Alle Bestien im Überblick: So zähmt und reitet ihr Raubtiere - Far Cry Primal

von: Spieletipps Team (28. Juli 2016)

Säbelzahntiger, Wölfe und Mammuts: Diesen und vielen weiteren Bestien begegnet ihr in der Welt von Far Cry - Primal. Ihr erlebt ein Steinzeit-Abenteuer in Oros, in dem ihr exotische Raubtiere wie Leoparden oder Bären zähmen könnt, damit sie an eurer Seite kämpfen. In diesem Guide verschaffen wir euch einen Überblick zu allen Tieren und geben euch Tipps, wie ihr die Bestien zähmen und reiten könnt.

Dieses Video zu Far Cry - Primal schon gesehen?

Einige der Bestien in Far Cry Primal dienen euch als treuer Begleiter im Kampf. Sie folgen euch auf Schritt und Tritt und greifen alles an, was euch gefährlich werden könnte. Andere Tiere wiederum, dienen euch als Reittiere, mit denen ihr große Distanzen schneller überwinden könnt.

Schafft ihr es, eine Bestie zu zähmen, schaltet ihr gleichzeitig eine der folgenden Trophäen oder Erfolge frei:

  • Miez-Miez: Zähmt den Blutfang-Säbelzahn. (Bronze / 20 G)
  • Großer Teddy: Zähmt den Großen Narbenbären. (Bronze / 20 G)
  • Guter Hund: Zähmt den Schneeblut-Wolf. (Bronze / 20 G)
  • Menagerie: Zähmt 7 Bestien. (Bronze / 15 G)
  • Ein ausgefallener Freund: Zähmt 1 seltene Bestie. (Bronze / 10 G)

In dem folgenden Guide geben wir euch zunächst Tipps zum Zähmen der Raubtiere, verschaffen euch anschließend einen Überblick zu allen Kategorien der Bestien und verraten euch dann noch, welche Tiere ihr reiten könnt, um größere Distanzen schneller zu überwinden.

Far Cry Primal: Alle Bestien und Tipps zum Zähmen

Damit ihr die Bestien überhaupt zähmen könnt, benötigt ihr die Bestienmeister-Fähigkeit. Relativ früh im Spiel trefft ihr auf den Schamanen Tensay, dessen Missionen ihr absolvieren müsst, um den jeweiligen Talentbaum freizuschalten. Bringt ihr ihn zurück ins Dorf, könnt ihr seine Hütte errichten und upgraden. Somit schaltet ihr weitere Schamanen-Fähigkeiten frei, mit denen ihr noch mehr Bestien freischaltet.

Errichtet Tensays Hütte und verbessert sie so schnell wie möglich.Errichtet Tensays Hütte und verbessert sie so schnell wie möglich.

Für das Zähmen der Bestien haben wir folgende Tipps für euch:

  • Um Bestien schneller aufspüren zu können, nutzt ihr den Jägerblick. Somit werden euch zudem Spuren auf dem Boden angezeigt, falls ihr die Tiere mal aus den Augen verliert.
  • Wenn ihr euch Raubtieren nähert, solltet ihr immer schleichen und nur langsam auf sie zu gehen. Alternativ versteckt ihr euch im hohen Gras oder hinter Bäumen, damit ihr sie nicht verschreckt.
  • Für seltene und sehr mächtige Bestien, müsst ihr zunächst neue Skills im Fähigkeiten-Baum freischalten. Hierfür müsst ihr zum Beispiel eine bestimmte Anzahl an Tieren gezähmt haben - wir empfehlen kleinere und schwache Bestien für diesen Vorgang.
  • Schließt die Missionen von Jägerin Jayma ab, um auf viele Bestien zu treffen, die ihr zähmen und reiten könnt.

Wir zeigen euch nun die unterschiedlichen Kategorien der Bestien und geben euch Informationen zu Attributen und Fähigkeiten aller Tiere.

Hunde und Wölfe zähmen - Attribute und Fähigkeiten

Die erste Gruppe zähmbarer Bestien, schaltet ihr durch das Abschließen von Tensays Missionen frei. Die Fähigkeit zum Zähmen von Wildhunden, wie dem Wolf oder dem Rothund, erhaltet ihr automatisch im Spielverlauf. Ihr benötigt also keine Skill-Punkte.

Wir empfehlen euch den Wolf aus dieser Kategorie, da ihr mit ihm als Begleiter einen großen Bereich der Karte aufdecken könnt. Knurrt das Tier, sind Gegner in der Nähe.

Bestie Attribute der Bestien Fähigkeit der Bestien
Wolf Stärke: 1
Tempo: 3
Schleichen: 3
Fängt an zu knurren, wenn sich ein Gegner nähert und deckt einen Teil der Karte auf.
Weisswolf Stärke: 1
Tempo: 3
Schleichen: 3
Fängt an zu knurren, wenn sich ein Gegner nähert und deckt einen Teil der Karte auf.
Seltener Streifenwolf Stärke: 3
Tempo: 3
Schleichen: 3
Fängt an zu knurren, wenn sich ein Gegner nähert, deckt einen Teil der Karte auf und ist immun gegen Feuer.
Rothund Stärke: 1
Tempo: 2
Schleichen: 4
Sammelt Tierhäute und Rohstoffe ein.
Seltener Rothund Stärke: 2
Tempo: 2
Schleichen: 4
Sammelt Tierhäute und Rohstoffe ein. Ist zudem immun gegen Feuer.

Wildkatzen zähmen - Attribute und Fähigkeiten

In Kategorie Nummer 2 findet ihr Wildkatzen, wie den Leopard oder den Jaguar. Um diese Tiere in Far Cry Primal freizuschalten, müsst ihr die Hütte für Tensay errichten und weiter upgraden.

Far Cry Primal: Im Menü wechselt ihr eure aktive Begleiter-Bestie aus.Far Cry Primal: Im Menü wechselt ihr eure aktive Begleiter-Bestie aus.

Besonders empfehlenswert ist der Leopard, der andere Raubtiere auf der Karte markiert. Diese Bestien gibt es in der zweiten Gruppe:

Bestie Attribute der Bestien Fähigkeit der Bestien
Jaguar Stärke: 2
Tempo: 4
Schleichen: 5
Schaltet unbemerkt feindliche Ziele aus.
Seltener schwarzer Jaguar Stärke: 3
Tempo: 4
Schleichen: 5
Schaltet unbemerkt feindliche Ziele aus und ist immun gegen Feuer.
Leopard Stärke: 3
Tempo: 4
Schleichen: 4
Markiert Raubtiere in eurer Nähe.
Höhlenlöwe Stärke: 3
Tempo: 3
Schleichen: 3
Markiert Gegner in eurer Nähe.
Seltener schwarzer Löwe Stärke: 4
Tempo: 3
Schleichen: 3
Markiert Gegner in eurer Nähe und ist immun gegen Feuer.

Große Raubtiere - Attribute und Fähigkeiten

Die großen und meist hinterlistigen Bestien sind die stärksten Begleiter in Oros. Eines der besten Raubtiere ist der Säbelzahntiger. Dieser ist nicht nur schnell und stark, sondern kann von euch auch noch als Reittier genutzt werden. Für Braunbären und Säbelzahntiger, müsst ihr zunächst fünf andere Bestien gezähmt haben. Dachse und Höhlenbären erfordern acht gezähmte Bestien.

Bestie Attribute der Bestien Fähigkeit der Bestien
Dachs Stärke: 3
Tempo: 1
Schleichen: 3
Ist immun gegen Gift und kann sich einmal selber wiederbeleben.
Höhlenbär Stärke: 5
Tempo: 3
Schleichen: 1
Zieht feindliche Angriffe auf sich.
Braunbär Stärke: 4
Tempo: 3
Schleichen: 2
Zieht feindliche Angriffe auf sich, sucht nach Rohstoffen und kann geritten werden.
Säbelzahntiger Stärke: 4
Tempo: 5
Schleichen: 3
Ist das schnellste Raubtier von allen und kann geritten werden.

Drei neue Raubtiere durch Bestienmeister-Jagd

Für die letzte Gruppe an Bestien, müsst ihr Missionen der Jägerin Jayma abschließen. In den sogenannten Meisterjagden, begegnet ihr besonders mächtigen und seltenen Raubtieren. Sobald ihr sie im Rahmen einer Quest bezwungen habt, könnt ihr sie zähmen bzw. reiten.

Bestie Attribute der Bestien Fähigkeit der Bestien
Großer Nasenbär Stärke: 5
Tempo: 3
Schleichen: 2
Zieht feindliche Angriffe auf sich.
Blutfang-Säbelzahn Stärke: 5
Tempo: 5
Schleichen: 3
Steht euch als Reittier zur Verfügung.
Schneeblut-Wolf Stärke: 4
Tempo: 3
Schleichen: 4
Deckt einen großen Bereich der Karte auf.

Reittiere

Anders als in den Vorgängern, gibt es in Far Cry Primal keine Fahrzeuge - logisch, wir leben ja auch in der Steinzeit. Deshalb gibt es Reittiere, die euch die Fortbewegung durch Oros erleichtern. Reist ihr auf dem Rücken der Tiere durch die Spielwelt, könnt ihr attackieren, ohne von ihnen abzusteigen.

Traut ihr euch, eine derartige Bestie zu zähmen?Traut ihr euch, eine derartige Bestie zu zähmen?

Diese Bestien dienen euch als Reittiere:

  • Säbelzahntiger
  • Braunbären
  • Mammuts

Schafft ihr es, auf dem Rücken einer Bestie 50 Gegner zu plätten, erhaltet ihr dafür folgenden Erfolg bzw. die folgende Trophäe:

  • Aus dem Weg: Eliminiert 25 Gegner, während ihr eine beliebige Bestie reitet.(Bronze / 10 G)

Far Cry - Primal

Far Cry - Primal spieletipps meint: Es hat Schwächen, doch kultiviert es eine Spiel-Rezeptur weiter, die seit Jahren beliebt ist und zeigt ein großartiges Bild einer überzeichneten Steinzeit. Artikel lesen
83
12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

Auch diesen Herbst und Winter sind neuie Spiele für den 3DS erschienen. Diese zwölf Kandidaten solltet ihr (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 11: Krimi-Event: CSI Training
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Far Cry - Primal (Übersicht)

beobachten  (?