Sabotage: Tipps zum neuen Modus - Star Wars Battlefront

von: Spieletipps Team (22. Juni 2016)

Mit dem Bespin-DLC zu Star Wars Battlefront dürft ihr eure Fähigkeiten in einem neuen Spielmodus unter Beweis stellen. In Sabotage wird das Gleichgewicht zwischen Rebellen und Imperium in zwei Phasen verschoben, weshalb die Schlachten besonders spannend ausfallen. In unserem Guide liefern wir euch nützliche Tipps und Tricks zum neuen Modus Sabotage.

Star Wars Battlefront - Bespin DLC: Sabotage im Detail

In einem separaten Guide haben wir euch die Inhalte und Neuerungen des Bespin-DLCs vorgestellt. Ladet ihr euch das Add-on herunter, könnt ihr Sabotage im Menü des Multiplayers auswählen.

Sind die Server voll, stehen sich jeweils 16 Spieler auf Seiten der Rebellen und des Imperiums gegenüber. Eine Runde Sabotage besteht dabei aus zwei Phasen. Rebellen versuchen in der ersten Runde drei Generatoren innerhalb von zehn Minuten zu zerstören, die von den Soldaten des Imperiums verteidigt werden. Werden alle Ziele innerhalb des Zeitlimits ausradiert, geht der Modus Sabotage in die nächste Phase über.

Die Rebellen müssen sich nun zum Exfiltrationspunkt zurückziehen und diesen fünf Minuten lang verteidigen, während das Imperium vorrückt und die Abholzone attackiert. Befindet sich nach Ablauf des Zeitlimits kein feindlicher Soldat in der Zone, dann geht der Sieg an die Rebellen. Nimmt das Imperium jedoch den Punkt frühzeitig ein, bedeutet das die Niederlage für die Rebellion.

Besonderheit von Sabotage ist der Einsatz von Helden und Schurken. In der ersten Phase können die Rebellen ihre Helden wie Lando Calrissian, Han Solo oder Luke Skywalker in die Schlacht schicken, indem sie die Helden-Power-Ups aufsammeln. Sterben die Charaktere im Kampf, sind sie später nicht mehr einsatzbereit. Geht der neue Modus in die zweite Runde über, darf auch das Imperium ihre Schurken wie Darth Vader, Boba Fett oder Greedo einsetzen. Auch diese sind nach einem Tod nicht mehr auswählbar.

Sabotage: Tipps und Tricks zum neuen Modus

Allgemein gilt: Teamplay zahlt sich aus. Bleibt ihr in Sabotage in der Nähe eures Partners (gelber Spielername), wird eure Abklingzeit für Sternkarten reduziert. Zudem empfehlen wir euch die neuen Waffen und Ausrüstungen einzusetzen, die euch der Bespin-DLC spendiert hat.

Der Kern der Schlacht wird sich in der zweiten Phase am Exfiltrationspunkt austragen. Hier solltet ihr vermehrt die neue Schockgranate einsetzen, da ihr gleich mehrere Feinde gleichzeitig betäuben könnt. Auf kurze Distanzen lohnt sich hier auch der Einsatz der EE4 - die Streugeschosse richten hohen Schaden an.

Tipps für Rebellen in Sabotage

Als Rebell müsst ihr in Sabotage zunächst die drei Generatoren zerstören, bevor ihr euch zur Abholzone zurückziehen und fliehen könnt. Hier einige Tipps und Tricks, wie ihr den ein oder anderen Sieg einfahren werdet:

  1. Teilt eure Spielerschaft auf und versucht alle drei Generatoren gleichzeitig einzunehmen und zu zerstören. Ist am Ende der Phase nur noch ein Generator übrig, wird das Imperium alle Kräfte mobilisieren und sich auf die Verteidigung dieses Ziels konzentrieren. Das Einnehmen wird dadurch deutlich schwieriger. Greift ihr alle Ziele gleichzeitig an, müssen auch sie ihre Armee aufteilen.
  2. Verteidigt eure Helden und Schurken! Nimmt ein Mitspieler ein Helden-Power-Up auf, solltet ihr in seiner Nähe bleiben und ihn vor potenziellen Gefahren schützen. Stirbt ein Held bzw. ein Schurke, verschwindet er nämlich für den Rest des Matches vom Schlachtfeld.
  3. Übernehmt ihr einen Helden bzw. Schurken, solltet ihr euch nicht Hals über Kopf in Feuergefechte stürzen. Bleibt verdeckt und setzt zum Beispiel als Lando seine berüchtigten Fallen ein.

Sterben die Helden in Sabotage, können sie nicht erneut an der Schlacht teilnehmen.Sterben die Helden in Sabotage, können sie nicht erneut an der Schlacht teilnehmen.

Tipps für imperiale Soldaten in Sabotage

Auf Seiten des Imperiums müsst ihr in Sabotage die Detonation der Generatoren verhindern und den Exfiltrationspunkt der Rebellen in Phase zwei zurückerobern. Die folgenden Tipps und Tricks helfen euch beim Siegen:

  1. Tötet die feindlichen Helden in der ersten Phase! Da diese anschließend nicht mehr spawnen können, verschafft ihr euch für die finale Schlacht in Phase 2 einen großen Vorteil.
  2. Die Schurken auf eurer Seite solltet ihr ebenfalls stets verteidigen. Versucht die Helden frühzeitig auszulöschen, damit ihr beim Erobern des Exfiltrationspunktes in der Überzahl seid. Gegen ein großes Heer an Schurken, haben ein paar kleine Rebellen keine Chance.
  3. Achtet auf heimtückische Power-Ups auf dem Schlachtfeld. Lando kann Fallen auslegen, die sich als Power-Ups tarnen. Nehmt ihr sie auf, sterbt ihr. Die Fallen erkennt ihr an den Symbolen, die sich in die andere Richtung als übliche Items drehen.

Star Wars Battlefront

Star Wars Battlefront spieletipps meint: Audiovisuell beeindruckender Ausflug in das Star Wars-Universum mit einsteigerfreundlichen, Mehrspielergefechten zwischen Rebellen und Imperium. Artikel lesen
Spieletipps-Award85
12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

Auch diesen Herbst und Winter sind neuie Spiele für den 3DS erschienen. Diese zwölf Kandidaten solltet ihr (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Star Wars Battlefront (Übersicht)

beobachten  (?