Kampfsystem: Kampfrufe und Kampf-Techniken - Xenoblade Chronicles X

von: Spieletipps Team (28. Juli 2016)

Viele Rollenspiele haben zuweilen ein Kampfsystem das nicht sonderlich komplex ist, aber das ist nicht die Art der Entwickler von Monolith. In Xenoblade Chronicles X erwartet euch ein relativ komplexes und vielschichtiges Kampfsystem. Also für alle Gamer die eine Herausforderung suchen, ist dies genau das richtige Spiel. Wir haben für euch einige nützliche Informationen zusammengetragen um euch den Einstieg zu erleichtern. Für alle Neulinge haben wir zudem einen Einsteiger-Guide verfasst.

Dieses Video zu Xenoblade Chronicles X schon gesehen?

Xenoblade Chronicles X ist ein gutes RPG-Game, welches aber nicht so einfach zu durchschauen ist. Deshalb gehen wir in diesem Guide besonders auf folgende Aspekte ein, die Spiel-Funktionen „Talente“, „Kampfrufe“, sowie verschiedene Kampf - „Techniken“ der Klassen.

Xenoblade Chronicles X: Das Kampfsystem im Detail

Xenoblade Chronicles X kann vielleicht mit japanischen Rollenspielen wie Final Fantasy verglichen werden, auch in Xenoblade laufen alle Kämpfe in Echtzeit ab und die Auswahl von Kampfrufen und Kampf-Techniken kann individuell vor dem Kampf festgelegt werden.

Findet eure Kampf-Technik, in Kombination mit KampfrufenFindet eure Kampf-Technik, in Kombination mit Kampfrufen

Die verschiedenen Spezialaktionen sind in den Kämpfen extrem wichtig, durch Kampfrufe könnt ihr Synergie-Effekte erzeugen und deren Angriffe ebenfalls verstärken. Genau hier liegt die Finesse von Xenoblade Chronicles X, ihr habt diverse Möglichkeiten eure eigenen Kampf-Taktiken zu verfeinern, vor allem im Zusammenspiel mit anderen Teammitgliedern (Begleitern).

Die Fernkampfwaffen und Nahkampfwaffen im Einsatz

In unserem Guide über unsere 5 besten Waffenklassen haben wir bereits ein Schlaglicht auf besondere Waffen in Xenoblade Chronicles X gelegt, dieser Guide soll beispielhaft hervorheben, welche machtvollen Instrumente euch zur Verfügung stehen, in einer Auswahl von 5 Waffenklassen.

Deshalb schadet es nicht, allgemein die Verwendung von Nah- und Fern-Kampfwaffen zu erläutern. Wenn ihr nun lieber im Cockpit eines Kampfroboters sitzen wollt, wenn ihr in den Kampf zieht, dann braucht ihr eine Skell-Lizenz.

Nahkampfangriffe ausführen, während die Begleiter aus der Distanz angreifenNahkampfangriffe ausführen, während die Begleiter aus der Distanz angreifen

  • Mit Fernkampfwaffen könnt ihr schnelle Folgeangriffe ausführen, aber die Schadenswirkung ist weniger stark wie bei Nahkampfangriffen durch Nahkampfwaffen. Dafür seid ihr als Fernkämpfer vor Vergeltungsangriffen besser geschützt und ihr habt mehr Zeit zum ausweichen.
  • Nahkampfwaffen sind hingegen sehr stark, in Bezug auf ihre Schadenswirkung am Gegner, doch könnt ihr keine schnelle Angriffe ausführen, die Ausführung der Hiebe ist eher langsam. Das verschafft dem Gegner natürlich die Möglichkeit schnell zurückzuschlagen, da ihr im Nahkampf natürlich in Schlagdistanz seid.

Kampf – Tipps und Tricks

  • Die Funktion „Auto-Attacke“ bringt euren Spiel-Charakter in die richtige Angriffsposition, nach der automatisch ein Angriff ausgeführt wird.

  • Gegner sind meist besonders an der Flanke verwundbar, also versucht möglichst von der Seite anzugreifen. Der Flankenangriff ist extrem effektiv und verursacht viel Schaden am Gegner. Das Gleiche gilt natürlich für den hinterhältigen Angriff von hinten.

Angriff in die Flanke des GegnersAngriff in die Flanke des Gegners

  • Ein andere Schwachstelle des Gegners ist der Angriff von oben, oft kann der Gegner nicht schnell genug reagieren, wenn ihr über ihn hinwegspringt und von oben auf seinen Kopf ballert.

  • Ihr solltet generell flexibel sein und eure Angriffe unberechenbar gestalten, also wechselt zwischen euren Waffenarten hin und her. Also wenn der Gegner seine Flanke offenbart, dann setzt am besten einen machtvollen Nahkampfangriff ein.

  • Falls ihr bemerkt dass euer Gegner gerade dabei ist einen starken Spezialangriff auszuführen, dann versucht den Gegner zu verstümmeln. Drückt also den rechten Analogstick, wenn ihr nah am Gegner seid.

  • Wenn ihr im Team spielt und zusammen irgend einen Gegner angreift, fokussiert sich der Gegner häufig auf den oder die Nahkampfangreifer, so kann ein starkes Teammitglied den Gegner beschäftigen während die anderen Begleiter aus der Entfernung “feuern“.

Nahkampfwaffen-Tipp:

  • Der Einsatz von Nahkampfwaffen verschafft euch auch einen anderen Vorteil, ihr verdient so mehr SP-Punkte (Spannungspunkte).

  • Diese SP-Punkte braucht ihr unter anderem um Freunde wiederzubeleben. (Kosten: 3000 SP).

Xenoblade Chronicles X

Xenoblade Chronicles X spieletipps meint: Gigantischer Umfang und epochale Spielwelt mit zahlreichen komplexen Ideen. Großartiges Spiel, jedoch nicht frei von Mängeln. Artikel lesen
Spieletipps-Award85
5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

Das Münchner Entwicklerstudio Mimimi Productions belebt mit Shadow Tactics ein faszinierendes, nahezu in (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Xenoblade Chronicles X (Übersicht)

beobachten  (?