Feuerband-Schrein: Feuerhüterin, Schmied und Schrein-Maid

von: Spieletipps Team (28. Juli 2016)

Mit Iudex Gundyr ist euer erstes Opfer gefallen und der Weg zum Feuerband-Schrein damit freigelegt. Ihr schreitet durch das große Tor der Arena und sammelt gleich links am Ausgang ein Gerades Bruchschwert auf, das am Grabstein liegt. Lauft den schmalen Weg entlang und orientiert euch links an der Klippe. Erledigt die zwei Feinde und schnappt euch den Heimatknochen - der Feuerband-Schrein ist nicht mehr weit.

Dark Souls 3: Der Weg zum Feuerband-Schrein

Dieses Video zu Dark Souls 3 schon gesehen?

Ihr lauft vorsichtig zurück und biegt links ab. Nehmt die zerstörten Treppen nach oben und lauft an dem Baum vorbei, der von den letzten Sonnenstrahlen der grauen Welt in Szene gesetzt wird. Vor dem Eingang des Feuerband-Schreins warten drei Kapuzenträger und ein Armbrustschütze auf euch, die ihr ohne große Mühe zerlegt.

Anstatt jetzt in den Feuerband-Schrein zu gehen, lauft ihr links den schmalen Pfad entlang. Hier seht ihr eine Reihe von Treppen und einen Soldaten, der ganz oben auf euch wartet. Nehmt ihr die Herausforderung an, könnt ihr das Uchigatana finden. Das berühmte Katana könnt ihr so ziemlich früh in Dark Souls 3 aufnehmen. Zudem lässt euer Opfer die Gewänder und Handschuhe des Meisters fallen.

Bevor ihr nun zurückkehrt, begebt ihr euch auf die Plattform direkt über dem Eingang von dem Feuerband-Schrein, die ihr an den vielen Säulen erkennt. Entnehmt dem Leichnam das Item Glut - verwendet dieses, um die Form eines Entfachten zu erreichen.

Nun endlich schreitet ihr durch den Torbogen des Feuerband-Schreins und trefft unten auf die Feuerhüterin. Sie ist eine der wichtigsten NPCs im Spiel, da ihr hier euren Charakter aufleveln könnt, indem ihr Attribute mit gesammelten Seelen verbessert.

Um aufzuleveln besucht ihr die Feuerhüterin im Feuerband-Schrein.Um aufzuleveln besucht ihr die Feuerhüterin im Feuerband-Schrein.

Steckt nun das von Iudex Gundyr fallengelassene Gewundene Schwert in die Feuerstelle und entfacht damit das Leuchtfeuer im Feuerband-Schrein. Von nun an könnt und müsst ihr euch immer wieder hierher teleportieren, da der Schrein das Hub von Dark Souls 3 darstellt - ähnlich wie der Nexus in Demon's Souls oder der Traum des Jägers in Bloodborne.

NPCs im Feuerband-Schrein

Neben der Feuerhüterin gibt es zu Beginn noch ein paar andere NPCs, die die Einsamkeit des Feuerband-Schreins füllen. Auf eurer Reise werdet ihr viele weitere NPCs treffen. Helft ihr diesen in der Not, werden sie ebenfalls hier auftauchen. Die Personen stehen euch dann mit ihren Besonderheiten zu Diensten.

Lauft ihr auf der rechten Seite die runden Treppen nach oben, trefft ihr auf einen alten Bekannten. Bei dem mutlosen Krieger handelt es sich um Hawkwood der Deserteur. Der Soldat aus den Vorgängern plaudert etwas mit euch und übergibt euch die Geste "Zusammenbrechen".

Im Erdgeschoss des Feuerband-Schreins findet ihr die Schrein-Maid und Andre, den Schmied.Im Erdgeschoss des Feuerband-Schreins findet ihr die Schrein-Maid und Andre, den Schmied.

Direkt unter dem Haupteingang vom Feuerband-Schrein und im Blickfeld der Feuerhüterin, könnt ihr der Schrein-Maid einen Besuch abstatten, die bequem auf einem alten Stuhl sitzt. Diese Händlerin liefert euch wertvolle Items, Waffen und Zaubersprüche. Bringt ihr der Dame Schattenasche, könnt ihr das Angebot erweitern und neue Gegenstände erwerben. Diese findet ihr in der gesamten Welt. Alternativ erhaltet ihr sie, wenn ihr einen entsprechenden NPC getötet habt.

Lauft ihr ein paar Schritte weiter, seht ihr nicht etwa den Weihnachtsmann, sondern Andre den Schmied. Diesen kennen Souls-Veteranen ebenfalls aus dem ersten Dark Souls.

Der Schmied repariert eure Waffen und Rüstungen, kümmert sich um das Verbessern und Durchwirken von Schwertern, Äxten, Hämmern etc. Dafür liefert ihr ihm Edelsteine, die ihr als Beute von getöteten Feinden bekommt oder in den Gebieten findet. Zudem verstärkt Andre eure Flakons, wenn ihr ihm Estus-Scherben bringt.

Andre, der Schmied kann zudem das Verhältnis von Estus-Flakons und Asche-Estus-Flakons anpassen. Benutzt ihr zum Beispiel kaum bis gar keine Magie, solltet ihr das Verhältnis auf 3:1 oder 4:0 setzen. So könnt ihr mehr Estus-Flakons tragen, die eure Gesundheit regenerieren. Das Verhältnis sollte also eurem Spielstil gleichen. Sprecht ihr ihn wiederholt an, übergibt euch Andre die Geste "Hurra!".

Auf dem zweiten Thron von links findet ihr Ludleth im Feuerband-Schrein.Auf dem zweiten Thron von links findet ihr Ludleth im Feuerband-Schrein.

Kehrt nun wieder in die Eingangshalle zurück und schaut euch die Throne etwas genauer an - nur einer davon ist aktuell besetzt. Sprecht ihr mit Ludleth aus Kurland, könnt ihr hier künftig Waffen mit gesammelten Boss-Seelen herstellen. Dies funktioniert allerdings erst, wenn ihr den optionalen Boss Fluchverderbtes Großholz besiegt und den Wandlungsofen erlangt habt.

Folgende Personen werdet ihr auf eurer Reise antreffen. Redet ihr mit ihnen, werden sie euch in den meisten Fällen direkt in den Feuerband-Schrein begleiten:

Hinter dem Eingang des Schreins findet ihr eine Treppe, die euch nach draußen führt. Hier findet ihr das Item Riesenbaumsamen und einen Turm, der für euch noch nicht zugänglich ist. Die Schrein-Maid bietet euch den benötigten Turmschlüssel für 20.000 Seelen an. Neben dem verschlossenen Eingang findet ihr noch die Seele eines verlassenen Leichnams.

Schaltet ihr den Turm später frei, werdet ihr oben auf dem Dach des Schreins ein Krähennest finden. Hier könnt ihr Items mit dem Krähenhändler Snuggly tauschen. Welche das sind, erfahrt ihr in dem separaten Guide.

Nachdem ihr euch im Feuerband-Schrein etwas umgesehen habt, könnt ihr das Leuchtfeuer nutzen, um auf die Hohe Mauer von Lothric zu gelangen. Auf der nächsten Seite unserer Komplettlösung findet ihr alle wichtigen Informationen zu diesem Gebiet.

Dark Souls 3

Dark Souls 3 spieletipps meint: Opulent inszeniertes Action-RPG ohne große Neuerungen, dafür aber mit den besten Bestandteilen der Serie. Spielerisch eine gute Herausforderung. Artikel lesen
Spieletipps-Award86
Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Nach einer vollen Dekade der Spekulationen, Ankündigungen und ersten spielbaren Häppchen, erscheint nun Final (...) mehr

Weitere Artikel

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Nacon bringt in den nächsten Tagen für die PlayStation 4 den Revolution Pro Controller für 110 Euro auf (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 10: Skylanders Imaginators
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Dark Souls 3 (Übersicht)

beobachten  (?