Alle Normin Fundorte

von: Spieletipps Team (28. Juli 2016)

Im Laufe von Tales of Zestiria, trefft ihr die soganennten Normin, diese sind begleiter, welche bei den jeweiligen Herrscher des Landes, eingestezt werden können um die Fähigkeiten in der jeweiligen Region, der Gruppe zu verbessern. So können z.B. Normins genutzt werden um die Verteidigung gegen Drachen zu erhören, oder elemetare Schutzfähigkeiten zu erhöhen.

Dieses Video zu Tales of Zestiria schon gesehen?

Habt ihr alle 49 Normin gefunden, könnt ihr den 50ten Herausfordern, dazu mehr am Ende der Auflistung. Die Verbesserung durch die Normin, kann ein entscheidender Vorteil gegen so Manchen Boss sein, daher sollten vor jedem großen Kampf die Herrscher des Landes aufgesucht, und die eingesetzten Normin optimiert werden.

Tales of Zestiria - Die Fundorte aller 50 Normin

  1. Atakk: Wird automatisch gefunden

  2. Mynd: Falkewin-Hang, lauft vom Speicherpunkt südlich von Marlind, nach Westen in Richtung der Glefehd-Senke.

  3. Difens: Marlind, auf der Brücke.

  4. Reziss: Marlind, vor dem Heiligtum.

  5. Spirri: Bors-Ruinen, vom Falkewin-Hang aus kommend, zerstört rechts den Felsen.

  6. Rangus: Glefehd-Senke, vom Falkewin-Hang aus kommend, im Lager.

  7. Roon: Volgran-Wald, nahe des Speicherpunktes westlich.

  8. Blokk: Volgran-Wald, Tintagel-Ruinen, nordwestlichen Ausgang.

  9. Wresst: Ruine von Tintagel, vom Speicherpunkt, nördlicher Raum.

  10. Gillium: Lamorak-Höhle, südlich vom Speicherpunkt, an der Kreuzung geradeaus.

  11. Blude: Lastonbell, auf dem Friedhof.

  12. Plezur: Lastonbell, bei der Plattform südlich.

  13. Primor: Wiese des Triumphs, vom Speicherpunkt, Eingang, Malory, dem Patinawald, östlich.

  14. Gaine: Wiese des Triumphs, vom Eingang nach Lastonbell nach Südwesten bei den drei großen Bäumen.

  15. Releeph: Maroly, der Patinawald, vom Speicherpunkt, nördlichen Ausgang, anschließend in die Sackgasse.

  16. Fantum: Perlhaferweide, vom Speicherpunkt, Eingang zur Wiese des Triumphs, westlich in den Feldern.

  17. Chein: Perlhaferweide, nahe dem Eingang nach Pendrago.

  18. Mirag: Gaferis-Ruinen, U2 auf dem Weg nach U3.

  19. Gaizer: Pendrago, südwestlicher Teil der Stadt auf der Bank.

  20. Justiss: Pendrago, beim Eingang der Stadt am Brunnen.

  21. Tempescht: Cambria-Höhle, nahe des Südausgangs.

  22. Wundor: Felszackenjoch, vom Eingang nach Gododdin kommend, nach Süden, in der Holzbox bei der Kreuzung.

  23. Farrest: Yder-Höhle, beim östlichen Ausgang, nördlich in den Raum.

  24. Fethur: Gododdin, östlicher Eingang auf der nördlichen Holzbox.

  25. Tenshun: Gododdin, östlichen Eingang auf der südlichen Holzbox.

  26. Shokk: Tempel der Feuerprüfung, vom Eingang südlich, im kommenden Raum nach Westen. Die folgende Kreuzung nach Norden.

  27. Flaym: Schreinkirche von Pendrago, vom Speicherpunkt, vor dem innersten großen Saal, zur südlichsten Sackgasse.

  28. Sloe: Aifreads Jagdrevier, vom Speicherpunkt, Eingang der Weylish-Ruinen, zur Klippe südwestlich.

  29. Poizon: Weylish-Ruinen, vom Speicherpunkt die Treppe zu U2 nach oben und anschließend die Treppe im Nordwesten nach unten. Im folgenden Gang am Ende des Korridors.

  30. Fatty G: Tempel der Erdenprüfung, vom Eingang aus, nach rechts, zerstört die erste Säule. Im Raum darüber sitzt er nun dort wo zuvor die Säule war.

  31. Animili: Tempel der Wasserprüfung, nehmt den Teleporter nach E4, geht die Treppe runter. Haltet euch in den kommenden Räumen immer rechts,

  32. Schel: Westungsschlucht, vom Eingang zum Wasserschrein nördlich.

  33. Blarb: Ganglen-Ruinen, vom Speicherpunkt aus in den Raum, nahe des Areal Bosses wartet und lauft zur linken Wand und benutzt das Wasser.

  34. Leglis: Tempel der Windprüfung, vom Speicherpunkt, vor dem Ausgang zu E9, durch die Tür und dann nach rechts.

  35. Pinyon: Große Camelot-Brücke, im Lager versteckt sich er Normin in einer Kiste

  36. Anther: Zaphgott-Moor, vom Eingang der Trisolde-Höhle nördlich.

  37. Plaite: Zaphgott-Moor, von der südlichen Oase kommend, nordwestlichen, rechts am Abhang.

  38. Litsch: Trisolde-Höhle, vom Speicherpunkt aus südöstlich.

  39. Deemun: Häftlingsaustausch-Sumpf, Wasserlilien im zentralen Bereich.

  40. Lindwer: Richwagwald, vom Speicherpunkt aus in den südwestlichen Bereich, zerstört den Stein um den Normin zu finden.

  41. Voyd: Arctus-Ruinen, vor dem Bossraum U3.

  42. Faira: Lohgrin, im Nordwesten der Stadt hinter der Tür.

  43. Urth: Lohgrin, in einem Zelt im Südosten.

  44. Acqua: Überreste von Merchior, vom Speicherpunkt die westliche Treppe nach oben.

  45. Windur: Ehrwürdiger Falkenkamm, vom Speicherpunkt südlich, beseitigt den Felsen und folgt dem Weg, beseitigt den zweiten Felsen um den Normin zu finden.

  46. Pennetrayt: Arondach-Wald, südlicher Bereich in der Sackgasse.

  47. Sheeld: Ruinen am Mabinogio, vom Eingang, ersten Kreuzung, rechts.

  48. Priventi: Camlann, in den Ruinen eines Hauses im westlichen Bereich.

  49. Invalada: Thron von Artorius, westlicher Teil nahe des Treppenhauses

  50. Phoenix: Tempel der Feuerprüfung, nachdem ihr alle Normin gefunden habt, übernachtet im Gasthaus, ihr erhaltet einen Brief, danach müsst ihr ein weiteres Mal übernachten, diese lößt eine Plauderei aus, kehrt zum Bossraum im Tempel der Feuerprüfung zurück und Kämpft gegen Phönix, Feuer, Wasser und Wind Elemente machen ihm nichts aus, daher haut mit Ednas Erd-Kräften zu, die Rund 15.000 KP sind je nach Level eures Teams, schnell auf 0 und ihr habt alle Normin gefunden.

Phönix, der letzte und mächtigste NorminPhönix, der letzte und mächtigste Normin

Tales of Zestiria

Tales of Zestiria spieletipps meint: Ein traditionelles Tales-Spiel, das trotz einiger Schwächen frisch wirkt und zeigt, dass die Reihe sich weiterentwickeln kann - wenn auch langsam. Artikel lesen
Spieletipps-Award85
PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

Es ist kein Geheimnis, dass technische Geräte früher eine längere Lebensdauer hatten. Doch mit den (...) mehr

Weitere Artikel

3DS: Nintendo bietet Belohnung für legales Hacking

3DS: Nintendo bietet Belohnung für legales Hacking

Ausnahmsweise geht es mal nicht um fiese Möchtegern-Hacker, die Online-Server stören oder andersweitig den Vi (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Tales of Zestiria (Übersicht)

beobachten  (?