Schätze - alle Fundorte im Überblick - Uncharted 4

von: Spieletipps Team (28. Juli 2016)

In Uncharted 4 - A Thief's End gibt es mal wieder zahlreiche Schätze, die oftmals sehr gut versteckt sind. Hier erfahrt ihr, wo ihr alle Schätze im Spiel findet.

Dieses Video zu Uncharted 4 schon gesehen?

In Nathan Drakes letztem Abenteuer könnt ihr insgesamt 109 Schätze finden. Daneben gibt es noch weitere Sammelobjekte wie Tagebucheinträge, Tagebuchnotizen und optionale Gespräche. Je mehr ihr davon findet, desto mehr Boni könnt ihr freischalten. Außerdem schaltet ihr einige Trophäen frei, wenn ihr alle Schätze einsammelt.

Uncharted 4: Fundorte aller Schätze - Kapitel 2: Ein höllischer Ort

  • Schatz #1 (Katzenanhänger aus Panama): In der Nähe wo ihr euren Greifhaken findet, steht ein Brunnen. Klettert dort hinein und schnappt euch euren ersten Schatz.

  • Schatz #2 (Navaja-Klappmesser): Untersucht die Säulen des ersten Innenraums des Gefängnisses - dort in der nächste Schatz versteckt.

Kapitel 3: Ein Job in Malaysia

  • Schatz #3 (Antikes Kettenschloss): Schwimmt am Anfang des Kapitels geradeaus und schaut dann etwas nach rechts. Hier seht ihr einen Baumstamm, der über zwei Felsen liegt. Unter dem Baumstamm ist der Schatz.

  • Schatz #4 (Chiriqui-Schmuckstück "Hai"): Wenn ihr etwas weiter die zwei Unterwassertunnel seht, schwimmt durch den linken und untersucht den Untergrund.

  • Schatz #5 (Antike Taschenuhr): Sobald ihr den Container gefunden habt, untersucht das Gebiet rechts davon - der Schatz ist hinter Unterwassergras neben der Wand versteckt.

  • Schatz #6 (Antike Spielhallenmarke): Geht auf dem Schiff die Treppe hoch und untersucht die Regale.

Kapitel 6: Einmal ein Dieb...

  • Schatz #7 (Mogul-Wassergefäß): Passiert das Anfangsgebiet, bis ihr an den Klippen angelangt seid. Auf der linken Seite der Klippen ist der erste Schatz des Kapitels versteckt.

  • Schatz #8 (Nephrit-Messingpokal): Im Zitronenbaum-Garten müsst ihr geradeaus zum Haus laufen und die Fensterbank auf der rechten Seite untersuchen.

  • Schatz #9 (Wikinger-Mantelschließe): Nach der Zwischensequenz mit Sully lauft ihr in den Raum wo ihr Sully getroffen habt zurück. Hier liegt auf einer Kommode der nächste Schatz.

  • Schatz #10 (Perlmutthorn): Geht danach auf den Balkon, wo sich auf Sam befindet. An der rechten Säule findet ihr einen weiteren Schatz.

  • Schatz #11 (Persische Bronzeschale): Im Vorratsraum gibt es einen Bereich mit ganz vielen Tischen. Rechts daneben sind zahlreiche Kisten drapiert - dort liegt der Schatz.

  • Schatz #12 (Messing-Rasierschale): Kurz darauf lauft ihr eine Treppe runter. Unten angekommen findet ihr den nächsten Schatz unter der Treppe.

  • Schatz #13 (Syrische Vase): Sobald ihr Draußen angekommen seid, führt der Hauptweg rechts entlang. Ihr solltet zunächst aber über die linke Balustrade springen und daraufhin den rechten Bereich untersuchen. Hier findet ihr eine Leiter, dank der ihr auf das Dach eines Gebäudes gelangt, wo ein Schatz versteckt ist.

  • Schatz #14 (Persischer Kerzenhalter): Nachdem ihr den Schatz zuvor geholt habt, könnt ihr mit Sams Hilfe die nächste Leiter erreichen. Nun wird es etwas knifflig: Folgt Sam nicht geradeaus, sondern lauft nach links zu der Überdachung. Klettert auf das Dach und blickt nach rechts, wo ihr einen weiteren Balkon entdeckt. Dort müsst ihr landen, um den vorletzten Schatz finden.

  • Schatz #15 (Mogul-Dolch): Gegen Ende des Kapitels misslingt Nathan ein waghalsiger Sprung und ihr landet unter dem Balkon, den ihr eigentlich erreichen wolltet. Hier müsst ihr weitere Metallstangen nutzen, um das Gebiet zu passieren. Nachdem ihr den ersten Abgrund überwunden habt, solltet ihr euch bei dem nächsten fallen lassen und rechts die Einbuchung in der Säule untersuchen.

Kapitel 8: Das Grab von Henry Avery

  • Schatz #16 (Kanne aus rotem Ton und Silber): Lauft vom Start aus geradeaus und untersucht das Gebüsch auf der linken Seite nach der ersten Felswand.

  • Schatz #17 (Bronzewildschwein): Danach begebt ihr euch zu den Klippen mit dem Ausblick auf das Meer - im Hintergrund ist das Flugzeug von Sully zu erkennen. Dort findet ihr eine kleine Höhle mit dem Schatz.

  • Schatz #18 (Hölzerne, geschnitzte Almosenschale): Dort, wo ihr das Dynamit erhaltet, untersucht ihr die rechte Ecke. Hinter der zweiten Kiste mit blauem Überzug ist der Schatz.

  • Schatz #19 (Geschnitzte Nussflasche): Nach der ersten Gegnerwelle müsst ihr eine Stange Dynamit einstecken. Vor dem Abgrund, wo ihr den Greifhaken nutzen müsst, ist links eine Höhle, deren Eingang von Kisten blockiert wird. Sprengt die Kisten weg und sammelt den Schatz ein.

  • Schatz #20 (Reisetintenfass mit Siegel): In dem Bereich, wo ihr sehr viel schlittern müsst, müsst ihr das hintere Ende erreichen (nach der Holzstange an der ihr euch schwingt). Lasst euch dann an der Ecke fallen, um eine versteckte Höhle zu finden.

  • Schatz #21 (Elfenbein-Totenkopfschnitzerei): Kurze Zeit später erreicht ihr das große Tor, das euch zum Friedhof führt. Links vom Tor gibt es eine Kletterpassage, wo ihr eine Statue findet bei der ein Schatz zu finden ist.

  • Schatz #22 (Schottischer Ha’penny): In den Katakomben müsst ihr im nebligen Bereich den linken Raum untersuchen.

  • Schatz #23 (Klappmesser): Nach der Auseinandersetzung auf dem Friedhof, wird sich im weiteren Verlauf Sully bei euch melden. Kurze Zeit später trefft ihr auf weitere Gegner. Auf der linken Seite könnt ihr in eine Höhle kriechen - dort im rechten Gang ist der Schatz.

  • Schatz #24 (Zinn-Kästchen "Singender Vogel"): Im selben Gebiet gibt es auf der rechten Seite eine weitere versteckte Höhle, die ihr mit einem weiten Sprung erreicht.

  • Schatz #25 (Schildpatt-Schnupftabakdose): Nachdem euch Sam hochzieht (nach der Kletterpassage wo ihr getrennt wurdet), müsst ihr euch links an der Kante fallen lassen. Klettert die Felswand hinunter und sammelt den Schatz ein.

  • Schatz #26 (Persische Schneiderschere): Den letzten Schatz findet ihr gegen Ende des Kapitels unter der zweiten Holztreppe.

Kapitel 9: Wer würdig ist...

  • Schatz #27 (Steinschlossbüchse mit Lampe): Zu Beginn des Kapitels gibt es vor der Holzbrücke links eine versteckte kleine Höhle mit einem Schatz.

  • Schatz #28 (Seltsamer Anhänger): Nach dem ersten Puzzle müsst ihr im folgenden Gang rechts über die Klippe schauen. Ihr solltet dort irgendwo an einem Balken euren Greifhaken verwenden können. Schwingt euch dann in die geheime Höhle und sammelt den Anhänger ein ("The Last of Us"-Easter Egg).

  • Schatz #29 (Andenkendose): Danach geht ihr zurück zum Hauptpfad, bis ihr die Stelle erreicht, wo ihr Sam bei der kaputten Leiter nach oben helft. Sam wirft euch danach eine Kiste runter. Geht zu der Klippe gegenüber von der Kiste und klettert die Wand runter, hier findet ihr den Schatz.

  • Schatz #30 (Zinn-Kästchen): Nach der Zwischensequenz mit Nadine und Rafe kommt ihr in einen Bereich mit vielen Säulen. Auf der linken Seite ist ein kleiner Raum, wo der Schatz hinter zwei kaputten Statuen versteckt ist.

  • Schatz #31 ("Memento mori"-Schädeluhr): Danach müsst ihr einen Abgrund mit eurem Greifhaken überwinden und dank einer Kiste eine Ebene nach oben gelangen. Rechts solltet ihr eine kaputte Holzbrücke sehen. Geht dort hin, auch wenn Sam sagt, es sei die falsche Richtung. An der rechten Ecke könnt ihr die Wand herunterklettern und den Schatz einsammeln, den ihr zuvor vielleicht schon mal wahrgenommen habt.

  • Schatz #32 (Schottischer Gerichtsstab): Direkt danach kommt ihr in einen Bereich, wo ihr euch dank einer Kiste über den Abgrund auf die rechte Seite schwingen könnt. Springt danach hinter die Fässer und Kisten in der rechten Ecke und sammelt den Schatz ein.

Kapitel 10: Die zwölf Türme

  • Schatz #33 (Sawasa-Tabaksdose): Am Anfang des Kapitels in der Ruine, die ihr erreicht, wenn ihr der Straße folgt. Sully macht euch zudem auf die Ruine aufmerksam.

  • Schatz #34 (Verwitterte Steinschlosspistole): Wenig später erreicht ihr ein etwas offeneres Gebiet, wo ihr unter anderem einen Wasserfall findet. Hinter dem Wasserfall ist eine geheime Höhle, die ihr untersuchen müsst, um einen Schatz zu finden.

  • Schatz #35 (Mogul-Puderflasche aus Elfenbein): Nachdem ihr die Brücke passiert habt, werdet ihr später einen kleinen Turm erreichen, wo ihr erstmals aussteigen müsst, da das Auto den matschigen Aufstieg nicht alleine bewältigen kann. Im Turm könnt ihr das Emblem auf dem Boden untersuchen, was einen Tagebucheintrag zur Folge hat. Klettert den Turm hinauf, um oben einen Schatz zu finden.

  • Schatz #36 (Pergamentrolle): Folgt danach wieder dem Hauptpfad, wo ihr von einer matschigen Straße direkt zur nächsten Ruine geleitet werdet. Auf einer Holzkiste liegt dort der nächste Schatz.

  • Schatz #37 (Antikes Fruchtbarkeitssymbol): Vom letzten Schatz fahrt ihr die ganze Zeit geradeaus, bis ihr einen auffälligen Stein vor euch erreicht. Klettert drüber und ihr findet eine geheime Höhle mit einem weiteren Schatz.

  • Schatz #38 (Taschen-Sternenkarte): Nach der ersten Gegnerkonfrontation passiert ihr die kaputte Brücke und kommt wenig später zu einer weiteren kleinen Ruine mit einem Schatz an. Die Ruine findet ihr hinter einem großen Felsen.

  • Schatz #39 (Englische Bierflasche): Wenn ihr den großen offenen Bereich erreicht habt, müsst ihr die linke Seite des Gebiets untersuchen, um noch eine Ruine zu finden. Um hochzukommen, müsst ihr das Auto als Kletterhilfe verwenden.

  • Schatz #40 (Zinn-Briefhülse): Danach fahrt ihr auf die rechte Seite des Gebiets, wo ihr einen Brunnen findet. Klettert runter und nehmt die Seilwinde mit - damit lasst ihr einen Holzbalken einkrachen. Balanciert über den Balken und springt zum Vorsprung, den ihr zuvor nicht erreichen konntet, um den Schatz zu finden.

  • Schatz #41 (Mogul-Kästchen): Nun müsst ihr etwas tiefer in das offene Gebiet fahren. Etwa in der Mitte (tendenziell weiter links) ist ein größerer Berg den ihr hochfahren könnt. Oben ist eine weitere Ruine mit einem Schatz.

  • Schatz #42 (Englisches Musketenbandolier): Auf etwa gleicher Höhe müsst ihr wieder auf die rechte Seite des Gebiets. Hier gibt es einen Tunnel, den ihr passieren müsst, um kleines Dorf zu finden, das von Gegnern besetzt ist. Schaltet alle aus und bringt die Fässer zum Explodieren, die vor dem versiegelten Brunnen stehen. Klettert dann runter und sammelt den Schatz ein.

  • Schatz #43 (Antike Teedose): Danach müsst ihr zurück zum offenen Gebiet und ganz nach oben fahren. Auf der linken Seite ist ein weiteres verstecktes Gegnerareal. Besiegt die Gegner und sprengt die Tür an der das Dynamit platziert ist - drinnen findet ihr den Schatz.

  • Schatz #44 (Schottische Zwei-Pence-Münze): Jetzt könnt ihr dem Hauptweg folgen, bis ihr einen Signalturm erreicht. Sam und Sully werden beide aussteigen und ihr könnt optionale Gespräche mit ihnen führen. Um den Schatz zu finden, müsst ihr den Turm hochklettern.

  • Schatz #45 (Schottische Schnupftabakdose): Sobald ihr den Tempel erreicht habt und aus dem Auto gestiegen seid, müsst ihr einen Eingang finden. Links vom Haupteingang findet ihr ein paar Holzkisten und darauf einen Schatz.

  • Schatz #46 (Krug aus Messing und Elfenbein): Nachdem ihr wenig später das Tor hochgekurbelt habt, findet ihr im folgenden Raum auf der linken Seite abermals einen Schatz, der auf einer Holzkiste platziert wurde.

  • Schatz #47 (Taschenpistole): Der letzte Schatz des Kapitels befindet sich im selben Raum. Diesmal müsst ihr auf der rechten Seite die Holzkisten mit einer Granate sprengen, um den Schatz aufsammeln zu können.

Kapitel 11: Sichtbar und doch verborgen

  • Schatz #48 (Irdener Krug): Geht am Anfang die Treppe runter und schaut euch auf der linken Seite um. Dort führt eine Treppe in eine dunkle Gasse, wo ein Schatz versteckt ist.

  • Schatz #49 ("Antiker" Kompass): Danach müsst ihr euch nach einem Händler auf der rechten Seite des Marktplatzes umsehen. Der Händler verkauft einen Kompass, den ihr nach mehrmaligen Verhandlungsversuchen erwerben könnt.

  • Schatz #50 (Schale aus Nephrit und Jade): Sobald ihr in die Kirche durch das offene Fenster gestiegen seid, müsst ihr auf der linken Seite der Haupthalle einen ähnlichen kleinen Raum aufsuchen, wie den, wo ihr hereingekommen seid. An einer Statue liegt der Schatz.

  • Schatz #51 (Dolch mit Elfenbeingriff): Wenn ihr ganz oben auf dem Glockenturm angekommen seid, betätigt nicht die große Glocke, sondern klettert noch weiter nach oben. Eine Ebene weiter oben liegt der Schatz auf einem der Balkons.

  • Schatz #52 (Globus-Handwärmer aus Messing): Wenig später kracht die große Glocke nach unten, sobald ihr sie betätigt. Untersucht die hinterlassenen Trümmer, um den letzten Schatz des Kapitels zu finden.

Kapitel 12: Auf See

  • Schatz #53 (Tabaksdose mit Kombinationsschloss): Fahrt mit eurem Boot zu Beginn geradeaus bis zur ersten großen Insel. Folgt dem Verlauf der Insel links herum, bis ihr die Küste mit zahlreichen Palmen erreicht. Erkundet das Gebiet, um bei den kaputten Kisten einen Schatz zu finden.

  • Schatz #54 (Messing-Taschensonnenuhr): Gegenüber von der Küste müsstet ihr ein Schiffswrack erkennen. Fahrt dahin und taucht ab, um das Wrack von innen zu erkunden - hier gibt es einen weiteren Schatz.

  • Schatz #55 (Krug aus Silber und Holz): Begebt euch nun zu eurem Zielpunkt, der Insel mit dem Leuchtturm. An der hinteren Küste findet ihr ein Skelett, das an einem Holzbalken befestigt ist (Tagebucheintrag). Rechts davon gibt es einen großen Felsen unter dem sich ein Schatz versteckt.

  • Schatz #56 (Persischer Silber-Federkasten): Folgt der Küste weiter in dieselbe Richtung, bis ihr eine Höhle mit einem weiteren Schatz entdeckt.

  • Schatz #57 (Anhänger aus Panama): Umkreist die Insel mit eurem Boot, bis ihr einen kleinen Strand findet, wo ihr an Land gehen könnt - sucht hier nach dem Schatz.

  • Schatz #58 (Persischer Leder-Notizbuchumschlag): Spielt etwas weiter, bis ihr den Pfeilen folgen müsst. Vor dem letzten Pfeil fahrt ihr nicht in die Höhle rein, sondern folgt der Felswand im Uhrzeigersinn. Nach der Unterführung wird euch die Klippe auffallen, die ihr erreichen könnt, wenn ihr vom Dach eures Boots abspringt. Klettert dann die Wandvorsprünge hinauf, um den Schatz zu finden.

  • Schatz #59 (Bronzene Dekkan-Schnabelschale): Folgt dem Hauptpfad und ihr erreicht wenig später einen Tempel. Rechts davon führt euch eine Höhle zum nächsten Schatz.

  • Schatz #60 (Mogul-Elefantenschnitzerei): Klettern die kaputte Leiter hinauf, nachdem Sam "verschwindet". Springt auf die nachfolgende Plattform und untersucht die Wand auf der rechten Seite.

  • Schatz #61 (Ottomanischer Helm): Auf eurem Hauptweg werdet ihr an einem Turm vorbeikommen - im Turm findet ihr einen Schatz.

  • Schatz #62 (Bronzene Dekkan-Vase): Vom beschriebenen Turm aus müsst ihr euch auf die andere Seite schwingen. Im Normalfall schwingt ihr euch so weit, dass ihr im Matsch-Hang landet. Bremst etwas ab, damit das nicht passiert und ihr auf der Plattform vor euch landet. Klettert dann links an der Felswand entlang, um im Gebüsch einen Schatz einzusammeln.

  • Schatz #63 (Seltsame Reliquie): Rutscht dann den matschinen Hang hinunter und geht direkt nach links. Folgt dem Weg, bis ihr links am Felsen einen Wandvorsprung seht, der nach oben führt. Oben angekommen müsst ihr zu dem auffälligen Baum blicken, dessen Ast ihr zum Schwingen verwenden könnt (ihr müsst zum Ast springen, zuvor könnt ihr den Greifhaken nicht einsetzen). Auf der anderen Seite findet ihr einen Schatz.

  • Schatz #64 (Mythische Hamsa-Gans): Folgt wieder dem Hauptpfad. Um in die Tiefe zu gelangen, müsst ihr die Waffen der großen Statuen als Greifhaken-Hilfe nutzen. Schwingt euch zu der zweiten Statue - hier ist ein Schatz versteckt.

  • Schatz #65 (Schildpatt-Kästchen mit Piqué): Letztlich müsst ihr unten angekommen die seitlichen Räumlichkeiten untersuchen. Hier steigt ihr ins Wasser und schwimmt zu einer Plattform, die einen Schatz verbirgt.

Kapitel 13: Schiffbruch

  • Schatz #66 (Persischer Ring): Spielt das Kapitel so weit, bis Nate von einem Vorsprung abrutscht und in die Tiefe fällt. Danach lässt der Regen nach und ihr könnt wieder normal klettern. Bei der ersten großen und weitflächigen Felswand müsst ihr ganz auf die rechte Seite klettern. Hier gibt es eine auffällige Einbuchtung, in der der Schatz zu finden ist.

  • Schatz #67 (Holzkrug): Nach einer weiteren Zwischensequenz müsst ihr den Greifhaken an einem Ast befestigen und euch in eine Höhle hinter einem Wasserfall schwingen. Lauft in der Höhle an der linken Wand entlang. Relativ nah am Eingang ist dort ein Schatz versteckt.

  • Schatz #68 (Fernglas): Wenn ihr tiefer in die Höhle hinter dem Wasserfall eindringt, kommt ihr in einen Gang, wo euch das Wasser bis zu den Knien steht. Geradeaus findet ihr Gerümpel, das ihr untersuchen müsst, um einen Schatz zu finden.

  • Schatz #69 (Zierdolch): Nach der ersten Gegnerkonfrontation durchstreift in den Dschungel und klettert eine kleine Wand hoch, wo vor einer Höhle eine Notiz liegt. Geht in die Höhle rein und lauft geradeaus, springt über den Ast und sammelt am Ende den Schatz ein.

  • Schatz #70 (Bartmannskrug): Sobald ihr Sam getroffen habt, werdet ihr in einem Gebäude durch eingestürzte Räumlichkeiten kriechen müssen. Sucht auf der rechten Seite nach einem Loch in der Wand und untersucht den Gang. Der Schatz liegt unter dem Holzboden.

Kapitel 14: Mit mir im Paradies

  • Schatz #71 (Geschnitzte Vogelskulptur aus Horn): Direkt zu Beginn des Kapitels müsst ihr rechts durch das Fenster klettern - der Schatz liegt bei dem Karren.

  • Schatz #72 (Mogul-Vase): Der nächste Schatz befindet sich im Gebäude rechts neben dem Grabstein. Der Schatz ist links in der Abstellkammer.

  • Schatz #73 (Antiker Steintopf): Kurze Zeit später entdeckt ihr eine "Henry Avery"-Statue. Rechts daneben ist ein Gefängnis und dort findet ihr in der dritten Zelle einen Schatz.

  • Schatz #74 (Bemalte Kupferflasche): Nachdem ihr in der dunklen Höhle die Leiter hochgeklettert seid, müsst ihr dem rechten Pfad folgen, um den Schatz zu finden.

  • Schatz #75 (Gedrungene Vase): Nach der ersten Gegnerkonfrontation fallt ihr in ein Gebäude, wo rechts neben euch auf einem Tisch eine Notiz liegt. Von außen könnt ihr die Fassade hochklettern und einen Schatz finden.

  • Schatz #76 (Klappmesser): Nachdem ihr auf weitere Gegnerwellen getroffen seid, müsst ihr einen Turm hinaufklettern und euch von da aus mit dem Greifhaken weiter schwingen. Danach folgt ein tiefer Abgrund, den ihr umgehen müsst, indem ihr links durch ein Fenster steigt. Bevor ihr das tut, geht rechts an die Klippe - ihr solltet einen Ast erblicken, an dem ihr den Greifhaken verwenden könnt. Schwingt euch in das Versteck und sammelt den Schatz ein.

  • Schatz #77 (Großes Bronzewildschwein): Steigt danach durch das Fenster und schwingt euch über den Abgrund. Schleicht nun vorsichtig in das linke Zimmer, um den Schatz zu finden.

  • Schatz #78 (Mogul-Servierkanne): Nach der Schlammrutsche erreicht in das Innere eines Anwesens. Geht die Treppe hoch, um auf der rechten Seite im Obergeschoss einen weiteren Schatz zu finden.

  • Schatz #79 (Mogul-Jadeflasche): Kurz darauf findet ihr euch auf einem großen Platz wieder, der mit zahlreichen Barrikaden ausgestattet ist. Auf der rechten Seite (im hinteren Bereich) findet ihr den letzten Schatz neben einem umgekippten Stuhl.

Kapitel 15: Die Diebe von Libertalia

  • Schatz #80 (Smaragdflasche): Den ersten und einzigen Schatz im Kapitel findet ihr - wie auch den Rest der Sammelobjekte - im Anfangsgebiet. Den Schatz findet ihr links unter einem umgekippten Schrank.

Kapitel 16: Die Drake-Brüder

  • Schatz #81 (Spielzeugsoldat): Begebt euch am Anfang auf die rechte Seite des Gartens. Den Schatz findet ihr auf einer Bank, die hinter dem Brunnen steht.

  • Schatz #82 (Spielzeugwasserflugzeug): Im Inneren des Anwesens werdet ihr einen Raum mit einem Sarkophag finden - es folgt eine kurze Zwischensequenz. Hier gibt es eine Treppe nach oben, die zu einer verschlossenen Tür führt. Dafür liegt vor der Tür aber ein Schatz.

  • Schatz #83 (Piraten-Schneekugel): Nachdem Nate und Sam ein Foto gemacht haben, klettert ihr die Wand hoch. Wenn ihr nach Gegenüber blickt, werdet ihr eine Holzbalustrade sehen. Springt dorthin und ihr werdet auf der Couch einen Schatz finden.

Kapitel 17: In guten wie in schlechten Tagen

  • Schatz #84 (Mogul-Kelchvase): Am Anfang des Kapitels müsst ihr Elena bei der Leiter hoch helfen. Dort wo sie stehenbleibt, ist links an der Klippe der erste Schatz.

  • Schatz #85 (Mogul-Deckelkästchen): Nachdem ihr die ersten zwei Gegner besiegt habt, geht zu dem Fahrstuhl. Dort in der Nähe ist eine kaputte Treppe, die euch zu einem Schatz führt.

  • Schatz #86 (Servierschale aus Jade): Sobald ihr das Wasserrad erreicht habt, müsst ihr die Seilwinde des Autos nutzen, um Holzbalken einkrachen zu lassen. Klettert danach in das Gebäude und untersucht den Balkon, um den Schatz zu finden.

  • Schatz #87 (Antike Steinschale): Wenn Elena mit dem Auto im Fahrstuhl hochgefahren ist, müsst ihr beim Fahrstuhl um die Felswand laufen.

  • Schatz #88 (Räuchergefäß aus Zinn): Nachdem ihr mit dem Auto einen waghalsigen Sprung hingelegt habt und einen matschigen Fluss passiert habt, erreicht ihr einen großen Aufzug. Davor gibt es auf der rechten Seite eine Hütte und in der Hütte liegt eine Notiz. Klettert dann durch das Fenster, um im Gebüsch einen Schatz zu finden.

  • Schatz #89 (Kombinationsschloss aus dem 18. Jahrhundert): Danach geht ihr weiter zum Aufzug. Davor gibt es noch ein Wasserrad, das ihr hinaufklettern könnt, um dort den letzten Schatz einzusammeln.

Kapitel 18: New Devon

  • Schatz #90 (Gedrungene Mogul-Vase): Der erste Schatz befindet sich im Anfangsgebiet auf der linken Seite (nach dem Holzkreuz).

  • Schatz #91 (Kleiner Mogul-Dolch): Wenn ihr im Anfangsgebiet über die Balken balanciert müsst ihr nicht Richtung Tor springen, sondern euch zurück bewegen. Der Schatz liegt in einem der Käfige mit den Skeletten.

  • Schatz #92 (Mogul-Kerzenhalter): Nachdem ihr die hohe Mauer überwunden habt und runter ins Wasser gesprungen seid, müsst ihr links der Mauer folgen. Neben der Wand liegend werdet ihr den Schatz finden.

  • Schatz #93 (Runde Mogulbox): Nach der ersten Gegnerkonfrontation werdet ihr eine Höhle durchschwimmen müssen. Danach findet ihr das Skelett einer erhängten Frau. Auf der anderen Seite des Flusses findet ihr in der Nähe des Wasserfalls einen Schatz im Gebüsch.

  • Schatz #94 (Mogul-Kopfschmuck): Kurz darauf werdet ihr auf ein Dach klettern, das direkt einbricht und euch wieder ins Wasser befördert. Schwimmt zum nächsten Ziel-Gebäude und taucht vor dem Eingang ab und untersucht die linke Ecke.

  • Schatz #95 (Spanischer Messingkelch): Schwimmt danach in das Gebäude. Hier gibt es in einem Korridor einen Schatz hinter einer Couch versteckt.

  • Schatz #96 (Bemalter Mogul-Elefant): Nachdem ihr den Speisesaal verlassen habt und die folgende Felswand hochgeklettert seid, werdet ihr vor Averys Anwesen Kanonen finden. In der Nähe liegt ein Schatz an einer Säule.

  • Schatz #97 (Mogul-Geschirr): Den letzten Schatz findet ihr im letzten Raum des Kapitels - dort, wo ihr nach einem Schalter suchen müsst. Lauft die Wendeltreppe hoch, um im Obergeschoss einen Schatz zu finden.

Kapitel 19: Averys Abstieg

  • Schatz #98 (Antikes Steingefäß): Spielt das Kapitel bis zu den explodierenden Mumien. Später schlittert ihr einen Hang runter und müsst weiteren Explosionen ausweichen. Rechts ist eine Mumie, die ihr untersuchen könnt und die nicht explodiert. Links davon ist ein Tunnel, der euch zum Schatz führt.

  • Schatz #99 (Dekorativer Mogul-Knüppel): Gegen Ende des Höhlenkonstrukts findet ihr zwei Meerjungfrau-Statuen über die sich Nate und Elena unterhalten. Untersucht den Tunnel links von den Statuen, um den zweiten Schatz zu finden.

Kapitel 20: Kein Entkommen

  • Schatz #100 (Jade-Blumenanhänger): Klettert die erste Felswand hoch, um den Schiff-Friedhof zu sehen. Danach geht ihr nach rechts bis vor den Abgrund, wo ihr den Greifhaken verwenden müsst. Klettert dort die rechte Felswand hoch. Von da aus könnt ihr eine weitere Felswand erreichen, wo oben ein Schatz liegt.

  • Schatz #101 (Fayence-Bartmannskrug): Spielt das Kapitel bis Nate, Elena, Sully und Sam vereint sind. Geht die erste Treppe runter und lauft dann nach links in das erste Gebäude - dort liegt der Schatz.

  • Schatz #102 (Gedrungene Jadevase): Geht dann weiter zur kaputten Brücke. Springt rechts in das Wasser und bewegt euch unter das rechte Gebäude. Hier ist ein Loch im Boden und ihr könnt in das Haus klettern und den Schatz einsammeln.

  • Schatz #103 (Bemalte Schnabelvase): Nachdem ihr von Sam getrennt wurdet, geht in das erste Gebäude auf der rechten Seite. Im Obergeschoss ist ein Schatz versteckt.

  • Schatz #104 (Mogul-Parfümflasche): Der letzte Schatz liegt im Haus gegenüber von dem, wo ihr den Schatz zuvor gefunden habt.

Kapitel 21: Meines Bruders Hüter

  • Schatz #105 (Mogul-Vogel aus Email): Nachdem ihr die ersten Fußspuren gefunden habt, müsst ihr den Greifhaken nutzen, um weiterzukommen. Statt nach vorne abzuspringen, schwingt euch zurück und springt auf die Plattform, die ihr zuvor nicht erreichen konntet - dort liegt ein Schatz.

  • Schatz #106 (Steinvase): Den zweiten Schatz findet ihr in einer dunklen Höhle, so das Wasser bläulich schimmert.

  • Schatz #107 (Seltsame Frucht): Später müsst ihr euch mit dem Greifhaken abseilen (ihr seht Henry Averys Schiff unter euch). Seil euch etwas ab und blickt auf die rechte obere Seite der Felswand. Hier ist ein auffälliger weißer Vorsprung versteckt. Versucht dort hinzuspringen, um dort einen Schatz zu finden.

  • Schatz #108 (Rajasthan-Kästchen): Gegen Ende des Kapitels fallt ihr ins Wasser und müsst Richtung Schiff schwimmen. Davor könnt ihr auf der rechten Seite aus dem Wasser steigen und den letzten Schatz des Kapitels finden.

Kapitel 22: Das Ende eines Diebes

  • Schatz #109 (Mogul-Ei-Anhänger): Am Anfang des Kapitels könnt ihr abtauchen und auf der rechten Seite eine Unterwasserhöhle finden. Hier ist der letzte Schatz des Spiels versteckt. Glückwunsch!

Uncharted 4

Uncharted 4 - A Thief's End spieletipps meint: Uncharted 4 erstrahlt in gewohnter Perfektion. Grafisch markiert Nathan Drakes jüngste Geschichte die Konsolen-Referenz. Ein grandios präsentiertes Abenteuer! Artikel lesen
Spieletipps-Award91
Die 10 besten Aufbauspiele

Die 10 besten Aufbauspiele

In den vergangenen Jahren haben die Entwickler Aufbaustrategen nicht gerade mit viel Nachschub verwöhnt. Dennoch (...) mehr

Weitere Artikel

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

Rund um die Verleihung der Game Awards hat es auch ein Video mit frischen Spielszenen aus The Legend of Zelda - Breath (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Uncharted 4 (Übersicht)

beobachten  (?