Rainbow Six Vegas: Übersicht zu den Missionen

Übersicht über die Missionen

von: Gangstarappa / 09.12.2015 um 11:14

Damit in Las Vegas wieder Frieden herrscht, sind sechs Einsätze zu bewältigen.

Welche das sind und welche Waffen meiner Meinung nach die optimalsten dafür sind, werde ich euch hier auflisten.

Für alle Ausrüstungstipps gilt: Die Primärwaffe (1) wird bei Missionsbeginn mit Schalldämpfer ausgerüstet, die Sekundärwaffe (2) bleibt ohne SD!

Hinweis: Ich habe Rainbow Six Vegas rund acht Mal durchgespielt und habe mit den unten genannten Waffen die besten Erfahrungen gemacht. Meine Empfehlungen sollen jedoch nicht bindend sein. Vergesst nicht, dass ein Schalldämpfer den Schaden der Waffe minimiert, desweiteren ein paar Sekunden braucht, bis er montiert oder abmontiert wurde.

Mexikanische Grenzstadt

In San Joshua del Mosquiera startet das Abenteuer von Logan Keller und seinem Team. Ihr Auftrag ist es, die Waffen- und Menschenhändlerin Irena Morales gefangen zu nehmen. Neben der Innenstadt steht ein Kampf auf dem Gleisgelände und schließlich im Untergrund einer verlassenen Mine auf dem Plan.

Leider schlägt der Plan fehl und Logan findet sich seinen Kameraden Kan Akahashi und Gabriel Nowak, sowie seinen Waffen entbehrt wieder und muss sich den Weg zum Helikopter allein durchschießen. Die Waffen, die ihr zu Beginn schon tragt (MP5N & 552 Commando) könnt ihr die ganze Mission über behalten, lediglich würde ich dem 552 Commando an der ersten Munitions-Kiste ein ACOG-Visier spendieren.

Calypso-Casino

Der erste Einsatz in "Sin-City". Terroristen halten einen Wissenschaftler namens Dr. Philip Smyhte gefangen, den ihr da rausholen sollt. Zwei neue Teamkollegen (Jung Park und Michael Walter) unterstützen euch dabei.

Der Beginn der Mission findet außerhalb des Casinos statt. Genau genommen auf dem Strip. Durch das Chaos stehen hier viele Autos kreuz und quer, was sowohl euch, als auch den Tangos gute Deckung bietet.

Als Waffen würde ich das MTAR21 (1) mit Laservisier, sowie das XM8 (2) mit ACOG empfehlen. Als Pistole bietet sich die MK.23 mit Laservisier an. Beim Kampf im Tresorraum (auf dem Weg zum Überwachungssystem) bietet sich der Wechsel der MTAR21 auf eine M3-Schrotflinte an. Sobald ihr wieder in das Erdgeschoss kommt, sollte der Wechsel wieder auf das MTAR21 erfolgen.

Freemont, Downtown Vegas

Der Terror in Las Vegas wird schlimmer. Kellers Team soll den Sender unschädlich machen, den die Terroristen verwenden, um ihre Forderungen zu verbreiten. Doch zunächst soll die Reporterin Trish Gracey aus dem Restaurant und Casino "Red Lotus" befreit werden.

In diesem Level geht es schon zu Beginn sehr schnell und hart zur Sache, weshalb sich hier schnellfeuernde Waffen und welche mit hohem Schaden anbieten. Die SCAR H (1) mit Reflexvisier, sowie das FAMAS (2) mit ACOG bieten sich an. Sobald ihr auf der Vergnügungsmeile von Freemont angekommen seid, bietet sich der Wechsel auf ein 6x ZF für die FAMAS an.

Kleines Easteregg: Sobald ihr die Familie gerettet habt, die auf der Meile in Gefahr ist, klettert ihr die Leiter links nach oben, folgt dem Weg und findet am Ende des Weges eine AXE-Duschgel-Flasche. Feuert einen Schuss darauf ab...

Sobald ihr in die Tunnel kommt, solltet ihr versuchen, möglichst viele Abschüsse mit der schallgedämpften Waffe zu erledigen, um die Gegner nicht unnötig aufzuscheuchen. Sobald ihr den Übertragungswagen erreicht habt, solltet ihr im Restaurant eure Waffen wechseln: XM8 mit 6x ZF, sowie PSG1 mit 12x ZF.

Verschanzt euch direkt beim Ü-Wagen und feuert mit dem Scharfschützengewehr aus der Distanz auf die anstürmenden Gegnermassen. Erledigt euch zu nahe gekommene Gegner schnell mit dem XM8.

Vertigo Spire

Nachdem ihr den Sender der Terroristen unschädlich gemacht und Infos gesammelt habt, gibt es Gewissheit: Statt Terror und Schrecken zu verbreiten, haben die Angriffe ein viel größeres Ziel. Vorerst müsst ihr jedoch Dr. Williams aus dem Vertigo Spire, einer Art Aussichtsturm, befreien.

In dieser Mission bekommt ihr auch Kontakt mit der MPB, der Mikropuls-Bombe, die im Turm gelagert ist. Als Waffe rate ich euch zur MP5N (1) mit Reflexvisier, sowie der 552 Commando (2) mit ACOG.

Dante's Hotel & Casino

Zum ersten Mal gibt es neue Lebenszeichen eures alten Teams. Offenbar sind sie von Irena im Dante's Casino gefangen.

Das Dante's ist ein Hotel-&-Casino-Komplex, welches noch im Bau ist. Es dient den Tangos als Operationsbasis aller in Las Vegas verübten Anschläge. Dementsprechend schwer bewacht. Daher bieten sich als Waffe das G36C (1) mit Reflexvisier, sowie das G3KA4 (2) mit 6x ZF an.

Durch den Rohbau habt sowohl ihr, als auch die Terroristen gute Deckung. Während ihr Gabriel Nowak retten könnt, wird euer Kollege Kan Akahashi auf der Baustelle so schwer angeschossen, dass er stirbt. Zum Glück konnte eure Stimme an Bord des Helis (Joanna Torres) bereits den Knotenpunkt der Terroristen im Theater orten.

Der Abschnitt im Theater ist meiner Meinung nach der schwerste im Spiel. Hier bieten sich als Waffen das 552 Commando mit ACOG, sowie die XM8, ebenfalls mit ACOG, an. Ignoriert den MG-Posten und verschanzt euch auf der linken Seite der Bühne. Feuert schnell und präzise, dann ist dieser Abschnitt einigermaßen zu meistern!

Hoover-Damm

Das eigentliche Ziel der Terroristen steht fest: Das Forschungslabor innerhalb des Dammes. Schon zu Beginn wird sehr schnell klar: Die Tangos geben nicht auf! Daher bieten sich hier wieder die MP5N mit ZF (1), sowie die SCAR H (2) mit ACOG an.

Der gesamte Level ist, bis auf 2 Ausnahmen, auf kürzere Entfernungen ausgelegt. Dennoch solltet ihr im Team vorstoßen, immer Deckung suchen und eure in Las Vegas erlernten Eindrücke einsetzen. So könnt ihr Irena Morales am Ende eliminieren und bekommt, ganz oben auf der Spitze des Damms eine unangenehme Überraschung präsentiert...

Kleiner Tipp: Die Rakete ist damit nicht gemeint!

Ist dieser Beitrag hilfreich?



Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Rainbow Six Vegas (19 Themen)

Rainbow Six Vegas

Rainbow Six Vegas spieletipps meint: Taktisch muss nicht gleich kompliziert sein: Dieser Edel-Shooter ist wie Las Vegas - schnell, bunt und packend! Artikel lesen
Spieletipps-Award88
Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Nach einer vollen Dekade der Spekulationen, Ankündigungen und ersten spielbaren Häppchen, erscheint nun Final (...) mehr

Weitere Artikel

Capcom: Bekannte ältere Marken sollen neu auferstehen

Capcom: Bekannte ältere Marken sollen neu auferstehen

Der japanische Entwickler und Hersteller Capcom hat einen Trailer zu Marvel vs. Capcom - Infinite veröffentlicht. (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Rainbow Six Vegas (Übersicht)

beobachten  (?