Yu-Gi-Oh! - Duel Generation: Allgemeine Tipps und Tricks

Karten-Akquise Solo & mit Freunden!

von: MrSwafflez / 17.05.2016 um 09:25

Fangen wir gleich an: Das erhalten neuer Karten mag sich für einige Spieler recht schwierig gestalten da die Story-Gegner schnell recht zäh werden und die Variabilität zu Anfang beinahe gänzlich fehlt und das Starter-Deck recht schnell an Boden verliert. Doch es gibt einen sehr zahmen Story-Gegner den man als YGO-Punkte Automaten missbrauchen kann. Salomon Muto! Dieser hat von 1/3 zu 3/3 das Kriegerdrachen-Deck. Dieses kann man wunderbar einfach besiegen indem man ein Deck erstellt in dem sich ausschließlich 4-Sterne-Monster befinden die nach Möglichkeit alle 1600+ Atk haben sollten.

Dem hat er recht wenig entgegen zu setzen und ihr könnt ihn in 4-8 Zügen schlagen. Damit ihr dieses Deck nun aber immer wieder herausfordern könnt müsst ihr sein zweites Deck ebenfalls 3 Mal besiegen. Dieses ist Exodia, die Verbotene. Hier müsst ihr die Zähne zusammenbeißen und es einfach immer wieder mit dem 4 Sterne Deck versuchen bis ihr ihn 3 Mal habt, denn er wird mit allen Mitteln (Verteidigungsfallen, Defensiv-Monstern und einem regelrechten Spam an Karten die ihm gestatten weitere Karten zu ziehen) versuchen alle 5 Teile der Exodia auf die Hand zu bringen und das Duell damit automatisch zu gewinnen. Sobald ihr nun aber diese Nervenstrapaze in Kauf genommen habt könnt ihr das Kriegerdrachen-Deck immer wieder herausfordern und euch mit einem Sieg nach 5-6 Minuten immer 450-700 Punkte verdienen. Ein Booster kostet 600. Ergo: 60 : 5,5 = ~11 / 11*550 (erfahrungsgemäß die häufigste Menge YGO-Punkte für einen Sieg gegen Salomon) = ~6000

Sprich ihr könnt in einer Stunde 10 Booster erwirtschaften - Macht 50 Karten.

Nun zur zweiten Möglichkeit: Die Duell League! Diese Methode gibt zwar nicht so viele YGO-Punkte (nahezu keine, vielleicht 50-100 je nachdem welche Aktionen ausgeführt wurden) , dafür aber immer direkt eine Karte nach beenden des Spiels. Hierbei liegt der Fokus auf "beendet". Ihr müsst das Duell nicht bis zum Ende führen. Beendet das Spiel nach EUREM zweiten Zug, egal ob ihr angefangen oder den zweiten gemacht habt, durch aufgeben. Diese Option findet ihr wenn ihr euer Deck berührt. Ihr MÜSST in diesen zwei Zügen ein paar Aktionen durchgeführt haben damit ihr Punkte erhaltet und dadurch die Belohnungskarte triggert. Unter dieser Methode wird euer Ranking leiden, aber ist ja egal, ihr wollte ja erstmal nur Karten haben. (Die angedrohte Cooldown-Strafe von 10 Minuten tritt bei Aufgabe übrigens nicht ein) so könnt ihr, wenn euer während seiner Zug nicht permanent Nase bohrt, ein Duell innerhalb von ca. 2 Minuten beenden. Glückwunsch, ihr dürft eine weitere Karte euer Eigen nennen!

Nun zur dritten und letzten Möglichkeit. Hierfür benötigt ihr allerdings einen Helfer oder ein zweites Gerät mit einem anderen Account. Ihr erstellt ein Deck, mit dem ihr MÖGLICHST SCHNELL, am besten in der 1 o. 2 Runde eure Monster-Kartenzone komplett befüllt! Sprich Spezial- oder Fusionsbeschwörungen. Hierfür werdet ihr allerdings ein paar speziellere Karten benötigen die ihr mittels Möglichkeit 1 & 2 erfarmen könnt. Weiter im Text: Füllt die Monsterkarten-Zone, euer Mitspieler oder Zweit-Account spielt nichts aus, weder Monster- noch Zauber- oder Fallenkarten, und ihr beendet das Duell. Hierfür habe ich leider genauen YGO-Punkte Angaben da diese stark variieren können, je nachdem welche Arten von Beschwörungen und Aktionen ausgeführt werden.

Durch diese 3 Wege Karten zu erlangen habe ich selbst bereits ca. 1000 Karten erfarmt, ohne einen Cent auszugeben!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Yu-Gi-Oh! - Duel Generation schon gesehen?


Übersicht: alle Tipps und Tricks

Yu-Gi-Oh! - Duel Generation

Yu-Gi-Oh! - Duel Generation

Beliebte Tipps zu Yu-Gi-Oh! - Duel Generation

Gigantic: Vorab-Fazit der Closed Beta und Ausblick

Gigantic: Vorab-Fazit der Closed Beta und Ausblick

Mit Riesenschritten nähert sich Gigantic der Fertigstellung: Aktuell läuft eine weitere Beta-Phase der (...) mehr

Weitere Artikel

3DS: Nintendo bietet Belohnung für legales Hacking

3DS: Nintendo bietet Belohnung für legales Hacking

Ausnahmsweise geht es mal nicht um fiese Möchtegern-Hacker, die Online-Server stören oder andersweitig den Vi (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Yu-Gi-Oh! - Duel Generation (Übersicht)

beobachten  (?