Einsteiger-Guide: Tipps zum Überleben in der Steinzeit - Far Cry Primal

von: Spieletipps Team (28. Juli 2016)

In Far Cry - Primal übernehmt ihr die Rolle des Kriegers Takkar, der im Land von Oros um sein eigenes Überleben und das seines Stammes - der Wenja - kämpft. In dem folgenden Einsteiger-Guide liefern wir euch nützliche Tipps zu den Bestien, zum Bevölkerungswachstum eures Stammes oder zu den unzähligen Sammelobjekten in der Spielwelt des Steinzeit-Abenteuers.

Dieses Video zu Far Cry - Primal schon gesehen?

Startet ihr Far Cry Primal zum ersten Mal, wählt ihr aus den Schwierigkeitsgraden Leicht, Normal und Schwer. Für das Freischalten von Trophäen und Erfolgen, spielt diese Auswahl keine Rolle. Ihr beginnt mit einem Tutorial, das euch Tipps zum Sammeln von Ressourcen, zum Jagen von Tieren und zur Ausrüstung gibt. Lest euch die Hinweise gut durch, bevor ihr in die Schlacht zieht.

Wollt ihr von Anfang an etwas Zeit sparen, könnt ihr die Animation beim Einsammeln und Durchsuchen von Gegenständen ausschalten - im Menü geht ihr dafür auf Gameplay-Optionen.

Far Cry Primal: Tipps und Tricks für den Einstieg

Bevor wir etwas genauer auf die Bevölkerung eures Stammes, euren ersten Bestien-Begleiter oder die Sammelobjekte und Rohstofftaschen eingehen, möchten wir euch einige allgemeine Einsteiger-Tipps zum Überleben in Oros geben.

  • Indem ihr Außenposten und feindliche Lager einnehmt, schaltet ihr Schnellreise-Punkte frei. Da es keine Fahrzeuge gibt, könnt ihr so am schnellsten durch das Land reisen.
  • Konzentriert euch zu Beginn auf den Fähigkeiten-Baum von Tensay. So könnt ihr schnell mächtige Bestien zähmen und reiten, die euch zudem im Kampf zur Seite stehen.
  • Erledigt und häutet jedes Tier, das sich in eurer Nähe befindet. Tierhäute benötigt ihr nämlich immer für Upgrades und zum Ausbauen von Hütten.
  • Indem ihr R2 bzw. RT gedrückt haltet, könnt ihr Nahkampfattacken mit der Keule oder dem Speer aufladen. Diese stärkeren Angriffe, könnt ihr auch während dem Sprinten ausführen.
  • Nachts schlafen menschliche Gegner oft in ihren Lagern - eine gute Zeit für einen Überrachungsangriff!
  • Rettet alle Wenja in der Spielwelt. Ihr trefft sie durch zufällige Events oder in Außenposten. Folglich schließen sie sich eurem Stamm an - ihr könnt dadurch mehr Ressourcen lagern.
  • Bewegt ihr euch nachts in Oros fort, solltet ihr immer eine Fackel dabei haben. Da zu dieser Tageszeit mehr Raubtiere unterwegs sind, könnt ihr euch damit verteidigen und die Tiere verscheuchen.
  • In den nördlichen Regionen von Oros herrschen eisige Temperaturen. Um euch vor der enormen Kälte zu schützen, setzt ihr Fackeln ein, wärmt euch an Feuerstellen auf und nutzt Höhlen als sicheren Unterschlupf. Alternativ stellt ihr euch Winterkleidung her, die euch zusätzlich schützt.
  • Die zähmbaren Bestien werden in unterschiedliche Kategorien eingeteilt. Wölfe decken einen Teil der Karte auf und helfen euch bei der Suche von Ressourcen. Wildkatzen erledigen ihre Beute lautlos und Bären mähen alles mit ihrer unendlichen Kraft nieder.
  • Schleicht ihr euch an einen Gegner heran, solltet ihr beim Angriff auf den Kopf zielen - das führt meist zum sofortigen Tod des Opfers.
  • Der Speer ist besonders als Wurfgeschoss nützlich. Im Nahkampf solltet ihr lieber auf die Keule zurückgreifen.

Bestien zähmen - so geht's

Die tierischen Begleiter besitzen einzigartige Fähigkeiten und unterstützen euch im Kampf. Baut also so früh wie möglich Tensays Hütte aus, damit ihr immer stärkere Bestien zähmen und reiten könnt. Nachdem er euch das Zähmen der Tiere beibringt, könnt ihr euch in seiner ersten Mission einen Weisswolf schnappen.

Seht euch diese wunderschönen Augen an. Ist der nicht süß?Seht euch diese wunderschönen Augen an. Ist der nicht süß?

Bevor ihr euch einer Bestie unbemerkt nähert, solltet ihr im Vorfeld einen Köder aus zwei Stücken Fleisch hergestellt haben. Werft es in die Nähe des Tieres und schleicht euch vorsichtig heran. Ihr zähmt das Raubtier, indem ihr Viereck bzw. die X-Taste gedrückt haltet.

Ihr könnt aus jeder Kategorie, eine Bestie zähmen. Drückt ihr auf dem Steuerkreuz nach rechts, wechselt ihr euren aktiven Begleiter.

Bevölkerung eures Stammes erhöhen

Erhöht ihr die Population eures Wenja-Stammes, könnt ihr mehr Rohstoffe für Nahrung und Waffen sammeln. Im Belohnungslager findet ihr zudem mehr Ressourcen. Indem ihr Missionen abschließt, Wenja in der Spielwelt rettet oder Außenposten erobert, gewinnt ihr neue Bewohner für euren Stamm.

Bewegt ihr euch durch das Land von Oros, tauchen vermehrt Wenja-Ereignisse auf. Diese kleinen Nebenmissionen sind schnell erledigt und liefern euch neue Einwohner.

Sammelobjekte und Rohstofftaschen finden

Sammelobjekte in Oros, werden durch blaue Hand- und Taschen-Symbole auf der Minimap markiert. Findet ihr kleine Steine mit einem Handabdruck darauf, handelt es sich um die Daysha-Hände, die euch einen hohen Bonus an Erfahrungspunkten verleihen.

Ein Pfeil zeigt euch an, ob sich die Gegenstände über oder unter euch befinden.Ein Pfeil zeigt euch an, ob sich die Gegenstände über oder unter euch befinden.

Die Taschen-Symbole verraten euch den Standort von Rohstofftaschen, in denen ihr seltene Ressourcen findet. Um an diese Sammelobjekte zu kommen, müsst ihr manchmal Hecken in Brand setzen, Steinmauern einschlagen oder die Taschen mit dem Bogen von Bäumen herunterschießen.

Far Cry - Primal

Far Cry - Primal spieletipps meint: Es hat Schwächen, doch kultiviert es eine Spiel-Rezeptur weiter, die seit Jahren beliebt ist und zeigt ein großartiges Bild einer überzeichneten Steinzeit. Artikel lesen
83
Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

Im Rahmen der PlayStation Experience 2016 hat Sony soeben einen Nachfolger zu The Last of Us angekündigt. Das Spie (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Far Cry - Primal (Übersicht)

beobachten  (?