Groschenroman-Verbrechen: Erinnerung 10 Mord im Palast - Assassin's Creed Syndicate

von: Spieletipps Team (28. Juli 2016)

Erinnerung 10 - Mord im Palast!

  • Beschreibung: Lösen Sie den verblüffenden Mord an einer Palastwache.
  • Belohnungen: £ 3000 / XP 2000 / Tauben-Stockdolch
Dieses Video zu AC - Syndicate schon gesehen?

Das Verbrechen

Die Königin von England, wünscht euch zu sehen. Ein Wachmann der Palstwache wurde tot im königlichen Arbeitszimmer gefunden. Findet heraus, wie es dazu kam.

Ein königlicher Auftrag

Information: Folgt dem Detective zum Tatort.

Arbeitszimmer der Queen - Hinweise

  1. Leiche des Wachmanns

    Information: Die Todesursache scheint unklar zu sein.

  2. Vase

    Information: Die zerbrochene Vase scheint einen Kampf zu bezeugen.

  3. Tresor

    Information: Scheinbar machte sich jemand am Tresor zu schaffen - vergeblich!

  4. Brief von Scotland Yard

    Information: Ein Junge wurde entführt. Wie sich später zeigt, handelt es sich dabei um Artie, den Jungen, der euch die meisten der Groschenroman-Verbrechen auftrug.

  5. Fenster

    Information: Das Fenster wurde scheinbar eingeworfen oder durch gewaltsames Eindringen zerstört.

  6. Gästeliste

    Information: Die Gästeliste des festlichen Anlasses. Heute sollen nämlich verschiedene Leute von der Königin zum Ritter geschlagen werden.

Warten auf die Queen

  1. Geht vor das Arbeitszimmer der Queen

  2. Wartet nun bis die Queen aus dem Zimmer kommt

  3. Queen Victoria

    Information: Ihr erfahrt mehr über die Veranstaltung und dass es sich bei dem verschwundenen Jungen um Artie handelt. Nun könnt ihr auch in Arties Hof nach Beweisen suchen.

Arties Hof - Hinweise

  1. Beweiswand

    Information: Hier sind alle Vorfälle der Groschenroman-Verbrechen aufgelistet. Artie war scheinbar irgendetwas größerem auf der Spur.

  2. Leeres Papier

    Information: Erst durch eine Rauchgranate, könnt ihr das leere Blatt lesen. Es handelt sich um eine unsichtbare Tinte. Euer Weg führt euch zum Verlag Purlock Publishing.

Arties Hof - Zeugen

  1. Buck

    Information: Buck der Bruder von Dooley.

  2. Dooley

    Information: Dooley kennt ihr bereits aus dem ersten Groschenroman-Verbrechen. Dort wurde er fälschlicherweise verdächtigt, einen Mord begangen zu haben. Die beiden helfen euch, solltet ihr das mit der Rauchgranate nicht selbst herausgefunden haben.

Purlock Publishing - Hinweise

  1. Dynamitkisten

    Information: Für was benötigt der Verleger Henry Raymond Sprengstoff.

  2. Karte

    Information: Diese Karte zeigt den Buckingham Palast. Das hat nichts Gutes zu bedeuten.

  3. Druckfahne

    Information: Scheinbar möchte der Verleger selbst eine große Schlagzeile erzeugen und durch schneller als die Konkurrenz darüber berichten.

  4. Antiroyalistische Flugblätter

    Information: Raymond scheint kein Fan des Königshauses zu sein.

Bomben-Alarm

  1. Informiert die Palastwache von der Bombe.

    Information: Sobald ihr von der Bombe wisst, kehrt ihr zum Buckingham Palast zurück und warnt die Palastwache.

  2. Unschaffbar

    Information: Die Zeit läuft in jedem Fall ab, bevor ihr euer Ziel erreicht. Das ist Teil des Plans des Täters. Nun gelangt ihr in den Gedächtnispalast.

Gedächtnispalast

  1. Henry Raymond

    Information: Was hat es mit dem Verleger auf sich? Und warum ging keine Bombe hoch?

  2. Welche Tat?

    Information: Wollte er wirklich den Palast sprengen? Hat er Artie entführt?

  3. Artie

  4. Douglas

  5. Dynamitkisten

    Information: Die Hinweise und Aussagen helfen euch nur bedingt beim Lösen des Rätsels.

  6. Was will Henry Raymond

    Information: Ablenkung ist hier die richtige Antwort.

  7. Verstreute Papiere

  8. Mrs. Ashton

  9. Zeitung

  10. Colonel Asquith

    Information: Auch diese Hinweise helfen euch nur bedingt.

  11. Was für ein Verbrecher ist Raymond?

    Information: Hier lautet die richtige Antwort Meisterdieb.

  12. Curtis

  13. Spinne

  14. Artie

    Information: Erneut wird euch eine Mischung aus Erinnerung und Verwirrung zuteil.

Die Lösung

  1. Was hat Raymond verbrochen?

    Information: Die Wahrheit ist, dass Raymond sich tot gestellt hat, um einen Blick auf den Tresor werfen zu können.

    Information: Während ihr das Arbeitszimmer verlassen habt, war die Queen am Tresor und Henry Raymond konnte ihr dabei zusehen. So konnte er sich den Taubenzepter klauen, der eigentlich für die Zeremonie benötigt würde. Übrigens könnt ihr die "Leiche" blinzeln sehen, wenn ihr genau hinschaut.

    Information: Die richtige Antwort lautet also Beobachten.

Das Finale

  1. Erreicht Raymond

    Information: Es reicht einfach hochzuklettern und euch an der Kante hochzuziehen. Versucht nicht, Raymond zu überraschen, dadurch scheitert die Aufgabe.

    Information: Seid ihr oben angekommen, nehmt ihr Raymond automatisch ins Visier.

  2. Der Vorteil des Teams

    Information: Nun gibt euch das Spiel die Kontrolle über Evie (oder umgekehrt, je nachdem mit wem ihr bis hier hin gespielt habt).

    Information: Klettert nun hinten am Gebäude hoch und erledigt Raymond mithilfe der Kanten-Ausschaltung.

  3. Es ist geschafft

    Information: Habt ihr es geschafft, ist Artie wieder in Sicherheit.

  4. Arthur Conan Doyle

    Information: Wie sich nun herausstellt, handelt es sich bei dem Jungen um den künftigen Autor Arthur Conan Doyle, der unter anderem die weltbekannten Geschichten über Sherlock Holmes schrieb.

  5. Geschafft

    Information: Die Belohnung für das finale Groschenroman-Verbrechen ist sehr ordentlich.

  6. Eine besondere Belohnung

    Information: Der Tauben-Stockdolch ist allerdings erst ab Stufe 10 nutzbar.

AC - Syndicate

Assassin's Creed - Syndicate spieletipps meint: Was einst ein Netz aus Verschwörungstheorien und Geschichte begann, ist nun ein dünner roter Faden. Die Spielmechanik selbst ist aber auf der Höhe der Zeit. Artikel lesen
80
Gigantic: Vorab-Fazit der Closed Beta und Ausblick

Gigantic: Vorab-Fazit der Closed Beta und Ausblick

Mit Riesenschritten nähert sich Gigantic der Fertigstellung: Aktuell läuft eine weitere Beta-Phase der (...) mehr

Weitere Artikel

Russische Politiker: "Fifa 17 ist Schwulen-Propaganda"

Russische Politiker: "Fifa 17 ist Schwulen-Propaganda"

Russische Politiker bezeichnen die Fußballsimulation Fifa 17 als "Schwulen-Propaganda" und stellen einen Antrag, (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

AC - Syndicate (Übersicht)

beobachten  (?