8-1 Schwebende Gärten komplett gelöst - The Legend of Zelda: Triforce Heroes

von: Spieletipps Team (28. Juli 2016)

8-1 Schwebende Gärten (Himmel)

Diese Objekte verwendet ihr in diesem Dungeon:

  • Bogen
  • Bomben
  • Greifhaken

Schwebende Gärten (1/4)

In dieser Welt müsst ihr öfters den Wind mit einbeziehen, um Rätsel zu lösen. Nachdem ihr die Items eingesammelt habt, seht ihr rechts zwei Schalter - davor ein Windzug. Wenn ihr nun einen Pfeil abfeuert, zieht es ihn nach unten. Das müsst ihr bedenken und euch so positionieren, dass ihr die Schalter trefft.

Danach müsst ihr die goldenen Ritter bezwingen. Um es euch einfacher zu machen, schnappt ihnen den Schild mit dem Greifhaken weg. Nun erblickt ihr einen weiteren Abgrund - werft zwei Figuren auf die höhere Ebene und zieht euch mit dem Greifhaken auf die andere Seite des Abgrunds. Nun müsst ihr eine Bombe so nah wie möglich an die Kante werfen, damit die Figur rechts sie mit dem Greifhaken schnappen und zum Schalter oben werfen kann. Dank der Brücke gelangen die anderen Figuren nach rechts, wo ihr mit einer Bombe den Schalter unter dem Gitter aktiviert.

Schwebende Gärten (2/4)

Schnappt euch ein Huhn und schwebt nach rechts von Plattform zu Plattform. Sobald ihr im Norden die große Plattform erreicht, erscheinen Gegner. Um sie zu besiegen, nehmt ihr den Greifhaken und zieht ihren Schädelschild weg - das macht sie verwundbar. Habt ihr alle besiegt, ist der Abschnitt zu Ende.

Schwebende Gärten (3/4)

Bildet ein 2er-Totem (Bogenschütze oben) und lasst euch vom Windzug langsam nach unten wehen. Blickt dabei nach rechts und schießt einen Pfeil ab, um den Schalter auf der anderen Seite zu treffen. Nach der Treppe seht ihr rechts rissige Blöcke, die ihr mit einer Bombe wegsprengt. Werft eine Figur auf die kleine Plattform und schnappt euch ein Huhn. Damit müsst zur sich bewegenden Plattform rechts fliegen. Wenn das geschafft ist, könnt den Schalter aktivieren, um eine Brücke erscheinen zu lassen.

Vor dem Tor müsst ihr zwei goldene Ritter besiegen und euch dann auf die zwei Schalter stellen. Mit dem Greifhaken müsst ihr von der linken Seite versuchen, den Schlüssel zu erwischen. Damit öffnen ihr das Tor und schließt den Abschnitt ab.

Schwebende Gärten (4/4)

Hier müsst ihr einige Flammenwerfer und Gegner mit den Schädelschildern besiegen. Da das Prinzip bekannt sein sollte, werdet ihr keine Probleme haben.

Diese Materialien könnt ihr als Belohnung erhalten:

  • Hühnerflügel
  • Hühnerflügel
  • Karminperle

Zelda - Triforce Heroes

The Legend of Zelda - Tri Force Heroes spieletipps meint: Die Zelda-Saga wird nach wie vor nicht recht warm mit dem Mehrspieler-Genre. Für einen Ableger mit kurzer Entwicklungszeit geht's aber in Ordnung. Artikel lesen
73
Conan Exiles: Noch ein steiniger Weg

Conan Exiles: Noch ein steiniger Weg

Blutgetränkter Sand, schreckliche Mutationen und orientalische Stripperinnen - Conan der Barbar ist ein beliebtes (...) mehr

Weitere Artikel

AMD Ryzen: Neue Prozessoren sind schnell und günstiger als die Konkurrenz

AMD Ryzen: Neue Prozessoren sind schnell und günstiger als die Konkurrenz

Bei Desktop-Prozessoren gibt es offenbar endlich wieder einen Wettbewerb: AMD hat auf dem Tech Day in San Francisco die (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Zelda - Triforce Heroes (Übersicht)

beobachten  (?