Einsteiger-Guide: Tipps und Tricks - Star Wars Battlefront

von: Spieletipps Team (28. Juli 2016)

Die dunkle Macht ist erwacht in Star Wars Battlefront, wir haben jetzt schon einige Tipps und Tricks und Hilfen für euch, damit ihr euch schnell ins Schlachtengetümmel stürzen könnt. In diesem Guide erfahrt alles, was ihr über Luftkämpfe in Star Wars Battlefront wissen müsst und welche Blaster-Waffen, sowie Sternkarten und Power-Ups, verfügbar sind.

Dieses Video zu Star Wars Battlefront schon gesehen?

Star Wars Battlerfont erscheint für die Konsolen PS4, Xbox One und den PC.

Lucas Arts bringt das Spiel pünklich vor dem neuen Kinofilm „Star Wars 7: Das Erwachen der Macht“ heraus, also für alle die sich jetzt schon auf diese Ereignis einstimmen wollten, heißt es ran an die Blaster. Dieser Guide liefert euch einen Überblick, über wesentliche Inhalte des Shooters und dazu gibt es noch einige Einsteiger - Tipps und Tricks.

Darth Vader lässt sein Lichtschwert fliegen.Darth Vader lässt sein Lichtschwert fliegen.

Star Wars Battlefront - Tipps und Tricks für Einsteiger

Es erwartet euch ein action-geladener Mulitplayer-Shooter, im Spiel gibt es diverse Möglichkeiten in die Schlacht zu ziehen, ihr könnt euch mit einem X-Wing in den Luftkampf stürzen und einen TIE-Fighter vom Himmel oder aus dem All blasen.

Der Jet-Pack Trooper will abhauen, holt ihn runter!Der Jet-Pack Trooper will abhauen, holt ihn runter!

Ihr werdet euch aber häufiger als Fußsoldat bewähren müssen, mit dem Blaster in der Hand, zudem könnt ihr auch die legendären Kampfläufer wie der AT-ATs steuern. Aber das Sahnehäubchen des Spiels sind die beiden Star Wars Ikonen Luke Skywalker und Darth Vader, beide dürft ihr spielen.

Die folgende Auflistung beschäftigt sich mit den wichtigsten Aspekten des Multiplayer-Shooters:

Sonstige nützliche Guides:

Die Rebellen waren siegreich!Die Rebellen waren siegreich!

Waffen und Blaster

  • Blaster: Der Fokus in Star Wars liegt nicht auf Fernkampfwaffen, also ballistischen Waffen, ihr werdet mehr mit Blastern kämpfen. Tipp: Blaster neigen dazu zu überhitzen, also drückt nicht wild auf die Feuertaste und feuert kontrolliert Salven ab.
  • Die Aktivkühlung: Für das eben genannte Problem gibt es eine Lösung, die „Aktivkühlung“. Ihr müsst sofort die Nachtladetaste drücken, wenn die Waffe überhitzt ist und dann im richtigen Moment die Taste drücken, es werden Ladepunkte um des Lauf der Waffe eingeblendet und wenn sie in etwa die Hälfte erreicht haben, müsst ihr die Taste drücken und die Kühlung setzt ein.

Hinweis: Wenn ihr es nicht schafft die Aktivkühlung rechtzeitig einzuschalten und ihr anschließend getötet werdet, dann wird der Schwierigkeitsgrad automatisch etwas erleichtert.

Multiplayer-SchlachtMultiplayer-Schlacht

  • Die Impulskanone: Ein effektives Langstreckengewehr. Wenn ihr die Waffe längere Zeit aufladen lasst, dann richtet ihr mehr Schaden an. So könnt ihr zum Beispiel einen Gegner, unter Umständen, mit einem Schuss ausschalten.
  • Ionengranate: Eine effektive Waffe um stationäre Geschütze und Droiden auszuschalten.
  • Rauchgranate: Die Sicht des Feindes wird durch Rauchgranaten behindert, außerdem verlieren Rakten ihre Aufschaltfunktion und sie verlieren ihr Ziel.
  • Energieschilde: Ihr werdet nur vor Energiebeschuss geschützt. Granatenbeschuss und Raketen, sowie alle Projektile durchdringen den Schild.

Der Trooper im FadenkreuzDer Trooper im Fadenkreuz

  • Tipps: Cycler-Gewehre und Geschütze solltet ihr abfeuern, während ihr mit dem Zielfernrohr zielt, die Zielgenauigkeit ist so wesentlich besser.
  • Sprungpacks (Jetpacks), sind besonders geeignet um schnell von einem Punkt zum anderen auf dem Schlachtfeld zu gelangen. Hier könnt während dem Flug auch Feinde von oben beschießen.

Zum Thema Waffen noch ein nützlicher Guide: - Alle Waffen und Ausrüstungsgegenstände im Überblick

Luftschlachten

  • Einer Luftschlacht tretet ihr durch Power Ups bei (dazu später mehr). Hinweis: Merkt euch nur, dass ihr bei der Aktivierung des Power-Ups in Deckung geht. Während der Aktivierungszeit seid ihr nämlich kurz ungeschützt und könnt dabei Schaden nehmen, zudem wir die Aktivierungszeit auf Null gesetzt, wenn ihr getroffen werdet.

JägerformationJägerformation

Praktische Tripps und Tricks - Luftkampf:

  • Konsolen: Haltet die Schultertaste gedrückt, so aktiviert sich das Schiffs-Zielsystem und ihr könnt leichter gegnerische Schiffe treffen.
  • Wenn euch eine feindliche Rakete ins Ziel genommen hat, unterbricht ein Ausweichmanöver sofort die Raketen-Aufschaltung.
  • Geschwindigkeiten: Wenn ihr eure Fluggeschwindigkeit verringert, dann sind eure Waffen schlagkräftiger. Die Feuerkraft wird verringert, wenn ihr die Geschwindigkeit erhöht, zum Beispiel bei folgenden Schiffstypen: X-Wing, TIE-Fighter, TIE-Interceptor, Slave I, A-Wing und dem Millenium Falken.

Power-Ups und Sternkarten

  • Sternkarten: Die Sternenkarte „Ionenschuss“ bekommt ihr schon zu Beginn des Spiels, dieser Ionenschuss ist besonders effektiv gegen schwer gepanzerte AT-ATs und die etwas leichter gepanzerten AT-STs. Eure Waffe bekommt für kurze Zeit eine besondere Spezialmunition, mit besondere Durchschlagskraft gegen schweres Gerät.

AT-ATs im EinsatzAT-ATs im Einsatz

Hinweis/Tipp: Leider solltet ihr diesen „Ionenschuss“ nicht einsetzen wenn ihr von vielen gegnerischen Fußsoldaten unter Feuer genommen werdet, denn die Spezialmunition funktioniert hauptsächlich gegen schwere Einheiten. ABER wenn ihr auf Fußsoldaten feuert ist der Schuss sogar schwächer als der Normal-Schuss.

  • Die Intelligente Rakete, verfolgt ihr Ziel. Es reicht wenn ihr grob in die Richtung des Feindes zielt. Diese Power-Up gibt euch nur eine Schuss, mit verheerender Wirkung

Hinweis: Wenn ihr nun eine Power-Up tauschen wollt, dann drückt einfach die Viereck-Taste oder X (Xbox).

Sonstige Tipps und Tricks

  • Der Kampfläufer AT-ST hat eine Schwachstelle, feuert auf den Rücken. Also bleibt in seinem Rücken wenn ihr ihn zerstören wollt. Denkt daran wenn ihr selbst den AT-ST steuert.
  • Setzt Droiden nicht offensiv ein, sie haben eine effektivere Funktion. Durch einen Scanner kann der Droide die Position von feindlichen Spielern anzeigen und sie werden auch für euer ganzes Team offenbart.
  • Traits (Merkmale), diese verschaffen euch passive Boni und können durch Kill-Serien im Level erhöht werden. Wenn ihr aber im Kampf sterbt, dann verliert der Trait wieder ein Level.
  • Ihr müsst euer Set an Sternenkarten immer nach dem Spielmodus auswählen. Für „Heldenjagd“ und „Helden vs. Schurken“, haben jeweils unterschiedliche Sternenkarten.

Sonstiges:

Star Wars Battlefront

Star Wars Battlefront spieletipps meint: Audiovisuell beeindruckender Ausflug in das Star Wars-Universum mit einsteigerfreundlichen, Mehrspielergefechten zwischen Rebellen und Imperium. Artikel lesen
Spieletipps-Award85
Pokémon Sonne und Mond: Kreaturensammeln im Urlaubsparadies

Pokémon Sonne und Mond: Kreaturensammeln im Urlaubsparadies

Zum zwanzigsten Jubiläum der kultigen Pokémon-Reihe darf eine brandneue Edition nicht fehlen. Und dabei (...) mehr

Weitere Artikel

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wenn ihr euch mal richtig prügeln wollt, beschreitet ihr mit Mortal Kombat X den richtigen Pfad. Hier geht es nich (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 3: SteelSeries Gaming-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Star Wars Battlefront (Übersicht)

beobachten  (?