Attribute, Statuswerte und Scaling: Begriffserklärung - Dark Souls 3

von: Spieletipps Team (28. Juli 2016)

Die unzähligen Attribute, Statuswerte und Effekte in Dark Souls 3 können so manchen Spieler regelrecht erschlagen. Da ihr diese Auswahlmöglichkeiten zum individuellen Aufbau eures Charakters benötigt, möchten wir euch in diesem Guide alle Attribute zeigen und deren Auswirkungen erläutern. Zudem gehen wir auf Statuswerte von Waffen ein und geben euch Tipps zum sogenannten Scaling.

Dieses Video zu Dark Souls 3 schon gesehen?

Schon bei der Auswahl einer Klasse werden euch neun Attribute mit unterschiedlichen Werten angezeigt. Diese sind von Klasse zu Klasse unterschiedlich stark ausgeprägt. Überlegt euch also von vornherein, wie ihr euren Charakter entwickeln möchtet. In Folgendem zeigen wir euch alle Attribute in Dark Souls 3 und welche Auswirkungen sie auf euer Spiel haben.

Dark Souls 3: Alle Attribute im Detail erläutert

Die folgenden neun Attribute könnt ihr mithilfe von Levelaufstiegen verbessern. Dafür benötigt ihr Seelen, die ihr hauptsächlich von getöteten Gegnern und Endbossen erlangt. Da jedes neue Level immer mehr Seelen bzw. Erfahrungspunkte benötigt, solltet ihr die Attribute eurer Spielweise und Klasse entsprechend verbessern.

Im Menü habt ihr immer einen Blick auf alle Attribute.Im Menü habt ihr immer einen Blick auf alle Attribute.

Solltet ihr mit der Verteilung der Attributspunkte unzufrieden sein, könnt ihr diese zu einem späteren Zeitpunkt zurücksetzen und neu vergeben. Die folgende Tabelle zeigt euch alle Attribute mitsamt ihren Auswirkungen:

Attribut Effekt
Vitalität Dieses Attribut bestimmt die Menge eurer Lebensanzeige bzw. die Höhe der Trefferpunkte (TP) - das ist die rote Leiste oben links. Außerdem beeinflusst die Vitalität eure Resistenz gegen Kälteschaden.
Zauberei Dieses Attribut bestimmt eure Fertigkeitenpunkte (FP) und damit die blaue Anzeige. Diese leert sich beim Einsatz von Zaubern und Waffenkünsten. Je höher der Wert für Zauberei, desto mehr Slots habt ihr dafür zur Verfügung.
Kondition Hier wird die grüne Leiste und damit die Ausdauer eures Charakters festgelegt. Zudem beeinflusst die Kondition eure Widerstandsfähigkeit gegenüber Blutungen und Blitzschaden.
Belastbarkeit Dieses Attribut bestimmt den Wert eurer Traglast, sowie die physische Verteidigung und Giftresistenz. Je höher die Belastbarkeit, desto mehr Ausrüstung könnt ihr bei euch tragen.
Stärke Die Stärke erhöht Angriffskraft und Feuerresistenz eures Charakters. Zudem könnt ihr mit erhöhtem Wert schwere Waffen wie Äxte, Großschwerter oder Hämmer tragen.
Geschicklichkeit Auch die Geschicklichkeit erhöht eure Angriffskraft. Zudem wird Fallschaden reduziert und ihr führt Zaubersprüche schneller aus.
Intelligenz Verbessert ihr das Attribut der Intelligenz, dann könnt ihr Hexen- und Feuerzauber wirken. Zudem erhöht dieser Wert den Schaden und die Intensität von euren Zaubern.
Glaube Erhöht ihr den Glaube-Wert, könnt ihr Feuerzauber und Wunder einsetzen. Dieses Attribut beeinflusst Schaden und Intensität von Zaubern sowie Magie- und Dunkelmagie-Resistenz.
Glück Dieses Attribut erhöht eure Chance, neue Gegenstände von getöteten Feinden zu erlangen. Zudem steigert ihr eure Resistenz gegen Flüche, sowie den Schaden durch Gift- und Blutungs-Effekte.

Lernt ihr alle Zaubereien und Wunder erhaltet ihr dafür einige Trophäen und Erfolge, die wir in einem separaten Guide für euch zusammengefasst haben.

Waffen und ihre Effekte

Neben Angriffskraft und Elementarboni, weisen Waffen drei wesentliche Effekte auf, die eure Gegner auf unterschiedliche Weise beeinflussen:

  • Effekt von Gift: Mit jedem Treffer füllt ihr die Giftleiste eures Kontrahenten. Ist diese komplett voll, erleidet das Ziel kontinuierlichen Giftschaden.
  • Effekt von Kälte: Schlagt ihr mehrmals mit dem Kälteeffekt zu, droht das Ziel zu erfrieren. Das sorgt für eine sich nur langsam regenerierende Ausdauerleiste.
  • Effekt von Blutung: Bei genügend Treffern, erleiden eure Gegner Blutungen und bekommen regelmäßig Schaden. Katanas wie das Uchigatana besitzen einen besonders hohen Blutungswert.

Statuswerte aller Waffenarten

Neben den Effekten besitzen Waffen bestimmte Statuswerte, wobei es sich bei einem um die neuen Waffenkünste handelt, die mit Dark Souls 3 zum ersten Mal eingeführt wurden.

Der Beschreibung entnehmt ihr die neuen Waffenkünste bzw. Fertigkeiten eures Werkzeuges.Der Beschreibung entnehmt ihr die neuen Waffenkünste bzw. Fertigkeiten eures Werkzeuges.

  • Fertigkeitsarten: Jede Waffe besitzt eine individuelle Fertigkeit. Aktiviert ihr die Waffenkunst im Kampf, wird eure Leiste für Fertigkeitenpunkte (Blau) angezapft. Manchmal nehmt ihr eine bestimmte Haltung ein, womit sich das Angriffsmuster verändert oder ihr löst lediglich eine alternative Kombo aus.
  • FP-Kosten: Die Zahl in Klammern zeigt euch an, wie viele Fertigkeitenpunkte eure Waffenkunst verbraucht. Die Ziffer daneben, wie viele Punkte ihr zum Aktivieren der Fertigkeit benötigt.
  • Waffenkategorie: Es gibt viele Waffen aus unterschiedlichen Kategorien. Eure Auswahl sollte sich immer eurer Spielweise anpassen. Wollt ihr einen wendigen Charakter, der schnell zuschlagen kann, dann empfehlen wir euch kleine und leichte Waffen wie den Dolch. Bevorzugt ihr einen Helden mit starker Verteidigung und einem verheerenden Angriff, solltet ihr Großschwerter, Hämmer oder ähnliche Waffen benutzen.

So scalt ihr Waffen richtig

Das Scaling von Waffen kann euren ausgeteilten Schaden immens erhöhen. Achtet auf die Angaben unter der Kategorie Attributsbonus. Hier werden einige Attribute mit einem Buchstaben versehen. Dabei gilt: A > B > C etc. Skillt ihr euren Charakter beispielsweise auf Stärke und Geschicklichkeit, solltet ihr eine Waffe ausrüsten, die von diesen Attributen profitiert. Je höher eure Werte für diese Attribute, desto höher der Schadensbonus.

Verbessert ihr eure Waffen beim Schmied, könnt ihr einige Attribute und somit den Bonus erhöhen.Verbessert ihr eure Waffen beim Schmied, könnt ihr einige Attribute und somit den Bonus erhöhen.

Unter "Benötigtes Attribut" seht ihr die mindestanzahl an Attributspunkten, die ihr zum Führen dieser Waffe benötigt. Erreicht ihr diese Zahlen mit eurem Charakter nicht, müsst ihr weiter leveln oder eine andere Waffe ausrüsten.

Benötigt ihr einen Schild mit 100% physischer Schadensminderung, empfehlen wir euch unseren separaten Guide zum Fundort des Silberadler-Langspitzschildes.

Dark Souls 3

Dark Souls 3 spieletipps meint: Opulent inszeniertes Action-RPG ohne große Neuerungen, dafür aber mit den besten Bestandteilen der Serie. Spielerisch eine gute Herausforderung. Artikel lesen
Spieletipps-Award86
Gigantic: Vorab-Fazit der Closed Beta und Ausblick

Gigantic: Vorab-Fazit der Closed Beta und Ausblick

Mit Riesenschritten nähert sich Gigantic der Fertigstellung: Aktuell läuft eine weitere Beta-Phase der (...) mehr

Weitere Artikel

Konami stoppt Fan-Neuauflage von Castlevania

Konami stoppt Fan-Neuauflage von Castlevania

Das allererste Castlevania auf Basis der Unreal Engine 4 genießen: Das war der Traum von Entwickler Dejawolfs, do (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Dark Souls 3 (Übersicht)

beobachten  (?