6-4 Wüstentempel komplett gelöst - The Legend of Zelda: Triforce Heroes

von: Spieletipps Team (28. Juli 2016)

6-4 Wüstentempel (Dünen)

Diese Objekte verwendet ihr in diesem Dungeon:

  • Bumerang
  • Hammer
  • Hammer

Wüstentempel (1/4)

Sammelt den Hammer vor euch ein und schlagt die Holzbalken in die Erde, um an die anderen Items zu kommen. Stellt euch danach auf den Schalter, damit das Tor aufgeht. Dahinter müsst ihr mit eurem Hammer einen Gegner treffen, der zufällig aus einem Loch kommt. Danach müsst ihr das wiederholen, jedoch mit drei Gegnern.

Wüstentempel (2/4)

In diesem Abschnitt müsst ihr jede Menge Skelette besiegen. Betäubt sie mit dem Bumerang und haut sie dann mit einem Hammerschlag kaputt.

Wüstentempel (3/4)

Stellt euch auf die Wippe und schlagt vorne mit dem Hammer, damit die Wippe nach unten kippt und ihr den Schalter treffen könnt. Hebt wie Wippe auf der rechten Seite nach oben, um auf die neu gebildete Plattform zu kommen. Erledigt die brennenden Fledermäuse und stellt euch auf den Schalter - stellt euch auf die Plattform und weicht den Flammen aus.

Auf der anderen Seite müsst ihr drei Kristallschalter aktivieren. Schlag mit dem Hammer rechts auf die Wippe, um den Schalter unten rechts zu erwischen. Bildet dann ein 2er-Totem, um den Schalter links zu treffen. Jetzt bildet ihr ein 3er-Totem und könnt von links mit dem Bumerang den Schalter rechts erwischen.

Zuletzt gilt, einen Weg über mehrere Wippen zu finden. Mit dem Hammer schlagt ihr links auf die erste Wippe, damit sie vorne steil nach oben zeigt. Stellt euch an die Kante und werft eine Figur mit dem Hammer auf die nächste Wippe (beachtet die Flammen). Wenn ihr nun vorne auf die zweite Wippe mit dem Hammer schlagt, bildet ihr einen Weg und die anderen Figuren können nachkommen. Das wiederholt ihr noch einmal, um den Triforce-Schalter zu erreichen.

Wüstentempel (4/4)

Der Bossgegner in den Dünen ist Stalchampion. Schleicht euch von hinten an ihn ran und trefft ihn mit einem Bumerang, damit er wild in der Arena herumhüpft. Nach einem weiteren Treffer fällt er um und ihr könnt die rote Kugel in seinem Körper mit dem Hammer bearbeiten. Wenn er wieder zu sich kommt, setzt er zu einer starken Stampfattacke an - hier solltet ihr am besten kurz aus der Arena spurten. Je mehr Treffer er einsteckt, desto wilder und schneller werden seine Angriffe, bis letztlich nur noch der Schädel übrig bleibt.

Da euch die Stachelkugel in der Arena verfolgt, lockt ihr den Schädel am besten abseits und betäubt ihn mit dem Bumerang, um dann Schwerthiebe austeilen zu können (3er-Totem bilden). Nicht mehr lange und der Boss ist besiegt!

Diese Materialien könnt ihr als Belohnung erhalten:

  • Geheimstoff
  • Geheimstoff
  • Stalfos-Kopf

Zelda - Triforce Heroes

The Legend of Zelda - Tri Force Heroes spieletipps meint: Die Zelda-Saga wird nach wie vor nicht recht warm mit dem Mehrspieler-Genre. Für einen Ableger mit kurzer Entwicklungszeit geht's aber in Ordnung. Artikel lesen
73
Killing Floor 2: Auf den Spuren von Serious Sam und Doom

Killing Floor 2: Auf den Spuren von Serious Sam und Doom

Ihr denkt, ihr habt mit Doom im Jahr 2016 bereits die größtmögliche Anzahl Blut pro Pixel auf dem (...) mehr

Weitere Artikel

Metal Gear Solid 5: Hideo Kojima musste ein halbes Jahr in Isolation entwickeln

Metal Gear Solid 5: Hideo Kojima musste ein halbes Jahr in Isolation entwickeln

Zu den heißesten Themen des vergangenen Jahres gehörte die Kontroverse um den Entwickler Hideo Kojima, den j (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Zelda - Triforce Heroes (Übersicht)

beobachten  (?