Wiedersehen macht Freude - Fallout 4

von: Spieletipps Team (28. Juli 2016)

Im folgenen Handlungsverlauf der Hauptmission "Wiedersehen macht Freude" in Fallout 4, müsst ihr euch auf euren treuen Begleiter "Dogmeat" verlassen, seine Spürnase führt euch nach Fort Hagen.

Wiedersehen macht Freude – Akt 1

  • Handlungsverlauf: Dogmeat hat die Fährte von Kellogg aufgenommen und führt euch aus Diamond City hinaus, in Richtung Südwesten, ihr habt einen längeren Weg vor euch, aber das endgültige Ziel wird Fort Hagen sein.
Dieses Video zu Fallout 4 schon gesehen?

  • Zunächst führt euch euer treuer Hund aber in südwestlicher Richtung durch Marschland-Gebiet (Moor). Dort werdet ihr auf einen kleinen Teich stoßen, darauf befinden sich Ruinen und Holzstege (sowie Items.)

Immer schön Dogmeat folgenImmer schön Dogmeat folgen

  • Dogmeat wird einen Pfad entlang der Bahngleise wandern, bei einer Autobahn-Unterführung müsst ihr dann nach Spuren von Kelloggs Blut suchen. Passt auf eurer Suche auf, in der Gegend wimmelt es von gefährlichen „wilden Mischlingen“ (mutierte Hunde).

Kelloggs BlutKelloggs Blut

  • Folgt weiter dem Pfad, bis ihr auf eine Art Eisenbahnhütte stoßt (aus Metall), ein Spezialist hat dort ein paar Fallen für euch hinterlassen (es finden sich weitere Items). Der Weg führt euch dann über eine Brücke, ihr werdet euch an dieser Stelle gegen eine Horde Ghule zu Wehr setzen müssen.

  • Irgendwo auf der Brücke liegen außerdem die Überreste eines Kampfroboters, ihr könnt aber mit ihm sprechen, also befragt ihn.

  • Kurz darauf kommt ihr durch bewaldetes Gebiet, ihr befindet euch hier in der Nähe von Fort Hagen. Es treiben sich aber leider jede Menge mutierte tödliche Viecher hier herum.

Ein "Yad Guai"Ein "Yad Guai"

  • Haltet Ausschau nach blutigen Bandagen. Kurze Zeit später verliert sich aber die Spur, die Fährte ist kalt, sie endet an dem blockierten Eingang von Fort Hagen.

  • Ihr müsst also das Fort erforschen!

Tipp: Passt auf die automatischen Maschinengewehr-Geschütztürme auf, diese können euch relativ gefährlich werden. Sie besitzen aber eine Schwachstelle, ihr könnt sie ausschalten wenn ihr euch von hinten nähert. Der Feuerradius der Geschütztürme ist auf einen bestimmten Bereich beschränkt.

Willkommen in Fort HagenWillkommen in Fort Hagen

Findet Kellogg in Fort Hagen

  • Ihr könnt Fort Hagen auf verschiedenen Wegen betreten. Entweder durch die Hintertür einer Tiefgarage oder durch eine Dachluke.

  • Das Fort ist schwer bewacht. Auf euch lauern synthetische Humanoide-Maschinen mit Laser-Bewaffnung. Außerdem wurden zur Sicherung des Fort auch Laser-Geschütztürme installiert. Diese könnt ihr über Terminals deaktivieren, sie befinden sich immer in der Nähe.

Kelloggs Synths lauern überall in Fort Hagen!Kelloggs Synths lauern überall in Fort Hagen!

  • Durchsucht die Basis nach einem Aufzug, der euch auf unterirdische Ebenen der Basis bringen. Auf dem Weg nach unten, wird der Widerstand der „Synths“ besonders groß sein. Ihr müsst nach dem Kommandozentrum suchen, es handelt sich dabei um einen Raum der mit Holz ausgekleidet wurde. Jetzt werdet ihr Kellogg begegnen.

Kellogg höchstpersönlich!Kellogg höchstpersönlich!

  • Kellogg hat einige synthetische Bodyguards, nach einem kurzen Gespräch, dürft ihr alle ausschalten.

  • Bevor ihr den Raum verlasst, müsst ihr unbedingt Kelloggs Terminal-Passwort mitnehmen und das Gerät (Implantat) „Kybernetischer Gehirnverstärker“.

Vergesst nicht Kelloggs PasswortVergesst nicht Kelloggs Passwort

  • Kellogg ist zum Teil ebenfalls kybernetisch und er hat synthetische-Teile im Gehirn implantiert. Diese müsst ihr zur späteren Untersuchung mitnehmen.

  • Im Raum befindet sich außerdem ein Passwort-geschützter Aufzug, gebt hier Kelloggs Passwort ein.

  • Anschließend müsst ihr zurück nach Diamond City gehen und die Valentine Detektiv-Agentur aufsuchen. Piper hat dann einige Vorschläge wie ihr weiter vorgehen müsst.

  • Nick Valetine schickt euch dann noch einmal nach Goodneighbour, um einer Spur nachzugehen. Er wird euch auch begleiten.

Sammelsgegenstände in Fort Hagen:

  • Zunächst gilt es ein besonderes Item hervorzuheben: In der Küche des Kommandozentrums befindet sich ein offizieller Limited-Edition Vault-Tec Wackelkopf.
  • Außerdem finden sich jede Menge Waffen in diesem Fort, besonders Energiewaffen und viel Munition.
  • Außerdem noch Chems und Medikamente.
  • Fallen (Sprengfallen) wurden auch installiert, die ihr dann später für die Ressourcen auseinanderbauen könnt.

Kelloggs PistoleKelloggs Pistole

  • Kelloggs Pistole, neben dem Aufzug (im Kommandozentrum)

Neuer Begleiter: Ab sofort könnt ihr auch Piper als Begleiter wählen.

Wichtige Missionspunkte / Wegziele / Check-Liste:

  • Folgt Dogmeat nach Fort Hagen.
  • Sucht nach Spuren von Kellog (3x).
  • Lasst Dogmeat die Spur wiederaufnehmen.
  • Sucht einen Weg nach Fort Hagen (Dach-Luke oder Tiefgarage).
  • Sucht nach Kellogg und plündert Fort Hagen .
  • Tötet Kellogg in der Kommandozentrale und nehmt alle Informationen (Items) mit (siehe Lösung).
  • Sprecht über die neuen Informationen mit Nick und mit Piper, in Diamond City.

Fallout 4

Fallout 4 spieletipps meint: Ein umfangreiches Rollenspiel in einer faszinierenden postapokalytptischen Welt. Endlich wieder zurück ins Ödland! Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Die 10 besten Aufbauspiele

Die 10 besten Aufbauspiele

In den vergangenen Jahren haben die Entwickler Aufbaustrategen nicht gerade mit viel Nachschub verwöhnt. Dennoch (...) mehr

Weitere Artikel

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

Im Rahmen der PlayStation Experience 2016 hat Sony soeben einen Nachfolger zu The Last of Us angekündigt. Das Spie (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Fallout 4 (Übersicht)

beobachten  (?