Crafting: Materialien, Schrott und mehr - The Division

von: Spieletipps Team (28. Juli 2016)

Dank eines umfangreichen Crafting-Systems, könnt ihr euch in The Division neue Waffen und Ausrüstungsgegenstände herstellen. In diesem Crafting-Guide erläutern wir euch die Fertigungsstation und geben euch einen Überblick zu den Materialien im Spiel sowie Tipps und Tricks zum Zerlegen von Schrott.

Dieses Video zu The Division schon gesehen?

In ganz Manhattan findet ihr immer wieder Materialien, die ihr für das Crafting in eurer Operationsbasis nutzen könnt. So verwandelt ihr gefundene Blaupausen in einzigartige Waffen und Ausrüstungen, die ihr so in der Spielwelt nicht finden könnt. Wir verraten euch zudem, wieso ihr jegliche Gegenstände lieber zerlegen solltet, anstatt sie bei einem Händler für Credits zu verkaufen.

The Division: Gegenstände zerlegen, nicht verkaufen!

Wollt ihr das Crafting von The Division effektiv nutzen, solltet ihr von Anfang an Waffen, Rüstungsteile oder Mods zerlegen. Der Verkauf beim Händler bringt euch nur sehr wenig Credits ein und obendrein erhaltet ihr für das Zerlegen eurer Gegenstände wertvolle Materialien, die ihr an der Fertigungsstation zu neuen Gewehren, Rucksäcken oder Knieschonern craften könnt. Folgendes erhaltet ihr beim Zerlegen eurer Items:

  • Waffenteile: Beim Zerlegen von Waffen.
  • Stoff: Beim Zerlegen von Rüstungsteilen (Rucksäcke, Holster etc.).
  • Werkzeug: Beim Zerlegen von Waffen-Mods.
  • Elektronik: Beim Zerlegen von Ausrüstungs-Mods.

Diese Materialien gibt es in Grün (Standard), Blau (Spezialisiert) und Orange (Highend). Wählt ihr einen Gegenstand in eurem Inventar aus, könnt ihr ihn durch Gedrückthalten der entsprechenden Taste (z.B: L3) zerlegen. Vorher könnt ihr mehrere Items als Schrott markieren, damit ihr alle gleichzeitig entwertet - das spart euch etwas Zeit und Aufwand.

Fertigungsstation und Materialumwandlung

Die Fertigungsstation findet ihr direkt am Eingang eurer Operationsbasis auf der linken Seite. Auf der Karte wird das Werkzeug zum Crafting mit einem weißen Symbol dargestellt, das zwei gekreuzte Schraubenzieher und Schraubenschlüssel zeigt. Hier craftet ihr euch neue Waffen und Ausrüstung mit den gewonnenen Materialien.

An der Fertigungsstation verwandelt ihr Materialien in Waffen und Rüstungsteile.An der Fertigungsstation verwandelt ihr Materialien in Waffen und Rüstungsteile.

Habt ihr von Spielbeginn an fleißig Gegenstände zerlegt, anstatt sie zu verkaufen, könnt ihr die Materialumwandlung der Fertigungsstation nutzen. Dies kann euch vor allem beim Crafting von seltenen Items nützlich werden. Hier könnt ihr zum Beispiel fünf grüne Materialien in ein blaues Material tauschen. Andernfalls tauscht ihr fünf blaue Materialien in ein orangenes Highend-Material. Habt ihr einige Blaupausen gesammelt, könnt ihr nun sogar seltene Highend-Waffen herstellen.

Wir empfehlen euch, erst ab Level 20 mit dem Craften von Gegenständen zu beginnen. Vorher findet ihr in fast jeder Mission neue Waffen und Rüstungsteile, die ihr mit eurer aktuellen Ausrüstung tauschen werdet. Hebt euch die Materialien also für das Endgame auf.

Fundorte aller Materialien und stündliche Lieferungen

Materialien erhaltet ihr hauptsächlich durch das Zerlegen von überschüssigen Gegenständen im Inventar. Allerdings erhaltet ihr die Ressourcen noch auf viele andere Weisen, die wir euch kurz vorstellen möchten. Zunächst könnt ihr Materialien oftmals in verlassenen Gebäuden, Garagen oder Läden finden. Die Gebiete und Fundorte der Materialien werden auf eurer Karte lila markiert. Hier seht ihr auf der Minimap meistens zwei bis drei Kisten, die euch mit Waffenteilen, Stoff, Werkzeug oder Elektronik versorgen.

Baut ihr die Flügel aus, erhaltet ihr stündlich wertvolle Materialien geliefert.Baut ihr die Flügel aus, erhaltet ihr stündlich wertvolle Materialien geliefert.

Zudem könnt ihr die Flügel eurer Operationsbasis ausbauen, um stündlich mit Materialien versorgt zu werden. Folgende Ausbauten solltet ihr vornehmen, damit die Vorteile aktiviert werden:

Operationsflügel Ausbau Vorteil Effekt
Medizinischer Flügel Apotheke Bastler Sammelt stündlich Stoff im medizinischen Flügel ein.
Tech-Flügel Division-Tech Ingenieur Sammelt stündlich Elektronik im Tech-Flügel ein.
Tech-Flügel Feldtechnik Handwerker Sammelt stündlich Werkzeug im Tech-Flügel ein.
Sicherheitsflügel Büchsenmacher Waffenschmied Sammelt stündlich Waffenteile im Sicherheitsflügel ein.

Habt ihr diese Ausbauten freigeschaltet, solltet ihr bei jedem Start von The Division durch die Operationsbasis laufen und die entsprechenden Kisten öffnen. So habt ihr immer genügend Material für das Crafting. Auf ähnliche Weise schaltet ihr euch neue Kleidung für euren Agenten frei.

The Division

The Division spieletipps meint: Neuartige Genre-Mischung aus Rollenspiel, Taktik-Shooter und offener Spielwelt. Spannend trotz spielerischer Unzulänglichkeiten. Artikel lesen
80
Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Nach einer vollen Dekade der Spekulationen, Ankündigungen und ersten spielbaren Häppchen, erscheint nun Final (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

The Division (Übersicht)

beobachten  (?