Erreicht Lambda - Soma

von: Spieletipps Team (28. Juli 2016)

Erreicht Lambda

Dem Schaltschrank zwischen den Gleisen fehlt der Saft. Dreht ihr euch von hier aus um, könnt ihr sehen, dass die Gleise des Shuttles auf der linken Seite frei begehbar sind. Geht ihr dort hinein, endet euer Pfad schon bald an einem rissigen Geröllhaufen. Ein paar Schritte davor könnt ihr an der linken Seite in einen Riss krabbeln, dessen Verlauf euch auf eine weitere Bahn führt. Dort ist eine offene Tür, hinter welcher eine junge Frau, teils Mensch teils Maschine, mit Kabeln an dem Stromanschluss hängt. Ihr seid gezwungen der Frau das Leben zu nehmen, indem ihr den Stecker zieht und damit wieder eine stabile Stromversorgung herstellt. Zurück bei dem Schaltschrank lässt sich der Strom nun einstellen und ihr könnt das Shuttle betreten. Legt das Omnitool ein und setzt euch. Klickt folglich bei dem vor euch erscheinenden Terminal und der damit einhergehenden Ortsauswahl auf Lambda.

Nach dem das Shuttle die Fahrt nicht überstanden hat und ihr erst auf halbem Wege seid, müsst ihr zu Fuß weiter. Vergesst nicht, das Omnitool mit euch zu nehmen. An der linken Wand könnt ihr eine Klappe öffnen und hindurchkriechen. Eine Leiter führt nach oben und ihr müsst das Omnitool einsetzen, damit der Raum überflutet wird und ihr nach draußen könnt. Auch hier führen euch die Lichter zum Ziel. Wenn ihr schließlich an einer Reklame zu eurer Rechten "Lambda" lesen könnt, wisst ihr, dass ihr richtig seid. Es geht an ein paar Gesteinen vorbei und dann erreicht ihr Lambda auch schon. Im Inneren werdet ihr unverzüglch mit einem sogenannten WAU konfontiert. Catherine schreit euch aus einem der Räume zu, dass ihr es nicht direkt ansehen sollt. Versteckt euch bis die Gefahr vorüber ist und wagt euch dann wieder aus eurem Versteck.

Trophäe:Auf Catherines Spur

Es gibt einen Eingang, der offen steht. Darin werdet ihr sowohl Catherine antreffen, die, wie sich herausstellt, ein Roboter ist und auch ein Terminal. Nach einem kurzen Gespräch, indem sie auch erklärt, dass sie einst ein Mensch war, wirft sie den Chip aus, den ihr in das Omnitool einsetzen könnt, sobald ihr es mit dem Terminal verbunden habt. Von nun an ist Catherine immerzu Eins mit dem Omnitool. Gespräche finden aber nur statt, wenn ihr sie an ein Terminal anschließt. Sie bittet euch festzustellen, wo sich die Arche, ein Instrument zur Rettung der Menschheit, befindet.

Ziel: Stellt fest, wo sich die Arche befindet

Catherine öffnet für euch alle verschlossenen Türen. Bei eurer Suche werdet ihr es wieder mit dem WAU-Monstrum zu tun bekommen. Direkt nach dem Eingang von Lambda, seid ihr an zwei verschlossenen Türen vorbeigegangen. Der von dort aus an der westlichen Wand befindliche Raum beinhaltet ein Terminal, das die Suche der Arche aufnehmen kann. Stellt zuerst alle Daten wieder her und klickt dann auf den "Arche-Tracker".

Rätsel: Standort der Arche

Klickt bei ...

  • ... den Planeten auf die Erde
  • ... der Weltkarte auf den Teil mit Spanien und Portugal
  • ... den Regionen auf TAU
  • ... dem Gebäude auf den größten Raum am oberen Teil des Bildschrims

Unter "Untersuchung" könnt ihr apropos einen kleinen, aber interessanten Test durchführen.

Kurzerhand beschließt Simon Jarret die Arche zu erreichen und diese in den Weltraum zu schicken. Dazu braucht ihr aber zuerst einen Kampfanzug, der sich auf Theta befindet

Ziel: Der Weg Richtung Theta

Verlasst Lambda mit dem Omnitool wieder. Draußen, ein paar Meter vom Eingang entfernt, befindet sich eine Art U-Boot, das ihr betreten solltet. Zwar kann Catherine das Gefährt nicht zum Laufen bringen, sie verschafft euch aber einen wichtigen Zugang.

Verlasst das U-Boot und haltet euch links, bis ihr auf ein Gebäude stoßt. Ohne dem zuvorgehenden Besuch ihm U-Boot könntet ihr diese Tür jetzt nicht öffnen. Durchquert das Gebäude und folgt dem Pfad bis zu einer weiteren Station. Durch ein großes Loch könnt ihr in die Innenräume gelangen. Geht so weit nach oben, wie es euch möglich ist und öffnet dann die Tür. Durch sie könnt ihr die oberen Stockwerke erreichen. Wenn ihr einen rötlich leuchtenden Gang betretet, gilt es wieder vorsichtig zu sein, da euch eine WAU-Kreatur auflauert. An so manchen Stellen ist an den Wänden das Stockwerk und die Raumnummer beschriftet. Sucht den Gang F-1.1 auf.

Tipp: Die erste Nummer in "F-1.1" steht für das Stockwerk. Umso näher die letzte Ziffer der 1 ist, desto näher seid ihr auch am Ziel!

Dort werdet ihr ein Ventil finden, mit dem ihr die Leiter vom nächsthöheren Stockwerk herunterlassen könnt.

Cheats zu Soma (2 Themen)

Soma

Soma spieletipps meint: Eindrucksvolles Horrorspiel, das einen mit vielen Überlegungen zurücklässt. Artikel lesen
84
Killing Floor 2: Auf den Spuren von Serious Sam und Doom

Killing Floor 2: Auf den Spuren von Serious Sam und Doom

Ihr denkt, ihr habt mit Doom im Jahr 2016 bereits die größtmögliche Anzahl Blut pro Pixel auf dem (...) mehr

Weitere Artikel

PT: Fans ziehen letzte Daten aus der Demo

PT: Fans ziehen letzte Daten aus der Demo

Die Einstellung von PT, die Demo zu Silent Hills, ist schon anderthalb Jahre her, aber weiterhin tobt das ehemalige Koj (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 5: Gaming-Paket von Lioncast
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Soma (Übersicht)

beobachten  (?