Alle Spielmodi in der Übersicht - Street Fighter 5

von: Spieletipps Team (28. Juli 2016)

Es ist wieder Zeit für epische Schlachten zwischen Ryu und M. Bison. In Street Fighter 5 wird wieder eine neue Kämpfer-Legende gesucht. Begebt euch also auf die Jagd nach neuen Erfolgen und sucht euch den passenden Kämpfer aus. Doch zunächst beschäftigen wir uns mit den verschiedenen Spielmodi die euch zur Verfügung stehen.

Dieses Video zu Street Fighter 5 schon gesehen?

Street Fighter 5: Alle Spielmodi im Detail

In Street Fighter 5 gibt es sechs unterschiedliche Spielmodi, unter Anderem den Tutorial-Modus für Neulinge, in dem ihr in die Kampf-Grundlagen des Spiels eingeführt werdet. Außerdem gibt es den Charakter-Story-Modus, der auf die Entwicklungsgeschichte jedes Kämpfers eingeht und auch die persönlichen Beziehungen der Kämpfer untereinander.

Die 6 SpielmodiDie 6 Spielmodi

Spielmodi 1 und 2: Tutorial und Charakter-Story-Modus

  • Tutorial: Kampfgrundlagen und Tastenensteuerung werden erklärt. Unter Anderem einfache Ausweichmanöver oder Positionswechsel. Zum Beispiel wie ihr mit einem Sprung über den Kopf des Gegners, den anderen Kämpfer schnell von hinten treffen könnt.
  • Außerdem wird der Unterschied von leichten und schweren Attacken, sowie Spezialangriffen und Schlag-Kombos erklärt.

Ryu - StoryRyu - Story

  • Der Charakter-Story-Modus geht inhaltlich in die Tiefe, hier erfahrt etwas über die Hintergrundgeschichte jedes einzelnen Charakters. Jeder Kämpfer hat eine eigene Geschichte, Ken und Ryu verbindet zum Beispiel eine gemeinsame Vergangenheit, da sie beide vom gleichen Meister ausgebildet wurden, mit der Zeit entwickelte sich daraus eine tiefe Freundschaft.
  • Außerdem könnt ihr das Geheimnis der Herkunft neuer Charaktere erfahren, wie zum Beispiel die Geschichte des geheimnisvollen Necallie, einem gottgleichen Kämpfer der mit seinen Schlägen die Erde erzittern lassen kann.

Ken StoryKen Story

  • Für jede Charakter-Story --> bekommt ihr besondere Kostüm-Farben freigeschaltet. Kostüme werden mit „Fight Money“ bezahlt.
  • Außerdem bekommt ihr "Fight Money" und EP für jeden Kampf.

Hinweis: Ihr könnt später im "Shop" einiges der hart-verdienten "Fight Money" wieder ausgeben, der Shop ist im März 2016 für alle Spieler verfügbar. Wir haben auch den passenden Guide, der euch erklärt wie ihr möglichst schnell "Fight Money" verdienen könnt.

Spiel-Modus 3: Survival

In diesem „Überlebensmodus“ müsst ihr gegen unterschiedlichste Gegner antreten und bestehen. Jeder Kampf unterliegt ganz bestimmten Vorbedingungen, abhängig vom Schwierigkeitsgrad bekommt ihr unterschiedliche Kostümfarben für jeden einzelnen Kämpfer freigeschaltet, abbhängig von eurer Kampf-Performance.

Götter und Bösewichter im DuellGötter und Bösewichter im Duell

  • Es gibt die Schwierigkeitsgrade Leicht / Normal / Schwer / Hölle. Es liegt nun an euch die besten Scores zu erzielen, im Kampf gegen unterschiedlichste CPU-Gegner.
  • In einem Kurs müsst ihr gegen 10 aufeinanderfolgende Gegner antreten. Nach jedem Kampf wird der Gesundheitsbalken und die "Critical-Gauge" in das nächste Stage übertragen. Nach Abschluss bekommt ihr dann die dritte Farbe des jeweils eingesetzten Kämpfers freigeschaltet. Zunächst habt ihr nur 2 Farben. Außerdem erhaltet ihr natürlich EP und Fightmoney für euren Charakter. Ingesammt gibt es 10 Farben für jeden Charakter zu erspielen.
  • Der Score und eure Bestzeiten, sowie die abgeschlossenen Stages, sind in der Charakterübersicht einzusehen.

Die MenübersichtDie Menübersicht

Spiel-Modus: Network-Battlemodus

  • Der Network-Battlemodus, ist sozusagen der Mehrspieler-Modus für Street Fighter 5. Hier könnt ihr einfach in verschiedenen Kämpfen (Rang-Matches) antreten und euren Ranglistenplatz verbessern.
  • Außerdem könnt ihr auch „einfach so“ in „Casual-Matches“ (Menü-Auswahl: Versus) eure Kräfte messen.

Verfeinert eure Kampfkünste im Trainigs-ModeVerfeinert eure Kampfkünste im Trainigs-Mode

Spiel-Modus: Trainings-Mode

  • Hier könnt ihr unterschiedlichste Kampf-Kombos trainieren. Dabei könnt ihr eure genaue Startpostion zum Gegner einstellen und auf welcher Seite eurer Kämpfer startet.
  • Anschließend können auch verschiedene Shortcut-Kommandos ausgewählt werden, um unter verschiedenen Startbedingungen zu trainieren. So gehen die Move-Listen schnell in Fleisch und Blut über, wenn ihr den selben Angriff häufig wiederholt.

Sucht euren Nemesis-GegnerSucht euren Nemesis-Gegner

Spiel-Modus: „CFN“ (Capcom Fighters Network).

  • Im "Capcom Fighters Network", könnt ihr individuell aussuchen mit welchen Gegnern ihr euch messen wollt,für die ganz persönliche Herausforderung.
  • Die Kampfstatistiken jedes Kontrahenten können eingesehen werden.
  • In den Kämpferstatistiken werden auch vergangene Kämpfe angezeigt und sämtliche Kampfwerte. Außerdem bietet die Replay-Funktion --> die Möglichkeit einen alten Kampf des Gegners noch einmal anzusehen.
  • CFN-Kämpfe, könnt ihr auch einfach als Zuschauer verfolgen.

Street Fighter 5

Street Fighter 5 spieletipps meint: Prügelspiel für Online-Spieler mit solider Mechanik. Ansonsten einfach nur unfertig, der Arcade-Modus und Kämpfe gegen Computer sollen nachgeliefert werden. Artikel lesen
60
Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

Schauspieler Will Ferrell wird zum "E-Sport"-Profi im neuen Film

Schauspieler Will Ferrell wird zum "E-Sport"-Profi im neuen Film

Jetzt schafft es der E-Sport sogar auf die große Leinwand. Wie das US-Magazin Variety berichtet, soll Schauspiele (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Street Fighter 5 (Übersicht)

beobachten  (?