Five Nights at Freddy's 4: Tipps und Tricks zum Überleben

Taktiken - Five Nights at Freddy's 4

von: Autoexperte / 02.09.2015 um 10:18

In diesem Spiel ist es wichtig zu hören. Am besten benutzt ihr Kopfhörer oder Headsets. Man hört ab und zu die Schritte von Bonnie und Chica. Wenn ihr ein Headset habt, hört hin, auf welchem Ohr es am lautesten ist, so wisst ihr, ob sie von links oder rechts kommen.

  • Freddy abzuwehren ist nicht schwer, wenn ihr nach hinten schaut, werdet ihr bemerken das mit der Zeit diese Mini Freddys auftauchen. Wenn ihr die Taschenlampe hält, verschwinden sie, und genau das muss passieren. Wenn nämlich mehr als drei dort sind, taucht der richtige Nightmare Freddy auf und jumpscaret, also haltet seine Miniversionen von euch fern.
  • Foxy ist auch keine große Herausforderung, er ist erst vorhanden wenn ihr seht das der Schrank sich schließt. Foxy wird euch einen kleinen Schocker geben wenn ihr ihn das erste mal im Schrank anstrahlt, also macht euch gefasst. Ihr müsst die Schranktür gedrückt halten, (Minimal 5 Sekunden) er hat verschiedene Stufen, unsichere Stufen sind: wenn er mit dem Kopf aus dem Schrank schaut oder ihr sein offenes Kiefer seht, wie er in der Hocke ist. Sichere Stufen sind: Wenn er steht oder sich in ein Plüsch verwandelt. Passt auf nicht zu viel Zeit im Schrank zu verschwenden.
  • Bonnie und Chica werden euch am schwersten Fallen, man hört sie durch ein schweres Atmen, wenn ihr es hört, haltet die Tür für mindestens 5 Sekunden zu. Wartet dafür ungefähr 3 Sekunden um genau hinzuhören, man hört das Atmen nicht direkt! Außerdem atmet Chica ein wenig leichter als Bonnie. Wenn ihr aber nichts hört, benutzt die Taschenlampe. Wenn nichts dort ist, könnt ihr mit den anderen Orten weiter machen.
  • Solltet ihr aber es geschafft haben, einen Animatronic wegzuscheuchen, geht weg, SCHLIEßT NICHT DIE TÜR, WENN IHR EIN ANIMATRONIC WEGGESCHEUCHT HABT! Solltet ihr dies tun, kriegt ihr direkt einen Jumpscare!

Fredbear und Nightmare:

  • Fredbear ist die komplette Nacht 5 aktiv und bei Nacht 6 ab 4 AM aktiv. Er ist ein wenig anders. Diesmal müsst ihr nicht auf ein Atmen hören. Sondern benutzt direkt die Taschenlampe. Wenn ihr die Taschenlampe benutzt, und ihr ihn seht, schließt die Tür so schnell es geht! Wenn ihr ihn laufen hört, hört hin welche Richtung und versucht ihn abzufangen. Wenn ihr ihn nicht mehr laufen hört, sondern eher lachen, checkt den Schrank und hinter euch. Beim Schrank hält ihr auch einfach die Tür zu, beim Bett haltet einfach die Taschenlampe gedrückt.
  • Nightmare ist ein wenig aggressiver als Fredbear, funktioniert aber gleich.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Five Nights at Freddy's 4 schon gesehen?


Übersicht: alle Tipps und Tricks

Five Nights at Freddy's 4

Five Nights at Freddy's 4 spieletipps meint: Aneinandergereihte "Jump Scares" ohne viel Atmosphäre. Artikel lesen
65

Beliebte Tipps zu Five Nights at Freddy's 4

5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

Das Münchner Entwicklerstudio Mimimi Productions belebt mit Shadow Tactics ein faszinierendes, nahezu in (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Five Nights at Freddy's 4 (Übersicht)

beobachten  (?