Komplettlösung Trine 3

Einleitung

von: Spieletipps Team / 28.08.2015 um 19:49

Herzlich Wilkommen zu unserer Video-Komplettlösung zu Trine 3 - The Artifacts of Power für den PC.

In diesem Walkthrough wird das Spiel zu 100% durchgespielt, das heißt, dass alle versteckten Trineecken gesammelt werden. Trineecken findet ihr in jedem Kapitel und werden benötigt, um mit einer bestimmten Anzahl weitere Kapitel freizuspielen. Um das letzte Kapitel freizuschalten braucht ihr 900/1000 Trineecken, also ganz schön Viele. Deshalb findet ihr in den Videos, alle Fundorte der insgesamt 1000 Trineecken.

Zu jedem Kapitel findet ihr ein Video und dazu eine kurze Level-Beschreibung. Die Steuerung wird euch anhand des XBOX-Controllers erklärt.


Inhaltsverzeichnis:

Hauptkapitel:

  1. // Die drei Helden (The Three Heroes) - Pontius
  2. // Die drei Helden (The Three Heroes) - Zoya
  3. // Die drei Helden (The Three Heroes) - Amadeus
  4. // Vor der Akademie (Akademy Outskirts)
  5. // Die Astral Akademie (The Astral Academy)
  6. // Die Chroniken des Wächters (The Chronicles of the Guardian)
  7. // Der Rotholzwald (The Redwood Forest)
  8. // Das Monster in den Bäumen (The Beast in the Trees) - BOSS

Nebenkapitel:

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kapitel 1: Die drei Helden (The Three Heroes) - Pontius

von: Spieletipps Team / 28.08.2015 um 20:19

- 0 Trineecken werden benötigt, um den Kapitel freizuschalten.

- 50 Trineecken befinden sich im Kapitel.

Im ersten Kapitel startet ihr mit Pontius, einem tapferen Krieger mit Schwert und Schild. Bewegen könnt ihr euch wie gewöhnlich mit dem linken Analogstick. Mit dem rechten Analogstick hebt euer Held sein Schild und kann Angriffe abblocken und Projektile zurückfeuern. Mit drücken von A springt ihr in die Luft und könnt Wandsprünge machen. Haltet ihr den Knopf gedrückt, könnt ihr mithilfe des Drachenschildes über die Luft gleiten. Drückt ihr in der Luft B, dann setzt ihr eine Stampfattacke ein. Euer Schwert benutzt ihr mit X und RT. Mit der B -Taste duckt ihr euch und könnt euch so unauffällig bewegen. Drückt ihr Y, so beginnt ihr zu spurten und rammt alles Wegt, was euch im Weg steht.

Pontius ist also sehr hilfreich, wenn ein Kampf ansteht oder wenn ihr weit entfernte Bereiche erreichen möchtet. Dieser Kapitel ist so etwas wie ein Tutorial über Pontius, damit ihr ihn beherrscht und wisst, in welchen Situationen er hilfreich ist. Es wird also jede Fähigkeit von ihm mindestens einmal abgefragt und am Ende steht sogar ein Kampf an.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kapitel 2: Die drei Helden (The Three Heroes) - Zoya

von: Spieletipps Team / 28.08.2015 um 21:00

- 30 Trineecken werden benötigt, um den Kapitel freizuschalten.

- 50 Trineecken befinden sich im Kapitel.

Im zweiten Kapitel spielt ihr diesmal mit Zoya, einer selbsüchtigen Diebin mit Bogen und Enterhaken. Bewegen könnt ihr euch wie gewöhnlich mit dem linken Analogstick. Mit drücken von A springt ihr in die Luft und könnt Wandsprünge machen. Mit der B -Taste duckt ihr euch und könnt euch so unauffällig bewegen. Mit X benutzt ihr euer Enterhaken und könnt ein Seil an ein Metallring oder Ähnliches befestigen. So könnt ihr euch über Abgründe schwingen, oder ihr nutzt das Seil, um zwei Metallringe zu verbinden. Drückt ihr LT, spannt Zoya ihren Bogen und es wird eine Schusslinie angezeigt, die die Pfeile entlangfliegen, sobald ihr zusätzlich RT drückt. Mit einem Pfeil können auch Seile durchtrennt werden.

Zoya ist also sehr hilfreich, wenn Ziele auf Entfernung getroffen werden sollen oder Abgründe überquert werden sollen. Dieser Kapitel ist so etwas wie ein Tutorial über Zoya, damit ihr sie beherrscht und wisst, in welchen Situationen sie hilfreich ist. Es wird also jede Fähigkeit von ihr mindestens einmal abgefragt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kapitel 3: Die drei Helden (The Three Heroes) - Amadeus

von: Spieletipps Team / 28.08.2015 um 21:09

- 60 Trineecken werden benötigt, um den Kapitel freizuschalten.

- 50 Trineecken befinden sich im Kapitel.

Im dritten Kapitel spielt ihr mit dem letzten Helden Amadeus, einem alten Zauber der Kisten herzaubern kann. Bewegen könnt ihr euch wie gewöhnlich mit dem linken Analogstick. Mit drücken von A springt ihr in die Luft und könnt Wandsprünge machen. Mit der B -Taste duckt ihr euch und könnt euch so unauffällig bewegen. Mit X und RT lasst ihr Gegenstände schweben und könnt sie auf gewünschte Bereiche befördern. Sehr praktisch, um beispielsweise Druckplatten-Schalter zu aktivieren. Während ein Objekt schwebt, drückt ihr B, um das Objekt auf den Boden zu schmettern. Damit könnt ihr Gegner, mit einem Treffer ausschalten. Mit Y könnt ihr auch eigene Kisten erstellen und platzieren. Es kann aber nur eine gleichzeitig existieren.

Amadeus wird also meistens benötigt, um die meisten Rätsel zu lösen oder um mit Kisten Aufstiege zu erschaffen. Dieser Kapitel ist so etwas wie ein Tutorial über Amadeus, damit ihr ihn beherrscht und wisst, in welchen Situationen er hilfreich ist. Es wird also jede Fähigkeit von ihm mindestens einmal abgefragt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kapitel 4: Vor der Akademie (Academy Outskirts)

von: Spieletipps Team / 28.08.2015 um 21:39

- 100 Trineecken werden benötigt, um den Kapitel freizuschalten.

- 150 Trineecken befinden sich im Kapitel.

Am Ende von den ersten drei Kapitel werden die drei Helden von einem komischen Gegenstand gestört, das als Trine bezeichnet wird. Dieser Trine hat eine Art Wiederauferstehungskraft, die die drei Helden unsterblich machen. Außerdem wurden alle drei Seelen gebündelt, sodass ein Wechsel zwischen den Charakteren mit LB und RB möglich ist. Außerdem beinhalten die jetzigen Kapitel Checkpoints.

Ab jetzt müsst ihr jederzeit entscheiden können, welcher Held für welche Situation am besten geeignet ist, damit ihr die Kapitel ohne Probleme absolvieren könnt. In diesem Kapitel benötigt ihr sehr oft das Seil der Diebin, um Gegenstände zu euch zu ziehen, oder um euch auf entfernte Gebiete zu schwingen. Mit dem Zauberer müsst ihr öfters Kisten auf Stacheln aufspießen und brücken bilden. Etwa auf der Hälfte befindet sein ein kleiner Zischenboss, der mit Pfeilen bezwungen werden muss. Nach dem Zwischenboss, seht ihr in einer Cutscene, wie das Trine in mehrere Teile bricht. Nun müsst ihr nach den Scherben des Trines suchen.

Auf der zweiten Hälfte seid ihr in einer kaputten Burg, die viele schwingende Plattformen beinhaltet. Meist müssen diese mit dem Seil angezogen werden. Außerdem versperrt euch eine angelnde Riesenschildkröte den Weg, dem ihr helfen müsst, endlich einen Fisch zu fangen. Die Gegner in dem Kapitel sind zusammengesetzt aus Stein und Holz und halten meist nur drei Schwerthiebe mit Pontius aus.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Trine 3: Kapitel 5: Die Astral-Akademie (The Astral Academy) / Kapitel 6: Die Chroniken des Wächters (The Chronicles of the Guardian) / Kapitel 7: Der Rotholzwald (The Redwood Forest) / Kapitel 8: Das Monster in den Bäumen (The Beast in the Trees) - Bosskampf / Nebenkapitel: Ein tiefer Sturz (A Tumble Down)


Übersicht: alle Komplettlösungen

Trine 3

Trine 3 - The Artifacts of Power spieletipps meint: Der Wechsel von 2D zu 3D hat bestens funktioniert. Wüsstet ihr nicht, dass die Serie einst rein zweidimensional war, würde es euch nicht auffallen. Artikel lesen
82
Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Was passiert, wenn man den erfolgreichsten deutschen Fantasy-Roman der vergangen Jahre nimmt, ein strategisches (...) mehr

Weitere Artikel

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

Rund um die Verleihung der Game Awards hat es auch ein Video mit frischen Spielszenen aus The Legend of Zelda - Breath (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Trine 3 (Übersicht)

beobachten  (?