Übersicht der Nebenquests - The Witcher 3: Hearts of Stone

von: Spieletipps Team (28. Juli 2016)

Mit der ersten großen Erweiterung zu The Witcher 3 - Wild Hunt stehen euch nicht nur neue Hauptmissionen zur Verfügung. The Witcher 3 - Hearts of Stone liefert euch eine Vielzahl neuer Nebenmissionen, die euch neben Erfahrungspunkten auch neue Spielmechaniken und tolle Belohnungen bringen. In diesem Guide erfahrt ihr Schritt für Schritt, wie ihr die neuen Nebenquests bewältigt.

Verzauberung: Anfangskosten

  • Empfohlene Stufe: 32
  • Fundort: Anschlagbrett in Oxenfurt
Dieses Video zu Witcher 3 - Hearts of Stone schon gesehen?

Ablauf

  1. Besuche den Runenschmied und erfahre mehr über sein Handwerk.

    Tipp: Der Runenschmied befindet am Ort Neue Mühle. Diese findet ihr im Nord-Osten von Velen.

  2. Unterhaltet euch mit dem Runenschmied.

    Tipp: Im Idealfall nehmt ihr gleich eine größere Summe Geld mit, da der Runenschmied erst loslegt, sobald ihr ihm 5000 Kronen gebracht habt.

  3. Neben den 5000 Kronen benötigt der Runenschmied Jadesteine. Die Nebenquest ist abgeschlossen und die Geschichte um den Runenschmied geht als neue Quest weiter:

Verzauberung: Qualität hat ihren Preis

  • Empfohlene Stufe: 32
  • Fundort: Abschluss von Verzauberung: Anfangskosten

Ablauf

  1. Finde eine Spitzhacke.

    Tipp: In einem Stall oberhalb der Mühle lehnt die Spitzhacke an einer Wand.

  2. Besorge einen Brocken Jade für den ophirischen Runenschmied.

    Tipp: Der Fundort des Jades befindet sich oberhalb von Yantra im Norden der Karte.

  3. Besorge einen Brocken Jade für den ophirischen Runenschmied.

    Tipp: Die erste Fundstelle enthält kein Jade. Ihr findet es in der Höhle mit den Spinnen. Dort findet ihr zusätzlich einen Schlüssel und einen Brief für die Nebenquest Pfui Spinne.

  4. Bring den Jadebrocken zum ophirischen Runenschmied.

    Tipp: Habt ihr den Jadebrocken, kehrt ihr zur alten Mühle zurück. Sobald ihr euch dem Runenschmied nähert, beginnt eine Zwischensequenz.

  5. Ab sofort habt ihr die Möglichkeit, eure Gegenstände mit neuen Runenplätzen zu versehen oder sie durch Runenwörter zu verbessern.

    Tipp: Solltet ihr genug Kronen haben, nutzt dieses unbedingt, um die Ausrüstung des Runenschmieds zu verbessern. Dadurch werden die durch ihn angebrachten Verbesserungen deutlich effektiver. Die erste Verbesserung kostet euch 10.000 Kronen, die nächste Stufe 150.000 Kronen.

Spurlos

  • Empfohlene Stufe: 32
  • Fundort: Anschlagbrett in Oxenfurt

Ablauf

  1. Sprich mit dem Kräuterkundler.

    Tipp: Der Kräuterkundler liegt auf dem Weg zur nächsten Hauptmission und wartet in seinem Haus auf euch. In seinem Garten könnt ihr einige Kräuter pflücken.

  2. Suche mithilfe deiner Hexersinne im Totenwald nach Spuren von Folkert.

    Tipp: Euer erster Hinweis ist der Wagen am Rand des Weges.

  3. Folge der Blutspur.

    Tipp: Folgt nun der Blutspur durch den Wald.

  4. Frage die Dorfbewohner.

    Tipp: Die Blutspur führt euch in ein verlassenes Dorf. Die beiden Bewohner, die ihr befragen sollt, befinden sich rechts oben bei der kleinen Hütte.

  5. Frage die Dorfbewohner.

    Tipp: Die Dorfbewohner verraten euch, dass sie Folkert gesehen haben und er trotz ihrer Warnungen den gefährlichen Wald ein zweites Mal aufsuchte.

  6. Berichte dem Kräuterkundler, was du erfahren hast.

Pfui Spinne!

  • Empfohlene Stufe: 32
  • Fundort: Brief in der Höhle

Ablauf

  1. Lies den Brief.

    Tipp: Es handelt sich bei dem Brief um denjenigen, den ihr in der Höhle mit dem Jadebrocken gefunden habt.

  2. Durchsuche die Höhle mithilfe deiner Hexersinne nach einer Truhe.

    Tipp: Ihr könnt diese Mission auch gleich abschließen nachdem ihr den Brief gefunden habt, da ihr sowieso zu der Höhle zurückkehrt.

  3. Durchsuche die Höhle mithilfe deiner Hexersinne nach einer Truhe.

    Tipp: Die Truhe befindet sich im hinteren Bereich der Höhle, in dem eine große Spinne auf euch wartet.

Rose auf einem roten Feld

  • Empfohlene Stufe: 33
  • Fundort: Während der Hauptmission vertraut euch Adela, eine der Gefolgsleute von Olgierd, die Mission an.

Ablauf

  1. Suche in Bogendorf nach Hinweisen auf den Mord an Kluivert mithilfe deiner Hexersinne.

    Tipp: In diesem Dorf warten Alghule auf euch.

  2. Finde die Quelle des Gestanks mithilfe der Hexersinne.

    Tipp: In der Hütte findet ihr vier Hinweise.

  3. Durchsuche die Hütte mit Hilfe deiner Hexersinne.

    Tipp: Der Hinweis auf dem Bett führt euch nach draußen vor das Fenster.

  4. Suche in der Umgebung der Hütte nach Hinweisen auf den Mann, der aus dem Fenster geflohen ist.

    Tipp: Die Spuren hint dem Fenster führen euch weg von der Hütte hin zur Leiche des Geflohenen.

  5. Folge den Spuren des Schützen mit Hilfe deiner Hexersinne.

    Tipp: Neben den Heuhaufen nehmt ihr die Spur des Schützen auf und folgt ihnen einem Weg entlang bis zu ein paar Pferdespuren.

  6. Folge den Spuren des Pferdes.

    Tipp: Die Hufspuren führen euch über ein weites Feld. Solltet ihr nicht sicher sein, hilft euch die Minimap zusätzlich. An eurem Ziel warten schlecht gelaunte Ritter.

  7. Besiege die Ritter.

    Tipp: Beseitigt die Ritter, um weiter voran zu kommen. Wie immer ist es hilfreich, zuerst die Armbrustschützen auszuschalten.

  8. Erkunde das Ritterlager.

    Tipp: Auf dem Wagen vor dem Haus findet ihr einen Brief. Laut diesem erteilte Ulrich seinen Männern den Befehl, Bogendorf anzugreifen und die dort Fisstech kochenden Banditen zu töten. Die Ausrüstungsgegenstände sollten in das Labor nordwestlich von Brunwich gebracht werden.

  9. Untersuche das Labor der gefallenen Ritter nordwestlich von Brunwich.

    Tipp: Auf dem Weg zum Labor begegnen euch noch einmal angriffslustige Ritter. Beim Labor selbst warten zwei Wachen. Ihr könnt sie entweder durch ein Zeichen, Geld oder eure Klingen davon überzeugen, euch hereinzulassen.

  10. Untersuche das Labor der gefallenen Ritter nordwestlich von Brunwich.

    Tipp: Im Labor angekommen, stellt ihr fest, dass die Ritter hier die Droge Fisstech nun selbst herstellen. Habt ihr moralische Bedenken, könnt ihr diese in einem Kampf zu verstehen geben.

  11. Besiege die gefallenen Ritter.

    Tipp: Tötet alle Ritter, um den Auftrag zu beenden.

  12. Suche die Frau, die dich angeheuert hat, um deine Belohnung zu holen.

    Tipp: Adela wartet in einer Kneipe in Oxenfurt auf euch.

Schwert, Hunger und Niedertracht

  • Empfohlene Stufe: 36
  • Fundort: Sobald das Schiff zu Bruch geht, in dessen Rumpf ihr festsitzt, macht euch auf zur Hauptmission. Ihr kommt automatisch an einem kleinen Haus am Strand vorbei. Es ist im Grunde nur ein Steinwurf von dem Kampf gegen den ophirischen Magier entfernt. Habt ihr die Ertrunkenen vor der Hütte besiegt, geht hinein und lest den Zettel neben der Leiche.

Ablauf

  1. Lies Bruder Anselms Brief.

    Tipp: Der Brief befindet sich zusammen mit dem Schlüsel zur Kiste im Keller der Hütte.

  2. Finde das versunkene Schiff mithilfe deiner Hexersinne.

    Tipp: Schaut, dass euch die Ertrunkenen nicht auf die Pelle rücken.

Rennen schnell wie der Westwind

  • Fundort: Sprecht mit dem ophirischen Händler bei der neuen Mühle und fordert ihn zu einem Rennen heraus.

Ablauf

  1. Besiege den ophirischen Händer beim Pferderennen

    Tipp: Sollten euch Fässer vor die Füße geworfen werden, springt darüber. Beendet das Rennen als erster und ihr bekommt tolle Belohnungen.

Vorsicht, Steuereintreiber

  • Empfohlene Stufe: 32
  • Fundort: Lauft ihr zu der Kanalisation aus der Hauptmission in Oxenfurt, begegnet euch ein schwarz bekleideter Steuereintreiber namens Walthemor Mitty.

Ablauf

  1. Je nach Gesprächsausgang könnt ihr die Quest sofort beenden oder euch ein paar Erfahrungspunkte extra gönnen.

    Tipp: Beantwortet ihr mindestens zwei der Fragen nach Steuervergehen mit Nein, beendet ihr die Quest direkt und bekommt ein paar Erfahrungspunkte.

  2. Alternativ könnt ihr eure Schulden bezahlen.

    Tipp: Beantwortet ihr mindestens zwei der Fragen nach Steuervergehen mit Ja, beendet ihr die Quest indem ihr eure Schulden bei Vivaldis Bank bezahlt und bekommt ein paar Erfahrungspunkte mehr, allerdings kostet euch der Spaß 1000 Kronen.

Eine klare Mitternacht

  • Empfohlene Stufe: 33
  • Bedingungen: Seid ihr immer schön lieb zu Shani während der Hochzeit und danach, lässt sie sich auf eine heiße Nacht mit euch ein.

Wie ihr euch anstellen solltet, damit ihr Shani beglücken dürft, erfahrt ihr in diesem Guide: Romanzen-Guide - so verführt ihr Shani (Anleitung mit Video)

Ein Sammler aus Leidenschaft

  • Empfohlene Stufe: 32
  • Fundort: Diese Nebenquest bekommt ihr nicht automatisch. Verhaltet ihr euch falsch, könnt ihr sie leicht übersehen. In der Hauptquest Sesam öffne dich fragt euch ein Freund von Vivaldi etwas über Kunst. Beantwortet ihr die Frage richtig, empfiehlt er euch ein Bild, das ihr ersteigern solltet. Ersteigert es, um die Nebenquest zu erhalten.

Ablauf

  1. Verkaufe das van Rogh Gemälde an den Novigrader Buchhändler, Marcus Hodgson.

    Tipp: Den Buchladen von Marcus Hodgson findet ihr im Norden Platzes in Zentral-Novigrad. Der Sammler gibt euch stolze 500 Kopper und eine Trophäe für das Bild.

Witcher 3 - Hearts of Stone

The Witcher 3 - Hearts of Stone spieletipps meint: Hearts of Stone erzählt eine eigene Geschichte. Hexer-Veteranen dürfen sich über eine gelungene Erweiterung freuen. Artikel lesen
Spieletipps-Award91
Gigantic: Vorab-Fazit der Closed Beta und Ausblick

Gigantic: Vorab-Fazit der Closed Beta und Ausblick

Mit Riesenschritten nähert sich Gigantic der Fertigstellung: Aktuell läuft eine weitere Beta-Phase der (...) mehr

Weitere Artikel

Südkorea: Hohe Haft- & Geldstrafen gegen Cheat-Entwickler eingeführt

Südkorea: Hohe Haft- & Geldstrafen gegen Cheat-Entwickler eingeführt

Das südkoreanische Parlament hat eine Gesetzesänderung erlassen, welche die Entwicklung und den Vertrieb von (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Witcher 3 - Hearts of Stone (Übersicht)

beobachten  (?