Alle Enden und Entscheidungen im Detail - Fallout 4: Far Harbor

von: Spieletipps Team (28. Juli 2016)

Wie im Hauptspiel könnt ihr die Enden von Fallout 4 - Far Harbor mit euren getroffenen Entscheidungen beeinflussen. In unserem Guide verraten wir euch, welche Entscheidungen zu welchem Ende führen, was genau in allen Endsequenzen passiert und welche Belohnungen euch erwarten. So verpasst ihr keines der Enden von Far Harbor. Solltet ihr die Geschichte selbstständig erleben wollen, warnen wir euch hiermit im Vorfeld vor potenziellen Spoilern.

Dieses Video zu Fallout 4 - Far Harbor schon gesehen?

Alle Enden bestimmen über das Schicksal der Insel und deren Bewohner. Zudem erhaltet ihr für bestimmte Entscheidung unterschiedliche Belohnungen wie Perks, Rüstungen oder Waffen. Daher solltet ihr euch alle Enden und deren Belohnungen anschauen, damit ihr die richtigen Entscheidungen für den passenden Ausgang der Geschichte wählt.

Fallout 4 - Far Harbor: Alle Enden der Fraktionen

Im DLC Far Harbor ist es eure Aufgabe, die vermisste Kasumi Nakano zu finden und zu retten. Entscheidet ihr euch für eines der Enden, in dem das Mädchen überlebt, solltet ihr sie vor dem verlassen der Insel noch einmal besuchen. Sprecht mit ihr und erzählt ihrem Vater - Kenji Nakano - von der Konversation.

Für alle Enden habt ihr mehrere Optionen. Schließt ihr euch einer der drei Fraktionen bzw. Gruppierungen (Kinder des Atoms, Synth oder Inselbewohner von Far Harbor) an, könnt ihr mindestens eine andere vernichten. Alternativ bekundet ihr euch zu keiner der angegebenen Fraktionen. Dies hat zur Folge, dass ihr alle Fraktionen vereinen oder sie allesamt auslöschen könnt.

Welche Entscheidungen als Teil einer Fraktion zu einem bestimmten Ende führen, werden wir euch in den folgenden Beiträgen zeigen.

Inselbewohner von Far Harbor: Alle Enden und Entscheidungen

Sind euch die Menschen in Far Harbor ans Herz gewachsen, dann gibt es nur eine weise Entscheidung, die es zu treffen gilt. Ihr erfahrt die Wahrheit über Captain Avery und bekommt die Möglichkeit, die Sachlage den Inselbewohnern zu erläutern. Tut dies, woraufhin sich der wütende Mob nach Acadia begibt. Ihr ahnt es schon: Das Ende von Far Harbor wird kein friedliches.

Allerdings ist auch die zweite Option nicht weniger gewaltvoll. Entscheidet ihr euch gegen Far Harbor und dessen Bewohner, müsst ihr die Insel während der Quest Das Land reinigen vollends zerstören - ihr habt also die Qual der Wahl.

Löscht ihr die Menschen und die Insel aus, erwarten euch folgende Belohnungen:

  • Inquisitor des Atoms (Perk): Erlittene Strahlung erhöht ausgeteilten Schaden.
  • Bollwerk des Atoms (einen Teil der Rüstung)

Kinder des Atoms: Alle Enden und Entscheidungen

Schließt ihr euch den Kindern des Atoms an, müsst ihr die Insel Far Harbor unter allen Umständen zerstören. Dies erledigt ihr, indem ihr die Turbinen während der Quest Das Land Reinigen manipuliert. Die Anhänger der KDA überliefern euch dafür leider kaum eine Belohnung.

Stellt ihr euch gegen die Kinder des Atoms, müsst ihr sie gleichzeitig ausradieren. Mithilfe der nuklearen Abschusscodes vernichtet ihr den Nucleus, was euch folgende Belohnung einbringt.

  • Überlebender von Far Harbor (Perk): Verleiht euch +5 auf alle Resistenzen.

Synth: Alle Enden und Entscheidungen

Acadia ist die Basis der Synth. Hier müsst ihr entscheiden, ob ihr den Unterschlupf bestehen lassen oder ihn zerstören wollt. Dazu verratet ihr die Synth an die Stählerne Bruderschaft oder das Institut, die sich dann um die Fraktion und deren Basis kümmern werden. Erzählt ihr den Menschen von Far Harbor in der Quest So sollte das Leben sein die Wahrheit über Captain Avery, hat dies denselben Effekt.

Acadia: Zerstört ihr den Unterschlupf der Synth, wird auch Kasumi sterben.Acadia: Zerstört ihr den Unterschlupf der Synth, wird auch Kasumi sterben.

Achtung: Bei dem Angriff auf Acadia wird Kasumi sterben. Das solltet ihr während eurer Entscheidung berücksichtigen.

Wollt ihr der Gruppierung der Synth hingegen helfen, erzählt ihr der Railroad von deren Existenz. Alternativ unterstützt ihr DiMA bei seinem Vorhaben.

Gutes Ende: In Far Harbor herrscht Frieden

In dem guten Ende von Far Harbor überleben alle Gruppierungen und die Insel bleibt bestehen. DiMA ist der wichtigste Bestandteil der friedlichen Lösung. In der Quest So sollte das Leben sein erzählt ihr DiMA von Captain Avery und das er in euren Augen richtig gehandelt hat. Nun startet die Quest Reformation, in der ihr DiMA die Kontrolle über die Insel überlasst. So sind keine Kämpfe mehr möglich und das ist eure Belohnung:

  • Beschützer von Acadia (Perk): Wenn ihr schwer verletzt seid, erhöht sich die Chance auf Energieresistenz- und Schadens-Bonus.

Schlechtes Ende: Far Harbor geht unter

Soll Far Harbor mitsamt seinen Bewohnern untergehen, gibt es nur eine treffende Entscheidung. Allerdings tötet ihr dadurch natürlich Kasumi und alle anderen Belohnungen gehen euch flöten. Hakt diese Schritte ab, um das "schlechte" Ende des DLCs hervorzurufen.

  1. Nutzt die nuklearen Abschusscodes und vernichtet Nucleus.
  2. Nutzt Tempest am Terminal 03 und vernichtet Far Harbor auf der Wind Farm.
  3. Besucht die Prydwen und erzählt Maxson von Acadia. Er und seine Armee werden das Versteck vernichten.

Fallout 4 - Far Harbor

Fallout 4 - Far Harbor
Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

Schauspieler Will Ferrell wird zum "E-Sport"-Profi im neuen Film

Schauspieler Will Ferrell wird zum "E-Sport"-Profi im neuen Film

Jetzt schafft es der E-Sport sogar auf die große Leinwand. Wie das US-Magazin Variety berichtet, soll Schauspiele (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Fallout 4 - Far Harbor (Übersicht)

beobachten  (?