Geld verdienen und Tipps zu den neuen Missionen (Finance and Felony) - GTA Online

von: Spieletipps Team (28. Juli 2016)

Das neueste Update für GTA Online macht euch zum CEO und lässt euch in die Geschäfte von ganz Los Santos eingreifen. Wichtigster Bestandteil eines eigenen Imperiums ist natürlich das Geld. Damit ihr die Wirtschaft der Stadt vollends lenken könnt, verraten wir euch in diesem Guide zu "Fiance and Felony", wie ihr schnell viel Geld verdienen könnt und wie ihr Kauf- und Verkaufsmissionen erfolgreich abschließt.

Dieses Video zu GTA 5 schon gesehen?

Bevor ihr euer Geld als Konzernchef aus dem Fenster werfen könnt, müsst ihr zunächst CEO werden. Wie ihr diesen Status erreicht, verraten wir euch in dem verlinkten Guide. Wir möchten euch nun die Vorteile eines CEOs erläutern und wie ihr richtig viel Geld mithilfe von Kauf- und Verkaufsmissionen verdienen könnt.

GTA Online - Finance and Felony: Tipps zum Geld verdienen

Kauf- und Verkaufsmissionen im neuen Update "Finance and Felony" funktionieren ähnlich wie die bekannten Heists. Bedeutet: Startet ihr eine solche Mission als CEO von eurem Büro aus, benötigt ihr eine starke Gruppe, um den größtmöglichen Gewinn aus den Aufträgen zu erzielen. Agiert ihr allein, werdet ihr wenig bis keine Erfolge verbuchen können, da sowohl die Polizei, als auch andere Organisationen und Firmen eingreifen werden.

Übernehmt ihr die Rolle des CEOs, müsst ihr Mitarbeiter einstellen, die von anderen Spielern verkörpert werden. Habt ihr das vorige Update gespielt, dürfte euch dies an die VIPs und ihre Bodyguards erinnern.

Vorteile von CEOs und Mitarbeitern

Jede Rolle während einer Kauf- oder Verkaufsmission bringt verschiedene Vorteile mit sich. Allgemein gilt: Die Vorteile, die ihr als VIP oder Bodyguard genossen habt, dürft ihr nun in Finance and Felony auch als CEO oder Mitarbeiter erwarten. Als Konzernchef schaltet ihr zudem neue Vehikel frei, wenn ihr Büros und Lagerhäuser für euren Konzern kauft. Besitzt ihr ein eigenes Büro, ist eure Amtszeit als CEO unbegrenzt. Auch euer Kontostand muss nicht zwingend ausgeglichen sein.

Steigt ihr als Mitarbeiter ins Geschäft ein, erhaltet ihr eine verbesserte Gesundheitsregeneration, damit ihr euren CEO besser schützen könnt. Haltet ihr euch in seiner Nähe auf, erhaltet ihr zudem einen RP-Bonus. Schließt ihr mehrere Frachtmissionen hintereinander ab, erhaltet ihr einen Treuebonus, wenn ihr euer Gehalt bezieht. Dieses wird von SecuroServ ausbezahlt und kann bis auf 10.000 Dollar steigen.

Lagerhäuser kaufen für weitere Boni

Über den Computer in eurem CEO-Büro greift ihr auf das Logistiknetzwerk von SecuroServ zu. Hier startet ihr Missionen und habt einen Überblick über eure Lagerhäuser. Wir empfehlen euch zunächst eine kleine Halle zu kaufen, da ihr sie später bei Bedarf wieder verkaufen könnt. So gebt ihr nicht all euer hart verdientes Geld auf einmal aus. Das sind die Kapazitäten der Lagerhäuser:

  • Kleines Lagerhaus: 16 Frachtkisten
  • Mittleres Lagerhaus: 42 Frachtkisten
  • Großes Lagerhaus: 111 Frachtkisten

Die Lagerhäuser nehmen eine wichtige Rolle im neuen Update ein.Die Lagerhäuser nehmen eine wichtige Rolle im neuen Update ein.

Insgesamt könnt ihr fünf Lagerhäuser gleichzeitig besitzen. Im Konferenzraum eures Büros seht ihr, welche Hallen in Los Santos zum Verkauf stehen. In den Lagerhäusern startet ihr Verkaufsmissionen, lagert die gewonnenen Waren aus Kaufmissionen oder optimiert eure Wagen und Motorräder.

Tipps zu den Kaufmissionen

Ihr habt Zugriff auf 20 Kaufmissionen, die mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden ausgestattet sind. Ähnlich wie bei den Heists, solltet ihr euch vor dem Start eine geeignete Gruppe an Mitarbeitern bzw. Spielern zusammenstellen. Wir möchten euch hier einige Tipps zum erfolgreichen Abschluss der Kaufmission liefern:

  1. Ihr erhaltet Geld für jede abgelieferte Frachtkiste. Sollte während der Mission eine Kiste zerstört werden, bekommt ihr dafür folglich keinen Bonus.
  2. Nachdem ihr einige dieser Frachtmissionen erfolgreich abgeschlossen habt, erhaltet ihr Zugang zu Aufträgen mit Spezialfrachten. Diese besitzen meist einen angehobenen Schwierigkeitsgrad, die besonderen Frachten liefern euch aber Diamanten, Uhren, seltene Felle und weiteres. Bedenkt dabei, dass ihr nur eine Spezialfracht in einem Lagerhaus aufbewahren könnt.
  3. Die Spezialfracht kann nur von einem Spieler befördert werden. Zudem werden beim Aufheben der Fracht alle anderen Spieler auf der Karte alarmiert. Mindestens zwei andere Teammitglieder sollten die Spezialfracht also eskortieren und die Beute vor dem Bruch schützen.
  4. Nutzt eure Vorteile als CEO und Mitarbeiter! So schaltet ihr für drei Minuten sämtliche sichtbaren Aktivitäten auf der Karte ab oder ihr verändert den Sichtkegel der Polizei.
  5. Habt ihr eine spezielle Frachtmission abgeschlossen, müsst ihr zunächst fünf Minuten warten, bis ihr die nächste starten könnt.

Tipps zu den Verkaufsmissionen

Durch Kaufmissionen füllt ihr eure Lagerhäuser mit wertvollen Waren. In den Verkaufsmissionen schließt ihr Deals ab, um diese Güter gewinnbringend zu verkaufen. Bedient dafür einen Laptop im Lagerhaus und geht auf eine von drei Anfragen ein.

Bringt eure Waren in den Verkaufsmissionen sicher ans Ziel!Bringt eure Waren in den Verkaufsmissionen sicher ans Ziel!

Je mehr Waren ihr zu Land, Wasser oder in der Luft transportiert, desto höher wird der Schwierigkeitsgrad für die Verkaufsmission angesetzt. Hier einige Tipps, wie ihr mit den Aufträgen viel Geld verdienen könnt:

  1. Ihr bekommt einen Abholungspunkt für die Frachtkisten angezeigt. Geht die Ware vorher verloren, erhaltet ihr kein Geld und eure wertvollen Güter sind fort.
  2. Je mehr Spieler eurer aktiven Gruppe beigetreten sind, desto höher wird der Bonus für eine erfolgreiche Zustellung der Ware - der Gewinn wird an den CEO ausbezahlt.
  3. Wählt ihr den leichten Schwierigkeitsgrad und verkauft lediglich 20% eurer Waren, wenden konkurrierende Firmen und Gesetzeshüter erst spät über euren Standort alarmiert. Ihr habt also genügend Zeit, den Deal erfolgreich abzuschließen.
  4. Bevor ihr die Verkaufsmission startet, solltet ihr eure Fahrzeuge im Lagerhaus optimieren und panzern. Dies verschafft euch einen großen Vorteil bei Verfolgungsjagden.
  5. Schließt ihr eine Verkaufsmission ab, wird das Lagerhaus für 30 Minuten gesperrt. Ihr müsst also warten oder eine andere Halle aufsuchen, wenn ihr einen neuen Auftrag absolvieren möchtet.

Verteidigung der Lagerhäuser nicht vergessen!

Je mehr Waren ihr in euren Lagerhäusern aufbewahrt, desto mehr Kriminelle und Gangs werden euer Hab und Gut angreifen. Es ist also durchaus sinnvoll, Waren schnell an den Mann zu bringen und Deals abzuschließen. Obwohl ihr von feindlichen Spielern verschont werdet, solltet ihr sofort zum Lagerhaus fahren und eure Ware verteidigen. Andernfalls geht euch ein Teil davon verloren.

Cheats zu Grand Theft Auto 5 (48 Themen)

GTA 5

Grand Theft Auto 5 spieletipps meint: Herausragendes Actionspiel, das eine erstklassige Spielmechanik in eine riesige, wunderschöne Spielwelt einbettet. Artikel lesen
Spieletipps-Award95
Killing Floor 2: Auf den Spuren von Serious Sam und Doom

Killing Floor 2: Auf den Spuren von Serious Sam und Doom

Ihr denkt, ihr habt mit Doom im Jahr 2016 bereits die größtmögliche Anzahl Blut pro Pixel auf dem (...) mehr

Weitere Artikel

The Last of Us - Part 2: Naughty Dog verrät weitere Details zum postapokalyptischen Spiel

The Last of Us - Part 2: Naughty Dog verrät weitere Details zum postapokalyptischen Spiel

Als große Überraschung für jene, die nicht schon die Gerüchte um die Vorstellung von The Last of U (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 5: Gaming-Paket von Lioncast
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

GTA 5 (Übersicht)

beobachten  (?