Fundorte aller Gorgonenaugen und Phönixfedern - God of War: Ascension

von: Spieletipps Team (28. Juli 2016)

In God of War - Ascension erfahrt ihr die Gründe für Kratos' Rachefeldzug gegen die Götter des Olymps. Damit euer Spartaner für die Kämpfe gerüstet ist, sammelt ihr Gorgonenaugen und Phönixfedern, um die Gesundheits- und Magie-Leiste zu erweitern. Wir zeigen euch die Fundorte aller Gegenstände.

Dieses Video zu GoW Ascension schon gesehen?

Jeweils fünf Gorgonenaugen und Phönixfedern bringen euch ein Upgrade auf Gesundheit oder Magie. Auch wenn ihr einige Truhen verpasst, könnt ihr den maximalen Wert erreichen, da es genügend Kisten in der Spielwelt gibt. Die Fundorte aller 28 Gorgonenaugen und 24 Phönixfedern entnehmt ihr der folgenden Liste.

Unser Dank geht dabei an den fleißigen User Chaosgod, der uns diese Tipps eingesendet hat - vielen Dank!

Kapitel 5 - Das Dorf Kirra

  • Gorgonenauge 1
  • Phönixfeder 1

Nachdem ihr das Dorf Kirra betreten habt verzweigt sich der Pfad entweder geradeaus oder nach rechts. Geht nach rechts und folgt dem Pfad.

  • Phönixfeder 2

Habt ihr Gorgonenauge 1 und Phönixfeder 1 eingesammelt, kommt ihr kurz darauf an eine ähnliche Kreuzung die durch ein großes Holzrad markiert wird. Lauft nach rechts und erledigt die Gegner. Lauft anschließend weiter nach rechts und am Ende nach links in die Nische. Klettert auf die Sänfte und in das Gebäude vor euch.

  • Gorgonenauge 2

Lauft durch den bogenförmigen Torweg hindurch und wendet euch nach rechts, wo ihr eine Kurbel entdeckt. Geht an dieser vorbei und sucht links vom hölzernern Rad nach den Gegenständen.

  • Gorgonenauge 3

Wenn ihr an dem toten Rind vorbeilauft und von einer eingestürzten Holzbrücke in einen anderen Teil des Dorfes hinuntergesprungen seid, solltet ihr sofort nach einem kleinen Gebäude im Hintergrund Ausschau halten, welches in den Fels gebaut ist und bei dem es einen Vorsprung gibt, auf den Kratos hinaufklettern kann. Auf dem Dach des Gebäudes befindet sich die Truhe.

  • Gorgonenauge 4

Sobald ihr den Pfeiler heruntergezogen habt, achtet ihr auf die Kamera, die sich auf ein Tor mit zwei gefederten Statuen konzentriert. Statt hinaufzuklettern, lauft ihr auf den Bildschirm zu, um nach einer offenen Tür auf der rechten Seite zu suchen. Weiter rechts ist dann ein offenes Gebäude, durch dessen Tür ihr hindurch laufen müsst.

  • Gorgonenauge 5
  • Phönixfeder 3

Lauft den Weg wo ihr das vierte Gorgonenauge gefunden habt, ganz nach rechts durch. Hier findet ihr eine intakte Brücke. Überquert diese, um in den erleuchteten Innenbereich zu gelangen und ihr gelangt zu dem Rätsel mit den Walzen. Nachdem die Walze an euch vorbei ist, folgt ihr dieser und zerstört schnell die Holzbretter die euch den Weg zu den Schaltern versperren.

Betätigt die Schalter links, mitte und rechts hinten, worauf Plattformen sichtbar werden. Zieht den mittleren Schalter nach hinten damit die Walze blockiert wird, zieht nun den linken Schalter nach hinten, danach nochmals den mittleren und danach den rechten Schalter nach hinten dadurch wird ein Treppenpodest sichtbar. Klettert schnell darauf, bevor die Walze dieses wieder zurück drängt.

Kapitel 6 - Die Zisterne

  • Gorgonenauge 6

Klettert in dem großen Raum mit der riesigen Stierkopfstatue die Vorsprünge hoch, um auf das Rohr darüber zu kommen. Lauft auf den Bildschirm zu, um eine Nische mit der gesuchten Truhe zu entdecken.

  • Gorgonenauge 7

Dieses ist gleich auf dem Hauptpfad zu finden. Rechts von einer Gesundheits- und Magietruhe, die ihr entdeckt, wenn ihr in den Außenbereich kommt, bevor ihr auf die erste Schlange springt.

Kapitel 7 - Der Turm von Delphi

  • Phönixfeder 4

Sobald ihr einen der elektrischen Stifte des Turms aktiviert habt, wird Kratos über eine Leiter ins Innere zurückkehren. Schaut dabei von dem Wendelgang hinunter - hier steht die Truhe.

  • Gorgonenauge 8

Bei der Außenseite des Turms werdet ihr auf der untersten Stufe eine Leiter entdecken, die nach oben führt. Lauft an der Leiter links vorbei.

  • Gorgonenauge 9

Schwingt bei den grünen Ankerpunkten weiter. Lauft anschließend nach links - dort befindet sich bei der nach oben gerichteten Schlange ein Loch. Zieht euch hier nach oben.

Kapitel 8 - Bauch der Python

  • Gorgonenauge 10

Lauft sofort bei Start des Kapitels zurück in den Vordergrund und dann nach rechts. Folgt dabei der Schlange von der Kratos kam.

  • Phönixfeder 5

In dem großen Bereich der zerstörten Python (dort wo ihr die Blitze des Zeus erhaltet), klettert ihr auf die Außenseite des Dachs, dreht euch herum und springt auf den Bildschirm zu.

Kapitel 10 - Der Turm von Delphi

  • Gorgonenauge 11
  • Phönixfeder 6

Sobald ihr den großen Tempel betretet, müsst ihr zunächst einen Zerberus und ein paar Höllenhunde zurück in den Tartarus zu Hades schicken. Zieht die Rampe die zu zwei weißen Statuen hinaufführt hervor, tretet links in den grünen Nebel, um den Raum in einen herunter gekommenen Zustand zu verwandeln. Lauft hier, während der Raum in diesem verrotetem Zustand ist, durch das Areal und zerstört die Tür auf der rechten Seite.

  • Gorgonenauge 12
  • Phönixfeder 7

Bei der dunkeln Kammer mit den zwei Stiegen, die links und rechts hinaufführen, solltet ihr den rechten Pfad die Stufen hinauf laufen und dem Pfad zu weiteren Stiegen folgen. Geht anschließend durch die offene Tür auf der rechten Seite. Schiebt die Statue in der Mitte rechts und versetzt dann den Raum in den herunter gekommenen Zustand. Springt auf die neu entstandene Plattform und dann weiter in den vergitterten Raum im Hintergrund.

  • Gorgonenauge 13
  • Phönixfeder 8

Wieder die dunkle Kammer mit den Stiegen links und rechts: Wählt dieses mal den linken Weg. Rennt die Stufen hoch und betretet dann den Raum links. Schiebt die Statue auf die Platte in der Mitte, lasst den Raum verfallen, schiebt die Statue von der Platte und lauft dann zu dem Gitter. Nachdem der Verfall abgeklungen ist, tauschen die beiden Gitter ihre positionen und ihr könnt hindurch.

Kapitel 11 - Katakomben von Delphi

  • Gorgonenauge 14
  • Phönixfeder 9

Lauft in den grünen Nebel - dadurch bricht der Boden ein. Springt hinunter, rennt schnell den Gang bis ans Ende und zerstört die Tür bevor die Wirkung des Nebels nachlässt. Ansonsten könnt ihr diese Truhen erst zu einem späteren Zeitpunkt öffnen.

  • Gorgonenauge 15
  • Phönixfeder 10

Sobald die bewegende Plattform von ihren Ketten fällt und ihr durch die Türen stürzt, geht zurück in den Vordergrund, anstatt dem Weg zu folgen.

Kapitel 12 - Tempel von Delphi

  • Gorgonenauge 16

Nachdem ihr in dem Raum mit den zwei großen Sanduhr-Statuen angekommen seid, betätigt den Hebel auf der rechten Seite, dadurch fließt der grüne Nebel wieder und ihr könnt die Tür beim Hebel zerstören und in den Raum dahinter laufen.

  • Phönixfeder 11

Auf der linken Seite des Raumes mit den zwei großen Statuen, befindet sich eine Tür die durch betätigen des Bodenschalters geöffnet wird. Holt dazu die Statue aus dem Raum, wo ihr die beiden Talosse bekämpt habt und bringt sie in diesen Raum. Schiebt die Statue auf den Bodenschalter und lauft zu der nun geöffneten Tür hinten links.

Kapitel 13 - Weg von Delphi

  • Phönixfeder 12

In dieser Passage müsst ihr auf einen Felsvorsprung springen und hinaufklettern. Zur Rechten seht ihr dann eine blanke Oberfläche bei der es sich aber um einen verborgenen Bereich handelt. Bewegt euch, gleich nachdem ihr auf den ersten Vorsprung gesprungen seid, nach rechts anstatt weiter hinauf zu springen. Die Kamera wird sich neu positionieren und einen geheimen Pfad enthüllen.

Kapitel 14 - Die Zisterne

  • Gorgonenauge 17

Befindet sich an der selben Stelle wie Gorgonenauge Nr. 6.

Kapitel 15 - Die Grotte

  • Gorgonenauge 18
  • Phönixfeder 13

Zu Beginn des Kapitels (nachdem ihr mit dem Wasserrad nach unten gefahren seid), springt ihr in die nasse Kammer unter dem Wasserfall hindurch. Schwimmt nicht vorwärts sondern nach rechts, um den versteckten Pfad zu finden.

  • Gorgonenauge 19
  • Phönixfeder 14

Lauft auf dem Höhlendock (gleich wenn ihr den Steinpfad betretet) nach links, bis ihr zu einem eingezäunten Gebäude mit zwei weißen Truhen kommt - links von dem Schiff, das sofort zu sehen ist.

Kapitel 16 - Gefängnis der Verdammten

  • Phönixfeder 15

Nachdem ihr das Gefängnis durch das Amulett wiederhergestellt habt, seid ihr dort wo ihr euch zu Beginn des Spiels aufgehalten habt, nachdem ihr euch von den Ketten befreit. Folgt dem Pfad voraus - er scheint sich nur nach rechts zu wenden, aber diesmal gibt es links von der Wendung eine versteckte Nische wo ihr fündig werdet.

Kapitel 17 - Kammer des Märtyrers

  • Gorgonenauge 20

Lauft in dem Rätselraum nachdem ihr einen Leichnam auf eine Platte gelegt habt, wodurch eine vergitterte Plattform angehoben wird, nach links zu einer Tür mit zwei Truhen. Lauft weiter nach rechts um die gesuchte Kiste zu entdecken.

Kapitel 18 - Delos Anlegestelle

  • Gorgonenauge 21

Habt ihr die beiden Talosse fertig gemacht, nachdem der Kraken euch freundlicherweise auf die andere Seite gebracht hat, klettert ihr nach oben und lauft nach rechts.

  • Phönixfeder 16

Habt ihr die beiden Talosse fertig gemacht, nachdem der Kraken euch freundlicherweise auf die andere Seite gebracht hat, klettert ihr nach oben und lauft nach links.

  • Gorgonenauge 22
  • Phönixfeder 17

Benutzt in dem Raum mit den großen Ketten und Zahnrädern den Hebel auf der rechten Seite, ehe die Sperrung auf der linken Seite in das Getriebe geschoben wird. Nachdem das Getriebe stoppt, klettert dieses hinauf, um einen Vorsprung zu erreichen, der außerhalb der Kamera liegt.

Kapitel 19 - Der Fuß von Apollo

  • Gorgonenauge 23

Nachdem ihr die Höhle mit den Parasiten verlassen habt und an dem Seil heruntergerutscht seid, klettert gleich zu beginn des Gerüsts die Leiter links herunter.

  • Phönixfeder 18

Nachdem ihr das Gerüst hinter euch gelassen und den Treppenabsatz erreicht habt, folgt ihr dem Pfad bei den Zehen nach links und springt auf die hölzerne Konstruktion.

Benutzt in dem Raum mit den großen Ketten und Zahnrädern den Hebel auf der rechten Seite, ehe die Sperrung auf der linken Seite in das Getriebe geschoben wird. Nachdem das Getriebe stoppt, klettert dieses hinauf, um einen Vorsprung zu erreichen, der außerhalb der Kamera liegt.

Kapitel 21 - Unterarm von Apollo

  • Gorgonenauge 24

Benutzt gleich zum Start den Lift nach oben und lauft - nachdem ihr den Aufzug verlassen habt - nach rechts. Springt hier auf einen nicht sichtbaren hohen Vorsprung.

  • Phönixfeder 19

Nachdem ihr euch der Gegner dank der Hilfe von Orkus' Eidstein entledigt habt, klettert links die Wand hoch und anschließend ganz nach rechts. Zieht den Schwenkarm heran und aktiviert Orkus' Eidstein - springt schnell nach unten und lauft nach links in den nun geöffneten Raum.

Kapitel 21 - Der Fuß von Apollo

  • Phönixfeder 20

An der selben Stelle wie Phönixfeder Nr.18.

Kapitel 22 - Apollos Rippen

  • Gorgonenauge 25
  • Phönixfeder 21

Nachdem ihr die Sprungpassagen hinter euch gelassen und die auftauchenden Gegner beseitigt habt, klettert ihr links auf den kleinen Vorsprung.

Kapitel 23 - Der Ofen des Archimedes

  • Gorgonenauge 26
  • Phönixfeder 22

Zieht in dem Raum in dem ihr die Leiche von Archimedes findet, an der Kette in der Mitte und benutzt den Eidstein, damit Orkus diese festhält während Kratos in den Ofen springt. Unten angekommen, könnt ihr die beiden weißen Truhen links und rechts öffnen.

Kapitel 26 - Apollos Augen

  • Gorgonenauge 27
  • Phönixfeder 23

Schiebt zunächst die Plattform auf den Kristall nach hinten runter. Erledigt die auftauchenden Gegner und klettert links hoch - zieht hier am Hebel. Im Anschluss schiebt ihr die Plattform unten nach rechts weiter und klettert dort die Leiter nach oben.

Kapitel 28 - Prüfung des Archimedes

  • Gorgonenauge 28
  • Phönixfeder 24

Geht in der Laterne von Delos zuerst nach links zum großen Tor und versucht es soweit es geht aufzureißen. Da das nicht besonders gut geklappt hat, geht ihr wieder zu der Kuppel rechts mit der Büste drin. Außen ist jetzt ein Hebel, den ihr ganz nach hinten durchziehen müsst. Benutzt dann den Eidstein, damit Orkus den Hebel festhält während Kratos durch das freigewordene Tor rechts gehen kann. Auf der anderen Seite angekommen, befindet sich auf der rechten Seite die beiden weißen Truhen.

Um Kratos' Abenteuer zu lösen, schaut ihr euch unsere Komplettlösung an. Alternativ geht ihr mit unserem Trophäen-Leitfaden auf Erfolge-Jagd.

Cheats zu God of War - Ascension (4 Themen)

GoW Ascension

God of War - Ascension spieletipps meint: Ein wenig ist die Luft raus. Trotzdem gefällt das Action-Gemetzel mit fulminanter Grafik und einigen gelungenen Rätseln, auch der Mehrspielermodus unterhält. Artikel lesen
84
Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Was passiert, wenn man den erfolgreichsten deutschen Fantasy-Roman der vergangen Jahre nimmt, ein strategisches (...) mehr

Weitere Artikel

Nintendo Switch: Neuauflage der "Dark-Souls"-Trilogie geplant?

Nintendo Switch: Neuauflage der "Dark-Souls"-Trilogie geplant?

Gerüchten zufolge plant Entwickler From Software eine Neuauflage der beliebten "Dark-Souls"-Trilogie inklusive all (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 7: Sound-Paket von Creative
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

GoW Ascension (Übersicht)

beobachten  (?