Upgrades und Tuning für euren Traumwagen - Need for Speed

von: Spieletipps Team (28. Juli 2016)

In Need for Speed könnt ihr eure Autos endlich wieder nach euren Vorstellungen anpassen. Dabei gibt es massig Upgrades für das Tuning eures persönlichen Traumwagens, mit dem ihr nicht nur das Aussehen, sondern auch die Leistung verbessern könnt. Wir geben euch in diesem Guide einen Überblick zu allen Tuning-Möglichkeiten, Performance-Upgrades und dem umfangreichen Folien-Editor.

Dieses Video zu Need for Speed 2015 schon gesehen?

Mitsubishi Lancer Evolution MR, Mazda RX7, Toyota Supra und viele weitere Ikonen der Tuning-Szene warten in Need for Speed darauf, von euch verschönert zu werden. Die komplette Autoliste findet ihr unserem separaten Guide.

Im neuesten Teil der Serie gibt es eine schier unendliche Anzahl an Tuning-Möglichkeiten, in der auch das Handling eures Wagens im Mittelpunkt steht. Hier könnt ihr das Fahrverhalten eures Wagens auf Grip und Drift abstimmen.

Need for Speed: Tuning-Möglichkeiten

Das Tuning in Need for Speed wird in vier Kategorien eingeteilt. Wollt ihr euren Traumwagen erschaffen, stehen euch diese vier Tuning-Möglichkeiten zur Verfügung:

  • Handling: In der Handling-Abstimmung personalisiert ihr das Fahrverhalten eures Wagens auf Grip oder Drift.
  • Optik: Mithilfe des Optiktunings passt ihr Front- und Heckschürzen an, verpasst eurem Auto neue Felgen oder wählt gleich ein komplettes Body-Kit aus.
  • Leistung: Die Performance-Upgrades treiben die Leistung eures Wagens in die Höhe. Darunter Kühlsysteme, Lachgas-Einspritzungen und neue Reifen.
  • Folien-Editor: Hier könnt ihr euren Wagen mit lustigen Aufklebern oder kompletten Designs folieren.

Neuerdings könnt ihr auch den Hintergrund eures Kennzeichens anpassenNeuerdings könnt ihr auch den Hintergrund eures Kennzeichens anpassen

Upgrades für die Optik eures Wagens

Das umfangreiche Optiktuning lässt Schrauber-Herzen höher schlagen. Damit ihr einen Überblick bekommt, was ihr alles an eurem Wagen verändern könnt, haben wir hier eine Liste für euch erstellt:

  • Fahrzeuglage: Spurweite, Tieferlegung etc.
  • Spoilerlippe
  • Frontbleiche
  • Frontstoßfänger
  • Frontkotflügel
  • Motorhaube
  • Außenspiegel
  • Scheinwerfer
  • Seitenschweller
  • Heckkotflügel
  • Heckleitbleche
  • Heckstoßfänger
  • Heckleuchten
  • Kofferraumdeckel
  • Spoiler
  • Diffusor
  • Auspuff
  • Nummernschild: Hintergrund und Schrift
  • Soundsystem
  • Fenster
  • Body-Kit
  • Felgen: Reifen, Bremsscheiben und Bremssättel

Upgrades für mehr Leistung

Was wäre ein schöner Wagen ohne ordentliche Performance-Upgrades? Damit ihr auf der Straße mit anderen Spielern mithalten könnt, solltet ihr euch die folgenden Teile einbauen:

  • Luftfilter
  • Kühlsystem
  • Ansaugbrücke
  • Kraftstoffsystem
  • Motoraufladung
  • Elektriksystem
  • Zündung
  • Steuergerät
  • Motorblock
  • Nockenwelle
  • Zylinderkopf
  • Auspuffkümmer
  • Auspuffsystem
  • Kupplung
  • Nitrosystem
  • Fahrwerk
  • Differential
  • Reifen
  • Bremsen
  • Handbremse
  • Stabilisatoren

Je mehr Leistungsteile ihr einbaut, desto mehr Einstellungen könnt ihr später im Handling vornehmen.

Folien und Lackierungen

Unter Farbe & Folie verändert ihr die Lackierung eures Wagens und beklebt ihn mit unzähligen Schichten an Aufklebern, Folien, Schriftzügen und Logos - eurer Fantasie sind kaum Grenzen gesetzt. Unter Community-Folien könnt ihr nun sogar die Kreationen anderer Spieler herunterladen und an eurem Auto anbringen. Diese können nach dem Download von euch bearbeitet werden.

Die Folien anderer Spieler könnt ihr nach Neueste, Trend, oder Beliebteste sortieren. Hier findet ihr einige aufwendige Folierungen.

Upgrades freischalten und kaufen

Damit ihr alle Upgrades an euren Wagen anbringen könnt, müsst ihr euer REP-Level erhöhen. Optikteile wie Scheinwerfer oder Frontbleiche schaltet ihr nämlich erst mit einem höheren Rang frei.

In Ventura Bay gibt es zudem jede Menge Sammelobjekte, die euch zum Beispiel exklusive Gratis-Teile einbringen können. Haltet dabei Ausschau nach geparkten SUVs und Trucks, die mit einem Fahrzeug-Symbol gekennzeichnet werden, sobald ihr euch in der Nähe befindet.

Für einen perfekten Einstieg in die Untergrund-Szene, haben wir einen ausführlichen Einsteiger-Guide für euch erstellt.

Need for Speed 2015

Need for Speed spieletipps meint: Schicke Aufmachung und fettes Tuning können nicht über zu wenig Umfang und eine überschaubare Spielwelt hinwegtäuschen. Artikel lesen
78
PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

Es ist kein Geheimnis, dass technische Geräte früher eine längere Lebensdauer hatten. Doch mit den (...) mehr

Weitere Artikel

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

So lange wartet ihr schon, endlich ist es soweit. In der kommenden Woche erscheint das seit vor vielen Jahren angek&uum (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Need for Speed 2015 (Übersicht)

beobachten  (?