Der versteinerte Baum und Schattenbäume - Trine 2

von: Tzimmer (28. Juli 2016)

Der versteinerte Baum

Das Innere des Baumschlosses gleicht einer Hexenküche, von der wir alle schon in Grimms Märchen gehört haben. überall Spiegel, allerlei magische Gegenstände und Töpfe mit undefinierbarer Flüssigkeit, die leise vor sich am Hinköcheln ist. Die "Eintöpfe" können wir uns gleich zunutze machen: die aufsteigenden Blasen sind gute Plattformen.

Im nächsten Saal begegnen uns die ersten Spiegel. Diese fungieren in diesem Level als Portale. Was in den einen Spiegel hinein geht, kommt aus dem Anderen hinaus - Erinnert das irgendwen an Portal (PC)?

Ihr könnt die Funktionsweise der Spiegel auch gleich testen: Nehmt den Stein, der dort herumliegt und tragt ihn mit Amadeus Levitationsfähigkeit durch den Spiegel. Auf der anderen Seite verstopft Ihr das Feuer spuckende Rohr, was wiederrum die Tür öffnet. Bei diesem Rätsel ist es noch nicht nötig, aber Ihr könnt mit den Schaltern, die bei fast allen Spiegeln vorhanden sind die Spiegel auch noch mit dem rechten Analogstick steuern. merkt Euch das für später, Ihr werdet es brauchen!

Im nächsten Raum öffnet Ihr wieder mit Amadeus die Bodenklappe in der Mitte. Dort müsst Ihr wieder zwei Rohre so positionieren, dass der linke Kessel anfängt zu kochen. Rechts steigen aber schon Blasen auf, die Ihr als Plattform nutzen könnt. Weiter hinter habt Ihr erneut Spiegel, die nebeneinander angeordnet sind. Portal-Profis erkennen sofort: Eine Kiste, die zwischen den beiden Spiegel hin- und herspringt ist der Rätselns Lösung.

Die Kobolde im nächsten Raum sollten kein Problem für Euch sein. Schießt danach durch das Tor einen Pfeil auf das Seil, dass die Kiste hält. Die Kiste fällt auf den Schalter und der Weg ist frei. Hinter dem Flammenrad im nächsten Raum entdeckt Ihr wieder Spiegel. Bewegt den horizontal stehenden unter den Flammenwerfer und den schrägen Spiegel neben den Kessel. Die aufsteigenden Blasen nutzt Ihr wieder als Plattform.

Die folgenden Flammenwerfer könnt Ihr mit Amadeus unschädlich machen: Dreht den Rechten einfach mit Telekinese nach oben, wo er keinen Schaden anrichten kann. Den sich automatisch Drehenden könnt Ihr mit einer Kiste blockieren. Passt nur auf, dass die Kiste nicht vom Feuer getroffen wird. Danach könnt Ihr beruhigt den Schalter umlegen.

Als nächstes folgt wieder ein Kampf mit Kobolden. Kennt Ihr alles schon, ist nicht weiter schwierig. Weiter kommt Ihr übrigens, indem Ihr oben eine Wand mit dem Schwert aufschlagt. Jetzt folgt eine hübsche Bilbiothek. Hier sind wieder ein par kleinere Sprungeinlagen gefragt. Bald kommt Ihr aber erneut zu Spiegeln.

Blockiert hier mit dem schrägen Portal das Feuer, so dass keine Blase zerstört wird. Dann könnt Ihr sie als Steighilfe nach oben benutzen. Dort findet Ihr wieder einen Schalter, den Ihr umlegen müsst. Bald habt Ihr es geschafft, doch was ist das? Kurz vor der nächsten Tür erscheint plötzlich ein riesiger Drache. Müsst Ihr gegen das Riesenviech nun kämpfen?

Schattenbäume

Plottwist: Nein, müsst Ihr nicht. Der Drache macht zwar einen ziemlichen Aufriss, aber er greift nicht an. Lasst doch mal eine Kiste auf den Schalter vor ihm fallen. Ah, eine Art Alarmanlage. Jetzt wo sie abgeschaltet ist könnt Ihr ja die Tür einschlagen und hindurchgehen. Dahinter gibts gleich eine Grube, die Ihr unmöglich überspringen könnt. Aber bekanntermaßen kann Zoya sich ja mit Ihren Enterhaken an Holzkisten festhalten. Steckt die Holzkiste mit Amadeus an den schwingenden Morgenstern und hüpft über die Schlucht.

Dahinter findet Ihr drei Schalter, die alle ziemlich zeitgleich gedrückt werden müssen, damit sich die Tür öffnet. Am besten stellt Ihr eine Kiste auf den Schalter links. Der Mittlere wird von der feuerspeienden Figur an der Decke gedrückt - Ihr müsst nur den direkt über der Tür selber aktivieren. Das geht am einfachsten mit Zoyas Pfeilen.

hinter der Tür werdet Ihr ein Rätsel erblicken, dass in diesem Level häufiger vorkommt: Kessel, die wenn sie gekocht werden Monster produzieren. Leider führt kein Weg an diesen Flammenwerfern vorbei als kurz den Kessel zu heizen (T-Stück mit Amadeus entfernen und wenn Ihr am Feuer vorbei seid sofort wieder aufsetzen). Merkt Euch die Mechanik, dies wird später im Level noch wichtig. Der Schalter zur verschlossenen Tür ist übrigens ein Stockwerk höher rechts an der Wand.

Weicht dahinter sowohl den Flammenwerfern als auch den rollenden Kugeln aus. Endlich erblickt Ihr wieder die lange vermissten Spiegel. Hier baut Ihr mal wieder Portale, damit der Luftzug Euch auf die andere Seite der Plattform trägt. Dort müsst Ihr wieder zwei Rohre entfernen bzw. Stopfen aufsetzen, damit der Weg in den nächsten Raum frei wird. Dort öffnet Ihr durch herunterdrücken der schwebenden Plattform die Klappe und schlüpft hindurch, bevor sie wieder zufällt.

Euer Blick fällt jetzt auf ein Buch bzw. einen Brief einer Isabell an Rosie. Sind das vielleicht die Schwestern, von denen immer die Rede ist? Springt erst einmal durch das Portal in den nächsten Abschnitt des Levels. Der nächste Raum hat unseren Autor einiges an Hirnschmalz gekostet, dabei ist die Lösung so einfach gewesen: Platziert die Spiegel so, dass die Feuerbälle die Tür offen halten. Jetzt beschwört Amadeus eine Kiste ungefähr auf die Mitte des Abgrunds. Dann springt, bevor die Kiste herunterfällt drauf und weiter durch das Tor. Das benötigt etwas Geschickt, wird Euch aber weiterhin gute Dienste leisten.

Das Laufrad im nächsten Raum sollte Euch vor keine große Herausforderung stellen. Der Schalter zur Tür ist oben rechts, Hinter der Tür könnt Ihr wieder den Trick mit der Kiste anwenden, um über die Grube zu kommen. Die Kisten werden Euch dieses Mal sogar gestellt. Jetzt müsst Ihr nur noch mittels der Spiegel über den nächsten Abgrund und einen Raum weiter wieder einen Schalter umlegen um zum Ziel zu kommen - wo Ihr auf eine Dame namens Rosabel trefft.

Trine 2

Trine 2 - Director's Cut

Tipp gehört zu diesen Spielen

Trine 2 - Director's Cut
Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Was passiert, wenn man den erfolgreichsten deutschen Fantasy-Roman der vergangen Jahre nimmt, ein strategisches (...) mehr

Weitere Artikel

Russische Politiker: "Fifa 17 ist Schwulen-Propaganda"

Russische Politiker: "Fifa 17 ist Schwulen-Propaganda"

Russische Politiker bezeichnen die Fußballsimulation Fifa 17 als "Schwulen-Propaganda" und stellen einen Antrag, (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 6: Guitar Hero Bundle
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Trine 2 (Übersicht)

beobachten  (?