Alle Waffen und Verbesserungen - Ratchet and Clank

von: Spieletipps Team (28. Juli 2016)

In kaum einem anderen Spiel gibt es so viele durchgeknallte Waffen wie in Ratchet & Clank. Levelt ihr die Geräte auf, ändern sie ihren Namen und bekommen zusätzliche Fähigkeiten. Wir möchten euch in diesem Guide daher einen Überblick zu allen Waffen liefern, euch das Level-System erläutern und verraten, was es mit den Omega-Waffen im Herausforderungsmodus auf sich hat.

Dieses Video zu Ratchet and Clank schon gesehen?

In Ratchet and Clank gibt es insgesamt 15 Waffen. Levelt ihr diese bis Stufe 5 auf, verändert sich ihr Name und eine neue Fähigkeit wird freigeschaltet. Zudem erweitert sich der Talentbaum mit jedem Level der Waffe, den ihr dann später mit gesammelten Raritanium erweitern könnt. So erhöht ihr Munition, Nachladegeschwindigkeit oder Reichweite eurer liebsten Waffe.

Ratchet and Clank PS4: Alle Waffen im Überblick

Da es sich bei Ratchet and Clank um ein erweitertes Remake handelt, sind viele Waffen an den Geräten der ursprünglichen Serie angelehnt. Spielt ihr das Abenteuer ein Mal durch, könnt ihr eure Level-5-Waffen in sogenannte Omega-Waffen umwandeln. Diese müsst ihr für jede Menge Bolts beim Gadgetron-Händler kaufen. Diese könnt ihr über Level 5 hinaus verbessern und auf eine maximale Stufe von 10 bringen.

Die folgende Auflistung gibt euch einen Überblick zu allen Waffen im Spiel:

  • Aggressor: Der Aggressor ist ein üblicher Raketenwerfer. Ab Level fünf teilt sich die Rakete beim Aufprall in mehrere kleine Projektile auf, die Gegner anschließend verfolgen.
  • Brenner: Der Brenner ist eine Blaster, der dank seiner großen Anzahl an Munition oft zum Einsatz kommt. Ab Level 5 verschießt ihr sogar drei oder fünf Plasmakugeln gleichzeitig.
  • Der Rausschmeißer: Nur Vorbesteller bekommen Zugang zu dieser Waffe. Ihr verschießt eine Bombe, aus der sich mehrere kleine Bomben entfalten.
  • Groovi-Bombe: Ihr schießt eine Discokugel in die Luft, die Gegner im Umkreis zum tanzen bringt. Sie erhalten in diesem Zustand zusätzlichen Schaden. Ab Level 5 explodiert die Discokugel nach dem Tanz und richtet hohen Schaden an - funktioniert auch bei Bossen.
  • Jägerwerfer: Nachdem ihr Feinde anvisiert habt, ladet ihr vier bis maximal acht Raketen auf, die sich gleichzeitig auf die markierten Ziele stürzen.
  • Kreisklingen: Diese tödlichen Kreisklingen treffen eure Feinde mehrfach und suchen sich beim Tod des Ziels neue Gegner. Bei der verbesserten Variante ab Stufe 5, werden die Klingen schneller und halten länger stand.
  • Mr. Zurkon: Ihr holt euch einen kleinen Roboter mit viel Humor als Unterstützung, der auf Gegner in der Nähe schießt. Mit der fünften Stufe schließt sich ein weiterer kleiner Roboter an. Ihr habt also zwei Kumpanen im Gepäck, die auf Widersacher schießen.
  • Plasma-Stürmer: Das Scharfschützengewehr in Ratchet and Clank. Ab Level 5 wird die Zeit etwas verlangsamt, wenn ihr mit der Waffe in den Zielmodus wechselt. So könnt ihr die roten Schwachpunkte einfacher treffen.
  • Protofragmentierer: Mit dem Protofragmentierer setzt ihr einen Orb ab, der in seinem Umkreis Schaden austeilt. Verbessert ihr die Waffe, könnt ihr sogar zwei Orbs absetzen. Ab Level 5 zieht die Energiekugel Gegner heran und schießt einen kontinuierlichen Strahl auf Feinde in der Nähe.
  • Pyrozitor: Diese Waffe ist ein Flammenwerfer mit wenig Reichweite. Dieser ist besonders effektiv gegen Gegnermassen, die auf euch zu stürmen. Ab Level 5 verbrennt ihr Gegner. Zudem explodieren sie, wenn sie sterben.
  • RIDA: Sammelt alle RIDA-Karten, um die stärkste Waffe im Spiel zu erhalten. Ihr verschießt unzählige Raketen auf eure Kontrahenten und reißt alles in der Spielwelt nieder. Mit der Verbesserung ab Stufe 5, werden noch mehr Raketen abgeschossen und die Waffe somit noch tödlicher.
  • Schafinator: Der Schafinator verfügt über unendlich Munition und verwandelt Gegner in süße Schäfchen. Ab Level 5 verwandelt die Waffe Feinde in mehr oder weniger aggressive Ziegen, die nun andere Widersacher für euch attackieren.
  • Schmelzbombe: Ihr werft explosive Granaten auf eure Feinde, die bei Kontakt explodieren. Ab Level 5 werden nach jeder Detonation ein paar kleine Bomben freigelassen, die ebenfalls explodieren und Schaden anrichten.
  • Todes-Handschuh: Ihr werft eine Bombe auf eure Gegner, aus denen gefräßige Roboter schlüpfen. Diese attackieren eure Feinde. Ab Level 5 erhalten die kleinen Roboter Jetpacks, mit denen sie auch schwebende Widersacher erreichen und vernichten können.
  • Verpixler: Der Verpixler dient euch als Schrotflinte unter den vielen Waffen. Er verwandelt Gegner in Pixel und kann ab Level 5 sogar aufgeladen werden.

Neben diesem Waffen-Guide haben wir einige weitere Themen wie die Lösung aller Dietrich-Rätsel oder die Fundorte aller Gold Bolts in Ratchet and Clank für euch erstellt.

Ratchet and Clank

Ratchet & Clank spieletipps meint: Hüpfend und ballernd erlebt ihr die erweiterte Neuauflage des PS2-Klassikers in prächtiger Grafik-Kulisse. Artikel lesen
Spieletipps-Award86
Die 10 besten Aufbauspiele

Die 10 besten Aufbauspiele

In den vergangenen Jahren haben die Entwickler Aufbaustrategen nicht gerade mit viel Nachschub verwöhnt. Dennoch (...) mehr

Weitere Artikel

Metal Gear Solid 5: Hideo Kojima musste ein halbes Jahr in Isolation entwickeln

Metal Gear Solid 5: Hideo Kojima musste ein halbes Jahr in Isolation entwickeln

Zu den heißesten Themen des vergangenen Jahres gehörte die Kontroverse um den Entwickler Hideo Kojima, den j (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 6: Guitar Hero Bundle
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Ratchet and Clank (Übersicht)

beobachten  (?