Opfergaben-Guide (Anleitung mit Video) - Destiny: König der Besessenen

von: Spieletipps Team (28. Juli 2016)

Mit der Einführung der Besessenen erweitert sich das Destiny-Universum um eine weitere Anlaufstelle, nämlich dem Grabschiff der Schar. Dort warten spannende Abenteuer auf euch, unter anderem die so genannten Opfergaben. In diesem Guide zeigen wir euch, was sich hinter den Reziproken Runen verbirgt.

Beschwörungsrunen?Beschwörungsrunen?

Reziproke Runen erlangt ihr im Verlauf der Story, findet sie in Beutekisten auf dem Grabschiff oder könnt sie bei Eris Morn im Turm kaufen. Neben normalen Runen gibt es auch Gestohlene Runen - diese findet ihr recht selten in Beutekisten auf dem Grabschiff. Ihr müsst diese Runen aufladen, ähnlich wie die Prüfungstickets von Osiris.

Bevor es los geht

  • verfügt mindestens über ein Lichtlevel von 190
  • stellt sicher, dass ihr mindestens eine Rune in eurem Inventar habt
  • deckt euch mit ausreichend Munition ein
  • sucht nach Möglichkeit verbündete Hüter

Monster beschwören

Um ein Monster zu beschwören, begebt ihr euch an die im Video gezeigte Stelle und opfert eure Rune. Ihr werdet aufgefordert euch dem Portal zu nähern und findet euch alsbald in einem Bosskampf wieder, welcher wie ein Public Event aufgebaut ist. Das bedeutet, dass ihr nicht in einen instanzierten Bereich wechselt und Hüter jederzeit durch betreten des Opferfeldes teilnehmen können.

Während dieser Opfergaben stellt ihr euch einem oder mehreren Bossen und deren Lakaien. Wir raten euch ab, sich dieser Herrausforderung allein zu stellen, da die Kämpfe einem Zeitlimit unterliegen. Wir haben es in mehreren versuchen im Alleingang nicht geschafft die Bosse innerhalb der vorgegebenen Zeit zu besiegen. Damit die Kämpfe auf Dauer nicht langweilig werden, gibt es viele Unterschiede. In unserem Video verfügen die Ritter zum Beispiel über einen Schild, der sich nur senkt, wenn die beiden Ritter nah nebeneinander stehen. Entfernen sie sich, sind sie Immun gegen Angriffe.

In unserem Video zeigen wir euch, wie ihr zur Opferstelle gelangt und welche Belohnungen euch nach dem Kampf erwarten.

Gestohlene Runen

Wie bereits erwähnt, gibt es neben den üblichen Reziproken Runen auch Gestohlene Runen. Um diese Rune aufzuladen, müsst ihr drei Opfergaben erfolgreich beenden, um anschließend eine noch größere Herausforderung mit stärkeren Bossen und besserem Loot freizuschalten. Das Ganze erinnert an die Prüfungen von Osiris, allerdings müsst ihr eure Gestohlene Rune nicht innerhalb eines bestimmten Zeitlimits aufladen und müsst nicht erst selbstständig Spieler finden, die ebenfalls eine Rune besitzen.

Diese Runen sind schwer zu finden.Diese Runen sind schwer zu finden.

Der Kampf läuft genau wie bei Reziproken Runen ab: Ihr opfert erst eure Gestohlene Rune, schreitet zum Portal und fertigt wie gewohnt die Gegner ab. Allerdings warten wesentlich mächtigere Lakaien der Dunkelheit auf euch, weshalb ihr mindestens zu zweit sein solltet.

Destiny - König der Besessenen

Destiny - König der Besessenen spieletipps meint: Die dritte Erweiterung für Destiny läutet das zweite Jahr des Spiels ein. Es gibt einen neuen Raid und Bungie krempelt viele Spielmechaniken um. Artikel lesen
85

Tipp gehört zu diesen Spielen

Destiny - König der Besessenen
15 unglaubliche Eigenschaften von Pokémon

15 unglaubliche Eigenschaften von Pokémon

Von kräftigen Riesengolems und Feinschmecker-Ratten bis zu schwebenden Walen: Die Pokémon-Welt ist voll von (...) mehr

Weitere Artikel

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

Im Rahmen der PlayStation Experience 2016 hat Sony soeben einen Nachfolger zu The Last of Us angekündigt. Das Spie (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 4: COD-Paket von Activision
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Destiny - König der Besessenen (Übersicht)

beobachten  (?