Witcher 3: Farming-Tipps für Gold, Mutagene und mehr

Gold farmen mit Muscheln und Perlen

von: Steven1503 / 24.05.2015 um 09:19

Vielen Dank an Steven1503

## wurde mit einem Patch PC vers. 1.02 behoben ###

### wurde mit dem Patch PS4 vers. 1.04 behoben ####


Wenn ihr gegen eure Geldprobleme ein wenig cheaten wollt kommt hier die Lösung :

Ihr könnt bei einem Händler auf dem Hierarchenplatz in Novigrad Muscheln kaufen. Diese beim Rüstungsschmied, der auch auf dem Platz ist zerlegen lassen.

Es kommen weiße und schwarze Perlen heraus. Diese könnt ihr dem Rüstungsschmied dann direkt verkaufen oder einem anderen. Sie sind sehr viel Wert und man kommt ruckzuck zu Geld.

P.S. Die Muscheln sind bei jedem erneutem ansprechen wieder verfügbar. Kauft ruhig alle auf und die Verkäufer, denen ihr dann die fertigen Perlen verkauft, haben nach ca. 5 Tagen wieder genügend Kronen im Geldbeutel :)

6 von 6 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Es gibt in ganz Novigrad keinen Händler, der Muscheln verkauft !!!

14. Juni 2015 um 15:43 von (bla_bla_bla) melden

Auweia Audiogame,
Solltest mal die letzten Patchnotes lesen.
Vorallem selbst wenn es so wäre, hier geht nur darum das es auf dem PC gepatcht wurde und auf Konsole nicht.

29. Mai 2015 um 00:56 von Glaskanone melden

nicht 2 patch hinter her. Die ps4 version benötogte diese patch nicht. die waren hauptsachlich für die grafik und probleme die nur auf dem pc auftretten durch varibale pc hardware.

28. Mai 2015 um 17:28 von Audiogame melden

Bei mir funktioniert es noch mit der PS4. Wahrscheinlich wurde bisher nur die PC Version gepatcht?

25. Mai 2015 um 20:02 von koffy84 melden

Solche Schweine! Warum patchen die das denn?? (Sollten lieber mal das Speichersystem verbessern!)
Finde denn tipp ansonsten sehr gut, hatte zimliche geldprobleme.
Danke

25. Mai 2015 um 13:27 von nintendozelda melden


1000 Kronen sparen

von: Smokindeath / 21.05.2015 um 11:51

Bei der Überfahrt zum "letzten" Suchgebiet von Ciri, Skellige, kommt ihr nicht drum herum dem Schiffs-Captain 1000 Kronen für die Überfahrt zu bezahlen. Kleiner Spoiler: Das Schiff wird überfallen und kentert.

Nachdem ihr an den Strand von Skellige gespült werdet, schaut euch gut herum! Rund um das gekenterte Schiff gibt es unzählige Güter aufzusammeln, ein Monsternest hat sich ebenfalls auf dem Schiffswrack breit gemacht und - wenn ihr die Umgebung ganz genau durchgeschaut habt entdeckt ihr die Leiche des Schiffs-Captain versteckt hinter einem kleinen Boot, der die 1000 Kronen noch bei sich hat.

7 von 7 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Beim nächsten Mal schau ich genauer nach.

29. August 2015 um 13:11 von Jeff_Starkmann melden

Guter Tipp.

27. Mai 2015 um 10:52 von Glaskanone melden

Hab mich zunächst geärgert, dass ich 1000 Kronen bezahlen musste, dann dachte ich mir aber dass die irgendwo nach dem Aufprall dort gelandet sind und hab gesucht. Wollte das dann auch hier rein schreiben, aber das hat sich ja erledigt.

21. Mai 2015 um 23:15 von Dev1lsoul melden


Ultimativer Mutagen Farmtipp

von: Glaskanone / 31.05.2015 um 09:51

Hallo

Heute möchte ich euch meine Möglichkeit vorstellen, in kurzer Zeit sämtliche Mutagene zu farmen.

Dazu gehören auch die roten Mutagene, die ja im Gegensatz zu blau und grün eher bescheiden dropen.

Hierfür müsst hier nach Skellige reisen, euer genaues Reiseziel ist der Wegweiser "Rotbach", dieser befindet sich östlich an der Küste der großen Hauptinsel.

Dort angekommen, macht ihr euch auf in Richtung Süden, immer den Weg entlang und dann die lange Treppe hinauf.

Oben auf dem Plateau angekommen, lauft ihr auf der anderen Seite die Treppe wieder hinunter.

Dort kommt ihr an einen Strand, an welchem sich immer mind. 4 Ertrunkene Tote aufhalten, ab und an sind es auch mal 5.

Diese lassen nach ihrem tot immer ein blaues, grünes oder rotes Mutagen fallen.

Habt ihr die Gruppe erledigt, meditiert ihr einfach eine Stunde und die Gegner erscheinen erneut.

Allerdings solltet ihr beim meditieren beachten, dies nicht zu nah um den Spawnpunkt zu machen, sonst gehen die Viecher schon auf euch los bevor Geralt aufgestanden ist.

Auch speichern und laden lässt die Gruppe respawnen, allerdings müsst ihr dazu weiter weg, bei mir klappt das allerdings nicht so zuverlässig wie das meditieren.

4 von 4 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Es sei noch angemerkt das die Gegner Stufe 18 sind.

31. Mai 2015 um 10:58 von Enormo melden


Rotes Mutagen schnell farmen

von: Lufia18 / 27.05.2015 um 09:38

Viele kennen den Hinweis mit den Harpyien, leider habe ich selbst nach 1h kein rotes Mutagen bekommen, deswegen fand ich zufällig selbst eine andere Lösung.


Als erstes müsst ihr auf die Karte von Velen, dort gibt es ganz im Südosten eine Anschlagtafel. Wenn ihr dort seid, lauft stur nach Norden bis ihr ans Ufer kommt, wo ihr ein kleines Boot sehen werdet. Folgt dem Ufer ein paar wenige Meter nach links und dann weiter nach Norden, immer dicht am Ufer, also direkt am Wasser.

Nach etwa 200 Schritten werdet ihr 3 Leichen vorfinden, in dessen näheren Umgebung ein Level 18er "Ertrunkener Tote" umher läuft.



Dies ist euer Ziel, dass Gute an dem Gegner ist, dass er zu 100% ein Mutagen droppt und meistens ist es ein rotes, bei mir in 3 von 5 Fällen.

Habt ihr dies erledigt, lauft weitere 100 Schritte nach Norden dem Ufer entlang, ihr werdet ein weiteres Boot samt besagten Level 18er Gegner dieser Art erblicken, nur dieser hat noch ein paar Level 15er "Moornixen" dabei.

Sind alle tot, meditiert eine Stunde. Dadurch spawnen die Gegner neu und ihr könnt sie erneut erledigen und looten. Dieser Vorgang lässt sich beliebig oft wiederholen.

Die Schritte sind übrigens immer dank der grünen Makierung abgezählt worden und ich habe sie nur etwas abgerundet.

So kann man das extrem seltene rote Mutagen sehr gut farmen.

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

klappt richtig gut, danke :-)

28. Mai 2015 um 16:52 von Riyou melden


Monsternester "unendlich" oft abfarmen

von: majorsecret / 23.05.2015 um 06:56

Geht zu einem Monsternest und tötet alle Gegner. Nachdem ihr das Nest zerstört habt, nehmt alle Gegenstände, bis auf einen, an euch.

Nun beendet über B oder Kreis, zieht euer Schwert, schlagt einmal in die Luft und klickt das Monsternest wieder an.

Es sollte wieder prall gefüllt sein. Dies lässt sich beliebig oft wiederholen.

7 von 8 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Bei mir (Xbox One) klappt das ca. 7-10 mal. Toller Tipp ... hatte direkt am Anfang dadurch keine Geldprobleme mehr.

05. Juni 2015 um 12:07 von LAKAI2006 melden

Bei mir gehts meistens bis zu 3 mal wtf... 25 MAL???!!
(Benutze PC Version , Update 1.04)

29. Mai 2015 um 13:23 von SPORE_GUY melden

Und deswegen gibts du nen Daumen runter?
Ich finds ja eher peinlich das man das überhaupt 25 mal machen muss...

29. Mai 2015 um 00:52 von Glaskanone melden

Unendlich ist hier falsch! Zumindestens für PC.
Denn ab dem Ca. 25. Mal abfarmen geht das nicht mehr.
Wie gesagt, mache das so immer... klicke an, nehme alles bis auf einen Gegenstand raus und zu, drehe die Kamera einmal und wiederhole es.
Dann geht es bald nicht mehr :D
War bislang bei jedem Nest so!

28. Mai 2015 um 16:04 von Turbiii melden


Weiter mit: Witcher 3 - Farming-Tipps für Gold, Mutagene und mehr: Unendlich viele Werkstoffe kaufen beim Händler / Viele Tiere zum Farmen von Essen und Geld machen


Übersicht: alle Tipps und Tricks

Witcher 3

The Witcher 3 - Wild Hunt spieletipps meint: Die umwerfende Spielwelt glänzt mit vielfältigen Beschäftigungen, glaubhafter Umgebung und genialer Inszenierung. Ein Meisterwerk für Kenner wie Einsteiger! Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Witcher 3 (Übersicht)

beobachten  (?