Einsteiger-Guide: Alles was Ihr wissen müsst - Mad Max

von: Spieletipps Team (28. Juli 2016)

Mad Max bietet dem Spieler eine große Welt mit viel Inhalt. Doch wie soll man als Einsteiger den Überblick behalten? Dieser Guide schafft Abhilfe.

Worum geht es eigentlich in Mad Max?

Dieses Video zu Mad Max schon gesehen?

In Mad Max spielt Ihr den gleichnamigen Charakter Max.

Max lebt in einer postapokalyptischen Wüstenlandschaft, die von mehreren Gangs beherrscht wird und keine Regeln kennt. An der Spitze des Terrorregimes steht Scabrous Scrotus, gegen den Max schon im Intro des Spiels antritt.

Max in Jeets FestungMax in Jeets Festung

Max verliert jedoch nicht nur den Kampf, sondern auch sein geliebtes Auto - ein überlebenswichtiges Objekt in der Welt von Mad Max.
Nun ist es an Euch, in der kargen Landschaft zu überleben, Verbündete zu finden und sich an Scabrous Scrotus zu rächen.

Helfen werden Euch dabei Euer Fahrzeug und zwei Gefährten.

Das erste Lager erobern

Das erste Lager, dem Ihr auf Eurer Reise begegnet, ist der Sog. Dementsprechend ist das Lager auch klein und einfach zu erobern.

Wie Ihr allgemein bei Lagern vorgehen musst, seht Ihr im unseren Lager-Guide!

Als erstes muss der Scharfschütze beseitigt werden. Dazu verwendet Ihr die Harpune - Ihr müsst an den Sniper-Turm anfahren, die Harpune abschießen und den Turm umwerfen.

Ist das erledigt, geht es weiter an den Benzintank am Tor – auch hier benutzt Ihr einfach die Harpune und zieht den Tank von seinem Gerüst.

Sind die zwei anfänglichen Bedrohungen ausgeschaltet, positioniert Ihr Euch vor dem Tor. Nehmt einen Anlauf und rammt das Tor, um ins Lager zu gelangen.

Jetzt müsst Ihr schnell den War Crier ausschalten. Am einfachsten geht das mit der Schrotflinte. Habt Ihr jedoch keine Munition, könnt Ihr die Konstruktion links zerstören, um den War Crier zum Fall zu bringen. Es gilt schnell zu sein, sonst werden Euch die War Pups dabei unterbrechen.Links befindet sich die Konstruktion, an der ein War Crier befestigt ist.Links befindet sich die Konstruktion, an der ein War Crier befestigt ist.

Somit wäre der Eingangsbereich erledigt. Sammelt das Relikt ein (rechts in der Kiste) und tretet die Tür ein. Ein weiterer Abschnitt beginnt.

Ab jetzt verläuft das Lager sehr linear. Bekämpft die Gegner und klettert den Container und dann die Leiter hinauf. Bedenkt hierbei, dass Ihr gegen einen War Boy kämpft. Dieser Gegner weicht den meisten eurer Angriffe aus. Es ist also klug über Konter anzugreifen, um sich den Kampf einfacher zu machen.

Nun müsst ihr lediglich dem Wem bis zum Ende folgen. Überquert die Brücke und begebt Euch in das Gebäude. Die Leiter nach oben führt zu Schrott, die Leiter nach unten zum Ziel.
Unten angekommen biegt Ihr erst nach links ab, um eine versteckte Insigne zu finden, dann folgt Ihr weiter dem Weg zum Endkampf.Links am Sessel vorbei geht es zu einer Insigne.Links am Sessel vorbei geht es zu einer Insigne.

Oben angekommen gilt es erst alle Feinde zu bekämpfen, dann die Tür auf der Plattform aufzubrechen. Holt den Kanister heraus und zündet ihn vor der Ölpumpe an.

Somit gehört das Lager Euch. Herzlichen Glückwunsch!

Allgemeine Tipps

  • "Willenskraft" bei Griffa zu verbessern bringt Euch mehr Schrott beim Plündern.
    Es kann sich also lohnen, dort früh die Punkte zu investieren, um schneller an Fahrzeug- und Charakterverbesserungen zu kommen.
  • Geht sehr sparsam mit der Munition um, da sie selten ist. Im Fahrzeugkampf braucht Ihr die Schrotflinte fast gar nicht. Spart Euch die Munition für wirkliche Notstände.
  • Auch die Messer sind sehr begrenzt. Verwendet sie daher nicht im normalen Bodenkampf, sondern gegen viel stärkere Gegner wie zum Beispiel die Buckler.
  • Besitzt Ihr eine Festung? Dann sammelt die verschiedenen Fahrzeuge auf den Straßen ein und bringt sie zu der Festung zurück! Damit schaltet Ihr sie permanent für Euch frei.
  • Heilt euch, bevor Ihr eine halbleere Flasche mit Wasser befüllt. Das Wasser ist selten, Ihr solltet also immer versuchen die Wasserquelle komplett leer zu machen, damit die Flasche stets voll ist.
  • Behaltet immer einen Benzinkanister hinten im Auto. Manchmal müsst Ihr Lagertore oder Türen sprengen. Es ist also praktisch, immer einen vollen Kanister dabei zu haben.
  • Geht vorsichtig mit Schrott um. Es ist Eure Währung für alles in der Welt. Überlegt also gut, wofür Ihr es ausgeben wollt.
  • Es empfiehlt sich, so früh wie möglich die Lager eines Gebiets zu erobern. Vollständig eroberte Lager gewähren Euch konstantes Schrott-Einkommen.

Nebenmissionen schalten folgendes frei:

  • Den Hund und Chumbuckets Buggy: Ihr könnt jetzt Minenfelder räumen.

  • Munitionsdepot: Nach dem Betreten der Festung wird Eure Munition vollständig aufgefüllt.

Die Putzcrew, Erkundungscrew usw. funktionieren nur im Einflussbereich der jeweiligen Festung.

Treibstoff und Reservekanister mitnehmen!

Zwar passiert es sehr selten, dass Euch der Treibstoff ausgeht, aber dennoch sollte man wissen, dass der Magnum Opus einen Reservekanister mitnehmen kann.

Einen vollen Kanister findet man immer zu 100% in Chumbuckets Revier, wo sich das Tutorial abgespielt hat (Karosserie für das Auto besorgen). Des Weiteren bei jeder Todesfahrt, sobald man diese auch abgeschlossen hat.

Die Explosion eines Kanisters ist immer gleich stark, ganz egal wie voll der Kanister ist.

Vielen Dank an den Nutzer Tegralis für diesen Tipp!

Schrottkonto schnell aufbessern

Sobald Ihr Zugriff auf Jeets Festung und das Scharfschützengewehr habt, solltet Ihr Euer Schrottkonto etwas aufbessern.

Haltet Ausschau nach dem Scrapulance, um einen Schrott-Boost zu erhalten!Haltet Ausschau nach dem Scrapulance, um einen Schrott-Boost zu erhalten!

Hier die drei besten Möglichkeiten:

  • Findet ihr ein Scrapulance (gekennzeichnet mit einem Zahnrad-Symbol), ist es besser das Fahrzeug einzunehmen und zur Festung zu bringen.
    Der Scrapulance ist nämlich ein Schrott-Transport-Fahrzeug, welches Euch einen ordentlichen Boost an Schrott gewährleistet.

  • Wie oben schon erwähnt, solltet Ihr immer zuerst die Lager einnehmen. Sie sind eine konstante Einnahmequelle.

  • Nutzt den Sturm. Begebt Euch zu Eurer Festung, sobald Ihr über den Sturm benachrichtigt werdet.
    An Jeets Festung gibt es einen kleinen Bunker, wo Ihr relativ sicher seid (Euer Fahrzeug und auch Ihr nehmt Schaden, wenn Ihr während des Sturms nicht in Sicherheit seid). Wo ein Blitz einschlagen wird erkennt Ihr übrigens an der blauen Markierung auf dem Boden.
    Auf Eurer Minikarte erscheinen nun neue Sammelsymbole, die umrundet sind. An den markierten Stellen findet Ihr Superbeute-Kisten mit jeweils 300 Schrott.

Vielen Dank an den Nutzer Tegralis für diesen Tipp!

Bauprojekte in der Festung

Sobald Ihr die Bauprojekte freigeschaltet habt, könnt Ihr Euch die Arbeit sehr vereinfachen.

Geht dazu zum gewünschten Projekt und wählt es aus.

Nun werden alle Sammelteile auf der Karte markiert und Ihr müsst Euch nur noch durch die Bereiche kämpfen (falls notwendig).

Folgende Projekte gibt es:

  • Wasserspeicher: Füllt Eure Wasserflasche beim Betreten der Festung vollständig auf.

  • Ölpumpe: Füllt den Tank des Magnum Opus beim Betreten der Festung vollständig auf (zeitlich auf alle 20 Minuten begrenzt).

  • Madenzucht: Füllt Eure Gesundheit beim Betreten der Festung vollständig auf.

  • Schrottcrew: Sammelt Schrott ein wenn Ihr offline seid (Onlineverbindung benötigt)

  • Putzcrew: Sammelt alle Teile von zerstörten Fahrzeugen automatisch ein.

  • Erkundungscrew: Markiert alle sammelbaren Objekte auf der Karte.

Der ausgebaute Wasserspeicher versorgt Euch mit Wasser, sobald Ihr die Festung betretet.Der ausgebaute Wasserspeicher versorgt Euch mit Wasser, sobald Ihr die Festung betretet.

Vielen Dank an den Nutzer Tegralis für diesen Tipp!

Fundort von Pink Eyes Spezialreifen

Nach Abschluss einer Ödlandmission gibt euch Pink Eye ein Relikt, das euch einen Hinweis auf einen Fundort für neue Reifen gibt. Diese findet ihr unter einer Tankstelle auf der rechten Seite des Highways an der Grenze zur Region Grandrise. Ihr müsst in der Ruine eine Treppe nach unten laufen, dort liegen die Reifen gleich links.

Vielen Dank an den Nutzer muffinfresse für diesen Tipp!

Weitere Guides

Mad Max

Mad Max spieletipps meint: Die postapokalyptische Welt ist riesig und stundenlange Expeditionen stehen bevor. Einige Schnitzer zum Beispiel bei der Steuerung drücken auf den Spielspaß. Artikel lesen
73
5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

Das Münchner Entwicklerstudio Mimimi Productions belebt mit Shadow Tactics ein faszinierendes, nahezu in (...) mehr

Weitere Artikel

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Nacon bringt in den nächsten Tagen für die PlayStation 4 den Revolution Pro Controller für 110 Euro auf (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 10: Skylanders Imaginators
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Mad Max (Übersicht)

beobachten  (?