Boshafte Berührung: So bekommt ihr die legendäre Waffe - Destiny - König der Besessenen

von: Spieletipps Team (28. Juli 2016)

Im neuen Add-On Destiny - König der Besessenen gibt es besonders eine Waffe die wahrscheinlich viele Spieler besitzen möchten und zwar das Scout Gewehr "Boshafte Berührung" (engl. :"Touch of Malice"). Natürlich gibt es noch wesentlich mehr interessante neue exotische Waffen im DLC, sowie exotische Rüstungen.

Dieses Video zu Destiny - König der Besessenen schon gesehen?

Dieses exotische Gewehr ist nicht einfach zu bekommen, ihr müsst dafür einige Mühen auf euch nehmen. Zunächst müsst ihr eine lange Quest-Reihe bestehen und einen ganz bestimmten Raid absolvieren, den Raid „Königssturz“. Dieser Guide erklärt euch nun genau was zu tun ist, um diese Waffe zu erhalten.

Die Questreihe die es zu absolvieren gilt, bekommt ihr jeweils über Eris Morn im Turm gestellt. Darüber hinaus müsst ihr euch auf die Suche nach 40 Fragmenten machen und zwar kalzifizierte Fragmente. Nebenbei müsst ihr natürlich noch den Raid Königssturz absolvieren.

Wie bekommt ihr die legendäre Waffe

Bevor ihr mit der eigentlichen Questreihe beginnen könnt, müsst ihr zuerst die Suche (Quest) „Zersplitterte Fragmente“ angehen. Dabei solltet ihr 5 dieser kalzifizierten Fragmente finden und anschließend zu Eris Morn im Turm bringen.

Die Suche startet sobald ihr die Patrouillen-Mission auf dem Grabschiff angenommen habt*und noch einmal 15 Fragmente gesammelt wurden, erst dann wird *Eris euch die entscheidende Suche „ Hunger Pangs“ geben, danach müsst ihr verschiedene Aufgaben in einer ganz bestimmten Reihenfolge erfüllen und wie folgt abarbeiten:

Die Waffe unter Einsatz-BedingungenDie Waffe unter Einsatz-Bedingungen

  • Schritt 1: Ihr müsst zunächst die Suche "Hunger Pangs" abschließen. Das Missionsziel ist Taken Centurion Bracus, findet und tötet ihn. Er hält sich in den Salzminen in Bunk WAR 4 auf.

  • Direkt danach müsst ihr die Quest (Suche) „The Old Hunger“ annehmen. Diese könnt ihr aber erst annehmen, wenn ihr den "Raid Königssturz" zum ersten Mal begonnen habt, erst dann ist „The Old Hunger“ freigeschaltet.

  • Jetzt geht es erst richtig los: Während des Raids müsst ihr drei Bosse töten, durch sie kommt ihr an besonderer Items heran.: 1. Von Warpriest: Blade of Famine; 2. Von den Deathsingers: Shroud of Ir Anuk; 3. Von Oryx: The Ravenous Heart.

  • Diese Gegenstände müsst ihr euch alle erkämpfen und dann müsst ihr für „Eris Morn“ eine weitere Aufgabe erfüllen, bzw. mehrere Aufgaben. Dabei gilt es folgende 3 Dinge zu finden: 1. 50 Hadiumflocken; 2. 25 Wurmsporen; 3. 50 Waffenteile.

  • Wenn ihr alle Teile bei Eris abgegeben habt, dann bekommt ihr das Item, bzw. die „Antiquated Rune“.

  • Die Questreihe stoppt an dieser Stelle, wenn ihr nicht genügend kalzifizierte Objekte gesammelt habt. Also mindestens 30 Stück.

  • Wenn ihr das geschafft habt, ist euer nächstes Missionsziel die Tötung von „Morgath; The Lore Keeper“. Dieser erwartet euch am Ende des „Strikes: The Undying Mind“, im Black Garden.

  • Wenn ihr dann anschließend zu Eris zurückkehrt bekommt ihr dafür die „Stolen Rune“.

  • Zu diesem Zeitpunkt müsst ihr außerdem schon 45 kalzifizierte Fragmente gesammelt haben, sonst stoppt die Questreihe erneut.

  • Anschließend ist das nächste Missionsziel, die Tötung von „Wizard“. Dafür müsst ihr euch zunächst auf die Basis auf Phobos begeben, wenn ihr ihn getötet habt bekommt ihr „die Essence of the Feast" als Belohnung.

  • Zusätzlich müsst ihr auf Phobos die MissionFear's Embrace“ abschließen und „Mar-Zik - The Blightcaller“ ausschalten. Diesem Gegner könnt ihr euch erst stellen, wenn ihr euch ein Gefecht mit „Echo von Oryx“ liefert, erst wenn ihr seinen Gesundheitswert auf 25% runtergeschossen habt, wird „Mar-Zik...“ erscheinen.

  • Nach erfolgreichem Abschluss dieser Aufgabe müsst ihr wieder zu Eris Morn zurückkehren und dürft die exotische WaffeBoshafte Berührungentgegennehmen, ein guter Lohn für alle eure Mühen.

Alle Eigenschaften der Waffe „Boshafte Berührung“

Die „Boshafte Berührung“ ist ein Scout-Gewehr und besitzt eine sehr schnelle Feuerrate, im Vergleich zu anderen Scout Gewehren. Das Magazin fasst genau 11 Schuss.

Die Waffen-Spezifikationen von "Boshafte Berührung" im Überblick"Die Waffen-Spezifikationen von "Boshafte Berührung" im Überblick"

  • Neben diesen Spezifikationen hat das Gewehr auch noch folgenden "coole" Sonderfunktionen:
  1. Der letzte Schuss im Magazin stellt sich selbst wieder her und jeder Treffer verursacht Bonusschaden am Gegner, was aber auf Kosten der Gesundheit des Trägers geht. D.h. Ihr könnt quasi endlos weiter feuern und müsst nicht nachladen und ihr teilt doppelten Schaden aus, leider auf Kosten eurer Gesundheit, was zu verkraften ist. Vor allem wenn ihr es schafft Punkt (Sonderfunktion) 2. zu erfüllen.
  2. Falls ihr schnell dreimal hintereinander einen Gegner ausschalten könnt (drei schnelle Abschüsse), wird ein Teil eurer Gesundheit wiederhergestellt.

Destiny - König der Besessenen

Destiny - König der Besessenen spieletipps meint: Die dritte Erweiterung für Destiny läutet das zweite Jahr des Spiels ein. Es gibt einen neuen Raid und Bungie krempelt viele Spielmechaniken um. Artikel lesen
85

Tipp gehört zu diesen Spielen

Destiny - König der Besessenen
PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

Es ist kein Geheimnis, dass technische Geräte früher eine längere Lebensdauer hatten. Doch mit den (...) mehr

Weitere Artikel

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wenn ihr euch mal richtig prügeln wollt, beschreitet ihr mit Mortal Kombat X den richtigen Pfad. Hier geht es nich (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 3: SteelSeries Gaming-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Destiny - König der Besessenen (Übersicht)

beobachten  (?