Zu jeder neuen Phase entledigt sich der erste Hüter von einem seiner Rüstungsteile. Umrunden und seine Kombo abwarten, bewährt sich hier als Taktik. Wie ihr den Kampf gegen den ersten Boss von Lords of the Fallen meistert, seht ihr in unserem Video!

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Kommandant

von: Spieletipps Team / 19.08.2015 um 10:21

Auch der zweite Boss von Lords of the Fallen wartet mit großem Schild und Schwert auf euch.

Jedoch hat er ein paar mehr Tricks / Pattern auf dem Kasten. In unregelmäßigen Abständen wird er sein Schild in den Boden rammen. Entgeht zunächst der Druckwelle, indem ihr etwas weiter von ihm weg steht schlagt anschließend auf ihn ein

  • Umkreist den Kommandanten immer wieder mit guten Abstand und wägt ab, wann ihr angreifen könnt.
  • Eine gute Methode beim Angriff ist, dass man wartet, bis er sein Schild auf den Boden rammt.
  • Bleibt von der Druckwelle fern und schlagt dann auf ihn ein.
  • Mit dem Siegel der Helden könnt ihr eine der Statuen (symbolisieren die Klassen) an der Mauer aktivieren. Der Kommandant wird diese zerstören und ist in diesem Moment verwundbar.
  • Seinen Schwerthieben könnt ihr mit Rollen ausweichen oder ihr blickt sie einfach.
  • Schützt sich der Kommandant mit mehreren Schilden, dann ist es Zeit sich umzusehen und zwei beschworene Gegner zu erledigen: einmal einen Marodeur und einen flinken Einhandkämpfer.

Das wiederholt ihr, bis er sich Verstärkung ruft. Erledigt sie in aller Ruhe und wendet euch dann wieder dem Boss zu. Passt auf, dass ihr nicht von seinen magischen Schilden erwischt werdet. In unserem Video seht ihr, wie der Krieger schon bald im Staub liegt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Anbeter

von: Spieletipps Team / 19.08.2015 um 10:25

Auf dem Friedhof findet der dritte Bosskampf statt. Hier wartet der Anbeter - ein sichelschwingender Hüne - auf euch. Seine Nahkampfangriffe könnt ihr blocken oder ihn dabei umrunden und so ein paar Treffer landen.

Wenn er seine Waffe über den Kopf hebt, müsst ihr etwas Abstand gewinnen. Beim Aufprall wird ein blauer Nebel freigesetzt, der euch für kurze Zeit benommen macht. So trifft er euch definitiv ein Mal.

Geht der Riese in die Knie und zaubert, müsst ihr euch schnell in eine der Krypten stellen. Nur so könnt ihr der Explosion und somit dem enormen Schaden entkommen. Zudem beschwört der Anbeter einige Helfer. Diese könnt ihr aber getrost ignorieren. Der Boss wird sich mit seiner Sichel schon selbst darum kümmern.

  • Seiner normalen Dreier-Kombo weicht ihr am Besten durch Rollen aus. Ihr könnt aber auch auf Distanz gehen.
  • Rammt der Anbeter seine Sichelwaffe in den Boden, bleibt kurz davon fern und schlagt ein bis zweimal zu und wiederholt das Spielchen mit dem Ausweichen.
  • Seid ihr etwas weiter entfernt vom Anbeter wird er euch mit "Granaten" bewerfen, die man blocken kann (oder ausweichen). Außerdem wird er drei Stacheln aus dem Boden schießen lassen, die erkennt ihr an der blauen Markierung auf dem Boden.
  • Verharrt der Anbeter an Ort und Stelle, müsst ihr schnell unter eine der Kryptas flüchten, die am Rand des Friedhofs stehen.
  • Ab der zweiten Phase wird der Gute noch jeweils zwei stachelige Gegner beschwören. Meist könnt ihr einen besiegen, indem ihr den blauen Kokon zerschlagt.
  • In der Phase, in der der Anbeter diese zwei Gegner beschwört, könnt ihr ihn gut eine verpassen - denkt aber daran, dass euch die Gegner irgendwann arg stören und ihr euch auf sie konzentrieren solltet.

Noch ein wichtiger Tipp: Lockt ihr den Anbeter zu einer Krypta und er zerstört diese mit seiner Stampfattacke, ist er für kurze Zeit benommen. Wie das funktioniert, seht ihr in unserem Video zu Lords of the Fallen !

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Infiltrator

von: Spieletipps Team / 19.08.2015 um 10:26

Der Infiltrator ist ein riesiges spinnenähnliches Wesen in Lords of the Fallen . Zudem wird euch in der Nähe des blauen Stroms in der Mitte kontinuierlich Mana entzogen. Bleibt also eher am äußeren Rand der Arena, wenn ihr eure Zauber einsetzen wollt. Geht nun ziemlich nah an den Infiltrator heran und lauft dicht um ihn herum. Dadurch, dass seine Beine etwas höher sind, könnt ihr durch die Lücke darunter hindurch. So weicht ihr dem ersten Schlag der Dreierkombo aus, könnt den Zweiten blocken und nach dem Ausweichen des Dritten einige Schläge landen. Dieses Spielchen wiederholt ihr einfach, bis die zweite Phase beginnt.

Dann wirft der Infiltrator in einigen Abständen kleine Kugeln auf den Boden. Nach kurzer Zeit werden die zu Spinnennestern, die ihn wieder ein bisschen heilen. Nun habt ihr zwei Optionen. Entweder ihr zerstört die Kugeln schon, bevor er sich an ihnen heilt oder ihr wartet, bis er sich setzt und schlagt dann zu. Ihr bekommt durch die zweite Option kontinuierlich Schaden in der Nähe der Nester, könnt dem Infiltrator aber auch deutlich mehr Schaden zufügen. Zudem habt ihr so die Option, die Nester aus der Ferne mit dem Magiehandschuh (Geschoss) zu zerstören. Pro Nest bekommt der Infiltrator so etwa 100 Schadenspunkte zugefügt. Nach dem kräftezehrenden Kampf bekommt ihr den Kristall des Reisenden, den ihr später beim Schmied abgeben solltet. Vergesst nicht die Gleve Shass neben der nächsten Treppe einzusammeln, bevor ihr weitergeht.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Lords of the Fallen - Boss-Guide: Champion / Bestie / Wächter / Vernichter / Verlorene Brüder


Übersicht: alle Tipps und Tricks

Lords of the Fallen

Lords of the Fallen spieletipps meint: Gelungenes, wenn auch manchmal etwas zähes Schwertkampf-Abenteuer aus Frankfurt, das auf den Spuren von Dark Souls wandelt. Artikel lesen
81
Gigantic: Vorab-Fazit der Closed Beta und Ausblick

Gigantic: Vorab-Fazit der Closed Beta und Ausblick

Mit Riesenschritten nähert sich Gigantic der Fertigstellung: Aktuell läuft eine weitere Beta-Phase der (...) mehr

Weitere Artikel

Uncharted - The Lost Legacy: Naughty Dog stellt große Erweiterung vor

Uncharted - The Lost Legacy: Naughty Dog stellt große Erweiterung vor

Während der am Samstag mit einem Live-Stream gestarteten Veranstaltung "PlayStation Experience" hat das Entwickler (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Lords of the Fallen (Übersicht)

beobachten  (?