Erfahrungspunkte farmen: So könnt ihr schnell XP verdienen - The Division

von: Spieletipps Team (28. Juli 2016)

Die Pandemie in The Division wurde durch ein Virus ausgelöst, der über Banknoten an die gesamte Menschheit in Manhattan übertragen wurde. Als Teil der Division-Spezialeinheit, liegt es nun an euch, der Katastrophe ein Ende zu setzen. Damit ihr euren Agenten mit besseren Waffen und Ausrüstungsgegenständen ausstatten könnt, benötigt ihr mehr XP und Erfahrungspunkte, damit ihr schnell leveln könnt. In diesem Guide findet ihr nützliche Tipps und Tricks zum Leveln und wie ihr schnell Erfahrungspunkte farmen könnt.

Dieses Video zu The Division schon gesehen?

In The Division gibt es zwei Level: Zum einen levelt ihr euren Charakter, desses maximale Stufe bei 30 liegt. Befindet ihr euch allerdings in der Dark Zone, erhaltet ihr separate Dark-Zone-EP, die euren DZ-Rang bestimmen. Zudem erhaltet ihr durch das Aufleveln oder Gewinnen von Erfahrungspunkten keine neuen Fertigkeiten, Talente oder Vorteile. Ihr schaltet lediglich neue Waffen oder Rüstungsteile frei, die ihr anlegen könnt. Somit steigen eure drei Hauptattribute - Schaden (SPS), Lebenspunkte und Fertigkeitenstärke. In einem separaten Guide verraten wir euch, wie ihr eure Ausrüstung verbessern könnt. In Folgendem erfahrt ihr, wie ihr schnell XP bzw. Erfahrungspunkte farmen könnt.

The Division: Permanenter XP-Boost nach Spielbeginn

Manhattan bietet euch vielerlei Haupt- und Nebenmissionen, Zufallsereignisse sowie Straßenkämpfe, bei denen ihr Erfahrungspunkte verdient. Bevor ihr euch ins Getümmel stürzt, solltet ihr die erste Mission des Sicherheitsflügels abschließen und diesen gleichzeitig erweitern. Schließt dafür den Auftrag "Lincoln-Tunnel-Checkpoint" ab und rettet Roy Benitez. Um den Sicherheitsflügel auszubauen, errichtet ihr das Lagezentrum für 500 Vorräte. Das schaltet wiederum folgendes Talent frei:

  • Erfahrener Agent: Steigert den Erfahrungsgewinn durch alle Aktivitäten um 10%.

Wir empfehlen euch diese Mission vor allen anderen abzuschließen. So erhaltet ihr immer etwas mehr Erfahrungspunkte und levelt in künftigen Aktivitäten schneller. Unser Einsteiger-Guide gibt euch erste tipps und Tricks zu The Division.

Erfahrungspunkte und XP farmen - so geht's

Wir haben ein paar Tipps zum Farmen von Erfahrungspunkten für euch zusammengestellt. Haltet ihr euch an diese einfachen Tricks, erreicht ihr schon bald den nächsten Levelaufstieg.

  • Jeder Kill liefert euch etwas Erfahrungspunkte. Für einen Kopfschuss erhaltet ihr zusätzliche EP.
  • Ihr könnt jede Mission in Manhattan wiederholen - gleiches gilt für die Kämpfe. Erledigt ihr einen Auftrag in der Welt eines Freundes, könnt ihr ihn in eurer instanzierten Spielwelt erneut absolvieren. Auf einem höheren Schwierigkeitsgrad, erhaltet ihr Bonus-XP.
  • Die fünfeckigen Symbole auf der Karte stellen Nebenmissionen dar. Diese liefern euch mehr Erfahrungspunkte als Kämpfe oder Zufallsereignisse.
  • Auf den Straßen trefft ihr vermehrt auf hilfsbedürftige Zivilisten. Übergebt ihr ihnen Wasser, Konserven, Müsliriegel oder andere Items, erhaltet ihr dafür 100-200 Erfahrungspunkte. Mit etwas Glück, lassen sie anschließend sogar Kleidungsstücke für euren Charakter fallen.
  • Kennt ihr ein paar Freunde, die ein höheres Levels als ihr erreicht haben, solltet ihr zusammen mit ihnen ein paar schwierigere Missionen absolvieren. Das lässt euren EP-Balken schnell in die Höhe schießen.
  • Einige Waffen-Mods verleihen euch einen kleinen Prozentsatz an zusätzlichen Erfahrungspunkten. Meist erhaltet ihr für einen Kill oder einen Kopftreffer mehr XP.
  • In der ganzen Stadt sind 293 Sammelobjekte versteckt. Für jedes Telefon, Echo oder Bildmaterial erhaltet ihr zwischen 200 und 350 XP.

Erfahrungspunkte in der Dark Zone sammeln

Zunächst möchten wir euch auf unseren ausführlichen Guide zur Dark Zone aufmerksam machen, in dem wir euch das System hinter dem gefährlichen Gebiet erläutern. Da sich der Dark-Zone-Rang von eurem Spielerlevel unterscheidet, geben wir euch auch hier erste Tipps und Tricks zum gewinnen von Erfahrungspunkten.

Die kontaminierten Gegenstände der Dark Zone, tragt ihr bis zur Abholung immer bei euch.Die kontaminierten Gegenstände der Dark Zone, tragt ihr bis zur Abholung immer bei euch.

Zerlegt ihr eure ersten KI-Gegner in der Dark Zone, werdet ihr gleich ein bis zwei Level aufsteigen. Auch künftige Levelaufstiege können mit einfachen Kills der KI erreicht werden. Den größten XP-Bonus erhaltet ihr allerdings für das Töten von Abtrünnigen, die vorher einen anderen Spieler in der Dark Zone erledigt haben. Sie werden auf der Karte mit einem roten Totenkopf-Symbol markiert und bringen euch zudem nettes Kopfgeld ein, wenn ihr sie umlegt.

Alternativ werdet ihr selbst zu einem Abtrünnigen. Hier müsst ihr allerdings mit einer heißen Hetzjagd rechnen, da andere Spieler eure Position auf der Karte einsehen können. Sterbt ihr, verliert ihr aufgesammelte Beute, Dark-Zone-Credits und Dark-Zone-Schlüssel. Überlebt ihr die Jagd hingegen, erhaltet ihr massenweise Erfahrungspunkte.

The Division

The Division spieletipps meint: Neuartige Genre-Mischung aus Rollenspiel, Taktik-Shooter und offener Spielwelt. Spannend trotz spielerischer Unzulänglichkeiten. Artikel lesen
80
Open World: Die 10 Spiele mit der größten offenen Welt

Open World: Die 10 Spiele mit der größten offenen Welt

Es kommt eben doch auf die Größe an! Hier findet ihr die 10 Spiele, die euch die fettesten, offenen (...) mehr

Weitere Artikel

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

Rund um die Verleihung der Game Awards hat es auch ein Video mit frischen Spielszenen aus The Legend of Zelda - Breath (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 3: SteelSeries Gaming-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

The Division (Übersicht)

beobachten  (?