Endgame: Der Spaß beginnt ab Level 30 - The Division

von: Spieletipps Team (28. Juli 2016)

Wie in jedem MMO ist vor allem das Endgame wichtig, wenn das Spiel ein Klassiker werden soll, das nicht nach einer Woche im Regal verschwindet. In The Division beginnt das Endgame im Multiplayer Team-Shooter, um das Endspiel zu erreichen müsst ihr erst eure „Streifen“ verdient haben und 15-20 Stunden Spielzeit in The Division investieren, dann beginnt das wahre Endgame, sobald ihr das Maximallevel 30 erreicht habt.

Dieses Video zu The Division schon gesehen?

Ab Level 30 habt ihr Zugang zu vielen Special-Inhalten und besonderen Aktivitäten. In diesem Artikel gehen wir auf alle Aspekte ein, die das Endgame in The Division bietet.

Ab Level 30, trennt sich die Spreu vom Weizen!Ab Level 30, trennt sich die Spreu vom Weizen!

Ab Level 30 werden besondere Herausforderungen freigeschaltet und tägliche Zusatzmissionen, in denen ihr auch Phönix Credits verdienen könnt. Diese Phönix Credits könnt ihr dann in der Dark Zone bei speziellen Händlern ausgeben, um Highend-Ausrüstung zu bekommen. Die Dark Zone solltet ihr generell nicht mit einem niedrigen Level betreten, hier tummeln sich Agenten-Teams und auch Gruppen von Abtrünnigen, die meistens Level 30 erreicht haben, da macht Koop Spaß.

In der Dark Zone gibt es spezielle Händler mit Highend-Ausrüstung im AngebotIn der Dark Zone gibt es spezielle Händler mit Highend-Ausrüstung im Angebot

Neulinge sollten sich aber erst unseren Einsteiger-Guide durchlesen und die beiden Artikel zu den Themen „schnell Geld verdienen“ und „Bester Build“, in Letzterem bekommt ihr nützliche Tipps zur Klasse, dies erleichtert euch die Wahl ob ihr lieber Sniper, Heiler oder Tank werden wollt, in diesem Zusammenhang müsst ihr auch eine Wahl über eure beste Start-Waffe treffen. Ihr solltet eine Waffe wählen, die zu eurer Spielweise passt. Berücksichtigt ihr alle unsere Tipps, dann sollte der Jagd nach Erfolgen nichts mehr im Weg stehen. Ubisoft liefert zum Thema "passendes Equipment" auch einige nützliche Tipps, doch bei uns findet ihr alles zum Thema Waffen und Ausrüstung (siehe Folge-Links).

The Division Endgame-Spaß ab Level 30

In der Dark Zone trefft ihr mehrheitlich auf Spieler mit Level 30, die besonderen Loot fallen lassen, zum Beispiel Items der Raritätsstufe „Spezialisiert“ (blau). Zum Thema Highend-Gegenstände farmen, haben wir extra einen Guide für euch verfasst.

Highend-Ausrüstung verstärkt die Kampfkraft eurer Agenten ab Level 30. Besonders die gelben Items, sind dabei besonders wirkungsvoll, seien es nun Waffen, Schutz-Ausrüstung oder Waffen-Mods.

Jeden Tag gibt es drei unterschiedliche TageseinsätzeJeden Tag gibt es drei unterschiedliche Tageseinsätze

Tägliche und wöchentliche Missionen ab Level 30

Ab Level 30 könnt ihr in Manhattan auf verschiedene Missionen gehen, jeden Tag gibt es drei unterschiedliche Tageseinsätze. Es handelt sich um gewisse Hauptmissionen, die zuvor bereits abgeschlossen wurden, der einzige Unterschied besteht darin, dass der Schwierigkeitsgrad variiert. Zwei Tages-Missionen müssen mit dem Schwierigkeitsgrad „Schwer“ absolviert werden und die Dritte mit dem Schwierigkeitsgrad „Herausfordernd“, dafür bekommt ihr dann Phönix Credits und die üblichen Belohnungen.

Der Challenge-Modus - spielt auf „Herausfordernd“

Kommen wir nun zu einer anspruchsvolleren Herausforderung des Team-Shooters, der Challenge-Modus ist in eurem Endgame die ultimative Herausforderung. Erst wenn euer Agent das Level 30 erreicht hat, könnt ihr bereits absolvierte Hauptmissionen erneut angehen, aber nur im Schwierigkeitsgrad „Herausfordernd“, dafür gibt es dann einige Belohnungen. Ihr bekommt aber "immer" zwei Highend-Gegenstände und Credits, sowie Phönix Credits.

Leider müsst ihr euch aber auch mit der Feind-Elite messen, ihr trefft auf Gegner mit Level 32 und die machen kurzen Prozess, wenn ihr nicht euer ganzes Können aufbietet. Das bedeutet für euch, dass ihr koordiniert vorgehen müsst und Absprachen vor jeder Missionen treffen solltet (Teamspeak/Party-Chat). Weitere Tipps zum Multiplayer findet ihr in unserem Koop-Guide.

Highend-Loot in der Dark Zone

Wahrscheinlich werdet ihr die meiste Spielzeit, nachdem ihr Level 30 erreicht habt, in der Dark Zone verbringen. Hier findet sich der begehrte Highend-Loot mit den hohen Raritätsstufen, „Spezialisiert“ (Blau), Überlegen (Lila), Highend (Gelb).

In der Dark Zone ist ein gutes Team wichtig! In der Dark Zone ist ein gutes Team wichtig!

Jedoch ist in der Dark Zone nicht nur der Charakterlevel eures Agenten wichtig, sondern auch der Dark-Zone-Rang den ihr euch erspielen müsst. Um diesen Prozess zu beschleunigen, solltet ihr euch auf Bosse konzentrieren, diese Bosse lassen häufig Highend-Ausrüstung fallen und sie droppen Phönix Credits. Bosse finden sich in den Wahrzeichen-Gebieten die durch ein Faustsymbol (lila) gekennzeichnet sind.

Hinweis: Zusätzliche Tipps zur Dark Zone, findet ihr in unserem Dark-Zone-Guide.

Endgame-Aktivitäten im Überblick

  1. In Manhattan finden sich versteckte Truhen mit spezialisierter Ausstattung, ihr bekommt sie indem ihr Story-Missionen abschließt. Tipp: Öffnet diese Truhen erst, wenn ihr ein höheres Level erreicht habt, der Inhalt der Truhen ist nämlich an eure Level gekoppelt. Das bedeutet natürlich, dass ihr mit Level 30 auch Level 30 Gegenstände bekommt. Wichtig: → Je größer die Truhe, desto größer ist der Seltenheitsgrad der Ausrüstung mit der die Truhe gefüllt ist!
  2. Jede Story-Mission kann „erneut“ mit dem Schwierigkeitsgrad „Schwer“ absolviert werden, dies garantiert euch mehr Credits und auch einen beliebigen spezialisierten Gegenstand. Missionen mit Schwierigkeitsgrad „Schwer“, sind auch im Singleplayer zu schaffen (wenn ihr vorsichtig seid). Dann lassen die Bosse auch überlegene Ausrüstung fallen.
  3. Ihr solltet eure Operationsbasis vollständig ausbauen, um alle wichtigen Händler freizuschalten. Zum Beispiel der Händler für „Spezial-Ausrüstung“, er findet sich im Tech-Flügel der Operationsbasis, hier könnt ihr Phönix Credits für Highend-Items auf den Kopf hauen. Im Sicherheitsflügel sitzt ein Händler der mit fortschrittlichen Waffen handelt, bei ihm könnt ihr mit normalen Credits bezahlen.
  4. Das Handwerk sollte ebenfalls nicht vernachlässigt werden, warum kaufen, wenn ihr selber werkeln könnt. In der Fertigungsstation der Operationsbasis, könnt ihr ab Level 30 Highend-Ausrüstung herstellen, dafür braucht ihr Blaupausen und andere Werkstoffe, wie z.B. Waffenteile, Stoff, Werkzeug, Elektronik.
  5. Wenn ihr alle Nebenmissionen in Manhatten, sowie alle Kämpfe erfolgreich abgeschlossen habt, wird durch die „Info-Entdeckung“ werden alle verfügbaren Sammelobjekte angezeigt, überall auf der Karte. Für Sammlungsobjekte bekommt ihr zum Beispiel die begehrten „einzigartigen Kleidungsstücke“.

Weitere Informationen zur Operationsbasis findet ihr auf der Herstellerseite von Ubisoft, ergänzende Guides zu diesem Thema folgen in Kürze.

Zukünftige Inhalte: The Division

  • April 2016: Durch ein Gratis-Update, bekommt ihr den „Übergriff“ (Gruppeninstanz) „Falkennest“. In diesem „Raid“ bekommt ihr neue „besondere Items“ als Belohnung. Euer Team muss für diese Gruppensinstanz aus vier Spielern bestehen, außerdem sollte euer Charakter mindestens Level 30 haben und ihr braucht „Überlegene“ (Raritätsstufe) Highend-Ausrüstung, um hier bestehen zu können.

  • Jetzt schon verfügbar: Ein „Übergriff“ in Stuyvesant im Südosten der Karte.** Bedingung:** Ausstattungsstufe von 150. Eure Gegner sind hier die Soldaten des „Last Man Bataillon“.

Sonstige nützliche Guides: Ein Überblick über alle Editionen von "The Division".

The Division

The Division spieletipps meint: Neuartige Genre-Mischung aus Rollenspiel, Taktik-Shooter und offener Spielwelt. Spannend trotz spielerischer Unzulänglichkeiten. Artikel lesen
80
Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Anfang August war vor allem der technische Zustand des Rollenspiels Final Fantasy 15 noch durchaus besorgniserregend. (...) mehr

Weitere Artikel

The Legend of Zelda: Nintendo hatte Pläne für The Wind Waker 2

The Legend of Zelda: Nintendo hatte Pläne für The Wind Waker 2

Laut dem Nintendo-Grafiker Satoru Takizawa hätte es beinahe nie ein The Legend of Zelda - Twilight Princess gegebe (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 6: Guitar Hero Bundle
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

The Division (Übersicht)

beobachten  (?