Dark Souls 3: Seelen farming in Anor Londo

Seelen farming in Anor Londo

von: -Vaan- / 25.04.2016 um 09:11

Dieser farming Tipp ist für die, die erst gegen Mitte des Spieles sind.

Ausgangspunkt ist hier das Leuchtfeuer in Anor Londo.

Das Ziel bei dieser Farming Methode ist es die 2 Silber-Ritter die von oben die Treppe herunterlaufen schnellst möglich zu töten.

Da ein Kampf gegen 2 von ihnen allerdings ziemlich gefährlich werden kann gibt es hier noch einen Trick.

Ihr lauft ca. 10 Meter die Treppe hoch zu den Silber-Rittern und nun wieder runter hinter das Leuchtfeuer auf das Stück der Brücke ohne Seitenmauern (kurz vor dem Rad der Wendeltreppe).

Nun seht ihr wie von oben 2 Silber-Ritter die Treppe herunterlaufen, diese schießt ihr dann mit Pfeilen ab und "pullt" sie damit zu euch, allerdings ist hinter dem Leuchtfeuer kurz vor dem Brückenteil ohne Mauern eine art Schutzschild wo die Silber-Ritter nicht hindurch laufen können, nun könnt ihr sie gemütlich mit Pfeilen abschießen und erhaltet pro Ritter 2500 Seelen.

Zielt außerdem mal mit dem Bogen etwas rechts neben die Treppe, da seht ihr oben einen weiteren Silber-Ritter laufen, versucht ihn zu treffen, nun rennt er an die Kante und fliegt nach ein paar Sekunden runter und ihr erhaltet 4400 Seelen.

Da dies allerdings schon etwas dauert, empfehle ich euch eine Pyromantie-Flamme auf+6 zu verbessern, den Pyromantie Zauber Feuerkugel zu kaufen und folgende Ringe auszurüsten: Feuerklauenring - Lloyds Schwertring - Magieklauenring - Ring des Großen Sumpfes (diese Ringe solltet ihr in Anor Londo bereits besitzen).

Dies eröht den Schaden eurer Pyromantie deutlich.

Skillen auf Intelligenz ode Glaube braucht ihr dabei nicht, da der Schaden eigentlich ausreicht (außer ihr seid natürlich Kleriker/Pyromant oder Zauberer).

So farmt ihr innerhalb von ein paar Minuten um die 9900 Seeln (mit Schlangenring) und erhaltet zusätzlich noch massig Kleine/Große Scherben und das Silber-Ritter Equipment das ihr auch noch verkaufen könnt.. für den Anfang nicht schlecht :)

0 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Wo soll ich anfangen?
1. Der Farmort ist nicht besonders gut.
2. Beim ersten Ritter ein paar Schritte nach rechts ausweichen und backstab landen, beim zweiten einfach voll drauf gehen, da er am Anfang seinen Sprungangriff macht und das sehr langsam ausführt.
Alleine mit dieser "Taktik" braucht man für beide Ritter nicht mal 30 sek, was deinen Guide schon mal sehr schlecht aussehen lässt.
3. Du solltest auch noch den Mimikhelm und den Schild des Verlanges erwähnen.

07. Juli 2016 um 13:14 von Lufia18 melden

Viel zu umständlich. Dem ersten Ritter mit der Lanze beim Angriff gegenrollen, Backstab direkt landen, umhauen.
In der Zeit ist fast der zweite Ritter, der meist eine 3er Combo startet, die kann man auch gut umrollen um zu Backstaben.

Den dritten Ritter am besten auslassen, direkt wieder ans Bonefire und von vorne anfangen. So kann man locker in einer Minute 15-20k Seelen machen. Der laufweg für den dritten Ritter ist halt zuweit, so das man im Durchschnitt weniger Seelen in der Minute macht.

26. April 2016 um 11:30 von Nillia melden


Dieses Video zu Dark Souls 3 schon gesehen?

Starke Waffe

von: mimobozz / 06.06.2016 um 09:11

Farmt den Geschichtenerzähler der Krähen. Der gibt seine Sense, die echt gut ist. Ihr blutet zwar selber, aber kaum spürbar. Haut einen gealterten Stein rauf und seht was passiert.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Waffen mit Potenzial

von: mimobozz / 16.06.2016 um 09:24

Für Leute, die Geschick und Stärke leveln.

  • Gerades Schwert des Lothric Ritters: Nicht ganz so stark wie Finsterschwert und Langschwert, aber kritische Treffer 110. Wer viel pariert und Schilde wegtritt wird einen extremen Unterschied merken! Lothric Ritter lassen es ab und zu liegen.
  • Hellebarde des Geflügelten Ritters: Mobkiller. Aufleveln und mit Spezialangriff den Mob niedermähen wie Grashalme. Gibt's von den Geflügelten.
  • Missionarsaxt: Mit Blitz ausgestattet und kann durchwirkt werden. Also Blitz und Chaosedelstein + Skalierung zum Beispiel. Leider weiß ich nicht mehr, wo ich die gefunden habe. Ich glaube in einer Truhe in der Farron Feste. Kriegt ihr bestimmt raus.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Ein Spaziergang durch die Katakomben

von: mimobozz / 28.06.2016 um 17:19

Nerven euch die Rotaugenskelette? Nehmt eine Schlagwaffe. Ich benutze den Doran Doppelhammer. Selbst im Ng+++ fallen die sofort um. Auch wenn sie nicht sofort sterben, sind die erst mal auf dem Boden. Also nix mehr mit rumhampeln. Mit dem Spezialangriff vom Doppelhammer kann man mehrere am Boden halten und draufhauen. Und nicht auf den Schaden achten. Hier zählt nur die Wirkung.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Zurück zu: Dark Souls 3 - Sonstige Tipps und Tricks: Wunder-Händler / Nutzloses Fernglas? Nicht für Genießer! / Vorreiterritter zum Pfad der Opferungen / Drache auf der Mauer / Eid Gegenstände durch folgende Gegner

Seite 1: Dark Souls 3 - Sonstige Tipps und Tricks
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Dark Souls 3

Dark Souls 3 spieletipps meint: Opulent inszeniertes Action-RPG ohne große Neuerungen, dafür aber mit den besten Bestandteilen der Serie. Spielerisch eine gute Herausforderung. Artikel lesen
Spieletipps-Award86
5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

Das Münchner Entwicklerstudio Mimimi Productions belebt mit Shadow Tactics ein faszinierendes, nahezu in (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 10: Skylanders Imaginators
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Dark Souls 3 (Übersicht)

beobachten  (?