Pokémon Super Mystery Dungeon: Allgemeine Tipps und Tricks

Frühzeitig starkes Teammitglied

von: BB2039 / 22.02.2016 um 09:39

Eine der ersten Aufgaben, wenn ihr die Connexussphäre habt, ist es, Milza gegen Brutalanda zu helfen. Doch da Brutalanda ein sehr hartnäckiger Gegner ist und euch so gut wie immer mit einer Attacke besiegt, hier ein paar Tipps:

  • Nehmt Erstarrzweige mit.
  • Ein Tempo-Orb hilft euch ebenfalls
  • Einige Mini-Belebersamen
  • Und das wichtigste: Plosivsamen

Ihr geht so vor: Als erstes wendet ihr euch Brutalanda zu und lässt ihn mit dem Zweig erstarren. Dann erledigt ihr alle anderen Pokemon, falls welche im Raum sind. Anschließend könnt ihr euch Brutalanda nähern. Nun kommt das Tempo-Orb ins Spiel. Ist dieses aktiviert, dann könnt ihr auch schon mit den Samen loslegen. Esst einfach eines und Brutalanda bekommt direkt 100 Schaden, was es sehr einfach macht, es zu besiegen. Dank der erhöhten Geschwindigkeit sollte es nicht allzu viele Probleme geben; für den Notfall habt ihr ja die Mini-Belebersamen dabei.

Plosivsamen gibt es ab und an bei Kecleon zu kaufen, ansonsten einfach schauen, dass man sich welche aus den Dungeons aufspart. Gleiches gilt für die Mini-Belebersamen.

So bekommt ihr auch übrigens auch direkt ein sehr starkes Pokemon, das euch unterstützt, da sich Brutalanda direkt auf Level 50 (!) befindet.

Ich hoffe, dass ich damit einigen Anfängern weiterhelfen konnte und wünsche euch noch viel Spaß beim spielen.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Dieses Video zu Pokémon Super Mystery Dungeon schon gesehen?

Hoopa erhalten

von: deneuve / 24.02.2016 um 09:24

Hoopa kriegt ihr indem ihr zum Sandkontinent geht und anschließend ganz nach links zum blau-gelben Pfeil lauft, durch den ihr zu den Dungeons kommt. Bleibt vor ihm stehen und ihr seht unterhalb von euch ein pinkes Gefäß, das aussieht als wär es Deko. Sprecht es mit dem A-Knopf an und nach einem kurzen Gespräch erhaltet ihr Hoopa, wenn auch nur als Support-Charakter (der allerdings noch ziemlich nützlich werden kann)

Klappt soweit ich weiß auch nur nach der Hauptstory.

4 von 5 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Ja danke funktioniert :)

28. April 2016 um 22:37 von Dogfriend001 melden

Danke für die Info :-)

28. Februar 2016 um 17:21 von Dennis74757677 melden

Ich finde den Trick ziemlich cool, da ich Hoopa auch gerne hätte. Vielen Dank, das probiere ich gleich mal aus ;)

26. Februar 2016 um 17:31 von Shadow099 melden

Das ist Falsch, das Gefäß kann man auch während der Hauptstory bekommen.

25. Februar 2016 um 21:26 von sweetdrago melden


Mewtu besiegen - Guide

von: Shadow099 / 21.03.2016 um 09:51

Ich hatte bis vor kurzem auch noch keine Ahnung, wie man ihn schlagen soll, aber ich habe es geschafft. Und mit diesem Guide hoffe ich, dass ihr es ebenfalls schaffen könnt, Mewtu zu besiegen und ihn damit in euer Team holen könnt.

Hinweis: Um auf der Insel der Einsamkeit Mewtu gegenüberzutreten, müsst ihr mindestens den Gold-Rang erreicht haben.

Bevor ihr aufbrecht, um gegen ihn zu kämpfen, müssen einige Vorbereitungen getroffen werden:

  • Ihr braucht auf jeden Fall ein Kryppuk, das die Atacke Fluch beherrscht. Seine restlichen Attacken sind egal.

Ihr benötigt folgende Items (für einen 48er-Beutel):

  • 5 Schlaforbs
  • 1 Schnarchnasenzweig
  • 2 Verbotssamen
  • 1 Erstarrorb (ist nicht unbedingt nötig)
  • 1 Tempoorb
  • 1 Chaosorb (ebenfalls nicht unbedingt nötig)
  • 37 Belebersamen (falls ihr nicht mit dem Erstarr- und Chaosorb kämpfen möchtet, empfehle ich, stattdessen Belebersamen zu nehmen)

Wenn ihr möchtet, könnt ihr auch einige Plosivsamen nehmen, packt dafür einige Belebersamen weg. Nach dem Kampf bleiben eventuell einige Items übrig. Nehmt euch euer stärkstes Team, nehmt den schwächsten daraus weg und steckt stattdessen Kryppuk ins Team (mein Team bestand aus Kryppuk, Trikephalo und Genesect). Stellt sicher, dass niemand aus dem Team fehlt und alle Zeit haben.

Kleiner Tipp: Setzt Kryppuk an die erste Stelle im Team, es vereinfacht die Sache etwas. Habt ihr alle Vorbereitungen abgeschlossen, kann es losgehen!

Vorgehensweise im Kampf

Setzt als erstes den Tempoorb ein. Dann schwingt den Schnarchnasenzweig auf Mewtu. Geht einen Schritt nach vorne, sodass ihr direkt vor Mewtu steht. Mewtu wird euch angreifen, was aber nichts bringt, da Kryppuk gegen all seine Attacken immun ist. Setzt jetzt mit Kryppuk die Attacke Fluch ein. Sollte sie nicht treffen, greift ihn einfach nochmals mit Fluch an. Ihm werden damit pro Runde ein Viertel der KP abgezogen.

Dann müsst ihr euch etwas die Zeit vertreiben. Setzt einfach eine Attacken-Kombination ein. Mewtu wird sich nach einer Weile selbst vom Zustand Fluch befreien. Ist aber kein Problem, setzt einfach erneut Fluch ein (jenes solltet ihr immer tun, wenn der Status von ihm abklingt). Wiederholt dies, bis Mewtu nur noch so wenige KP hat, dass er Genesung einsetzen wird. Werft direkt nach Genesung einen Verbotssamen auf ihn, sodass er die Attacke für's erste nicht mehr einsetzen kann. Dann müsst ihr wieder mit Kryppuk Fluch einsetzen.

Dran denken: Immer wenn Mewtu sich von Fluch befreit, nochmals einsetzen! Diesmal setzt ihr jedoch direkt nach Fluch einen Schlaforb ein! Jetzt wären einige Plosivsamen sehr empfehlenswert. Wenn ihr die Plosivsamen in Kombination mit Fluch verwendet, ist das ganz schön effektiv. Sollte Mewtu wieder aufwachen, setzt einfach noch einen Schlaforb ein (und immer schön an Fluch denken!). Dieses Spielchen macht ihr einfach, bis Mewtu K.O. ist. Bei Mega-Mewtu, der direkt danach kommt, macht ihr einfach alles gleich. Ihr könnt, falls ihr sie mitgenommen habt, auch nach Belieben Erstarrorbs und Chaosorbs während des Kampfes einsetzen.

Wenn alles geklappt und ich alles richtig beschrieben habe, solltet ihr Mewtu relativ leicht besiegen können! Gutes Gelingen beim Kampf!

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Nice hab es damit First try geschafft! danke! :D

28. April 2016 um 22:39 von Dogfriend001 melden

Danke hab's endlich geschafft

21. März 2016 um 10:27 von Beluga04 melden


Belebersamenmangel? Hier ist die Lösung!

von: Shadow099 / 27.05.2016 um 16:48

Ihr habt die Hauptstory abgeschlossen und versucht, die legendären Pokémon zu knacken, habt aber nicht genug Belebersamen? Nun, die Lösung ist ziemlich simpel und eigentlich nur für die, die es noch nicht bemerkt haben; Ihr könnt 5 Belebersamen für nur 1 Goldbarren bei Echnatolls Goldrausch erwerben. Das ist echt ein gutes Angebot.

Beispiel: Für nur vier Goldbarren erhaltet ihr 20 Belebersamen. Dies ist besonders geeignet, wenn ihr (wie in meinem Fall) von den ganzen Forscherteam-Rangaufstiegen so viele Goldbarren habt, (waren bei mir ca. 130) das ihr nicht mehr wisst, wohin damit. Dieser Trick ist auch super, wenn man knapp 40 Belebersamen für Mewtu braucht. Wenn ihr den Trick kennt, seit ihr den ganzen legendären Pokémon ein Stück näher gekommen. Ich hoffe, ich konnte euch mit diesem simplen Trick helfen.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?



Übersicht: alle Tipps und Tricks

Pokémon Super Mystery Dungeon

Pokémon Super Mystery Dungeon spieletipps meint: Mit legendären und mysteriösen Pokémon rettet ihr die Welt in einem per Zufallsprinzip erstellten Verlies. Artikel lesen
77
Open World: Die 10 Spiele mit der größten offenen Welt

Open World: Die 10 Spiele mit der größten offenen Welt

Es kommt eben doch auf die Größe an! Hier findet ihr die 10 Spiele, die euch die fettesten, offenen (...) mehr

Weitere Artikel

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

So lange wartet ihr schon, endlich ist es soweit. In der kommenden Woche erscheint das seit vor vielen Jahren angek&uum (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 4: COD-Paket von Activision
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Pokémon Super Mystery Dungeon (Übersicht)

beobachten  (?