Tarnung und Stealth: So bleibt ihr unentdeckt - Metal Gear Solid 5-The Phantom Pain

von: Spieletipps Team (28. Juli 2016)

In Metal Gear Solid 5 - The Phantom Pain sind auch Stealth-Fertigkeiten gefragt, um viele Hauptmissionen - und Nebenoperationen erfolgreich abzuschließen. Dabei ist es extrem wichtig nicht entdeckt zu werden, also ist wichtig den Tarnindex so gut es geht zu optimieren.

Dieses Video zu MGS 5 schon gesehen?

Besonders Neulinge sollten erst lernen wie man richtig mit der Umgebung verschmilzt, also getarnt bleibt und sich zudem richtig bewegen. Dafür ist eine gute Ausrüstung die erste Vorbedingung. Die richtige Uniform in den richtigen Tarnfarben für das passende Missions-Terrain, sollte zuerst berücksichtigt werden.

Geduckte Haltung Tarnindex + 10; passendes Wüsten-Outfut +10--> Siehe Tabellen im AnschlussGeduckte Haltung Tarnindex + 10; passendes Wüsten-Outfut +10--> Siehe Tabellen im Anschluss

Also beginnen die Vorbereitung für jede Mission auf der Mother Base, ihr müsst Uniformen mit guten Tarnwerten ausrüsten oder in Auftrag geben, also ist jede GMP - Investition keine Geld-Verschwendung. Jedoch kommen während des Einsatzes noch wichtigere Faktoren zum tragen. In diesem Guide zeigen wir euch welche Faktoren für eine gute Tarnung wichtig sind und wir geben euch einige nützliche Tipps und eine Übersicht über verschiedene Tarn-Faktoren und ihre Auswirkung auf den Tarnindex.

Tarnung - So bleibt ihr unentdeckt

  • Zuerst steht natürlich die optische, sowie farbliche Anpassung an das Terrain, durch die passende Uniform. Doch jede Anpassung ist zwecklos, wenn ihr euch dem Gegner durch auffällige Bewegung zu erkennen gebt. Grundsätzlich ist es also extrem wichtig, dass ihr eure Haltung senkt und euch möglichst langsam bewegt, wenn ihr euch bewegt und beispielsweise einen Basis infiltriert.
  • Nutzt jede Deckungsmöglichkeit um euch vor den Augen des Feindes zu verbergen, also Büsche Felsen etc. und auch Schatten.

In liegender Position ; Tarnwert +60In liegender Position ; Tarnwert +60

Durch die Kombination mehrerer Tarnfaktoren, könnt ihr sogar bei kurzer Distanz zum Gegner unentdeckt bleiben. Siehe Tabelle: Punkt 1. Liegen und Punkt 2: Kriechen, erhöhen den Tarnwert (Tarnindex) zusammen um 90%.

  • Tipp: Egal ob euer Tarnindex fast bei 100 % liegt, auf kürzeste Entfernung werdet ihr entdeckt. Also Soldaten die sich 10 m entfernt aufhalten, können euch aufspüren. Nur geeignete Hindernisse oder hohes Gras vermögen diesen Umstand abzuschwächen. Ihr könnt euch auch auf 8m an den Gegner heranschleichen, aber nur wenn ihr euch tot stellt und zuvor der Schleichmodus aktiviert war.
  • Boni: Dies ist der Schlüssel zu einer perfekten Tarnung, achtet darauf dass eure Tarnwerte hoch bleiben. Erst dann bekommt ihr die Möglichkeit wichtige „permanenteBonus-Belohnungen zu erhalten. Zum Beispiel der Bonus „Keine Abschüsse" und „perfekte Tarnung“. Der Tarn-Olymph ist dann quasi der Bonus „keine Spuren“.

Bewegung und Körperhaltung - Tarn-Kategorie

Folgende Faktoren zeigen euch welche Körper-Bewegungen sich auf die Tarnwerte und somit auf die Feinderkennung auswirken. Natürlich bildet "Sprinten" das Schlusslicht, schnelle Bewegung und laute Schritte helfen dem Gegner natürlich euch auch bei Nacht ausfindig zu machen.

Tarn/Stealth-Faktoren Tarn-Wert (Positive- und Negative Werte)
Liegen +60
Kriechen +30
Geduckt gehen +10
Hocke (ohne Bewegung und reglos) +20
Aufrecht stehen (ohne Bewegung und reglos) 0
Laufen -30
Gehen -10
Sprinten -60

Umgebungs-Faktoren - Tarn-Kategorie

In dieser Kategorie muss natürlich ebenfalls das Schlusslicht in der Tabelle hervorgehoben werden.** Mündungsfeuer** verrät euch todsicher, verbunden mit den Schussgeräuschen, in der Nacht und am Tage. Der Gegner weiß dann sofort eure ungefähre Position und kann alle Kräfte in eure Richtung schicken.

Kriechen + vom hohen Gras bedeckt + Liegen --> ideale Kombination um sich "Nachts" an einem "Suchscheinwerfer" vorbeizuschleichenKriechen + vom hohen Gras bedeckt + Liegen --> ideale Kombination um sich "Nachts" an einem "Suchscheinwerfer" vorbeizuschleichen

Tarn/Stealth-Faktoren/Beschreibung Tarn-Wert (Positive- und Negative Werte)
Gegen eine Wand gepresst, in Deckung +10
Nachts +10
Im Schatten +10
In einem Pappkarton versteckt, auf passender Oberfläche / mit passendem Tarn-Muster +10
Uniform auf, farblich-/passendem Untergund +10
Der Körper ist zur Hälfte von Gras verborgen +20
Der ganze Körper ist von Gras bedeckt und verborgen +30
Im Licht einer Leuchtgranate des Gegners -40
Direktes Licht eines Suchscheinwerfers -60
Licht, normale Lichtquelle, Lampe -20
Mündungsfeuer eurer Waffen/Schussgeräusch (aber ohne Schalldämpfer oder sonstige Modifikation) -60

MGS 5

Metal Gear Solid 5 - The Phantom Pain spieletipps meint: Das "Open World"-Spektakel offeriert spielerische Vielfalt, neuartige Schleichmöglichkeiten und motivierenden Basisbau. Ein wahres Fest! Artikel lesen
Spieletipps-Award91
12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

Auch diesen Herbst und Winter sind neuie Spiele für den 3DS erschienen. Diese zwölf Kandidaten solltet ihr (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 11: Krimi-Event: CSI Training
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

MGS 5 (Übersicht)

beobachten  (?