Bandenkriege: Alle Eroberungs-Aktivitäten in der Übersicht - Rooks gegen Blighters - Assassin's Creed Syndicate

von: Spieletipps Team (28. Juli 2016)

In Assassin's Creed - Syndicate dürfen Jacob und Evie schon auch diversen gewalttätigen Aktivitäten hingeben die mit Banden-Kriegen in Verbindungen stehen, Jacob muss als Anführer der Rooks diverse Kämpfe um die Kontrolle verschiedener Gebiete ausfechten und dies gegen den ständigen Rivalen die „Blighters“.

Dieses Video zu AC - Syndicate schon gesehen?

Falls ihr euch aber nur für die Hauptgeschichte interessiert, dann werft doch einen Blick in diesen Guide:

Der Aufstieg der Rooks - So erobert ihr London

Das ultimative Ziel ist natürlich die Kontrolle über alle Straßen Londons, der Einfluss der Templer muss zurückgedrängt werden. Die Straßengang der Blighters wurde gegründet, um möglichst viel Furcht unter die Massen zu streuen, damit die Templer weiterhin die Machteliten und Obrigkeiten unterwandern können, ohne dass sich irgendwelche revolutionären Gedanken beim einfachen „Pöbel“ einnisten können. Ihr kämpft also mehrere Schlachten zugleich, einerseits gegen die Köpfe und Anführer der Templer und anderseits gegen ihre Handlanger auf der Straße.

Also kämpft euren Weg nach oben frei und rüstet eure Gang aus, ihr habt aber auch die Möglichkeit Gang-Upgrades durchzuführen, so lässt sich auch eine Menge Kohle machen. Bevor ihr euch aber in gefährliche Straßenkämpfe stürzt, sorgt dafür dass die Kampf-Skills, sowie die Talente eurer Charaktere ausgebildet werden und dass sie die passende Bewaffnung besitzen. Für Jacob und Evie gibt es auch spezielle Outfits, deren besondere Eigenschaften euch einen Vorteil in den "Anführer-Challenges" verschaffen können.

Hebt euch Westminster bis zum Schluss auf, dieser Bezirk ist schwer zu erobern!Hebt euch Westminster bis zum Schluss auf, dieser Bezirk ist schwer zu erobern!

Die sieben Straßengang-Territorien Londons:

  • Whitechapel
  • City of London
  • The Thames (Themse)
  • Southwark
  • Lambeth
  • The Strand
  • Westminster

Das Ziel: Ihr müsst jetzt in jedem dieser sieben Bezirke zu dominanten Gang aufsteigen, dies ist aber nicht so einfach. Jeder Bezirk ist verschiedene Unterbezirke unterteilt, die jeweils von der dominanten lokalen Gang geschützt wird und jeder dieser Unterbzirke hat eine dazugehörige Eroberungs-Aktivität (Mission) die ihr zunächst abschließen müsst. Wenn ihr alle Missionen in einem Stadtteil (Bezirk) abgeschlossen habt, dann wird die Bandenkriegsmission ("Gang-Showdown") freigeschaltet, in einer finalen Massenschlägerei dürft ihr einen Bezirks-Anführer der Templer ausschalten. Nicht jeder Bezirk hat die gleiche Anzahl an Eroberungs-Aktivitäten, in Whitechapel sind es zum Beispiel nur vier, es können aber deutlich mehr sein.

Der Ablauf einer "Bezirks-Eroberung"Der Ablauf einer "Bezirks-Eroberung"

Die Übernahme Kämpfe / Take over

  • Jeder dieser Unterbezirke besitzt seinen eigenen Schwierigkeitsgrad. Tipp: Ihr solltet jetzt nicht unbedingt mit einem schwachen Charakter (mit einem niedrigen Level), versuchen einen schweren Distrikt erobern. Zum Beispiel is „Westminster“ eine ziemlich harte Nuss und die Herausforderungen, bzw. Gang-Aktivitäten sind dementsprechend hart.
  • Ein guter Einstieg für die "Gang-Wars" wäre zum Beispiel Whitechapel, hier sind die einzelnen Herausforderungen weniger hart.
  • Ihr kommen wir auch schon zum nächsten wichtigen Punkt, ihr müsst alle Eroberungs-Aktivitäten bzw. Missionen, in jedem Bezirk erfolgreich abschließen. Wenn ihr alle diese Missionen erfolgreich absolviert, geht die Kontrolle auf eure Gang über und die Rooks kontrollieren den Stadtteil.
  • Wenn ein Gebiet erobert wurde, dann bleibt es in eurem Besitz. Die Blighters können das Gebiet nicht mehr zurückerobern. Gleich nach der Eroberung einer Nachbarschaft wird zudem eine „finale“ Abschlussmissionen freigeschaltet, ein „Bandenkriegs-Showdown“. Jetzt könnt ihr die letzten Überreste der feindlichen Gang endgültig ausschalten und vor allem den Bezirks-Boss.

Tötet Rexford KaylockTötet Rexford Kaylock

  • Tipp: Hier könnt ihr versuchen einen feindlichen Bezirks-Anführer schon vor der finalen „Show-Down Mission“ zu stellen. Er wird euch nach einigen erfogreichen Eroberungen bedrohen, leider lässt sich nicht genau vorhersagen wann und wo er das macht, aber wenn es passiert, dann könnt ihr so der Schlange den Kopf abschlagen. Dann wird der finale Showdown des Bezirks viel leichter werden.

Einer Nachbarschaftsbezirk von Whitechapel ist gefallen, vier warten noch. Einer Nachbarschaftsbezirk von Whitechapel ist gefallen, vier warten noch.

Die Gang Aktivitäten:

Es gibt vier Typen von Eroberungs-Aktivitäten. Für jeden Bezirk braucht ihr unterschiedliche Strategien, bzw. Kampftaktiken. Auf den Folgeseiten erklären wir euch alle Eroberungs-Aktivitäten im Detail, wir beginnen mit den Kinderbefreiungen.

  1. Die Kinderbefreiung
  2. Die Templerjagd
  3. Die Kopfgeldjagd
  4. Das Gangquartier

AC - Syndicate

Assassin's Creed - Syndicate spieletipps meint: Was einst ein Netz aus Verschwörungstheorien und Geschichte begann, ist nun ein dünner roter Faden. Die Spielmechanik selbst ist aber auf der Höhe der Zeit. Artikel lesen
80
Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 10: Skylanders Imaginators
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

AC - Syndicate (Übersicht)

beobachten  (?