Mutationen: Alle neuen Fähigkeiten im Überblick - The Witcher 3: Blood and Wine

von: Spieletipps Team (28. Juli 2016)

Die Mutationen in The Witcher 3 - Blood and Wine erweitern die Fähigkeiten von Geralt. Diese passiven Fertigkeiten können zum Beispiel Schwertangriffe verbessern oder euch bei geringerer Vitalität unverwundbar machen. Wir verraten euch in diesem Guide, wie ihr Mutationen freischalten könnt und liefern euch einen Überblick mit allen wichtigen Informationen zu den neuen Skills.

Dieses Video zu Witcher 3 - Blood and Wine schon gesehen?

Das neue Mutationssystem in Blood and Wine wird erst dann freigeschaltet, wenn ihr eine bestimmte Nebenquest abschließt. Vorher wird euch der Zugang zu den Mutationen verwehrt.

The Witcher 3 - Blood and Wine: Mutationen freischalten

Um Mutationen freischalten zu können, müsst ihr die Nebenquest Transformation abschließen, in der ihr Professor Moreau trefft, der sich mit Hexer-Mutationen bestens auskennt. Bevor ihr diese Quest erhaltet, müsst ihr die Hauptgeschichte etwas weiter fortführen. Ihr erhaltet einen Brief von einem Jungen in der Hauptstadt Beauclair, der euch von dem Professor in Kenntnis setzt.

Wir empfehlen euch die Quest so schnell wie möglich abzuschließen. So schaltet ihr alle Mutationen frei und könnt von den passiven Fertigkeiten profitieren.

Funktionen der Mutationen

Mutationen müssen im Alchemielabor erforscht werden, indem ihr Fertigkeitenpunkte zum Freischalten verwendet und Mutagene einsetzt. Dafür müsst ihr das Labor zunächst errichten, indem ihr euer Weingut ausbaut. So könnt ihr die Fähigkeiten von Geralt in den folgenden Talentbäumen passiv verstärken:

  • Kampf, Zeichen und Alchemie

Da ihr immer nur eine aktive Mutation verwenden könnt, solltet ihr die neuen Skills im Charaktermenü immer mal wieder wechseln. So passt ihr euren Charakter den aktuellen Begebenheiten an. Wichtiger Bestandteil der Mutationen sind die sogenannten Gestärkten Synapsen. Investiert ihr Fertigkeitenpunkte in Mutationen, leveln die Synapsen automatisch mit. So schaltet ihr unter anderem zusätzliche Slots für normale Skills frei.

Das einzige was ihr hierbei beachten müsst, ist die Farbe der Mutationen. Diese muss nämlich mit der Farbe der ausgerüsteten Fertigkeiten bzw. mit dem Talentbaum übereinstimmen.

Alle neuen Mutationen im Überblick

Die folgende Tabelle zeigt euch alle Mutationen mitsamt ihren Effekten und Freischaltbedingungen. Hier haben wir die benötigten Fertigkeitenpunkte mit FP abgekürzt. Alle fehlenden Angaben ergänzen wir in Kürze.

Mutationen Kategorie Effekt Freischaltung
Tödlicher Konter Kampf • Schwertangriffe verursachen 25% mehr Schaden an Monstern und menschlichen Gegnern, die immun gegen Konter sind.
• Liegt die Vitalität des Angreifers unter 25%, lösen Konter automatisch einen finalen Hieb aus.
• 2 FP
• Großes rotes Mutagen (x2)
Magische Sensibilität Zeichen • Zeichen können kritische Treffer verursachen.
• Zeichenintensität erhöht Chance und Schaden.
• Gegner, die mit kritischen Treffern durch Zeichen getötet wurden, explodieren.
• 2 FP
• Großes blaues Mutagen (x2)
Toxisches Blut Alchemie • Erleidet ihr im Nahkampf Schaden, wirken davon 1,5% pro Punkt eurer Toxizitätsstufe auf den Gegner. • 2 FP
• Großes grünes Mutagen (x2)
Schneidende Kälte Zeichen • Wirkt ihr das Aard-Zeichen, besteht eine Chance von 25%, den Gegner einzufrieren.
• Niedergestreckte Gegner, die eingefroren werden, sterben sofort.
• Gegner, die nicht eingefroren sind, erleiden zusätzlichen Schaden.
• Mutation "Magische Sensibilität" freischalten
• 3 FP
• Großes blaues Mutagen (x3)
Dirigenten der Magie Kampf und Zeichen • Zieht ihr einzigartige Hexerschwerter, erhöht sich der durch das Zeichen verursachte Schaden um 50% des Schwertschadens. • Mutation "Schneidende Kälte" freischalten
• 4 FP
• tba
Blutbad Kampf • Jeder tödliche Hieb mit einem Schwert zerstückelt den Gegner oder aktiviert finale Hiebe.
• Jeder Hieb mit einer Waffe im Nahkampf erhöht die Angriffskraft um 5% (maximal 250%), bis der Kampf beendet ist. Erleidet ihr Schaden, geht der Bonus verloren (außer durch Toxizität).
• Mutation "Tödlicher Konter" freischalten
• 3 FP
Großes rotes Mutagen (x3)
Adrenalinrausch Kampf und Zeichen • Erhöht zu Kampfbeginn die Schwertangriffskraft und Zeichenintensität 30 Sekunden lang für jeden Gegner nach dem ersten um 30% (ab dem zweiten Gegner).
• Nach der Abklingzeit fällt die Schwertangriffskraft und Zeichenintensität für jeden Gegner nach dem ersten um 10%.
• Mutationen "Schneidende Kälte" und "Blutbad" freischalten
• 4 FP
• tba
Zweites Leben Kampf, Zeichen und Alchemie • Ihr werdet unverwundbar, wenn eure Vitalität 0 erreicht und ihr regeneriert zudem 100% Vitalität.
• Der Effekt hat eine Abklingzeit von 180 Sekunden.
• Mutation "Adrenalinrausch" freischalten
• 5 FP
• tba
Euphorie Alchemie • Jeder Toxizität-Punkt erhöht den Schwertschaden und die Zeichenintensität um 75% (bis maximal 75%). • Mutation "Toxisches Blut" freischalten
• 3 FP
• Großes grünes Mutagen (x3)
Katzenaugen Kampf und Alchemie • Armbrustschaden wird stark erhöht und die Chance auf einen kritischen Treffer steigt um 50%.
• Armbrustbolzen durchschlagen den Gegner und werfen ihn um oder betäuben ihn.
• Gegner, die bei voller Vitalität getroffen werden, verlieren 15% der Vitalität.
• Mutationen "Blutbad" und "Euphorie" freischalten.
• 4 FP
• tba
Mutierte Haut Kampf und Alchemie • Jeder Adrenalinpunkt verringert euren erlittenen Schaden um 15% (bis maximal 45%). • Mutation "Euphorie" freischalten
• 4 FP
• tba
Metamorphose Kampf, Zeichen und Alchemie • Werden kritische Effekte auf den Gegner angewendet, wird ein zufällig ausgewählter Absud 120 Sekunden lang ohne Toxizitätkosten aktiv.
• Die maximale Anzahl von Absuden, die dank der Mutation gleichzeitig aktiv sein können, beträgt 3.
• Mithilfe eurer Hexersinne könnt ihr im Dunkeln besser sehen.
• Mutation "Katzenaugen" freischalten
• 5 FP
• tba

Benötigt ihr Tipps und Vorbereitungen für Blood and Wine oder Informationen zur Mantikorrüstung, könnt ihr euch unsere separaten Guides dazu anschauen.

Witcher 3 - Blood and Wine

The Witcher 3 - Blood and Wine spieletipps meint: Blood and Wine schickt Geralt ins sonnige Toussaint. Große und gelungene Erweiterung für alle Hexer-Freunde. Artikel lesen
90
Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Was passiert, wenn man den erfolgreichsten deutschen Fantasy-Roman der vergangen Jahre nimmt, ein strategisches (...) mehr

Weitere Artikel

Overwatch: Blizzard kündigt Weihnachts-Event im Dezember an

Overwatch: Blizzard kündigt Weihnachts-Event im Dezember an

Kurz vor dem anstehenden Fest der Liebe hat Entwickler Blizzard ein spezielles Weihnachts-Event für seinen Helden- (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Witcher 3 - Blood and Wine (Übersicht)

beobachten  (?