Erinnerungsfotos - Alle Fundorte in den Nebenoperationen - Metal Gear Solid 5 - The Phantom Pain

von: Spieletipps Team (28. Juli 2016)

In Metal Gear Solid 5 - The Phantom Pain (PC) bekommt ihr für jede abgeschlossene Nebenmission ein Erinnerungsfoto, welches dann bei Paz auf dem ersten Deck (Sanitätsplattform) abgeliefert werden kann. Die Erinnergungsfotos offenbaren euch ein besonderes Story-Feature, sobald ihr alle gefunden habt. Der Fundort von Paz wurde von uns in einem Video festgehalten.

Dieses Video zu MGS 5 schon gesehen?

Alle Erinnerungsfotos und ihre Fundorte

Die Erinnerungsfotos sollen euch an die Ereignisse in Metal Gear Solid - Peace Walker (PSP) erinnern. Damals vor 9 Jahren, wurde die Mother Base zerstört und Snake zog aus, um alle Mitglieder der Diamond Dogs aus der Gefangenschaft zu befreien, dafür wurde er wieder in ihre Reihen aufgenommen.

Erinnerungsfoto Fundort
Miller und Paz Nebenoperation 51 abschließen
Professor Gálvez Nebenoperation 52 abschließen
Paz im Badeanzug Nebenoperation 53 abschließen
Nuke Nebenoperation 54 abschließen
Fischen Nebenoperation 55 abschließen
Gallo Pinto Nebenoperation 56 abschließen
Geburtstagsfeier Nebenoperation 57 abschließen
Costa Rica Nebenoperation 58 abschließen
Chico Nebenoperation 59 abschließen
Futbol Nebenoperation 60 abschließen
Morpho Butterfly Nachdem ihr Paz alle zehn Fotos gegeben habt, könnt ihr das letzte Bild an der Wand einsammeln, außerhalb des Zimmers, in dem Paz sich aufhält

Habt ihr nämlich alle 10 Fotos in den Missionen 51-60 gefunden und alle Zwischensequenzen bei Paz gesehen, dann erfahrt ihr das Ende des Handlungsablaufs.

Erfolg / Trophäen:

  • Natürlich bekommt ihr auch eine Kupfer-Trophäe oder einen Gamerscore von 15, bei Abschluss.

Weitere Fundorte-Guides:

Missions-Beispiel - Taktik-Tipp: Motherbase Soldaten retten/fangen:

Zuerst bekommt man gesagt, man solle den Mitarbeiter retten und dann rennt er recht verstört durch die Gegend. Betäuben lässt er sich auch nicht und schlägt einen nieder, sobald man sich ihm nähert.

Hm. Was nun? "Jaja, ist doch leicht", werden die Metal Gear Solid Profis jetzt denken, aber für die ganzen Neulinge kommt sowas doch etwas plötzlich und sie wissen sich nicht zu helfen. Also ganz einfach nen Karton auspacken und sich dem MBS nähern. Dieser wird sogleich auf die Kiste zurennen und sie creepy anstarren. Anschließend darf man ihn per Hand festhalten. Ein Verhör bringt nichts, also was machen? Betäuben und mit einem Ballon hochschicken.

Vielen Dank an unseren fleißigen User VarmintLP

MGS 5

Metal Gear Solid 5 - The Phantom Pain spieletipps meint: Das "Open World"-Spektakel offeriert spielerische Vielfalt, neuartige Schleichmöglichkeiten und motivierenden Basisbau. Ein wahres Fest! Artikel lesen
Spieletipps-Award91
Metal Gear Survive: Wir haben es angespielt

Metal Gear Survive: Wir haben es angespielt

Es ist schon eine Weile her, seit Metal Gear Survive ein Lebenszeichen von sich gegeben hat. Im Zuge der E3 2017 hatten (...) mehr

Weitere Artikel

Diese Spiele erscheinen in der Kalenderwoche 26

Diese Spiele erscheinen in der Kalenderwoche 26

Hitze, Hitze, Hitze ... Selbst wenn ihr die Fenster aufreißt, kommt kein Lüftchen hineingeweht. Deshalb am b (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

MGS 5 (Übersicht)

beobachten  (?