Versteckte Level finden und Retro-Doom freischalten - Doom

von: Spieletipps Team (28. Juli 2016)

Die Hölle birgt viele Geheimnisse: In Doom findet ihr 13 versteckte Level, die euch Momente der originalen Doom-Spiele erleben lassen. Die klassischen Level sind dabei in Pixelgrafik gehüllt und lassen sich nur durch verborgene Hebel aktivieren. In unserem Guide zeigen wir euch die Fundorte aller Hebel und versteckten Level in der Hölle.

Die Hebel für die versteckten Level sind meist gut versteckt.Die Hebel für die versteckten Level sind meist gut versteckt.

In der Einzelspieler-Kampagne von Doom findet ihr in jedem Level jeweils einen Hebel und somit ein verstecktes Retro-Level. Habt ihr alle 13 Abschnitte gefunden, schaltet ihr zudem eine Retro-Karte frei, die ihr im Menü der Kampagne aktivieren könnt. Der folgende Guide zeigt euch die Fundorte aller versteckten Level in Doom 4. Vorher müsst ihr allerdings die Hebel finden und aktivieren. Befindet ihr euch in der Nähe eines Retro-Levels, hört ihr die feinen Klänge des originalen Doom-Soundtracks - spitzt die Ohren!

Das folgende Video auf dem YouTube-Kanal von HarryNinetyFour zeigt euch alle Fundorte der versteckten Level in bewegten Bildern. Solltet ihr Probleme mit unserer Beschreibung haben, könnt ihr euch einfach das dazugehörige Video anschauen. Wollt ihr dabei gleich die Sammlerstücke in Form von Doom-Marine-Puppen aufsammeln, könnt ihr dem Leitfaden in unserem Guide folgen.

Mission 1: Verstecktes Level und Hebel #1

Den ersten Hebel könnt ihr kaum verpassen. In der Mission "Die UAC" folgt ihr dem vorgegebenen Weg, bis ihr eine Plattform herabspringt, die unten von Metallrohren umgeben ist. Dahinter seht ihr ein paar Kisten mit roten Akzenten und einen Hebel. Sucht die Öffnung, begebt euch hinter die Stangen und zieht an dem Schalter.

Achtung: Für alle folgenden Bilder gilt: Der gelbe Pfeil zeigt euch den Fundort des Hebels, während der Mauszeiger den Eingang zum versteckten Level markiert.

Der Hebel und das versteckte Level in "Die UAC".Der Hebel und das versteckte Level in "Die UAC".

Das versteckte Level ist gleich in der Nähe. Verlasst die Öffnung wieder und biegt direkt rechts ab. Der Eingang ist kaum zu übersehen.

Mission 2: Verstecktes Level und Hebel #2

Der zweite Hebel in der Mission "Ressourcen-Operation" ist schon etwas schwieriger zu erreichen. In der Fabrikhalle lasst ihr euch in eine untere etwas versteckte Ebene fallen, folgt dem Weg, biegt rechts ab und klettert die dunkelgrünen Kisten hoch. Nutzt eure starken Kletterarme, bahnt euch einen Weg nach oben und legt den Schalter um.

Der Hebel und das versteckte Level in "Ressourcen-Operation".Der Hebel und das versteckte Level in "Ressourcen-Operation".

Selbigen Weg springt ihr nun wieder hinunter, ehe ihr den Eingang zum zweiten versteckten Retro-Level hinter den wenigen Treppenstufen bereits entdecken solltet.

Mission 3: Verstecktes Level und Hebel #3

In der "Gießerei" überwindet ihr den heißen Boden, indem ihr über Brücken lauft. Anstatt dem Missionsweg zu folgen und durch die Tür zu gehen, biegt ihr dort rechts ab, wo ihr im Hintergrund Lava fließen seht. In der Mitte der östlichen Brücke befindet sich Hebel Nr. 3.

Der Hebel und das versteckte Level in "Gießerei".Der Hebel und das versteckte Level in "Gießerei".

Springt auf die gegenüberliegende Brücke, lauft an dem Lavastrom vorbei und haltet Ausschau nach einer kleinen rechteckigen Öffnung in der Wand rechts. Sie wird von einigen blutigen Körperteilen markiert. Hier könnt ihr ein weiteres verstecktes Level spielen.

Mission 4: Verstecktes Level und Hebel #4

In der "Argent-Einrichtung" findet ihr den Hebel zum Freischalten des Retro-Levels nur dann, wenn ihr einen zusätzlichen Weg, der mit gelbgrünen LED-Lichtern geschmückt wird, per Hechtsprung erreicht. Folgt dem Weg und den roten Rauchschwaden, bis ihr an einer Kreuzung angelangt. Biegt links ab und schaut hinter die Kisten, wo ihr Upgrades für euren Rüstungswert findet. Hier versteckt sich der Schalter.

Der Hebel und das versteckte Level in "Argent-Einrichtung".Der Hebel und das versteckte Level in "Argent-Einrichtung".

Führt nun den Weg nach rechts fort und lauft durch die automatische Tür. Hier lauft ihr weiter, bis ihr den großen Eingang zum Retro-Level auf der rechten Seite erblickt.

Mission 5: Verstecktes Level und Hebel #5

In der Mission "Argent-Tower" erreicht ihr eine Halle, in dessen Kern ihr einen roten Laserstrahl auffindet. Hier gibt es mehrere Plattformen, die ihr hinauf klettern könnt. Nehmt den Aufzug direkt vor euch und springt auf die Plattform, die sich in eurem direkten Blickfeld befindet. Diese wird mit einer grünen Neonröhre etwas hervorgehoben. Aktiviert den Hebel und lasst euch von der Plattform wieder nach unten bringen.

Der Hebel und das versteckte Level in "Argent-Tower".Der Hebel und das versteckte Level in "Argent-Tower".

Lasst euch auf die Ebene unter euch fallen und betretet das versteckte Level.

Mission 6: Verstecktes Level und Hebel #6

Schaut ihr in der nächsten Mission - Kadingir-Heiligtum - auf das Tor mit dem hellgrünen Siegel, dreht ihr euch um und sucht nach dem Eingang der dunklen Höhle. Den Schalter findet ihr hinten vor der letzten Wand.

Der Hebel und das versteckte Level in "Kadingir-Heiligtum".Der Hebel und das versteckte Level in "Kadingir-Heiligtum".

Lauft nun zurück und lasst euch rechts neben dem großen Tor nach unten fallen. Direkt darunter befindet sich das nächste Retro-Level von Doom.

Mission 7: Verstecktes Level und Hebel #7

In "Argent-Einrichtung (zerstört)" bewegt ihr euch gleich zu Beginn auf einer Art Brücke fort. Links seht ihr brennende Gebäude, während ihr dem Weg folgt und rechts die Plattformen hoch klettert, damit ihr die Ebene über euch erreichen könnt. Lauft weiter bis zu den Treppen und springt erneut rechts auf das Plateau. Hinter den Kisten befindet sich der Hebel.

Der Hebel und das versteckte Level in "Argent-Einrichtung (zerstört)".Der Hebel und das versteckte Level in "Argent-Einrichtung (zerstört)".

Lasst euch nun vorsichtig eine Ebene nach unten fallen und sucht nach dem kleinen rechteckigen Eingang zum Retro-Level.

Mission 8: Verstecktes Level und Hebel #8

Den nächsten Hebel findet ihr im "Komplex für fortgeschrittene Forschung". Diesen erreicht ihr nur mit viel Geschick und Klettereinlagen. Ihr müsst an einer Stelle vom vorgegebenen Pfad abweichen, indem ihr rechts auf Plattformen springt, die mit kleinen grünen Lampen markiert werden. Haltet euch dort rechts und klettert den weißen Turm hinauf - ganz oben rechts befindet sich der Schalter.

Der Hebel und das versteckte Level in "Komplex für fortgeschrittene Forschung".Der Hebel und das versteckte Level in "Komplex für fortgeschrittene Forschung".

Springt nun wieder den Weg zurück und achtet auf einen runden Eingang, der euch zum versteckten Level führt.

Mission 9: Verstecktes Level und Hebel #9

In "Lazarus-Labore" lauft ihr rechts an den Hologrammen vorbei und folgt dem Weg, bis ihr den runden Raum erreicht. Lauft hier die Treppen nach unten und haltet euch rechts. Hier befindet sich der nächste Hebel bei den Kerzen.

Der Hebel und das versteckte Level in "Lazarus-Labore".Der Hebel und das versteckte Level in "Lazarus-Labore".

Betätigt den Schalter und springt in das Loch in der Mitte des Raumes. Hier findet ihr das versteckte Level.

Mission 10: Verstecktes Level und Hebel #10

Im "Reich der Titanen" kracht ein riesiger Stachel von der Decke. Steigt hinauf und katapultiert euch hoch zu dem Totenkopfschalter. Betätigt diesen und lasst euch wieder nach unten fallen. Hinter euch seht ihr eine Öffnung, in der sich auch der altmodische Hebel befindet.

Der Hebel und das versteckte Level in "Reich der Titanen".Der Hebel und das versteckte Level in "Reich der Titanen".

Geht nun rechts die Treppen hoch in die Räume mit dem giftgrünen Nebel und haltet euch rechts. Hier findet ihr ein weiteres Retro-Level.

Mission 11: Verstecktes Level und Hebel #11

"Die Totenstadt" birgt das elfte versteckte Level. Schnappt euch den gelben Schädel vom Altar, dreht euch um und folgt den grünen Fußspuren zum Hebel, der sich vor einer Flammenwand befindet. Verlasst den Raum über die Diagonale nach rechts und haltet erneut rechts Ausschau nach dem versteckten Level.

Der Hebel und das versteckte Level in "Die Totenstadt".Der Hebel und das versteckte Level in "Die Totenstadt".

Mission 12: Verstecktes Level und Hebel #12

Die zwölfte Mission - VEGA-Zentralverarbeitung - führt euch durch unzählige Laborräume. Sucht nach einer kleinen rechteckigen Öffnung im Boden, die mit orangener Farbe hervorgehoben wird. Springt hinunter und folgt dem Weg durch drei automatische Türen. Hinter drei Kisten befindet sich der Hebel. Hierfür empfehlen wir euch das Video anzuschauen, da der Fundort doch sehr versteckt liegt.

Der Hebel und das versteckte Level in "VEGA-Zentralverarbeitung".Der Hebel und das versteckte Level in "VEGA-Zentralverarbeitung".

Lauft nun fast denselben Weg zurück. Anstatt zum Schluss rechts abzubiegen, lauft ihr geradeaus in das versteckte Level.

Mission 13: Verstecktes Level und Hebel #13

Der letzte Hebel und somit das letzte versteckte Level befindet sich in der letzten Mission: "Argent D'Nur". Nachdem ihr das erste von drei Missionszielen erreicht habt, lauft ihr rechts die Treppen hinunter. Ebenfalls auf der rechten Seite seht ihr einen Totenkopfschalter, den ihr zunächst aktivieren müsst.Lauft die Treppen weiter nach unten und biegt rechts ab. Folgt dem Pfad durch die Höhle, bis ihr eine Blutspur am Boden entdeckt, die euch direkt zum Hebel führt.

Der Hebel und das versteckte Level in "Argent D'Nur".Der Hebel und das versteckte Level in "Argent D'Nur".

Direkt rechts neben euch öffnet sich das Tor zum letzten versteckten Level.

Wollt ihr Doom 4 zum Beispiel im God Mode spielen, empfehlen wir euch unseren Guide zu den Cheats. Hier findet ihr alle bisher verfügbaren Codes.

Doom

Doom spieletipps meint: Eine Ballersafari durch die Hölle! Doom ist in Spielepackungen gegossener Industrial-Metal. Roh, ehrlich, flüssig mit einer Kampagne zum Verlieben. Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Open World: Die 10 Spiele mit der größten offenen Welt

Open World: Die 10 Spiele mit der größten offenen Welt

Es kommt eben doch auf die Größe an! Hier findet ihr die 10 Spiele, die euch die fettesten, offenen (...) mehr

Weitere Artikel

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

Im Rahmen der PlayStation Experience 2016 hat Sony soeben einen Nachfolger zu The Last of Us angekündigt. Das Spie (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 4: COD-Paket von Activision
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Doom (Übersicht)

beobachten  (?