REP verdienen und schnell den höchsten Rang erreichen - Need for Speed

von: Spieletipps Team (28. Juli 2016)

In Need for Speed dürft ihr eure Autos aufmotzen, tunen und pimpen. Doch nicht alle Upgrades für eure Autos stehen euch von Beginn an zur Verfügung. Um alle Upgrades in Need for Speed freischalten zu können, benötigt ihr reichlich REP. REP ist die Abkürzung für Reputation, das englische Wort für Ruf. Wie gut euer Ruf auf der Straße ist, entscheidet also darüber, wie schnell ihr in den Fahrer-Rängen aufsteigt. In diesem Guide erfahrt ihr wie ihr viel REP verdient. Beachtet ihr folgende Tipps, schafft ihr es schnell den höchsten Rang zu erreichen und könnt alle Upgrades in Need for Speed freigeschalten.

Fahrstil-Belohnungen

Dieses Video zu Need for Speed 2015 schon gesehen?

In Need for Speed wird euer Fahrstil durch REP belohnt. Dabei ist es im Grunde relativ egal, wie ihr fahrt. So gut wie alles, was über normales Fahren hinausgeht, wird durch einen REP-Bonus vergütet.

Euer Fahrstil ist in folgende Kategorien aufgeteilt:

  • Speed
  • Style
  • Crew
  • Outlaw
  • Schrauber

Speed

Fahrt ihr mit einer hohen Geschwindigkeit eures Autos, erhaltet ihr Belohnungen in Form von REP. Wann immer ihr besonders schnell seid, steigt eure Speed-Reputation.

Style

Hier dreht sich alles um euer Können. An vorderster Front stehen Drifts. Je länger diese sind, umso mehr Style-Reputation erhaltet ihr.

Crew

Gewinnt ihr Rennen im Namen eurer Crew oder flieht erfolgreich vor den Cops, erhaltet ihr in dieser Kategorie REP. Auch wenn ihr Rudel mit euren Freunden fahrt, erhaltet ihr Crew-Reputation.

Outlaw

Wie der Name vermuten lässt, belohnt euch diese Kategorie mit REP für Taten eines Gesetzlosen. Zerstört ihr eure Umgebung oder seid auf der Flucht vor der Polizei, erhaltet ihr Outlaw-Reputation.

Schrauber

Technische Höhepunkte, wie maximale Geschwindigkeit und Einsatz von Nitro, bringen euch Schrauber-Reputation. Die Missionen von Amy bringen euch zusätzliche REP in dieser Kategorie.

Rennen

Der offensichtlichste Weg, viel REP zu gewinnen, ist Rennen zu fahren. Dabei bringen Rennen in erster Linie viel Geld. Doch versteckt am Ende jedes Rennens erhaltet ihr 1000 REP von einem der bekannten Fahrer. In einer Art Twitter-Nachricht werdet ihr gelobt oder angemacht und bekommt dafür 1000 REP.

Während der Rennen erhaltet ihr natürlich auch die REP, die ihr auch während normalen Fahrten bekommt. Da ihr während einem Rennen aber mehr riskiert, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass ihr in dieser Situation eine höhere Ausbeute habt.

Vorsicht: Keine REP

Bei folgenden Aktivitäten bekommt ihr keine REP. Solltet ihr also gerade versuchen, schneller in den Rängen aufzusteigen. könnt ihr auf diese Beschäftigungen verzichten:

  • Aussichtspunkte
  • Donuts
  • Teile abholen

Seid ihr darauf scharf, das Spiel mit 100% abzuschließen, benötigt ihr diese drei Kategorien vollständig. Beim REP sammeln, helfen sie euch nicht.

Need for Speed 2015

Need for Speed spieletipps meint: Schicke Aufmachung und fettes Tuning können nicht über zu wenig Umfang und eine überschaubare Spielwelt hinwegtäuschen. Artikel lesen
78
12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

Auch diesen Herbst und Winter sind neuie Spiele für den 3DS erschienen. Diese zwölf Kandidaten solltet ihr (...) mehr

Weitere Artikel

Yu-Gi-Oh! - Duel Links: "Free 2 Play"-Kartenspiel für iOS und Android angekündigt

Yu-Gi-Oh! - Duel Links: "Free 2 Play"-Kartenspiel für iOS und Android angekündigt

Zeit für ein Duell auf iOS oder Android: Konami kündigt mit Yu-Gi-Oh! - Duel Links ein neues Kartenspiel f&uu (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 9: Audio-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Need for Speed 2015 (Übersicht)

beobachten  (?