Die atomare Option - Minutemen - Fallout 4

von: Spieletipps Team (28. Juli 2016)

Die Bewährungsprobe der Minutemen in Fallout 4 ist bestanden, der Angriff des Instituts auf die Burg der Minutemen wurde zurückgeschlagen. Es ist Zeit den Kampf auf das Gebiet des Feindes zu tragen.

Dieses Video zu Fallout 4 schon gesehen?

Missions-Voraussetzung: Dieser Handungsverlauf der Hauptmission kann nur unter bestimmten Bedingungen ausgeführt. Ihr müsst euch den Minutemen verschrieben haben und ihr müsst die Zusammenarbeit mit den anderen Fraktionen verweigern, also mit der Stählernen Bruderschaft und der Railroad, außerdem musstet ihr zuvor das Angebot des „Vaters“ im Institut ablehnen.

Zurück nach Cambridge zu Greentech GeneticsZurück nach Cambridge zu Greentech Genetics

Zudem muss die Mission Inside Job und Verteidigung der Burg abgeschlossen sein. Dann schlägt Preston eine Garvey einen Gegenangriff auf das Institut vor.

Die atomare Option - Minutemen

  • Handlungsverlauf: Preston Garvey schlägt einen Angriff auf das Institut vor, um die Gefahr weiterer Angriffe zu bannen. Außerdem würde das Institut mit der Zeit, neue Synth Soldaten bauen und dieser Vorteil muss ausgeschaltet werden, eure Reihen füllen sich nicht so schnell wieder auf.

  • Nachdem ihr jetzt vom Institut verbannt seid, muss ein neuer Weg in das Institut gefunden werden. Auf eurer Spionagemission (Quest Inside Job) in das Institut, hattet ihr mit dem Holotape wichtige Informationen gestohlen. Sturges konnte dadurch einen Teleporter ausfindig machen, den ihr benutzen könnt.

Der Weg führt durch den verstrahlten FlussDer Weg führt durch den verstrahlten Fluss

  • Sturges gibt euch zudem ein Holotape mit und ein starkes Lasergewehr, um den Job zu erledigen.

Items / Waffen: (Holotape) Releay Start-Sequenz (Relay Targeting Sequenze) Automatische Laser Muskete.

Der Weg durch die Kanalisation:

  • Begebt euch nun mit diesen beiden Gegenständen auf die Reise zu Greentech Genetics, nach Cambridge.

  • In Cambridge müsst ihr durch den verstrahlten Fluss waten, dieser fliest westlich der Greentech Gebäude. In der Nähe der gesuchten Position befindet sich auch ein Raider Camp, das könnt ihr zuvor in Ruhe ausradieren bevor es weiter geht.

  • Ihr müsst einen Strahlenschutzanzug oder eine Power-Rüstung tragen um euch vor der Strahlung zu schützen, RadX solltet ihr auch im Gepäck haben, falls die Strahlenwerte zu stark steigen.

Die KanalisationDie Kanalisation

  • Schwimmt zu einem Arbeitsbereich am Fluss und aktiviert eine Zahlenschloss, dafür müsst ihr abtauchen.

  • Ihr gelangt über Abflussrohre in die Kanalisation, an einer Stelle müsst ihr euch in die Kanalisation hinunterspringen.

Immer den Pfeilen nachImmer den Pfeilen nach

  • Orientiert euch an den weißen Pfeilen auf den Rohren, um euren Weg ins Institut zu finden.

An dieser Stelle gibt es drei Möglichkeiten um weiter vorzudringen:

  1. Ihr könnt eine „Expertenschloss knacken
  2. Oder ihr „hackt“ euch in ein „Experten Terminal“.
  3. Darüber hinaus könnt ihr euch noch den Umweg gehen und euch zu einer Sicherheitstür im Nordosten durchkämpfen. Über diese Tür gelang ihr zu einem weiteren Rohr und dahinter führt irgendwo eine Luke (nordöstlich) ins Institut.
  • Ihr werdet auf eurem Weg auf einigen Widerstand stoßen. Wenn ihr euch bis zum Institut vorgekämpft habt.

Preston Garvey ist bereit für die Schlacht.Preston Garvey ist bereit für die Schlacht.

  • Verwendet nun das Holoband das Sturges euch gegeben hat. Dann werden Preston und Garvey und einige seiner Minutemen in die Basis teleportiert.

Im Institut:

Das Institut wir schwer geschütztDas Institut wir schwer geschützt

Vor Ort im Institut müsst ihr Preston ansprechen, er wird euch dann einige Sprengladungen geben, die später am Reaktor angebracht werden müssen, um die Mission erfolgreich abzuschließen.

Item: Fusions-Puls-Ladungen

In der RoboteranlageIn der Roboteranlage

  • Kämpft euch nun zunächst den Weg in die Roboteranlage frei, dort findet sich dann eine Luke die euch in die Biowissenschafts Abteilung bringt. Auf dem Weg warten diverse Synths auf euch und ihr müsst Lasertürme ausschalten.

Die Tür ist verschlossenDie Tür ist verschlossen

  • Über diese Abteilung, kommt ihr dann zum Eingang des Reaktors, der Zugang ist aber verschlossen. Ihr müsst ins Quartier des „Vaters“ gelangen um sie zu öffnen.

Versucht das Passwort zu bekommenVersucht das Passwort zu bekommen

  • Nehmt den Aufzug, vom "Vater" müsst ihr dann das Passwort holen oder ihr versucht selbst den Terminal zu „hacken“ (Novizen-Schwierigkeit). Ihr habt aber zuvor drei Möglichkeiten das Passwort vom „Vater“ herauszukitzeln (Charisma /Medium).

Entscheidung: An dieser Stelle habt ihr die Wahl die Evakuierung der Basis einzuleiten (über den Terminal). Preston würde sich darüber freuen und ihr müsst keine „menschlichen“ Instituts-Gegner mehr eliminieren. Oder ihr bleibt unerbittlich und säubert das Institut.

Eine wichtige Entscheidung, evakuiert ihr oder nicht.Eine wichtige Entscheidung, evakuiert ihr oder nicht.

  • Begebt euch nun in die Reaktorkammer und falls ihr keine Evakuierung befohlen habt, warte ihr auf euch eine große Schlacht.

Der ReaktorDer Reaktor

  • Anschließend müsst ihr zur Reaktorkammer gehen und sie aktivieren (Sprengladungen platzieren), daraufhin stößt automatisch Sturges zu euch und er wird euch zu dem Relay Kontrollraum teleportieren und von da aus kann die Zerstörung der Basis eingeleitet werden.

Hinweis: Zuvor berichtet Sturges aber von einem Besucher, einem kleine Jungen, über ihn könnt ihr eine kleine Quest-Reihe freischalten.

  • Option 1: Dafür müsst ihr ihn unter eure Fittiche nehmen, dann wird er von Sturges nach Sanctuary schicken und dann könnt ihr später einige geheime Missionen ausführen.
  • Waffe: Ihr bekommt in diesen Missionen zum Beispiel ein Laser-Gewehr, dass unbegrenzt Munition hat. Option 2:Ihr könnt den Jungen auch einfach im Institut lassen, dann könnt ihr aber natürlich nicht die geheimen Quests ausführen.

Sturges übernimmtSturges übernimmt

  • Ihr könnt euch abschließend teleportieren lassen und die Vernichtung des Institutes einleiten und sprecht noch mit Preston Garvey.

Wichtige Missionspunkte / Wegziele / Check-Liste:

  • Sprecht erst mit Preston und dann mit Sturges und begebt euch anschließend zum Institut.
  • Aktiviert dort das Instituts-Relay und dringt mit den Minutemen in die Basis ein.
  • Sprecht dann mit Preston Garvey und nehmt die Sprengladungen.
  • Überredet den „Vater“ euch den Code für den Reaktorraum zu geben oder hackt euch rein.
  • Optional: Möglichkeit der Evakuierung oder ihr müsst den Reaktorraum freikämpfen.
  • Platziert im Reaktorraum die Spreng-Ladungen.
  • Sprecht mit Preston Garvey .
  • Sprecht mit Sturges.
  • Sprecht mit „Shaun“.
  • Begebt euch zum Relay-Kontrollraum und drückt den „Spreng-Knopf“ und sprecht mit Preston Garvey.

Drückt den Knopf und das "Institut" ist Geschichte.Drückt den Knopf und das "Institut" ist Geschichte.

Fallout 4

Fallout 4 spieletipps meint: Ein umfangreiches Rollenspiel in einer faszinierenden postapokalytptischen Welt. Endlich wieder zurück ins Ödland! Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Gigantic: Vorab-Fazit der Closed Beta und Ausblick

Gigantic: Vorab-Fazit der Closed Beta und Ausblick

Mit Riesenschritten nähert sich Gigantic der Fertigstellung: Aktuell läuft eine weitere Beta-Phase der (...) mehr

Weitere Artikel

Bungie: Darum will der Entwickler kein Halo mehr machen

Bungie: Darum will der Entwickler kein Halo mehr machen

Es war 2010 eine kleine Überraschung: Mit Halo Reach hat sich Bungie von seiner langjährigen Marke und somit (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Fallout 4 (Übersicht)

beobachten  (?