Aliens: Alle Neuzugänge - XCOM 2

von: Spieletipps Team (28. Juli 2016)

Wir setzten unser Alien-Schau der neuen und alten Aliens für Xcom 2 fort. In diesem Abschnitt beschäftigen wir uns mit den Aliens die seit Xcom - Enemy Unknown besonders verändert wurden und noch tödlicher geworden sind. Außerdem dürft ihr die Bekannschaft mit zwei völlig neuen Alien-Gegnern machen. Die Aliens der neuen Generation sind organisch-maschinelle Hybrid-Aliens.

Dieses Video zu Xcom 2 schon gesehen?

Aliens-Gegner: Viper

  • Dieses neue unheimliche Alien-Monster, ist eine Weiterentwicklung des „dünnen Mannes“ aus XCOM-Enemy Unknown. Dieser konnte bereit mit Gift spucken und jetzt wurde sein Äußeres vollständig dem einer Kobra angeglichen. Die Viper ist ein absolut tödlicher Gegner der ebenfalls bewaffnet ist und aus der Distanz feuern kann.

Die Viper trägt zu allem Übel auch noch einen Alien-BlasterDie Viper trägt zu allem Übel auch noch einen Alien-Blaster

  • Außerdem kann die Viper den Gegner umschlingen und zerquetschen.
  • Die Viper kann Gift verschießen und zu allem Übel auch ihr Oper mit der Zunge nah an sich heranziehen.

Gesichtsloser: Ein Wolf im "Schafspelz"Gesichtsloser: Ein Wolf im "Schafspelz"

Aliens-Gegner: Gesichtsloser

  • Dieses Alien versteckt sich mitten auf dem Schlachtfeld, indem es sich als Zivilist tarnt. Ein Gesichtsloser kann sich aber blitzschnell transformieren und sofort zum Angriff übergehen.
  • Gesichtslose sind riesig und beinahe doppelt so groß wie normale Menschen. Was ihnen natürlich einen tödlichen Reichweiten-Vorteil verschafft.

Tipps: Greift aus der Entfernung an und vermeidet den Nahkampf.

Archon: Der anmutige Alien - "Rachegott"Archon: Der anmutige Alien - "Rachegott"

Aliens-Gegner: Archon

  • Dieser Hybrid besitzt zum Teil ein menschliches Erscheinungsbild und ist eine Weiterentwicklung eines Aliens aus „XCOM - Enemy Unknown“, damals hatte ihr es aber mit den Floaters (Schwebern) zu tun, die nicht die geringste Ähnlichkeit mit Menschen hatten.
  • Die "Archone" wirken geradezu anmutig wie sie über das Schlachtfeld gleiten, jedoch sind sie absolut tödlich. Sie schweben über Hindernisse hinweg und können durch einen Blitzrangriff großen Flächenschaden verursachen.

Der tödliche FlächenangriffDer tödliche Flächenangriff

Tipps: Setzt den Scharfschützen ein, bevor der Archon der ganzen Einheit Schaden zufügen kann.

Anromedon: Das laufende Panzer-AlienAnromedon: Das laufende Panzer-Alien

Aliens-Gegner: Andromedon

  • Dieser Gegner ist neu und gehört zu den gepanzerten Einheiten der Alien-Streitmacht. Der Andromedon ist eine Art organisch-maschinelles Hybridwesen.
  • Ausgerüstet mit einem Kampfanzug, kann er in jeder Atmosphäre kämpfen und ist vor der Atmosphäre der Erde geschützt. Der Kampfanzug kann Hindernisse und Mauern durchbrechen und macht das Alien gegen alle Gifte, Feuer und Säuren immun.

Andromedon im GefechtAndromedon im Gefecht

  • Mit seiner Waffe verschießt der Andromedon eine gefährliche Kühlflüssigkeit. Diese Flüssigkeit zersetzt Gewebe und bleibt auch tödlich nachdem sie abgeschossen wurde (also nicht in die Pfützen treten).

Gatekeeper: Die schwebende "Kugel des Todes"Gatekeeper: Die schwebende "Kugel des Todes"

Aliens-Gegner: Gatekeeper (Torwächter)

  • Der Gatekeeper ist ebenfalls ein organisch-maschineller Hybrid. Auf den ersten Blick wirkt dieses Alien aber eher wie eine mechanische Drohne die zu Aufklärung eingesetzt wird.
  • Die "schwebende Sphere" kann sich aber transformieren und greift eure Einheiten mit Tentakeln an, jedoch sind seine Angriffsfähigkeiten begrenzt.

Der Gatekeeper kann euch im Nahkampf mit seinen tödlichen Tentakeln angreifen.Der Gatekeeper kann euch im Nahkampf mit seinen tödlichen Tentakeln angreifen.

  • Die Panzerung der schwebenden Kugel ist dafür enorm stark und hält auch starkem Beschuss stand.
  • *Die Hauptaufgabe des Gatekeeper ist das wiederbeleben von gefallenen Aliens, diese Fähigkeit besitzt auch der Sektoid, aber der Gatekeeper kann gleich „mehrere“ Einheiten auf einmal wiederbeleben. *→ Diese Fähigkeit macht den Gegner zu einer großen Bedrohung auf dem Schlachtfeld.
  • Außerdem kann der Gatekeeper einen „Fire Beam“ abfeuern oder psionische Risse neben euren Einheiten erzeugen.
  • Mit der Fähigkeit „Consume“ kann die Sphere die Lebensenergie von Einheiten in der Nähe abziehen und sich dadurch selber heilen. Wenn ein Feind durch diesen Angriff stirbt → transformiert es sich in einen Psi-Zombie.

Der Fire-Beam in Action: Lauft weg wenn die Kugel anfängt zu leuchten!Der Fire-Beam in Action: Lauft weg wenn die Kugel anfängt zu leuchten!

Tipps: Sobald dieser Gegner auf dem Schlachtfeld erscheint, feuert mit allen schweren Waffen auf die Sphere, die ihr zur eurer Verfügung habt. Dieser Gegner sollte schnell vernichtet werden.

Xcom 2

Xcom 2 spieletipps meint: Xcom 2 ist ein mehr als würdiger Nachfolger des Strategie-Hits Xcom - Enemy Unknown. Freunde rundenbasierter Taktikgefechte kommen voll auf ihre Kosten. Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Gigantic: Vorab-Fazit der Closed Beta und Ausblick

Gigantic: Vorab-Fazit der Closed Beta und Ausblick

Mit Riesenschritten nähert sich Gigantic der Fertigstellung: Aktuell läuft eine weitere Beta-Phase der (...) mehr

Weitere Artikel

PT: Fans ziehen letzte Daten aus der Demo

PT: Fans ziehen letzte Daten aus der Demo

Die Einstellung von PT, die Demo zu Silent Hills, ist schon anderthalb Jahre her, aber weiterhin tobt das ehemalige Koj (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Xcom 2 (Übersicht)

beobachten  (?