Einsteiger-Guide - Alles über das Heiraten, Tiere und Pflanzen - Story of Seasons

von: Spieletipps Team (28. Juli 2016)

In einer Broschüre lest ihr von dem idyllischen Dörfchen Eichbaumhausen. Als Farmer macht ihr das Land zu eurem neuen Zuhause und verwandelt den kargen Ort in ein florierendes Paradies. In Story of Seasons baut ihr Pflanzen an, züchtet Tiere und schaltet Outfits und Accessoires für euren Protagonisten frei.

Dieses Video zu Story of Seasons schon gesehen?

In unserem Einsteiger-Guide erfahrt ihr ein paar wertvolle Tipps und Tricks zu Früchten, Feldern und Lebewesen. An dieser Stelle möchten wir uns bei unseren fleißigen Usern Lillybe und nicky231 bedanken, die uns diese Tipps eingesendet haben. Vielen Dank!

Story of Seasons - Einsteiger-Guide

Als Hobby-Landwirt habt ihr viele Aufgaben in Eichbaumhausen. Auf dem Marktplatz könnt ihr euch sogar mit anderen Spielern treffen und Handel betreiben. Braucht ihr mal eine Auszeit, könnt ihr an Flüssen angeln gehen, Tiere im Safaripark bewundern und Freundschaften mit anderen Einwohnern pflegen. Mit den folgenden Einsteiger-Tipps lasst ihr eure Felder blühen.

All diese glücklichen Gesichter zaubern ein Lächeln auf jedes Gesicht.All diese glücklichen Gesichter zaubern ein Lächeln auf jedes Gesicht.

Allgemeine Neuerungen im Spiel

Neues Spiel, neues Abenteuer. Wie gewohnt, gibt es einige interessante Neuerungen, die ihr bei Spielbeginn kennen solltet.

  • Charaktergestaltung: Ihr habt noch mehr Anpassungsmöglichkeiten für euren weiblichen oder männlichen Charakter zur Verfügung.
  • Wie wäre es mit einer Abkühlung? Ihr könnt nun in Gewässern schwimmen.
  • Ihr könnt eine Safari-Erlebnisreise starten.
  • Beim Heiraten wählt ihr aus zwei unterschiedlichen Möglichkeiten aus.
  • Ihr könnt zwei süße Kinder besitzen.
  • Es gibt Mario-Items wie die Feuerblume oder den Super-Pilz.

Bedingungen zum Heiraten

Wenn ihr in Story of Seasons eine Person heiraten möchtet, müsst ihr folgende Bedingungen beachten:

  • Ihr müsst mit eurem gewünschten Partner in einer Beziehung sein. Dafür übergebt ihr der Person einen Ring.
  • Ihr habt alle Blumen-Events gesehen.
  • Ihr habt euer Haus ausgebaut (Großes Farm Haus).
  • Dessie muss euch erklärt haben, wie ihr heiraten könnt. Es muss also mindestens ein Jahr vergangen sein.

Einen Heiratsantrag bekommen

Dieses Mal ist es möglich, dass euch euer Geliebter/eure Geliebte einen Heiratsantrag macht. So wird euch euer Traumpartner die Liebe gestehen:

  • Der oder die Auserwählte muss mindestens die blaue Blume besitzen.
  • Ihr habt das graue und das violette Blumenevent gesehen.
  • Ihr habt einen Ring erstellt und tragt ihn im Rucksack bei euch.
  • Ihr habt mindestens 100 Geschenke vergeben.

Anschließend sprecht ihr mit der Person an einem sonnigen Samstag oder Sonntag (kein Feiertag!). Sie oder er wird euch ihre bzw. seine Liebe gestehen.

Beim Heiraten verhält es sich ähnlich:

  • Ihr benötigt ein Doppelbett.
  • Ihr müsst alle Events gesehen haben.
  • Ihr habt euer Haus ausgebaut (Großes Farm Haus).
  • Ihr habt die blaue Feder gekauft und tragt sie im Rucksack bei euch.
  • Eure Geliebte / euer Geliebter muss die rote Blume besitzen.
  • Ihr habt 150 Geschenke vergeben (30 davon müssen ein Lieblingsgeschenk der ausgewählten Person sein).

Nun trefft ihr euren Partner an einem sonnigen Samstag oder Sonntag und mit der blauen Feder im Rucksack. Sie oder er wird euch fragen, ob ihr sie oder ihn heiraten wollt.

Vielen Dank an DieUnbekannte96 für diese tollen Hinweise!

Tiere

In Story of Seasons gibt es zahlreiche neue Lebewesen, die ihr züchten könnt. Darunter diese Tiere:

  • Brahman Kuh (produziert hochwertigere Milch)
  • Kamel (produziert Haar)
  • Araucana Hühner (legen hochwertigere Eier)
  • Angora Kaninchen
  • Angora Ziege

Wer einen der Vorgänger gespielt hat, wird sich auf diese Tiere freuen, die euch erneut zur Verfügung stehen:

  • Kühe
  • Lamas
  • Schafe
  • Hühner
  • Alpakas
  • Jersey Kühe
  • Honigbienen
  • Seidenhühner
  • Suffolk Schafe

Von Eda bekommt ihr zu Beginn eine Kuh geschenkt. Hühner erhaltet ihr, nachdem ihr einen Hühnerstall gebaut habt. Folgende Haustiere könnt ihr halten:

  • Pferde
  • Hunde (hüten andere Tiere)
  • Katze (sammeln Items / eine Musiknote über dem Kopf signalisiert den Erfolg bei der Suche)

Felder anmieten

Ihr könnt bei der Bürgermeisterin Veronica Felder mieten. Am wichtigsten sind hier die Felder für Weizen, Reis, Honig und Pilze.

Um zu sehen, wann die Felder frei sind bzw. der Mietvertrag ausläuft, müsst ihr die Bürgermeisterin ansprechen und auswählen, dass ihr eines dieser Felder mieten möchtet. Sie muss den vorherigen Mieter um Erlaubnis fragen. Dieser und weitere Interessenten tauchen auf, um das Feld anzumelden.

Die Felder sind begehrt. In Wettbewerben kämpft ihr um die Miete dieser nützlichen Quadrate.Die Felder sind begehrt. In Wettbewerben kämpft ihr um die Miete dieser nützlichen Quadrate.

Nun gibt es einen Wettbewerb zwischen den Farmern, die dieses Feld gerne mieten würden. Entweder ihr wählt den Wettbewerb der am Meisten G (Währung) einbringt oder ein Event im Jahr. Die Bürgermeisterin gibt dann den Termin bzw. das Event bekannt. Wer zum Beispiel das beste und schönste Tier gezüchtet hat oder welcher Farmer an einem Tag den meisten Ertrag erreicht hat gewinnt.

Es ist nicht sonderlich schwierig, wenn ihr das Verdienen wählt. Geht ihr schwimmen und sammelt die Topase, Ernte und Fische ein, erhaltet ihr viel Geld beim Verkauf der Gegenstände.

Im ersten Jahr sind die Events noch etwas schwieriger, da ihr die Herzen bei den Tieren nicht so schnell füllen könnt.

Früchte, Pflanzen und Bäume

Wir haben eine Liste erstellt, die euch alle Pflanzen, Früchte und Bäume in den verschiedenen Jahreszeiten zeigt.

Jahreszeit Pflanzen
Frühling Rübe, Kartoffel, Kohl, Gurke, Erdbeere, Rosa Rose, Margerite, Tulpe und Nelke
Sommer Zwiebel, Kürbis, Tomaten, Paprika, Mais, Ananas, Wassermelone, Honigtau, Sonnenblume, Rote Rosen, Hortensien, Lilien und Hibiskus
Herbst Spinat, Bardock Wurzel, Karotten, Auberginen, Yam, Grüner Pfeffer, Anden Kartoffel, Nadeshiko, Weiße Rose und Gerbera
Winter Daikon, Chinesischer Senfkohl, Brokkoli, Schneeglöckchen, Enzian und Blaue Rose
Alle Kaktus, Weizen, Sojabohnen, Lotuswurzel, Wasabi, Zuckerrohr, Chili-Schote, Flachs, Baumwolle, Gras und Reis
Bäume Kirsche, Pfirsich, Banane, Mango, Mandel, Apfel, Traube, Kakao, Kiwi, Zitrone, Muskat, Olive, Orange und Tee

Die Felder sind wieder im gewohnten 3x3 Quadrat (nicht im 2x4 wie in Harvest Moon - A New Beginning). Wenn die Saison um ist, verwelken die Pflanzen zum Ersten des nächsten Monats. Außerdem gibt es von jeder Frucht eine Art Goldversion, diese müssen erst freigeschaltet werden, jedoch bekommt ihr beim Verkauf mehr Geld dafür.

Sieht das nicht toll aus? Die Feuerblume entfernt das Unkraut auf den Feldern.Sieht das nicht toll aus? Die Feuerblume entfernt das Unkraut auf den Feldern.

Der Sternrang wird wie immer durch Dünger erhöht. Außerdem gibt es Unbesiegbarkeits-Sterne, Super-Pilze und eine Feuerblume, die viele aus den Mario-Spielen kennen dürften. Diese könnt ihr leider nicht kaufen:

  • die Super-Sterne halten die Lebensmittel länger frisch

  • die Feuerblume entfernt die verrotteten Pflanzen auf dem Feld

  • der Super-Pilz lässt Pflanzen (die ihr mehrmals ernten könnt) schneller nachwachsen

Nachbarin Eda und die Händler

In der ersten Woche erhaltet ihr ein Tutorial bei eurer Nachbarin Eda. Sie zeigt euch, wie alles funktioniert und schenkt euch erstes Werkzeug.

Euer Haus solltet ihr früh und schnell aufleveln. Beim ersten Aufstieg bekommt ihr vom Schreiner direkt einen Stall mitgebaut. Am nächsten Tag stattet euch Eda einen Besuch ab und schenkt euch eine Kuh.

Ihr erreicht irgendwann einen Punkt, wo ihr keine Versandkiste mehr zur Verfügung habt. Items und Ernte müsst ihr folglich bei Händlern verkaufen. Einer befindet sich nach Spielbeginn in Seidenland, weitere Händler schaltet ihr frei, wenn ihr viele Gegenstände verkauft.

Wann und wie ihr alle Händler freischalten könnt, lest ihr in dem verlinkten Guide.

Natürlich könnt ihr bei den Händlern auch verschiedene Items kaufen. Darunter zum Beispiel Pläne um den Hammer auf Gold zu leveln, Kochrezepte, verschiedene Saaten und natürlich auch Pläne für den Käse-, Saat- oder Gewürzmaker (für Mayo, Miso, Salz, Zucker usw.). Für alle Gegenstände, die ihr an der Werkbank herstellen könnt (bekommt ihr vom Schreiner, beim ersten Level-Aufstieg des Hauses), benötigt ihr Pläne (Möbel, Werkzeug, Kleidung, Schmuck etc.).

Story of Seasons

Story of Seasons spieletipps meint: Endlich ein würdiger Ableger von Harvest Moon auf 3DS. Nur der Einstieg in die Bauernhofsimulation gestaltet sich zäh.
81

Letzte Inhalte zum Spiel

Die 10 besten Aufbauspiele

Die 10 besten Aufbauspiele

In den vergangenen Jahren haben die Entwickler Aufbaustrategen nicht gerade mit viel Nachschub verwöhnt. Dennoch (...) mehr

Weitere Artikel

Metal Gear Solid 5: Hideo Kojima musste ein halbes Jahr in Isolation entwickeln

Metal Gear Solid 5: Hideo Kojima musste ein halbes Jahr in Isolation entwickeln

Zu den heißesten Themen des vergangenen Jahres gehörte die Kontroverse um den Entwickler Hideo Kojima, den j (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Story of Seasons (Übersicht)

beobachten  (?